Beste Dropbox-Optionen

Best Dropbox Alternatives

We earn commissions using affiliate links.

In der Vergangenheit mussten die Leute USB-Geräte mit sich herumtragen, um Dateien mit anderen zu teilen. Dann kam das Zeitalter der Cloud-Speicherung, das den Umgang mit und die gemeinsame Nutzung unserer Dateien völlig revolutionierte. Eines der ersten Unternehmen, das auf diesen Trend aufsprang, war Dropbox, daher sollte es nicht überraschen, dass ihr Name bei fast jedem klingelt, der heutzutage das Internet nutzt.

Dropbox ermöglichte es den Benutzern nicht nur, ihre Dateien über die Cloud zu teilen, sondern auch wichtige Daten zu sichern und jederzeit von jedem gewünschten Gerät aus darauf zuzugreifen. Alles, was Sie brauchen, ist eine schnelle Anmeldung und der Rest ist einfach.

Obwohl Dropbox eine großartige Plattform ist, wird es heute nicht unser Fokus sein. Stattdessen werden wir die besten Dropbox-Optionen besprechen.

Cloud Provider Price/month Free Space Visit
pCloud €7.99 - 2 TB 10 GB pCloud »
Dropbox $12.99 -2 TB 2 GB Dropbox »
OneDrive $9.99 - 1 TB 5 GB OneDrive »
iCloud $9.99 - 2 TB 5 GB iCloud »
Google Drive $19.99 - 2 TB 15 GB Google Drive »

1. Beste Dropbox-Optionen 2022

1.1 pCloud

pCloud dropbox alternative

Vorteile

  • Solide Sicherheit
  • Keine Dateigrößenbeschränkung
  • Passwortschutz
  • Leicht zugänglich
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Integrierter Mediaplayer

Nachteile

  • Es hat keine Dokumentenintegration
  • Zero-Knowledge-Verschlüsselung kostet Sie extra

An erster Stelle auf unserer Liste der besten Dropbox-Optionen steht pCloud, ein Dienst, den wir vor allem wegen seiner hohen Sicherheit und der anderen Extras lieben, die er bietet. Wir schätzen beispielsweise die Integration eines Mediaplayers, mit dem Sie Mediendateien ohne Verzögerung aus Ihrem Cloud-Speicher streamen können.

In Bezug auf die Sicherheit verlässt sich pCloud auf die AES 256-Bit-Verschlüsselung, um Ihre Dateien im Ruhezustand zu verschlüsseln, sowie das TLS-Protokoll, um sie während der Übertragung zu schützen. Leider ist die Zero-Knowledge-Verschlüsselung von pCloud jedoch kostenlos, im Gegensatz zu beispielsweise Sync.com. Wenn Sie es hinzufügen möchten, müssen Sie pCloud Crypto abonnieren, wodurch Sie 3,99 USD pro Monat zurückerhalten.

Synchronisierung und virtuelles Laufwerk

pCloud verwendet die Synchronisierung in seiner einfachsten Form, verfügt jedoch auch über eine Funktion namens pCloud Drive. Mit dieser Funktion können Sie auf in pCloud gespeicherte Daten zugreifen, ohne sie auf Ihren Computer herunterladen zu müssen. Mit anderen Worten, Sie können auf Dateien auf Ihrem virtuellen Gerät zugreifen, ohne mit dem Internet verbunden zu sein.

Das Hochladen von Dateien in pCloud ist dank der Implementierung von Dateiübertragungen auf Blockebene auch schneller als üblich.

Teilen

Um die Dateien, die Sie auf pCloud haben, zu teilen, müssen Sie einen Link generieren und ihn dann entweder direkt an die Leute in den sozialen Medien oder per E-Mail senden. Sie können Ihren Dateiressourcen über ein Kennwort und ein Ablaufdatum eine zusätzliche Sicherheitsebene hinzufügen. Ähnlich wie Dropbox. Sie müssen jedoch einen Premium-Plan abonnieren, um auf diese Funktionen zugreifen zu können.

Preisgestaltung

Der kostenlose Plan von pCloud bietet Benutzern 10 GB Speicherplatz. Aber 7 dieser zehn kostenlosen Gigabyte werden erst hinzugefügt, nachdem Sie verschiedene Aufgaben erledigt haben. Dazu gehören das Verweisen von drei Freunden auf den Dienst, das Herunterladen proprietärer Apps und das Aktivieren automatischer Uploads.

Was die kostenpflichtigen Pläne betrifft, bietet pCloud den Premium-500-GB-Plan für 4,99 US-Dollar pro Monat sowie einen Premium-2-TB-Plan für nur 8 US-Dollar pro Monat im Rahmen eines Jahresabonnements an. Wenn Sie sich diese Preise ansehen, sollte es nicht überraschen, dass die meisten Leute den letzteren Plan wählen, da Sie für nur 3 US-Dollar zusätzliche 1500 GB Speicherplatz erhalten.

pCloud

1.2 Sync.com

Sync.com dropbox alternative

Vorteile

  • Kann Daten an Nicht-Sync.com-Benutzer senden
  • Verschlüsselter und zentraler Speicher
  • Guter technischer Support
  • Große Sicherheit und Integrität
  • Unterstützt die langfristige Versionierung von Dateien
  • Wettbewerbsfähige Preise

Nachteile

  • Es unterstützt keine monatliche Rechnungsstellung
  • Die Synchronisierung ist langsamer als bei anderen Cloud-Anbietern
  • Die Benutzeroberfläche ist ein bisschen fehlerhaft

Zusätzlich zu seiner soliden Sicherheit und Integrität bietet Sync.com alle Funktionen, die man von einem Cloud-Dienst erwartet. Das Hochladen von Dateien ist so einfach wie bei Dropbox. Sie legen sie einfach in einen dedizierten Synchronisierungsordner und der Rest ist Geschichte. Darüber hinaus kann die Dateifreigabe mit einem Ablaufdatum, einer begrenzten Anzahl von Downloads und mehr verbunden sein.

Integrität

Die Tatsache, dass Sync.com seinen Sitz in Kanada hat, bedeutet, dass der Dienst verbraucherfreundlicheren Datenschutzgesetzen entspricht. Mit anderen Worten, Ihre Dateien sind definitiv vor Geheimdiensten sicher, im Gegensatz zu Dropbox, das in den USA ansässig ist und wahrscheinlich der NSA und dergleichen zur Verfügung steht.

Sicherheit

Die Sicherheit von Sync.com ist solide und es verfügt über eine kostenlose Zero-Knowledge-Verschlüsselung, ein schöner Ausdruck dafür, dass Sie exklusiven Zugriff auf Ihre Daten haben. Darüber hinaus setzt Sync.com auf das TLS-Protokoll, das Dateien, die gerade transportiert werden, vor Bedrohungen wie Man-in-the-Middle-Angriffen schützt. Es verfügt auch über eine AES 256-Bit-Verschlüsselung, um Ihre Dateien zu schützen.

  Beste Antivirenprogramm für Linux

Preisgestaltung

Sobald Sie sich bei Sync.com anmelden, erhalten Sie 5 GB kostenlosen Speicherplatz, im Gegensatz zu den 2 GB von Dropbox. Sie können sich auch auf das Empfehlungsprogramm verlassen, um mehr Gigabyte zu erhalten. Sie erhalten für jeden eingeladenen Freund ein zusätzliches Gigabyte mit einem Limit von 25 GB. Das Gute an diesem Empfehlungsprogramm ist die Tatsache, dass die Freunde, die Sie einladen, auch ein zusätzliches Gigabyte erhalten.

Bei den von Sync.com angebotenen Plänen können Sie den Solo Basic-Plan erwerben, der 2 TB Speicherplatz für 8 US-Dollar pro Monat bietet, den Sie natürlich über ein Jahresabonnement bezahlen. Der größere Plan für Sync.com, Solo Professional, bietet 6 TB für 20 US-Dollar pro Monat (das sind 240 US-Dollar pro Jahr). Nur um die Dinge ins rechte Licht zu rücken: Der größte private Plan von Dropbox umfasst nur 2 TB Speicherplatz.

Sync.com

1.3 Google Drive

Google Drive dropbox alternative

Vorteile

  • Fantastische plattformunabhängige Erfahrung
  • Dateien in Echtzeit hochladen, speichern und sichern
  • Integration von Drittanbieter-Apps

Nachteile

  • Zweifelhafte Integrität
  • Ziemlich teuer

Wie bei der Dropbox-Fall ist es schwer, jemanden zu treffen, der noch nie von Google Drive gehört hat. Ja, das Wort Google ist zum Synonym für Online-Suche geworden, aber Google war in vielen anderen Bereichen, einschließlich Cloud-Speicher, an der Spitze der Innovation.

Produktivität

Zu den Produktivitätsfunktionen von Google Drive gehören Notizen, Kalender und mehr. Und neben der Fülle an proprietären Apps, die Google Drive unterstützt, ist auch Platz für viele Apps von Drittanbietern.

Leider fehlen die File-Sharing-Funktionen von Google Drive etwas, aber die Grundlagen sind zumindest vorhanden. Sie können Dateien direkt über Gmail oder über einen Link mit Ablaufdatum und Berechtigungen teilen (die Person, die auf die Dateien zugreift, kann die Dateien anzeigen, kommentieren oder bearbeiten).

Privatsphäre und Sicherheit

Google Drive verwendet die 128-Bit-AES-Verschlüsselung, um Ihre Dateien beim Speichern zu schützen, und das TLS-Protokoll, um sie beim Hochladen zu schützen. Leute bei Google bestreiten nicht, dass sie die Inhalte scannen, die Sie in Drive hochladen. Sie behaupten, dies zu tun, um schnelle Suchergebnisse, Spam-Erkennung sowie Malware und Werbung bereitzustellen.

Preisgestaltung

Wenn Sie sich kostenlos bei Google Drive anmelden, erhalten Sie 15 GB kostenlosen Speicherplatz, was im Vergleich zu anderen Anbietern eine gute Menge ist. Darüber hinaus können Sie aus sechs verschiedenen Zahlungsplänen wählen, wenn Sie mehr Speicherplatz wünschen.

Der erste Plan bietet Ihnen 100 GB für 1,99 US-Dollar pro Monat, während der zweite Plan ihn für 2,99 US-Dollar pro Monat auf 200 GB verdoppelt. Wenn Sie mehr wollen, empfehlen wir Ihnen den 2TB-Plan, der Sie 9,99 USD pro Monat oder nur 99,9 USD kostet, wenn Sie die Jahresgebühr bezahlen. Preislich ist dieser Plan identisch mit Dropbox. Sie erhalten jedoch ein Android-VPN und die Möglichkeit, dem Plan kostenlos Familienmitglieder hinzuzufügen.

Google Drive

1.4 OneDrive

OneDrive dropbox alternative

Vorteile

  • Schutz des persönlichen Tresors
  • Kann Dokumente scannen und speichern
  • Integrierte Integration mit Office 365-Software (Word, Excel, PowerPoint usw.)
  • Auf Blockebene synchronisieren
  • Ziemlich günstig

Nachteile

  • Keine Zero-Knowledge-Verschlüsselung

Die Tatsache, dass ausgerechnet Microsoft hinter OneDrive steht, ist für viele da draußen bereits ein ausreichendes Verkaufsargument. Dabei geht es nicht nur um den Namen. OneDrive bietet eine Vielzahl von Funktionen, die Sie wahrscheinlich zu schätzen wissen.

MS Office-Integration

OneDrive wird mit einer Notizen-App geliefert und verfügt über Integrationen mit den meisten Microsoft-Apps und Office Online. Wenn Sie Office 365 regelmäßig verwenden, gibt es nur wenige Cloud-Speicheroptionen, die so gut integriert sind wie OneDrive.

Synchronisieren

Microsoft OneDrive basiert auf dem Standardsynchronisierungsmodell, das auch Dropbox verwendet. Mit anderen Worten, Sie können bestimmte Ordner nicht synchronisieren, um dies zu tun. Stattdessen können Sie einfach eine Liste mit allgemeinen Ordnern auswählen. Ja, OneDrive verfügt über eine selektive Synchronisierung, die jedoch nicht so gut ist wie beispielsweise die intelligente Synchronisierung von Dropbox.

Dennoch verfügt OneDrive mindestens über eine Synchronisierung auf Blockebene, was bedeutet, dass die Übertragungen superschnell sind.

Teilen

Die Dateifreigabefunktionen von OneDrive sind ziemlich gut. Sie haben beispielsweise die Möglichkeit, Dateien über Links, E-Mail oder soziale Medien zu teilen sowie mit Passwortschutz und Ablaufdaten zu versehen.

Sicherheit

Leider verfügt OneDrive wie Dropbox nicht über eine Zero-Knowledge-Verschlüsselung, auch wenn Sie dafür bezahlen möchten. Für die Standarddateiverschlüsselung verwendet OneDrive AES eine 256-Bit-Verschlüsselung, um jede Datei zu verschlüsseln, und verlässt sich auf das TL-Protokoll, um Angriffe auf Dateien während der Übertragung zu verhindern.

  Beste Buchhaltungssoftware für kleine Unternehmen

Preisgestaltung

Während der (kostenlose) Basisplan für OneDrive nur 5 GB Speicherplatz bietet, lassen die drei Premium-Pläne DropBox und andere Anbieter preislich aus dem Wasser.

Für den Anfang kostet der Standard-100-GB-Plan nur 1,99 US-Dollar pro Monat. Dann gibt es noch den Microsoft 365 Personal Plan, der Ihnen 1 TB Speicherplatz für 6,99 US-Dollar pro Monat oder nur 69,99 US-Dollar pro Jahr garantiert. Aber es wird besser. Der Office 365 Home-Plan bietet Nutzern 6 TB Speicherplatz für bis zu sechs verschiedene Benutzer gleichzeitig für nur 9,99 US-Dollar pro Monat oder 99,99 US-Dollar pro Jahr.

OneDrive

1.5 Box

Box dropbox alternative

Vorteile

  • Sicherheit der Extraklasse
  • App-Integrationen von Drittanbietern
  • Unterstützt Microsoft Office-Apps und Google Workspace
  • Dateien können mit einem Passwort geschützt werden

Nachteile

  • Zero-Knowledge-Verschlüsselung ist kostenpflichtig
  • Sehr teuer

Als nächstes auf unserer Liste der besten Dropbox-Optionen steht Box, ein Cloud-Speicherdienst, der auf Organisationen und Unternehmen zugeschnitten ist. Es verfügt über eine Reihe fantastischer Funktionen, von denen die meisten in Dropbox zu sehen sind, jedoch zu einem höheren Preis.

Geschäftsorientierte Funktionen

Im Gegensatz zu den anderen Diensten auf unserer Liste der besten Dropbox-Optionen richtet sich Box hauptsächlich an Organisationen und Unternehmen. Sicher, es macht seine Arbeit als persönlicher Cloud-Speicherdienst gut, aber seine geschäftsbezogenen Funktionen heben es von der Konkurrenz ab. Zu diesen Funktionen gehören eine Notizen-App und ein integrierter Task-Manager. Letzteres steht natürlich nicht in Konkurrenz zu Projektmanagement-Dienstleistungen, ist aber dennoch eine gute Ergänzung zum Arsenal.

Integration

Box unterstützt eine Vielzahl von App-Integrationen, was sein geschäftsangepasstes Modell weiter stärkt. Wenn Ihr Unternehmen beispielsweise auf viele Dokumente angewiesen ist, werden Sie die integrierte Integration mit Google Workspace und Office 365 auf jeden Fall zu schätzen wissen.

Preisgestaltung

Leider spiegelt sich der Fokus von Box auf Unternehmen in der Preisgestaltung wider. Es ist im Vergleich zu anderen Optionen ziemlich teuer. Wenn Sie sich jedoch für etwas anderes als den Startup-Plan entscheiden, erhalten Sie unbegrenzten Dateispeicher für 20 US-Dollar pro Monat und Benutzer. Es kann auf 15 US-Dollar reduziert werden, wenn Sie sich für eine jährliche Zahlung entscheiden.

Aber wenn der Hauptgrund, warum Sie gerade unseren Artikel lesen, die etwas teuren Preise bei Dropbox sind, dann ist Box definitiv nichts für Sie.

Box

2. Was macht Dropbox gut?

Nachdem wir nun unsere Liste der besten Dropbox-Optionen durchgegangen sind, gehen wir zurück zu Box eins und besprechen, warum Dropbox so beliebt ist.

2.1 Einfach zu verwenden

Es ist ziemlich fair, Dropbox als das Original der Cloud-Speicheranbieter zu bezeichnen. Sie erstellten auch die Vorlage dafür, wie ein Cloud-Speicherdienst funktionieren und aussehen sollte. Und obwohl sich Dropbox im Laufe der Jahre stark weiterentwickelt hat, ist es immer noch ziemlich einfach zu bedienen.

Die Registrierung auf der Plattform ist zunächst sehr schnell und einfach. Sie geben einfach Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort ein und werden sofort aufgefordert, Dropbox auf Ihren Computer herunterzuladen.

Sobald die Software installiert ist, wird ein Dropbox-Ordner in Ihrem Favoritenfeld angezeigt. Bezahlte Benutzer des Dienstes können mit der rechten Maustaste auf den Ordner klicken und Smart Sync aktivieren, was bedeutet, dass Ihre Dateien ausschließlich online sind, was während des Vorgangs im Wesentlichen Speicherplatz auf Ihrer Festplatte freigibt.

2.2 Synchronisieren

Wie bereits erwähnt, ist Dropbox einer der Pioniere im Standardsynchronisationsmodell. Dies bezieht sich im Wesentlichen auf den Sync-Ordner, der an sich wie jeder andere Ordner funktioniert, aber mit einer Wendung. Es ist mit der Cloud synchronisiert, und alles, was Sie dort haben, ist über diesen Ordner für Sie leicht zugänglich.

Dropbox bietet Ihnen jedoch eine enorme Verbesserung gegenüber dem Standardsynchronisierungsmodell im Standby, bekannt als Smart Sync. Im Grunde können Sie mit Ihren Dateien interagieren, ohne sie mit Ihrem Computer zu synchronisieren. Der Nachteil hierbei ist natürlich die Tatsache, dass Sie auf diese Dateien nicht zugreifen können, wenn Sie nicht mit dem Internet verbunden sind.

Diese Funktion ist gut für Benutzer mit Geräten mit begrenztem Speicherplatz. Es gibt andere Anbieter, die versucht haben, diese Funktion zu replizieren, einige erfolgreicher als andere. pCloud richtet beispielsweise Ihren Synchronisierungsordner auf einem virtuellen Gerät ein, das keinen Platz von Ihrer Festplatte beansprucht, selbst wenn Sie die Dateien öffnen und bearbeiten.

  Die besten Cloud-Hosting-Anbieter

2.3 Teilen

Dropbox bietet eine Vielzahl von Funktionen zum Teilen von Inhalten. Sie können beispielsweise freigegebene Links von Dateien erstellen oder diese direkt per E-Mail versenden. Wie bei vielen anderen Cloud-Speicheranbietern können Sie mit Dropbox Ihre Unterlinks mit einem Kennwortschutz sowie einem Ablaufdatum versehen. Es ist auch möglich, Downloads vollständig zu deaktivieren oder nur Benutzern Ihrer Wahl Zugriff zu gewähren.

Ein wichtiger Hinweis ist jedoch, dass alle diese Inhaltskontrollfunktionen exklusiv für den Professional-Plan verfügbar sind, der leider nicht der billigste in der Bande ist. Es gibt eine eigene Seite für Dateien, die Sie mit anderen geteilt haben, sowie für Personen, die ihre Dateien mit Ihnen teilen können. Es gibt auch eine “Dateianfrage”-Option, mit der Sie, wie der Name schon sagt, andere bitten können, Dateien mit Ihnen zu teilen.

Wenn Ihre Dropbox voller Dateien ist und Sie diese durchsuchen möchten, können Sie einfach eine Volltextsuche durchführen. Darüber hinaus können Sie mit der mobilen Dropbox-App Dokumente scannen und als .jpeg- oder .pdf-Dateien in die Cloud hochladen.

2.4 Geschwindigkeit

Geschwindigkeit ist ein wichtiger Faktor bei der Nutzung eines Cloud-Speicherdienstes. Zu Ihrem Glück enttäuscht Dropbox in dieser Hinsicht nicht. Sie haben einige der schnellsten Upload- und Download-Geschwindigkeiten auf dem Markt. Und abgesehen davon, dass sie superschnell sind, sind die Geschwindigkeiten für Dropbox auch sehr konstant.

Dropbox ist auch auf Blockchain-Uploads angewiesen, um von Ihnen bearbeitete Dateien schnell zu aktualisieren. Wie der Name schon sagt, funktioniert dies, indem Dateien in kleinere Teile geschnitten und nur die bearbeiteten Teile der Datei synchronisiert werden. Und wie wir oben in unserer Liste der besten Dropbox-Optionen gezeigt haben, gibt es nur wenige andere Anbieter, die über diese Funktion verfügen, nämlich pCloud und OneDrive.

3. Was ist an Dropbox nicht so toll?

Allein die Tatsache, dass wir einen ganzen Artikel über die besten Dropbox-Optionen geschrieben haben, deutet auf einige Dinge hin, die mit Dropbox nicht richtig sein könnten, was zum Teil stimmt. Viele Cloud-Speicheranbieter zeichnen sich in Abteilungen aus, in denen Dropbox versagt, und wir werden diese Fehler jetzt durchgehen.

3.1 Integrität

Der Datenschutz von Dropbox ist fragwürdig. Zum Beispiel waren sie stark am PRISM-Projekt der US-amerikanischen National Security Agency (NSA) beteiligt, einem Programm, das darauf ausgelegt ist, Terroristen durch eine leistungsstarke Online-Überwachung zu lokalisieren.

Darüber hinaus kann und wird Dropbox das Hochladen bestimmter Dateien in die Cloud gemäß dem US-amerikanischen Digital Millennium Copyright Act blockieren. Mit anderen Worten, Sie werden wahrscheinlich nicht davonkommen, Shrek 3 mit Ihrem Freund zu teilen. Nutzer von Cloud-Speicheranbietern mit Zero Knowledge File Sharing werden damit jedoch kein Problem haben.

Schließlich wird die Integrität von Dropbox durch die starke Integration mit Apps von Drittanbietern weiter geschwächt. Damit eine solche Integration ordnungsgemäß funktioniert, muss Dropbox seine Daten frei mit Unternehmen wie Microsoft und Google teilen.

3.2 Sicherheit

Dropbox hat eine grobe Geschichte, wenn es um Sicherheit geht. Ein berüchtigtes Beispiel ist der Einbruch im Jahr 2012, der zum Diebstahl von E-Mails und Passwörtern für über 68 Millionen Dropbox-Benutzer führte. Schlimmer bei diesem Angriff ist die Tatsache, dass Dropbox das wahre Ausmaß des Hacks erst vier Jahre später, im Jahr 2016, enthüllte, als die gestohlenen Konten von Leuten online verkauft wurden.

Ihren Angaben zufolge haben sie jedoch ihr Bestes getan, um die Sicherheit zu erhöhen, und haben seitdem ihre Passwort-Hashing-Algorithmen geändert, um ein weiteres Leck im Jahr 2012 zu verhindern.
Dropbox setzt auf AES 256-Bit-Verschlüsselung und das TLS-Protokoll für Dateien unter Dateiübertragung zum Dateischutz.

3.3 Preisgestaltung

Im Gegensatz zu einigen anderen Diensten, die wir in unserer Liste der besten Dropbox-Optionen erwähnt haben, erhalten Sie nur 2 GB Speicherplatz, wenn Sie sich kostenlos bei Dropbox anmelden.

Die Premium-Pläne sind auch nicht besser, und sie sind ziemlich teuer und nicht so flexibel. Der günstigste Tarif der Plattform ist zunächst Plus, der 9,99 US-Dollar pro Monat oder 99,99 US-Dollar pro Jahr für 2 Terabyte Speicherplatz kostet. Der zweite Plan ist Professional, der Ihnen die gleiche Menge an Speicherplatz bietet, jedoch für volle 19,99 USD pro Monat oder 199 USD pro Jahr, jedoch mit einigen zusätzlichen Funktionen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.