Beste Antivirenprogramm für Linux

Best Antivirus for Linux 2021 - Do You Need One?

We earn commissions using affiliate links.

Nicht selten hört man von Virenangriffen auf Linux-Rechner. Es ist allgemein bekannt, dass Linux viel sicherer ist als Windows und Viren für Linux einfach nicht existieren.

Aber allein durch die Verwendung dieses Betriebssystems sind Sie nicht automatisch vor Viren und Malware geschützt. Auch wenn Sie das System ordnungsgemäß verwenden, kann Antivirensoftware in vielen Fällen eine wichtige Rolle beim Schutz Ihrer vertraulichen Dateien spielen. Darüber hinaus hören wir heute von immer mehr Angriffen auf Linux-Geräte.

Die Zahl der Viren wächst allmählich. Die Verwendung einer Antivirenlösung ist also keine so schlechte Idee, insbesondere wenn Ihr Unternehmen Linux verwendet. Ein Angriff kann Ihre Produktivität stark beeinträchtigen und Geschäftsprozesse ruinieren. Lassen Sie uns sehen, warum Sie Antivirus für Linux verwenden sollten und welche die besten Produkte sind.

1. Braucht man wirklich einen Antivirus für Linux?

01 ubuntu

Linux gilt als zuverlässiges Betriebssystem, da es weniger anfällig ist als Windows. Die meisten Benutzercomputer laufen unter Windows, daher ist die Anzahl der für diese Plattform entwickelten Viren und Malware viel größer als für andere. Das bedeutet jedoch nicht, dass Linux keinen Virenschutz benötigt.

Es gibt mehrere Gründe, eine Antivirus-App auf Ihrem Linux-Computer zu installieren:

  • Das Risiko eines unbefugten Zugriffs auf Ihren Computer. Wenn Ihr Gerät dauerhaft mit dem Internet verbunden ist, können Hacker Informationen daraus stehlen.
  • Als Browsererweiterungen oder nützliche Apps getarnte Trojaner. Sie können sie abfangen, wenn Sie verdächtige Ressourcen besuchen. Die Apps senden Spam von einem infizierten Computer.
  • Ein Linux-Computer kann nicht mit einem Virus für Windows infiziert werden. Es kann jedoch Viren auf andere Geräte übertragen.
  • Spionageroboter können persönliche Daten von einem Computer überwachen und kopieren.
  • Wenn Sie zwei Betriebssysteme auf Ihrem Gerät verwenden, können Sie Dateien des anderen Betriebssystems scannen, während Sie Linux ausführen.
  • Um bestimmte Aktionen auszuführen, benötigen Sie Superuser-Rechte. Wenn Sie also die meisten Aufgaben unter root ausführen möchten, schützt das Antivirenprogramm Ihr System vor Abstürzen.
  • Ihr PC läuft als Server – in diesem Fall können Sie andere Geräte in Ihrem Netzwerk infizieren, insbesondere wenn es sich um Windows-Computer handelt.

2. Was können Sie von Linux Antivirus erwarten?

Durch die Verwendung der Antivirensoftware für Linux können Sie die folgenden Funktionen erwarten:

  • Schutz vor Phishing. Viele Ressourcen stehlen persönliche Informationen von Benutzern, indem sie gefälschte Websites verwenden. Ein guter Virenschutz kann solche Ressourcen erkennen und den Zugriff darauf blockieren.
  • Überprüfen Sie die Dateien auf dem Server. Antivirus wird häufig verwendet, um den Status des Servers und der darauf befindlichen Dateien zu überwachen.
  • Erkennen und entfernen Sie Viren für Windows und macOS, wenn Sie Dual-Boot verwenden. Um zu verhindern, dass Linux ein Inkubator und Verteiler von Viren ist, kann Antivirus für Linux das Gerät auch von Bedrohungen für andere Betriebssysteme befreien.

Lassen Sie uns nun die besten Antiviren-Apps für Ubuntu überprüfen. Warum Ubuntu? Weil dies der beliebteste Linux-Distributor ist. Die meisten Apps sind zuerst mit Ubuntu und Ubuntu-basierten Distributionen kompatibel.

3. Beste kostenloser Antivirenprogramm für Linux 2022

3.1 ClamAV

ClamAV

Webseite: https://www.clamav.net/

Wenn Sie nach einem kostenlosen Antivirenprogramm für Linux suchen, sind Sie bei ClamAV genau richtig. ClamAV ist bekannt für seinen Open-Source-Code, der ihm einen Wettbewerbsvorteil gegenüber anderen Produkten verschafft. Das bedeutet, dass andere Benutzer die Virendatenbank aktualisieren können, da jeder Benutzer leicht beitragen kann.

Dadurch ist ClamAV immer auf dem neuesten Stand und bietet Ihnen den besten Virenschutz für alle Linux-Distributionen. Um ehrlich zu sein, ist es nicht sehr einfach zu bedienen, da die kommandozeilenbasierte Oberfläche hauptsächlich für fortgeschrittene Benutzer gedacht ist. Das ist jedoch keine schlechte Sache.

Sie erhalten dennoch die wichtigsten Features und Funktionen, die erfahrenere Benutzer zu schätzen wissen. Darüber hinaus kann ClamAV viele Dinge für Sie erledigen, z. B. das Planen von Scans und das automatische Löschen oder Isolieren von vireninfizierten Dateien.

Alles in allem leistet ClamAV für ein kostenloses Linux-Antivirenprogramm fantastische Arbeit. Es fühlt sich überhaupt nicht wie ein kostenloses Antivirenprogramm an, angesichts seiner 100%igen Erkennungsgeschwindigkeit und einer großen Anzahl fortschrittlicher Funktionen.

Basisfunktionen

  • Echtzeitschutz.
  • Quellcode öffnen.
  • Verfügbar auf allen Plattformen, einschließlich Linux.
  • Geplante Scans.
  • 100 % Erkennung von Malware und Viren.
  • E-Mail-Sicherheitsgateway.
  • Tiefenscanner.

Vorteile

  • Viele Funktionen für ein kostenloses Produkt.
  • Häufige Datenbankaktualisierungen zur effektiven Entfernung von Malware und Viren.
  • Es ist keine kostenpflichtige Version verfügbar, Sie erhalten also alles KOSTENLOS.
  • Perfekt für fortgeschrittene Benutzer.
  • Unterstützt alle wichtigen Linux-Distributionen.

Nachteile

  • Keine GUI, was es für unerfahrene Benutzer kompliziert macht.
  • Fehlendes Sandboxing für Browser.

3.2 Firetools

Firetools

Webseite: https://firejailtools.wordpress.com/

Im Gegensatz zu ClamAV verfügt Firetools über eine einfache GUI, die die Verwendung automatisch erleichtert. Darüber hinaus präsentiert das Unternehmen hinter der App Firetools als SUID-Sandbox-Programm, das mehr kann, als nur nach Viren zu suchen.

Stattdessen bietet es auch Schutz vor schädlichen Webskripten, die über das Internet in Ihr Linux-System eindringen könnten. Und glauben Sie mir – das passiert viel öfter als Sie denken. Aus diesem Grund benötigen Sie ein Sandbox-Tool wie Firetools.

Mit einer ansprechenden Benutzeroberfläche können Sie Viren und Hacking-Angriffe ohne allzu großen Aufwand einfach verhindern. Darüber hinaus können Sie einen bestimmten Browser auf Ihrem Linux-Computer isolieren und in einer Sandbox ausführen. Dadurch surfen Sie sofort ohne Sicherheitsrisiken im Internet.

Für diejenigen, die es nicht wissen, dies ist die gleiche Firma, die Firejail herstellt. Firetools ist ungefähr gleich, hat aber eine GUI, die die Verwendung erleichtert. Alle anderen Funktionen blieben jedoch erhalten, wie z. B. die Fähigkeit, Malware und Viren zu blockieren, was Firetools zu einer ausgezeichneten Wahl macht.

Basisfunktionen

  • Zuverlässiges Sandboxing für Browser.
  • Fortschrittlicher Echtzeit-Scan von Viren und Malware.
  • Grafische Benutzeroberfläche anstelle der Befehlszeilenschnittstelle.
  • Echtzeitschutz.
  • Geplanten Scan.

Vorteile

  • Extrem einfach zu bedienen dank umfassender GUI auf allen Linux-Distributionen.
  • Das Sandboxing eines Browsers ist einfach.
  • Perfekt zum Schutz Ihres Computers vor webbasierten Bedrohungen und Hacking-Angriffen.
  • Völlig kostenlos, ohne kostenpflichtige Pläne, sodass Sie alles bekommen, ohne etwas zu bezahlen
  • Nicht zu viel Ressourcenverbrauch.

Nachteile

  • Nicht die coolste GUI.
  • Die Erkennungsgeschwindigkeit kann etwas besser sein.

3.3 Qubes

Qubes

Webseite: https://www.qubes-os.org/

Qubes funktioniert sowohl als Linux-Betriebssystem als auch als Antivirus. Nicht sicher, was ich meine? Nun, lassen Sie es mich erklären. Nach den Worten der Entwickler ist dieser Qubes das sicherste Betriebssystem, das ein menschliches Gehirn verstehen kann. Und bis zu einem gewissen Grad würde ich sagen, dass sie es geschafft haben.

Sie sehen, Qubes ist ein völlig KOSTENLOSES Linux-Betriebssystem, was es noch attraktiver macht. Es ist jedoch etwas komplizierter zu verwenden, wenn man bedenkt, wie es funktioniert. Der Name Qubes kommt von virtuellen Maschinen, die vom Betriebssystem verwendet werden.

Sobald Sie Qubes installiert haben, können Sie diese virtuellen Maschinen separat verwenden und verschiedene Betriebssysteme ausführen, z. B. alles in einer EINFACHEN Maschine. Dies verhindert, dass Hacker, Viren und Malware das gesamte System vollständig infizieren, dank seines Xen-Hypervisors, der diese Systeme verbindet.

Wenn das kompliziert klingt, liegt es daran, dass es so ist. Die Installation von Qubes dauert einige Zeit, wenn Sie technisch nicht versiert sind, und es funktioniert nicht auf jeder Hardware. Aber sobald Sie damit begonnen haben, sind die Möglichkeiten endlos.

  Beste Programme für Gantt-Diagramme

Ein Beispiel ist die Möglichkeit, zwei völlig unterschiedliche Systeme auf einem Rechner zu verwenden – sagen wir mal Windows und Mint. Darüber hinaus erhalten Sie vollständigen Viren-, Malware- und Hackerschutz für alles, was Sie tun, ohne zu viele Anpassungen vornehmen zu müssen.

Das Beste ist, dass Qubes auch Ihre Grundbedürfnisse erfüllen kann. Auch wenn 3D-Sachen wie Spiele und Modellierung nicht unterstützt werden, können Sie trotzdem problemlos Filme streamen oder Fotos bearbeiten.

Basisfunktionen

  • Ein Linux-basiertes Betriebssystem mit vollem Funktionsumfang.
  • Die Fähigkeit, mehrere verschiedene Systeme auf einem Computer zu verwenden.
  • Xen-Hypervisor.
  • 360-Grad-Schutz vor Malware, Viren und Hacking.
  • Unterstützung für die Installation von Nicht-Linux-Systemen, einschließlich Windows.

Vorteile

  • Das sicherste Betriebssystem der Welt.
  • Die Nutzung ist trotz der ausgeklügelten Funktionen und des hohen Sicherheitsniveaus völlig kostenlos.
  • Qubes unterstützt mehrere Systeme in einem System, was die Vielseitigkeit erhöht.
  • Eine der besten Erkennungsraten für Viren und Malware.
  • Unterstützt 2D-Bearbeitung und Medien-Streaming.

Nachteile

  • Extrem schwierig zu konfigurieren.
  • Unterstützt nicht alle Hardware.
  • Nicht geeignet für Spiele und 3D-basierte Anwendungen und Tools.

3.4 Rootkit Hunter

Rootkit Hunter

Webseite: http://rkhunter.sourceforge.net/

Wenn Sie dachten, dass Linux-Distributionen keinen Virenschutz benötigen, denken Sie noch einmal darüber nach. Ein Rootkit ist vielleicht die gefährlichste Art von Malware, die leider auch ein Linux-System angreifen kann. Warum ist es so gefährlich? Nun, einfach weil es SEHR schwer zu erkennen ist.

Und hier kommt Rootkit Hunter ins Spiel. Rootkits können möglicherweise Ihren gesamten Computer gefährden und Ihre Daten stehlen, was Rootkit Hunter verhindern kann. Dank seiner häufigen Updates ist seine Datenbank immer vorbereitet und bereit, Ihren Computer auf ungewöhnliche Aktivitäten zu scannen.

Was ist der Nachteil? Wie Sie sich vorstellen können, ist die Verwendung nicht so einfach wie die Einrichtung unter Linux. Sobald Sie einen Weg gefunden haben, es ohne Fehlermeldungen korrekt einzurichten, sind Sie fertig. Die Anwendung arbeitet im Hintergrund und führt Tests durch, um eine potenzielle Rootkit-Infektion zu verhindern.

Darüber hinaus ist es überraschend schonend für Ihre Computerressourcen, insbesondere für Ihre CPU. Dies bedeutet, dass Sie die reibungslose Benutzeroberfläche von Linux ohne Probleme oder Verlangsamung vollständig nutzen können. Und schließlich hat es eine Rootkit-Erkennungsgeschwindigkeit von fast 100 %.

Auch wenn die Installation einige Zeit in Anspruch nehmen kann, wird Rootkit Hunter Sie für Ihren Aufwand angemessen entschädigen.

Basisfunktionen

  • Das beste Anti-Rootkit-Tool auf dem Markt.
  • Scannen und Schutz in Echtzeit.
  • Häufige Datenbankaktualisierungen.
  • Nahezu 100 % Erkennungsrate für Rootkits, Malware und Viren.
  • Einfache Anpassung an neue Rootkits.

Vorteile

  • Benutzerfreundliche Oberfläche.
  • Praktisch keine Belastung der CPU-Ressourcen.
  • Echtzeit-Scans garantieren eine vollständige Rootkit-Entfernung.
  • Kann neue Rootkits erkennen, die nicht in seiner Datenbank verfügbar sind.
  • Unterstützung für praktisch alle Linux-Distributionen.

Nachteile

  • Sehr komplexe Installation, die fortgeschrittene Kenntnisse erfordert.

3.5 Comodo Linux Antivirus

Comodo Linux Antivirus

Webseite: https://www.comodo.com/home/download/download.php?prod=antivirus-for-linux

Lassen Sie uns über Comodo Linux Antivirus sprechen. Oder weißt du was? Nennen wir es Comodo, wie in Comodo Dragon. Comodo ist ein guter Antivirus für Linux-Distributionen wie Debian, Fedora, Ubuntu und Suse. Es ist einfach zu bedienen und bietet eine umfassende GUI.

Außerdem ist es kostenlos und Sie müssen keinen Cent dafür bezahlen, obwohl der kostenpflichtige (29,99 USD) Plan Bonusfunktionen enthält. Apropos Funktionen: Comodo bietet Echtzeitschutz und kann Viren und Malware erkennen, die sich nicht in der Datenbank befinden.

Ich mag auch den Sandbox-Modus für Browser. In diesem Fall können Sie Online-Hacking-Angriffen vorbeugen und genießen einen umfassenden Schutz von Comodo. Dieses Antivirenprogramm enthält auch einen virtuellen Desktop, mit dem es eine sichere Umgebung erstellen kann, wenn ein bestimmter Virus in Ihr System eindringen möchte.

Wenn es um Updates geht, funktioniert Comodo gut. Die Datenbank wird regelmäßig aktualisiert, wobei jeder neue Datensatz vom Team hinter Comodo sorgfältig analysiert wird. Darüber hinaus reagiert Comodo auf verdächtige Aktivitäten und Verhaltensweisen Ihres Systems und analysiert diese weiter, um festzustellen, ob Sie in Gefahr sind.

Wenn es Sie nicht stört, dass es nicht mehr als 5 Distributionen und seine etwas niedrigeren Malware-Erkennungsgeschwindigkeiten unterstützt, ist Comodo eine gute Wahl. Es ist auch einfach zu installieren, so dass es Sie nicht viel Zeit kostet, loszulegen.

Basisfunktionen

  • Schöne GUI.
  • Echtzeitschutz.
  • Sandbox ist für Browser verfügbar.
  • Virtueller Schreibtisch für eine zusätzliche Schutzebene.
  • Verfügbar für Debian, Ubuntu, Fedora, Suse und Red Hat.

Vorteile

  • Sehr einfach zu bedienen dank einer GUI.
  • Der kostenpflichtige Plan von nur 29,99 $ macht es großartig für fortgeschrittene Benutzer.
  • Sandboxing für Browser ist verfügbar.
  • Schnelle Reaktion in Echtzeit auf Virenschutz und Malware.
  • Einfache Installation.

Nachteile

  • Nicht die besten Erkennungsgeschwindigkeiten.
  • Unterstützt nur wenige Linux-Distributionen.
  • Die Webfilterung ist nur im kostenpflichtigen Tarif verfügbar.

4. Beste Business Antivirenprogramm für Linux 2022

4.1 F-Secure Linux Security

F-Secure Linux Security

Webseite: https://www.f-secure.com/us-en/business/downloads/linux-security

F-Secure Linux Security ist ein flexibler Linux-Virenschutz, der darauf abzielt, Ihren Computer vor bösartiger Software zu schützen. Warum habe ich flexibel gesagt? Nun, einfach, weil sie zwei verschiedene Versionen anbieten. Eine enthält eine voll funktionsfähige GUI und Echtzeitschutz und die andere ist das Gegenteil.

Es bietet keine GUI und keinen Echtzeitschutz, was es noch viel schlimmer macht. Ich empfehle natürlich Ersteres, da es im Hintergrund arbeitet und alle Viren und Malware zuverlässig entfernt. Das Tolle daran ist, dass es nicht ressourcenintensiv ist, sodass Sie keine besonderen Leistungseinbußen erleben werden.

Wie alle Antivirenprogramme auf der Liste kann F-Secure die gewünschten Dateien überwachen. Wenn also verdächtige Änderungen erkannt werden, werden Sie gewarnt und die potenzielle Bedrohung entfernt. Wenn Sie sich für die zweite Version entscheiden, müssen Sie einiges selbst erledigen.

Ohne automatische Scans müssen Sie das Linux-Befehlszeilenmenü verwenden, um sie zu planen. Diese Version ist für fortgeschrittene und technisch versierte Benutzer gedacht, die wissen, wie sie das Beste daraus machen können. Und wenn ja, bietet Ihnen F-Secure Linux Security ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Und es ist auch nicht sehr teuer. Es gibt Ihnen eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie, danach können Sie ein Abonnement abschließen, wobei die Gesamtkosten von der Größe Ihres Unternehmens und anderen Faktoren abhängen.

Basisfunktionen

  • GUI-gestützter Virenschutz mit Echtzeitschutz.
  • Echtzeit-Überwachung und Erkennung von Malware.
  • Befehlszeilenmenü als günstigere Option.
  • 30 Tage Geld-zurück-Garantie.

Vorteile

  • Benutzerfreundliche Oberfläche (GUI).
  • Überraschend wenig Verbrauch von CPU-Ressourcen.
  • Erweiterte Funktionen sind für erfahrenere Benutzer verfügbar.
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.
  • Die Tarife werden gemäß Ihren Parametern berechnet.

Nachteile

  • Phishing-Schutz ist nicht verfügbar.
  • Kein Browser-Sandboxing.

4.2 McAfee VirusScan für Linux

McAfee VirusScan Linux

Webseite: https://www.mcafee.com/enterprise/en-us/products/virusscan-enterprise-for-linux.html

McAfee ist eines der ältesten Cybersicherheitsunternehmen der Welt. Daher kann es auf allen Plattformen, einschließlich Linux, eine gute Leistung liefern. Da McAfee ein geschäftsorientiertes Antivirenprogramm ist, bietet McAfee keine kostenlosen Pläne an.

Aber wenn Sie ein Unternehmen besitzen, bietet McAfee benutzerdefinierte Preispläne an, damit Sie alle Vorteile auswählen können, ohne zu viel Geld zu verschwenden. Neben dem Echtzeitschutz bietet McAfee sehr hohe Viren- und Malware-Erkennungsgeschwindigkeiten, die für die Online-Sicherheit entscheidend sind.

  Bester Virenschutz für iPhone & iOS

Ebenso erkennt und blockiert McAfee Malware. Dies ist dank seiner umfangreichen Datenbank möglich, die regelmäßig aktualisiert wird – praktisch jeden Tag oder jeden zweiten Tag. Geschäftsanwender werden sich jetzt darüber freuen, dass bis zu 1.000 Linux-Geräte im selben Konto unterstützt werden.

Selbst wenn Sie also ein sehr großes Unternehmen haben, reicht McAfee VirusScan für Ihre Online-Sicherheit aus. Dank des Firewall-Schutzes und seines maschinellen Lernalgorithmus erkennt McAfee sowohl neue als auch alte Bedrohungen und löscht sie in Echtzeit.

Leider unterstützt McAfee nur 64-Bit-Linux-Distributionen und hat keine GUI, was die Verwendung erschwert. Daher werden nur fortgeschrittene Benutzer davon profitieren.

Basisfunktionen

  • Anpassbare Abonnementpläne.
  • Viren- und Malware-Schutz in Echtzeit.
  • Bis zu 1.000 Linux-Computer in einem Konto.
  • Algorithmus für maschinelles Lernen.

Vorteile

  • Relativ erschwingliche Preise.
  • Sehr hohe Erkennungsraten (fast 100 %).
  • Der Firewall-Schutz funktioniert hervorragend.
  • Perfekt, um sowohl neue als auch alte Arten von Online-Bedrohungen zu erkennen.
  • Plattformübergreifende Unterstützung.

Nachteile

  • Unterstützt nur 64-Bit-Linux-Plattformen.
  • Keine GUI.

4.3 Bitdefender GravityZone Business Security

Bitdefender GravityZone Business Security

Webseite: www.bitdefender.com/business/smb-products/business-security.html

Dieses Antivirenprodukt ist ein führendes Unternehmen zum Schutz vor bösartiger Software. Es kann bis zu 100 Workstations schützen, einschließlich derer, auf denen Linux ausgeführt wird. Sobald Bitdefender installiert ist, können Sie eine Schwachstellenanalyse durchführen, um die Sicherheit und ordnungsgemäße Konfiguration aller Ihrer Computer zu überprüfen.

Der Kernel von Bitdefender Anti-Virus ist derzeit die beste Bedrohungserkennung auf dem Markt. Beispielsweise kann der patentierte Process Inspector von Bitdefender körperlose Malware erkennen, eine immer häufiger auftretende Bedrohung für die Cybersicherheit. Ein körperloser Virus dringt direkt in den Anwendungsspeicher ein, ohne schädliche Dateien herunterzuladen. Anstatt nach schädlichen Dateien zu suchen, verwendet Process Inspector hervorragendes maschinelles Lernen, um verdächtige Prozesse in allen Anwendungen zu erkennen und zu blockieren, die in Ihrem Netzwerk ausgeführt werden.

Basisfunktionen

  • Leistungsstarker Schutz vor Bedrohungen aller Art.
  • Archiv scannen.
  • Computerintegration.
  • Bedrohung Quarantäne.
  • Die Fähigkeit, von der Befehlszeile aus zu steuern.

Vorteile

  • Flexible Pläne für kleine und mittlere Unternehmen.
  • Eine Schwachstellenanalyse ermöglicht es Ihnen, die Sicherheit jeder Workstation in Ihrem Netzwerk zu verwalten.
  • Eine der besten Anti-Malware-Technologien der Welt.
  • Körperloser Schutz vor bösartigem Code mit patentierter Process Inspector-Technologie.

Nachteile

  • Deckt nur bis zu 100 Workstations ab (größere Unternehmen sollten Bitdefender Enterprise Security in Betracht ziehen).
  • Etwas teurer als andere Antivirenprogramme für Linux.

Bitdefender GravityZone Business Security schützt Ihr Unternehmen mit fortschrittlicher Cyber-Sicherheitstechnologie. Es gibt IT-Administratoren die volle Kontrolle über die Sicherheit aller Arbeitsplätze und schützt vor neuen Bedrohungen wie körperloser Malware.

4.4 Kaspersky Endpoint Security für Linux

Kaspersky Endpoint Security for Linux

Webseite: www.kaspersky.com/small-to-medium-business-security/endpoint-linux

Kaspersky bietet hervorragenden Cyber-Sicherheitsschutz, wenn Sie Endpunktschutz in einer hybriden IT-Umgebung benötigen, in der einige Computer unter Linux und andere unter Windows oder macOS laufen. Kasperskys Software für Linux lässt sich problemlos mit seinen Produkten auf anderen Plattformen integrieren.

Administratoren können zentral arbeiten – Aufgaben aus der Ferne konfigurieren, Scans konfigurieren und Sicherheitsrichtlinien verwalten. Für Linux-Server bietet Kaspersky Endpoint Security zuverlässigen Schutz vor Erpressungsangriffen. Es verwendet eine Anti-Verschlüsselungstechnologie, um gespeicherte Dateien kontinuierlich zu scannen, und erkennt und blockiert frühzeitig eine unbefugte Verschlüsselung als möglichen Ransomware-Angriff. Sie können Kaspersky remote auf Linux-, Windows- und macOS-Workstations installieren, ohne Ihren Computer manuell konfigurieren oder gar neu starten zu müssen. So schützen Sie jeden Arbeitsplatz in Ihrem Unternehmen und beugen Datenlecks und Virenangriffen vor.

Basisfunktionen

  • Kaspersky Internet Security kann auf der Serverseite ohne die grafische Oberfläche einfach über die Befehlszeile bereitgestellt werden. Um die Datenbank zu aktualisieren und mit dem Antivirus zu arbeiten, müssen Sie den Systemkern nicht neu erstellen und viele Distributionskomponenten aktualisieren.
  • Das Antivirenprogramm unterstützt viele effektive Befehle zur Interaktion mit dem Programm von der Konsole aus, um Gruppenaufgaben und Richtlinien zu konfigurieren. Es unterstützt den Import und Export von Einstellungen für die schnelle Verteilung von Antivirensoftware auf vielen Geräten.
  • Es gibt Ihnen auch die volle Kontrolle über Ihren Netzwerkmonitor. Sie können eingehende und ausgehende Verbindungen von einer einzigen Konsole aus verwalten.
  • Wenn das Antivirenprogramm ein ungewöhnliches Verhalten auf dem Server feststellt, benachrichtigt es den Administrator automatisch per E-Mail. Darüber hinaus zeichnet es alle Änderungen auf dem Computer in einem Protokoll auf, das anschließend analysiert werden kann.

Vorteile

  • Zentrale Fernverwaltung mehrerer Geräte auf jedem Betriebssystem.
  • Erweiterter Schutz vor Ransomware.
  • Flexible Preisgestaltung.

Nachteile

  • E-Mail- und Web-Gateway-Schutz ist in Advanced- und Select-Paketen nicht verfügbar.
  • Für Endpoint Security-Pakete sind zusätzliche IT-Kenntnisse erforderlich – Sie müssen einen Systemadministrator einstellen.

Kaspersky Endpoint Security für Linux unterstützt Sie bei der Verwaltung der Cybersicherheit für Ihr gesamtes Unternehmen. Kaspersky ist eine ausgezeichnete Wahl, wenn Sie Geräte mit unterschiedlichen Betriebssystemen verwenden. Darüber hinaus bietet es einen hervorragenden Schutz vor Ransomware, der Ihre Server vor diesen, insbesondere gefährlichen Bedrohungen, schützt.

4.5 Sophos Antivirus für Linux

Sophos Antivirus for Linux

Webseite: www.sophos.com/en-us/products/free-tools/sophos-antivirus-for-linux.aspx

Sophos schützt vor allen Arten von Malware. Sie können das Produkt kostenlos auf einem Gerät verwenden. Wenn Sie zusätzliche Optionen wie die zentrale Verwaltung mehrerer Workstations und technischen Support benötigen, müssen Sie Ihr Abonnement auf die kostenpflichtige Option upgraden.

Sophos Antivirus für Linux ist eine plattformunabhängige Lösung, die nicht nur Ihr Linux-System, sondern auch andere Workstations schützt, unabhängig davon, welches Betriebssystem sie verwenden. Wenn Sie auf einem Linux-Dateiserver arbeiten, verhindert die Antiviren-App, dass die Geräte mit anderen Betriebssystemen infiziert werden.

Basisfunktionen

  • Sophos erkennt Malware mithilfe fortschrittlicher heuristischer Analyse – bevor sie auf Ihr System zugreifen kann, führt die App die verdächtigen Dateien entweder auf einer isolierten virtuellen Maschine aus oder dekompiliert sie, damit Sophos ihren Code analysieren kann.
  • Die Antiviren-Engine erkennt und bereinigt effektiv Viren, Trojaner und anderen bösartigen Code. Zusätzlich zu einer ausgeklügelten Erkennung basierend auf fortschrittlicher Heuristik verwendet die App Live Protection, um über Sophos Labs in Echtzeit nach verdächtigen Dateien zu suchen.
  • Sophos Antivirus für Linux ist einfach zu installieren und zu verwenden und läuft im Hintergrund. Die App wird regelmäßig aktualisiert, und die Updates sind klein – normalerweise 50 KB oder weniger –, sodass Sie nicht einmal bemerken, wenn die Anwendung aktualisiert wird.
  • Die App enthält detaillierte Scaneinstellungen. Sie können beispielsweise bestimmte Verzeichnisse und Dateien zur Ausnahmeliste hinzufügen – dies verbessert die Systemleistung und verkürzt die Scanzeit.
  • Sophos Antivirus bietet vorkompilierte Unterstützung für eine Vielzahl von Linux-Distributionen und -Kernels. Haben Sie eine benutzerdefinierte Version von Linux? Kein Problem. Sophos unterstützt auch benutzerdefinierte Linux-Distributionen und -Kernel.

Vorteile

  • Erkennt Malware, die entwickelt wurde, um alle Betriebssysteme anzugreifen.
  • Erweiterte heuristische Analyse schützt vor bösartigen Programmen, die nicht in Virendatenbanken gefunden werden.
  • Leicht und effizient.
  • Kostenlos auf einem Gerät.

Nachteile

  • Es dauert sehr lange, bis Sie vom Support-Team eine Antwort auf Ihre E-Mails erhalten – es kann Tage dauern, bis Sie eine Antwort von ihnen erhalten.
  • Für die Möglichkeit des zentralen Sicherheitsmanagements und des erweiterten Supports müssen Sie extra bezahlen.

Sophos Antivirus für Linux bietet eine komfortable Benutzeroberfläche und erweiterte Bedrohungserkennung, die auf jedem Gerät kostenlos verwendet werden kann. Die Verwendung von Linux als Dateiserver ist entscheidend, um Ihre Workstations vor Malware zu schützen. Durch die Erkennung aller Arten von Malware, die Ihren Server passieren, schützt Sophos alle Geräte in Ihrem Netzwerk, unabhängig vom verwendeten Betriebssystem.

  Beste Websites zum Kauf von Instagram-Followern und Likes

4.6 Avast Business Antivirus für Linux

Avast Business Antivirus for Linux

Webseite: www.avast.com/business/products/antivirus-for-linux

Dies ist eine vollständige Sicherheitslösung für Linux-Server, die aus mehreren Komponenten besteht, die einen zuverlässigen und vollständigen Schutz Ihrer Infrastruktur bieten. Ein Echtzeit-Dateiscanner prüft alle Dateien an den überwachten Zugangspunkten.

Die App unterstützt den Schutz für Samba-Server und NFS. Der Scanner basiert auf der Fanotify-Technologie, die einen hohen Schutz für Ihren Server bietet. Da Avast File Server Security nur Dateien auf den Servern selbst schützt, stellt es keine Verbindung zu Arbeitsstationen her und beeinträchtigt oder reduziert die Netzwerkleistung nicht.

Das Befehlszeilentool ermöglicht Antiviren-Scans auf Abruf und lässt sich mit AMaViS in E-Mail-Server integrieren. Das Datenbank-Update-Skript prüft und lädt stündlich die neueste VPS-Version herunter. Darüber hinaus verbindet sich der Scan-Dienst mit der Avast-Cloud und erhält die neuesten Virensignatur-Updates, sobald sie veröffentlicht werden.

Basisfunktionen

  • Echtzeitschutz.
  • Auf Anfrage scannen.
  • Nuklearer Schutz.
  • Netzwerkschutz.
  • Dateiserver-Schutz.
  • Regelmäßige Updates.
  • Möglichkeit zur Ausführung über die Befehlszeile.
  • Vollständige Integration mit System-Batch-Manager. Es ist nicht erforderlich, ständig die neueste Version des Antivirenprogramms von der offiziellen Website herunterzuladen und die heruntergeladenen Dateien zu entpacken.
  • Die bequeme Syntax zum Anzeigen von Vireninformationen beim Scannen im Terminal.
  • CommunityIQ-System. Dies ist eine Malware-Datenbank, die mit Hilfe von Antivirus-Benutzern erstellt wird. Wenn ein Computer bedroht ist, werden die Informationen darüber automatisch an alle Avast-Server gesendet.

Vorteile

  • Unterstützung für 32-Bit- und 64-Bit-Systeme.
  • Unterstützung für verschiedene Distributionen wie Red Hat, Debian und Ubuntu.
  • Fähigkeit, Malware auf Dual-Boot-Geräten gleichzeitig für zwei Betriebssysteme zu erkennen.

Nachteile

  • Ziemlich teure, nicht flexible Preise.

Avast Business Antivirus für Linux ist eine großartige Lösung für Unternehmen jeder Art und Größe. Es bietet ein hohes Maß an Sicherheit und Schutz vor allen Arten von Bedrohungen online und offline.

4.7 ESET NOD32 Antivirus für Linux

ESET NOD32 Antivirus for Linux

Webseite: www.eset.com/home/antivirus-linux/

Bei der Entwicklung eines Produkts für Linux konzentrieren sich die meisten Antivirus-Unternehmen auf Unternehmenslösungen. Glücklicherweise gibt es eine hervorragende Antivirus-Lösung für Linux-Heimanwender – ESET NOD32 Antivirus für Linux. Die Software ist extrem einfach zu installieren und zu bedienen und somit die praktischste Antivirus-Lösung für Privatanwender.

Obwohl ESET nicht die beliebteste Marke auf dem Markt ist, hat es Millionen von Benutzern auf der ganzen Welt. In verschiedenen unabhängigen Tests schneiden sie regelmäßig am besten ab. Die Antiviren-Engine von ESET verwendet ThreatSense.NET, ein schnelles Erkennungssystem. Die Technologie sammelt kontinuierlich Daten über neues bösartiges Verhalten von ESET-Benutzern und informiert dann das gesamte ESET-Netzwerk, sodass Sie allen neuen Bedrohungen immer einen Schritt voraus sind.

Wie die meisten Antivirenprogramme für Linux zu Hause bietet ESET NOD32 Antivirus für Linux nicht viele erweiterte Funktionen. Dies ist offensichtlich im Vergleich zu Windows-Produkten, die häufig sichere VPN-Konnektivität und Dienste zum Schutz vor Identitätsdiebstahl enthalten. Aber es ist immer noch außergewöhnlich gut für alle.

Basisfunktionen

  • Antivirus- und Antispyware-Module – Tools, die nicht nur Standardviren überwachen, sondern auch Tools, die persönliche Informationen sammeln.
  • Gerätesteuerung. Der Virenschutz überwacht alle angeschlossenen Geräte und überprüft sie auf gefährliche Anwendungen. Es hilft, die Verbreitung von Viren von Ihrem infizierten Linux-Computer auf andere Betriebssysteme zu verhindern.
  • Antiphishing-Modul (Schutz vor betrügerischen Websites, die persönliche Daten stehlen). Dies ist ein nützliches Tool für diejenigen, die den von ihnen besuchten Ressourcen nicht viel Aufmerksamkeit schenken und häufig auf ungeschützte und gefälschte Websites zugreifen.
  • Minimale Auswirkung auf Systemressourcen.

Vorteile

  • Zuverlässiger Echtzeitschutz vor allen Arten von Malware mit dem ThreatSense.NET-System zur schnellen Erkennung.
  • Die Benutzeroberfläche ist leicht, intuitiv und einfach zu bedienen.
  • Eine große Auswahl an Scaneinstellungen – Sie können sie ganz einfach an Ihre Bedürfnisse anpassen.
  • Erschwinglicher Preis, 30 Tage Probezeit, um das Produkt vor dem Kauf zu testen.

Nachteile

  • Wenige Funktionen außer Antiviren-Scanning – keine Netzwerksicherheits- oder Datenschutz-Tools.
  • Kein E-Mail-Gateway (wird von den meisten Linux-Antivirenprogrammen bereitgestellt).
  • Keine kostenlose Version – um sie nutzen zu können, müssen Sie ein Abonnement haben.

ESET NOD32 Antivirus für Linux bietet hervorragenden Schutz vor Malware mit einer einfachen und intuitiven Benutzeroberfläche. Dies macht es zu einer ausgezeichneten Wahl, wenn Sie neu bei Linux sind und zuverlässigen Virenschutz ohne zusätzliche Funktionen wünschen.

5. FAQ

5.1 Benötige ich ein Antivirenprogramm für meinen Linux-Computer?

Ja, Linux benötigt wie alle Betriebssysteme einen Virenschutz. Vor einiger Zeit war Linux sehr sicher. Aber heutzutage gibt es bereits Hunderte von Bedrohungen, die speziell für Linux entwickelt wurden. Da dieses Betriebssystem immer beliebter wird, wird es immer wichtiger, Ihr Linux-Gerät zu schützen. Ein guter Virenschutz garantiert also Ihre Cybersicherheit.

5.2 Kann ich ein Antivirenprogramm auf meinem Linux-Ubuntu-Heimgerät verwenden?

Ja, viele Unternehmen bieten gute Linux-Antivirenprogramme für Heimanwender an. Sie können beispielsweise ESET NOD32 und Sophos Antivirus auf Ihrem Heimcomputer verwenden.

5.3 Wie kann ich meine Linux-Server und Computer im Büro schützen?

Sie können jedes beliebige Linux-Virenschutzprogramm verwenden, um Ihre Unternehmenscomputer und -server zu schützen.

5.4 Was ist das beste Antivirenprogramm für Linux Ubuntu?

Für Heimanwender von Ubuntu empfehlen wir ESET NOD32 für Linux. Es ist ein leistungsstarkes, praktisches und regelmäßig aktualisiertes Antivirenprogramm für dieses System. Für Geschäftsbenutzer von Ubuntu empfehlen wir Bitdefender GravityZone Business Security. Es ist eine ideale Lösung für die Bereitstellung zentralisierter Kontrolle und Sicherheit für das Workstation-Netzwerk von Ubuntu.

6. Fazit

Obwohl Linux im Vergleich zu Windows standardmäßig ein viel sichereres Betriebssystem ist, empfehlen wir Ihnen, ein Antivirenprogramm zu verwenden, um alle Ihre Daten zu schützen, insbesondere wenn Sie Ubuntu auf Ihrem Hauptcomputer verwenden. Wir haben fünf der besten Antivirenprogramme für Linux überprüft – wir hoffen, dass Sie die für Ihre Bedürfnisse am besten geeignete Lösung auswählen können.

1 Kommentar zu „Beste Antivirenprogramm für Linux“

  1. Esets Antivirus für Linux ist keine Empfehlung mehr wert weil es wird am 3.8 2022 eingestellt. Eset stellt zwar die Kunden auf die Business Version um aber die ist für Heimanwender absolut nicht geeignet aufgrund eingeschränkter GUI und Bugs.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.