Beste Videobearbeitungssoftware

Best Video Editing Software

We earn commissions using affiliate links.

Wenn Sie mit Videos arbeiten, ist die beste Videobearbeitungssoftware ein Muss. Sie machen die Videobearbeitung zu einem nahtlosen, schnellen und vielleicht sogar unterhaltsamen Erlebnis, indem sie zeitsparende Funktionen und ein Design bieten, das zu Ihrem spezifischen Arbeitsablauf passt.

Wir haben die besten heute verfügbaren Videobearbeitungsprogramme ausgewählt, um Ihnen dabei zu helfen, diesen Bearbeitungsnerv zu erreichen. Wir haben Anwendungen für Windows-PC, Mac und Android-Geräte in verschiedenen Preisklassen. Wenn Sie sich jedoch nur für mobile Anwendungen interessieren, ist unsere Liste der besten Videobearbeitungs-Apps nützlicher.

Hier finden Sie die richtige Lösung für Ihre Bedürfnisse, egal ob Sie ein erfahrener Film- und Streaming-Videoprofi sind, ein YouTuber, der versucht, Ihr Video hervorzuheben, oder einfach nur ein begeisterter Smartphone-Benutzer, der Ihre Urlaubsclips großartig aussehen lassen möchte. Natürlich benötigen Sie neben der besten Videobearbeitungssoftware auch die beste Hardware.

1. Beste Videobearbeitungssoftware 2022

1.1 Adobe Premiere Pro – Am besten für Studenten und Berufstätige

Adobe Premiere Pro Video Editing Software

Spezifikationen:

  • Plattform: Windows, Mac
  • Hauptmerkmale: Multicam-Bearbeitung, 3D-Bearbeitung
  • Geeignet für: Videobearbeitungsprofis, Videobearbeitungsstudenten
  • Kostenlose Probezeit: 7 Tage

Adobe Premiere Pro wird heute hauptsächlich für die Videobearbeitung verwendet. Professionelle Video-Editoren verwenden es, um alles von YouTube-Videos bis hin zu gestreamtem Material und Filmen zu erstellen. Obwohl die beiden Produkte ähnlich sind, ist Final Cut Pro nur für Mac verfügbar, was Premiere Pro den Vorteil verschafft, dass es auch für Windows verfügbar ist. Die Benutzeroberfläche von Premiere Pro steigert die Effizienz, indem alles in verschiedene Arbeitsbereiche unterteilt wird, einschließlich Bearbeitung, Effekte und Ton. Jeder Arbeitsplatz hilft Ihnen, eine bestimmte Aktivität zu erledigen und gleichzeitig Ablenkungen zu reduzieren.

Das Programm unterstützt vier K-, 8K- und VR-Formate. Seine Trimm- und Trimmfunktionen geben Ihnen viel Kontrolle und Präzision. Sie können beliebig viele Videospuren bearbeiten und sie können aus fast jeder Quelle stammen. Sobald Sie mehrere Blickwinkel haben, ist die automatische Synchronisierung ein Glücksfall, und die Feinabstimmungsoptionen sind kaum zu übertreffen, um Ihren Film hervorzuheben. Sie erhalten auch persönliche Tastenkombinationen und hervorragende Tools für die Zusammenarbeit.

Wenn Sie sich für Adobe Creative Cloud anmelden, erhalten Sie Premiere Pro als Teil des Angebots und können es dann mit anderen Adobe-Produkten wie After Effects für bewegte Grafiken und Adobe Stock verwenden. Premiere Pro ist immer noch als eigenständige App zu betrachten, auch wenn Sie keine Adobe-Apps möchten. Bevor Sie investieren, können Sie sich für eine siebentägige kostenlose Testversion anmelden, um sicherzustellen, dass Sie es genießen.

Wie andere Creative Cloud-Anwendungen wird Premiere Pro regelmäßig aktualisiert und Abonnenten erhalten alle Updates kostenlos. Das neueste Update (22.1.1) führte einen neuen universellen Textprozessor und bessere Formatierungswerkzeuge ein, wodurch es einfacher wird, Titel und Bilder mit Suchen und Ersetzen und der Rechtschreibprüfung zu ändern.

Vorteile Nachteile
Multi-Plattform-Funktionalität. Nur Abonnement.
Formatiert Videos automatisch so, dass sie in soziale Medien hochgeladen werden können. Benötigen Sie ein 64-Bit-Laufwerksystem.
Einfach zu wählende Farbabstufung.  
Verarbeitet lange und kurze Videos.  
Einfaches Hinzufügen von Soundeffekten und Animationen.  

Adobe Premiere Pro

1.2 CyberLink PowerDirector 365 – Am besten für erfahrene Filmemacher

CyberLink PowerDirector 365 Video Editing Software

Spezifikationen:

  • Plattform: Windows, Mac
  • Hauptmerkmale 360-Grad-Video, Multicam-Bearbeitung, Bewegungsverfolgung
  • Geeignet für: Erfahrene Filmemacher
  • Kostenlose Probezeit: 30 Tage

CyberLink PowerDirector 365 ist eine der besten verbraucherorientierten Videobearbeitungssoftware. Obwohl es nicht wirklich an die Stärke und Funktionen von Final Cut X heranreicht, kommt es ihm nahe. Es wird als einmaliger Kauf oder als monatliches oder jährliches Abonnement für Windows und Mac angeboten.

Sobald Sie mit der 100-Spur-Timeline beginnen, können Sie eine Vielzahl von Stabilisierungs- und Videokorrekturwerkzeugen, Experteneffekten, Multi-Cam-Mischen, Bewegungsverfolgung und einfaches Schneiden verwenden. Es ermöglicht die 360-Grad-Videobearbeitung sowie die Unterstützung aller Dateistandards oder -formate, die Sie sich vorstellen können. Präsentationen, Objektdesign-Tools, Bildschirmaufzeichnung, DVD-Menüs und weitere Funktionen sind ebenfalls verfügbar.

Shutterstock bietet Ihnen uneingeschränkten Zugriff auf eine umfassende, lizenzfreie Inhaltsbibliothek. Mit der neuesten Version, die im Dezember veröffentlicht wurde, können Sie Text oder Grafiken hinzufügen, die der Bewegung eines beliebigen Objekts folgen, und enthält drei KI-gestützte Funktionen: AI Audio Denoise, AI DeReverb und AI Video Denoise. Diese Komplexität kann PowerDirector 365 für Anfänger etwas schwierig machen.

Die Videobearbeitungssoftware PowerDirector von CyberLink ist ein benutzerfreundliches und professionelles Bearbeitungstool. Es unterstützt neue Technologien und neue Formate. Es enthält auch Funktionen, die Ihnen helfen, einen ansprechenden digitalen Film mit Titeln, Übergängen und Effekten zu erstellen. Das Beste ist, dass es einfach zu bedienen ist und schnell gerendert wird. Editors’ Choice-Gewinner PowerDirector ist die beste Videobearbeitungssoftware für Produzenten und Verbraucher.

Neue Funktionen für Abonnenten der 365-Editionen von PowerDirector und der größeren Director Suite 365, die Audio- und Video-Tools enthält, werden das ganze Jahr über verfügbar sein, ähnlich wie Adobes Creative Cloud und Microsofts Office 365. Wie Sie auf der PowerDirector-Seite mit zusätzlichen sehen können Funktionen fügt CyberLink Effekte, Funktionen und Upgrades mit hoher Geschwindigkeit hinzu.

Vorteile Nachteile
Schnelles Rendern Für Anfänger vielleicht nicht geeignet.
Übersichtliche Oberfläche mit vielen Effekten. Schlechte Farbabstimmung.
Mehrere Zahlungsmöglichkeiten.  
Multicam-Bearbeitung  
Bewegungsverfolgung  
Bildschirmaufnahme  

CyberLink PowerDirector 365

1.3 Adobe Premiere Elements – Beste Videobearbeitung für Anfänger

 Adobe Premiere Elements Video Editing Software

Spezifikationen:

  • Plattform: Windows und Mac
  • Hauptmerkmale: Videostabilisierung, automatische Bewegungsverfolgung, Gesichtserkennung,
  • Geeignet für Anfänger und Enthusiasten mit Videobearbeitung
  • Kostenlose Probezeit: 30 Tage

Dann haben wir Adobe Premiere Elements, ein gutes Videobearbeitungsprogramm für Anfänger, eine gute Wahl, um mit Ihren Videos zu experimentieren. Premiere Elements ist eine benutzerfreundlichere Edition von Premiere Pro. Es macht es billiger und einfacher zu lernen. Aber es ist immer noch ein kompetentes Programm mit erweiterten Funktionen wie Gesichtserkennung, Soundeffekten und integrierten Soundtracks.

Sie erhalten alle gewünschten visuellen Effekte, einschließlich Übergang, Chroma-Keying und Deckkraft, und die Benutzeroberfläche ist einfach und visuell. Sie können einen schnellen Arbeitsablauf erstellen, indem Sie intelligente Suche, Videostabilisierungseinstellungen und automatische Funktionen wie Bewegungserkennung und intelligentes Tonen verwenden.

Neue Funktionen für Abonnenten der 365-Editionen von PowerDirector und der größeren Director Suite 365, die Audio- und Video-Tools enthält, werden das ganze Jahr über verfügbar sein, ähnlich wie Adobes Creative Cloud und Microsofts Office 365. Wie Sie auf der PowerDirector-Seite mit zusätzlichen sehen können Funktionen fügt CyberLink schnell Effekte, Funktionen und Upgrades hinzu.

Mit Premiere Elements 2022, der neuesten Version, können Sie jetzt Videos in sozialfreundlichen Formaten bearbeiten und veröffentlichen. Darüber hinaus können Sie mit einer neuen Auto-Reframing-Funktion ein Motiv auswählen und es dann während des gesamten Videos im Fokus halten, eine neue schiebereglerbasierte Videokomprimierungsfunktion und die Möglichkeit, animierte GIF-Bilder in der Benutzeroberfläche anzuzeigen. Obwohl von Adobe erstellt, ist Premiere Elements für eine einmalige Gebühr und nicht als Teil einer Creative Cloud-Mitgliedschaft erhältlich. Eine kostenlose 30-Tage-Testversion ist ebenfalls verfügbar.

  Beste Buchhaltungssoftware für kleine Unternehmen
Vorteile Nachteile
Grundlegende und erweiterte Funktionen. Es kann etwas langsam sein.
Einfache und übersichtliche Oberfläche. Unterstützt keine Multicam.
Viele Optionen zum Hinzufügen von Videoeffekten. Keine Unterstützung für 3D- oder 360-Grad-Bearbeitung.
Plattformübergreifende Unterstützung. Langsame ausgehende Geschwindigkeit.
Feste Textunterstützung.  

Adobe Premiere Elements

1.4 Pinnacle Studio – Am besten für Anfänger

Pinnacle Studio Video Editing Software

Spezifikationen:

  • Plattform: Windows
  • Hauptfunktionen: Aufnahme und Bearbeitung mehrerer Kameras, Stop-Motion-Animation, Farbsteuerung,
  • Geeignet für: Anfänger
  • Kostenlose Testversion: Nein, aber eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie

Pinnacle Studio ist eine großartige Option für Windows-Benutzer, die noch nie zuvor Videos bearbeitet haben. Hinsichtlich Kosten und Möglichkeiten liegt es zwischen den einfacheren kostenlosen Tools und professionellen Schnittprogrammen.

Mehr als 1.500 Effekte, Titel und Vorlagen sind enthalten, sowie sechsspurige HD-Videobearbeitung, Farbkorrekturfunktionen, eine spezielle Stop-Motion-Funktion, Zeitkonvertierung und mehr. Es ist auch relativ einfach zu bedienen. Intelligente Objektverfolgung, Keyframe-Gruppen, 8K-Import, neue Mischmodi und neue Audiofunktionen gehören zu den neuen Funktionen in der aktuellen Version, Version 25. Version 24 enthielt Mosaikschärfe, Gesichtsbewegungsverfolgung, einen neu gestalteten Titeleditor und verbesserte Keyframe-Steuerelemente. Clipeinschließung, animierte GIF-Generierung, Farb-LUT-Voreinstellungen, wählbare Farbvektorbereiche und Stapelverarbeitung waren alle neuen Funktionen in der vorherigen Version 23.

Wenn Ihnen Pinnacle Studio gefällt, können Sie gegen eine einmalige Gebühr eines der Programme mit vollem Funktionsumfang, Pinnacle Studio Plus oder Pinnacle Studio Ultimate, abonnieren.

Vorteile Nachteile
Multicam-Bearbeitung Die Bewegungsverfolgung ist eingeschränkt
Maskierungswerkzeuge sind detailliert  
Kostenlose Vorlagen und Effekte  
Leistungsstarker Texteditor  
Übersichtliche Oberfläche  
Schnelles Rendern  

Pinnacle Studio

1.5 Final Cut Pro – Am besten für Videobearbeitungsprofis und Anfänger

Final Cut Pro Video Editing Software

Spezifikationen:

  • Plattform: Mac
  • Hauptmerkmale: Multicam-Bearbeitung, intelligenter Farbausgleich
  • Geeignet für: Videobearbeitungsprofis und Anfänger
  • Kostenlose Testphase: 90 Tage

Apples Final Cut Pro war früher der Industriestandard, bevor Premiere Pro auf den Markt kam. Es wird noch heute in der Fernseh- und Filmindustrie verwendet. Final Cut Pro X war der Name, bis Apple im November 2020 den letzten Buchstaben strich. Im Gegensatz zu Premiere Pro ist für Final Cut Pro kein Abonnement erforderlich: Sie zahlen nur einmal.

Die Profis mögen alle Gruppierungswerkzeuge, Magnetic Timeline, eine große Auswahl an Effekten, gute Organisationsmöglichkeiten und einfache Möglichkeiten zum Hinzufügen und Bearbeiten von Audio. 360°-Video, HDR und leistungsstarke Farbkorrektur-Tools sind einige der weiteren Features. Dieses Videobearbeitungsprogramm ist relativ einfach zu bedienen. Es gibt auch viele Tools, die Anfängern den Einstieg erleichtern.

Final Cut Pro (keine Windows-Version) ist eine Apple-Software, die optimiert wurde, um das Beste aus Ihrem Mac herauszuholen. Und wie Sie vielleicht schon erraten haben, funktioniert es gut mit anderen Aspekten des Apple-Ökosystems, wie z. B. Ihren Fotos und Ihrer iTunes-Mediathek. Seit der Veröffentlichung von Final Cut Pro wurde jedes Upgrade kostenlos zur Verfügung gestellt. Beispielsweise hat die November-Version (10.6.1) die Effizienz gesteigert, gleichzeitig Zugriff auf eine umfangreiche Bibliothek bereitgestellt und viele Fehlerdateien behoben. Erwähnenswert ist auch die verlängerte Testphase von 90 Tagen.

Vorteile Nachteile
Spurlose und magnetische Zeitlinien. Hat keine Fensterfunktion.
Kann von Mac-Benutzern verwendet werden. Keine Bewegungsverfolgung.
90 Tage kostenlos testen. Importdialog keine Suchunterstützung.
Inkluderar också bibliotek, taggning, betyg, automatisk analys av scener och ansikten.  
Multicam-stöd.  
Stöder HDR och 360-graders film.  

Final Cut Pro

1.6 Adobe Premiere Rush – Am besten für Profis und Anfänger

Adobe Premiere Rush Video Editing Software

Spezifikationen:

  • Plattform: Windows, Mac, Android, iOS,
  • Hauptmerkmale: 4K-Unterstützung, bewegte Grafiken in der App,
  • Am besten für Profis und Anfänger
  • Kostenlose Probezeit: Kostenloser Startplan

Arbeiten Sie unterwegs? Probieren Sie dann Premiere Rush aus, das alle wichtigen Funktionen von Premiere Pro auf Ihrem Tablet oder Telefon bereitstellt. Dies ist die beste Videobearbeitungssoftware für Mobilgeräte und für iOS und Android verfügbar. Die kostenlose Version ist außergewöhnlich leistungsfähig. Die Benutzeroberfläche von Premiere Rush ist eine vereinfachte Version von Premiere Pros mit großen Symbolen und Leisten, die auf einem kleineren Touchscreen einfach zu navigieren sind. Auch wenn dies weniger Funktionalität bedeutet, erhalten Sie dennoch alles, was Sie brauchen, wie das Ziehen und Ablegen von Videos auf der Timeline und das Hinzufügen von Musik.

Premiere Rush ist eines der besten verfügbaren Videobearbeitungstools und kann als eigenständige App oder mit Premiere Pro verwendet werden. Beispielsweise können Sie Ihren Desktop-PC verwenden, um Videos, an denen Sie zuvor im Studio gearbeitet haben, während Sie im Zug sitzen, weiter zu bearbeiten.

Premiere Rush ist auch nützlich für YouTuber, die ihre Videos schnell anpassen möchten. Es gibt Exportoptionen für Snapchat, Facebook, Instagram, Twitter und andere Social-Media-Plattformen.

Wie alle Adobe-Software wird Premiere Rush regelmäßig aktualisiert. Die im Dezember veröffentlichte Version 2.0 fügte neue Audiospuren und unbegrenzte Desktop-Exporte sowie die Verfügbarkeit in mehr Sprachen hinzu.

Premiere Rush ist als Teil von Creative Cloud oder als eigenständiges Abonnement verfügbar. Adobe kündigte an, dass Benutzer von Photography Plan Premiere Rush ebenfalls kostenlos erhalten würden. Ein kostenloses Starterpaket ist ebenfalls erhältlich, das Zugriff auf die Anwendung, 2 GB Cloud-Speicher und unbegrenzten kostenlosen mobilen Export bietet.

Vorteile Nachteile
Benutzerfreundliche Oberfläche. Teuer
Geeignet für Videos in sozialen Medien. Lässt keine Angabe des Ausgabedateiformats zu.
Synchronisieren Sie Projekte zwischen Geräten. Langsames Rendern.
Gute Titel- und Farbwerkzeuge. Begrenzte Übergänge.

Adobe Premiere Rush

1.7 Corel VideoStudio Ultimate – Am besten für Anfänger und Corel-Benutzer

Corel VideoStudio Ultimate Video Editing Software

Spezifikationen:

  • Plattform: Windows
  • Hauptmerkmale: Echtzeiteffekte, Farbkorrektur
  • Geeignet für: Anfänger, Corel-Benutzer
  • Kostenlose Probezeit: 30 Tage

Corel VideoStudio Ultimate ist eine wunderbare Wahl, wenn Sie ein Anfänger in der Videobearbeitungssoftware sind – insbesondere, wenn Sie mit Corels Zeichen- und Grafikdesign-Software wie Corel Painter vertraut sind.

Dieses Windows-Videobearbeitungsprogramm ist relativ günstig und bietet eine einfache, unkomplizierte Oberfläche, die den Einstieg erleichtert. Sobald Sie die Grundlagen beherrschen, können Sie zu erweiterten Funktionen wie Bewegungserkennung, 4K-Unterstützung, Musikdateien, 360-Grad-VR-Videounterstützung, Multicam-Unterstützung, 3D-Textverarbeitung und Dutzenden von Effekten übergehen.

Corel VideoStudio Ultimate verwaltet Ebenen auf einzigartige Weise im Vergleich zu anderen Videobearbeitungsprogrammen. Insgesamt ist es nicht ausgereift genug, um ein professionelles Werkzeug zu sein. Für Einsteiger bietet es jedoch ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis. VideoStudio läuft unter Windows (8.7 und 10) und erfordert 64-Bit-Betriebssystemversionen; keine macOS- oder Linux-Versionen verfügbar. Pro (79,99 $, plus 59,99 $ für ein Upgrade von einer früheren Version) und Ultimate (99,99 $, plus 79,99 $ für Upgrades) sind beide Versionen des Produkts. Beide sind im Internet routinemäßig günstig und die Kosten sind nur einmalige Kosten – eine Mitgliedschaft ist nicht erforderlich.

Vorteile Nachteile
Kosteneffizient Keine Tastaturmarkierungen.
Einfach zu bedienende Oberfläche. Schwächere Tonbearbeitung.
Schnelles Rendern  
Unterstützt 360-Grad-VR, 3D Median und 4K UHD.  
Multi-Motion-Tracker.  
Übungsmöglichkeiten stoppen.  
Effektive Farbkorrektur.  

Corel Video Studio Ultimate

1.8 Filmora – Am besten für Anfänger

Filmora Video Editing Software

Spezifikationen:

  • Plattform: Windows, Mac
  • Hauptfunktionen, Titel, 4K-Unterstützung und integrierte Effekte
  • Am besten für Anfänger
  • Kostenlose Testversion: Mit Wasserzeichen
  Freshdesk oder Zendesk

Filmora von Wondershare ist ein kompetentes Videobearbeitungsprogramm für alle, vom Amateur oder Anfänger bis zum Videoersteller zu einem günstigen Preis. Es bietet eine einfache, intuitive Benutzeroberfläche, die jeder verwenden kann, unabhängig vom Erfahrungsniveau. Es gibt mehrere geeignete integrierte Titel, Effekte und Filter, die speziell für YouTuber und andere Videoersteller entwickelt wurden, sowie eine Sammlung gebührenfreier Soundeffekte und Musik, um Ihren Videos Effekte hinzuzufügen. Sie können Ihre Medien sogar direkt in der Anwendung erstellen.

Im Juli wurde mit der neuesten Version (10.5.5) der Vorlagenmodus hinzugefügt, der KI-Algorithmen verwendet, um Funktionen aus Ihrem Film auszuwählen und das Video automatisch für Sie zu erstellen. Ein weiteres herausragendes Feature ist die Cloud-basierte Dateifunktion, mit der Sie mehrere Dateien synchronisieren und dann über Anwendungen verwenden können.

Filmora ist eine kostenlose Ausgabe; Alle Videos haben jedoch ein Wasserzeichen. Sie können es loswerden, indem Sie sich für einen Jahresplan anmelden oder eine einmalige Gebühr für einen lebenslangen Plan zahlen. Ein Limitless-Plan ist ebenfalls verfügbar, der unbegrenzte Downloads aus der Bestandssammlung und jeden Monat neue Effekte bietet. Filmora bietet eine kostenlose Testversion, mit der Sie Filme nur 10 Mal exportieren können und die ein Filmora-Logo in Ihren exportierten Dateien enthält. Filmora bietet ein Abonnement an, wenn Sie bereit sind zu bezahlen.

Filmora von Wondershare besteht aus dem typischen Trimmen, Übergängen und Überlagerungen sowie den Effekten, die wir von Videobearbeitungsprogrammen für Einsteiger erwarten. Es unterstützt die gängigsten Videoformate, einschließlich AVI, FLV, HEVC, MKV, MOV, MP4 und WMV. Es gibt sogar eine Option für animierte GIFs. Beim Export in eines der vielen unterstützten Dateiformate können Sie zwischen den Qualitätsstufen „Beste“, „Besser“ und „Gut“ wählen. Es gibt zusätzliche Schaltflächen zum Erstellen und Hochladen von Videos auf Facebook, YouTube und Vimeo sowie zum Brennen von DVDs.

Vorteile Nachteile
Einfach zu verwenden Profis denken vielleicht, dass es zu einfach ist
Unterstützt 4K Vielleicht nicht stabil
Musik und Soundeffekte sind lizenzfrei Kein DVD-Menü
Gute Text- und Titelwerkzeuge Kleiner Feintuning-Effekt
Viele Effekte und Overlays  

Filmora

1.9 Vimeo Create – Am besten für Anfänger

Vimeo Create Video Editing Software

Spezifikationen:

  • Plattform: Browser
  • Hauptmerkmale: Vorlagen, intuitive Benutzeroberfläche, Bild- und Videomaterial
  • Geeignet für: Anfänger
  • Kostenlose Probezeit: 30 Tage

Vimeo Create ist ein Premium-Dienst, der es Unternehmen ohne Vorkenntnisse in der Videoproduktion ermöglicht, Social-Media-Videos anhand vorgefertigter Vorlagen zu erstellen. Es hat auch viele eingebaute Stile und Millionen von kostenlosen Videos, Bildern und kommerziell lizenzierten Musiktiteln.

Die browserbasierte Benutzeroberfläche macht es einfach, Filme für viele soziale Websites in verschiedenen Dimensionen (quadratisch, horizontal und vertikal) zu erstellen. Obwohl es viele professionelle Features vermissen lässt, liefert es dennoch ein ordentliches Ergebnis.

Andererseits ist Vimeo Create keine eigenständige Software; Es ist standardmäßig bei Premium-Mitgliedschaften von Vimeo Pro, Business und Premium enthalten. Vimeo eignet sich hervorragend für Leute, die Wert auf hochwertiges Material legen, insbesondere auf das, was derzeit beliebt ist. Hier passen Animation, Kurzfilme, fundierter Journalismus und edukative Elemente. Die gleichbleibende Qualität von Vimeo ist ein Hauch frischer Luft, auch wenn Sie auf Vimeo nicht die neuesten viralen Videos entdecken werden.

Zusammenfassend ist Vimeo eher eine private Kunstausstellung als YouTube, das eher einer öffentlichen Konferenz gleicht. Sicher, Ersteres ist teurer und hat weniger Besucher, aber seine Werke sind oft größer. Nichts hindert Sie daran, identische Videos auf YouTube und Vimeo zu posten, aber Sie haben bessere Erfolgschancen, wenn Sie die Unterschiede beim Publikum erkennen.

Vorteile Nachteile
Hat mehr Filmmaterial. Begrenzte Anwendungsfälle.
Bietet Vorlagen Mitgliedschaft brauchen

Vimeo Create

1.10 Movavi Video Editor – Am besten für Anfänger und Fortgeschrittene

Movavi Video Editing Software

Spezifikationen:

  • Plattform: Mac und Windows
  • Schlüsselfunktion: Vorlagen, intuitive Oberfläche, Bild- und Videomaterial
  • Geeignet für: Anfänger und Fortgeschrittene
  • Kostenlose Testversion: Ja

Der Zweck der Videobearbeitungssoftware von Movavi ist es, das Erstellen von Filmen und Clips so einfach wie möglich zu machen und die oft unnötige Komplexität der Handhabung zu vermeiden. Es klingt großartig, aber wie gut funktioniert es in der Praxis? Schließlich erfordern ansprechende Filme viele fortschrittliche Werkzeuge und Fähigkeiten. Sie möchten auch ein responsives Programm, das ein sofortiges Endprodukt liefert. Die kurze Antwort ist ja. Jawohl. Movavi Video Editor Plus gehört zu den Besten, wenn es darum geht, viele Funktionen in eine benutzerfreundliche Oberfläche zu packen.

Die Benutzeroberfläche von Movavi Video Editor Plus 2022 ist schwarz, was recht ansprechend ist. Die verschiedenen Elemente sind gut angepasst und ausladend. Sie müssen nicht mehr als einmal darauf klicken, um eine Funktion zu verwenden. Das Zeitfenster ist umfangreich. Musik, Videos und Untertitel haben alle ihre Spuren. Dadurch können Sie leicht zwischen Liedern unterscheiden. Es gibt zusätzliche Optionen zum Hinzufügen neuer Tracks. Die Timeline hat den Vorteil, dass wir Audio- und Titelspuren an das Video anhängen können. Daher wird der Ton nicht synchronisiert, wenn wir andere Aspekte des Videos aktualisieren.

Movavi Video Editor Plus ist ein kompakter Videoeditor mit vielen Funktionen. Es bietet alle notwendigen Funktionen, um ein großartiges Video zu erstellen. Aufgrund der zusätzlich eingebauten Medien ist es ein unschätzbares Werkzeug. Darüber hinaus ist die Videostabilisierung eine professionelle Funktion, die in diesem kostengünstigen Editor enthalten ist. Movavi Video Editor Plus ist ein fantastisches Bearbeitungsprogramm mit Funktionen für Takterkennung, Rauschen entfernen und schnelle Videoerstellung. In dieser Preisklasse gibt es keinen ähnlichen Editor mit einer solchen Funktionalität.

Vorteile Nachteile
Objekte und Animationen, die vorinstalliert sind Es ist nicht möglich, benutzerdefinierte Artikel zu importieren.
Eine Galerie mit ansprechenden Titeln, Effekten und Übergängen ist nur einen Klick entfernt. Für den fortgeschrittenen professionellen Einsatz sind die Möglichkeiten der Farbkorrektur etwas eingeschränkt.
Hervorragende Audiobearbeitungswerkzeuge  
Moderne Benutzeroberflächen sind einfach und leicht zu bedienen.  

Movavi Video Editor

2. Dinge, die Sie bei der Suche nach einer Videobearbeitungssoftware beachten sollten

2.1 Wofür Sie es verwenden möchten

Der erste und wichtigste Faktor, den Sie bei der Auswahl der besten Videobearbeitungsanwendung für Ihre Bedürfnisse berücksichtigen sollten, ist, wofür Sie sie verwenden möchten. Unterschiedliche Anwendungen richten sich an unterschiedliche Arten von Benutzern, und die Auswahl der richtigen Anwendung wird Ihr Leben vereinfachen.

2.2 Benutzerfreundlichkeit / Lernkurve

Beim Kauf von Videobearbeitungssoftware ist es wichtig, darüber nachzudenken, wie einfach es ist, sie zu erlernen und zu beherrschen. Sie möchten nicht mehrere Monate damit verbringen, nach dem Kauf der Software zu verstehen, wie Sie Ihr Debütvideo bearbeiten.

Suchen Sie zunächst nach einem Programm mit Videovorlagen und automatisierten (Express-)Modi. Mit automatischen Modi (Express) können Sie schnell Videos erstellen, indem Sie Medien eingeben, einen ausgewählten Videotyp auswählen und das Programm Ihren Film für Sie erstellen lassen. Vorlagen sind vorgefertigte Videoprojekte, bei denen Sie lediglich die Standardmedien durch Ihre eigenen ersetzen müssen.

  Beste Torrent-Clients für Mac 2022

2.3 Die Werkzeuge, die Sie benötigen

Ebenso haben viele Videobearbeitungsprogramme unterschiedliche Funktionen. Nehmen Sie sich etwas Zeit, bevor Sie sich für eine Software entscheiden, und erstellen Sie eine Liste wichtiger Funktionen für Sie. Dies macht es viel einfacher, Ihre Optionen einzugrenzen, insbesondere wenn Sie präzise Bearbeitungswerkzeuge benötigen.

Adobe Premiere Pro zum Beispiel verfügt über mehrere leistungsstarke Funktionen, die sich an Profis richten. Es ist ein leistungsstarkes Tool, wenn Sie viel Zeit für die Feinabstimmung jeder Komponente Ihres Videoprojekts aufwenden möchten.

Andere billigere Anwendungen hingegen bieten nicht so viele komplexe Funktionen. Dies ist an sich nicht negativ, da sie immer noch Funktionen wie eine integrierte Projektvorschau enthalten.

2.4 Ob die Software auf Ihrem PC funktioniert oder nicht

Einige Videobearbeitungsprogramme benötigen einen leistungsstarken Computer. Wenn Sie keinen Zugang zu einem fortschrittlichen Computer haben, sollten Sie auf die Hardwarespezifikationen der Apps achten, die Sie in Betracht ziehen.

Adobe Premiere Pro zum Beispiel hat außergewöhnlich hohe Anforderungen an die Hardware. Es wäre hilfreich, wenn Sie Microsoft Windows 10 Version 1809 oder höher, mindestens 16 GB RAM, 4 GB GPU-VRAM und schnellen SSD-Speicher haben. Die meisten Maschinen erfüllen diese Anforderungen nicht, was dazu führt, dass die Software nicht reibungslos funktioniert.

Es gibt jedoch eine Vielzahl von Videobearbeitungs-Apps mit geringeren Systemanforderungen. Wenn Sie jedoch nicht das Richtige für Ihre Maschine auswählen, werden Sie mit ziemlicher Sicherheit Leistungsprobleme bekommen.

2.5 Ihr Budget und die Kosten des Programms

Behalten Sie bei der Auswahl eines Videobearbeitungsprogramms schließlich Ihr Budget und Ihre Gesamtziele im Auge. Geben Sie nicht viel Geld für fortgeschrittene Software aus, wenn Sie ein schnelles Video zum Spaß machen wollen.

Es sind viele kostenlose Lösungen verfügbar, die alle mehr als genug ausgefeilte Funktionen für den durchschnittlichen Anfänger-Editor haben. Sie sind völlig kostenlos, verarbeiten die meisten Dateiformate und verfügen über eine Vielzahl von erweiterten Bearbeitungsfunktionen.

Auf der anderen Seite sind professionelle Programme deutlich teurer, wobei die jährlichen Lizenzgebühren zwischen Hunderten und Tausenden von Dollar liegen.

2.6 Exzellenter Kundenservice

Suchen Sie nach einem Unternehmen, das eine breite Palette von Kundensupportoptionen anbietet, wie z. B. häufig gestellte Fragen zu Produkten, eine Forum-Community, in der Sie Hilfe von anderen Kunden erhalten, und Telefonsupport.

3. Videobearbeitungssoftware FAQ

3.1 Ist es schwierig, Videos zu bearbeiten?

Sie müssen sich nicht entmutigen lassen, um zu lernen, wie man Videos bearbeitet. Sie können ein Videobearbeitungsprogramm verwenden, haben jedoch nur Grundkenntnisse in der Verwendung von Web- und mobilen Apps. Sie müssen einfach mit den Grundlagen beginnen und sich von dort aus nach oben arbeiten. Es gibt online viele Anleitungen für jede Videobearbeitungssoftware, die Sie verwenden, und die besten werden normalerweise kostenlos von den Erstellern selbst zur Verfügung gestellt.

3.2 Welches Videobearbeitungsprogramm auf dem Markt ist das beste?

Premiere Pro von Adobe belegt jetzt den ersten Platz in unserem Test der besten Videobearbeitungssoftware. Dieses abonnementbasierte Industriestandardprodukt richtet sich an Fachleute und enthält verschiedene komplexe und leistungsstarke Tools. Und die neuesten Funktionen, die im Oktober eingeführt wurden, zeigen das Engagement von Adobe, es auf dem neuesten Stand zu halten und zu verbessern. Unsere zweite Empfehlung, CyberLink PowerDirector 365, ist besser geeignet, wenn Sie eher ein Amateur sind. Es ist wirtschaftlich, einfach zu starten und kann gegen eine einmalige Gebühr erworben werden.

3.3 Welche kostenlose Videobearbeitungssoftware funktioniert am besten?

Wenn Sie sich noch nicht für Ihre Abonnements entschieden haben, bietet Ihnen unsere Liste der besten kostenlosen Videobearbeitungssoftware viele Optionen. Beachten Sie jedoch, dass die meisten dieser Programme schwerwiegende Nachteile haben, wie z. B. Werbung, Wasserzeichen oder eingeschränkte Funktionalität. Eine Testversion einer der oben aufgeführten kommerziellen Optionen ist eine Alternative zu solchen kostenlosen, aber fehlerhaften Tools. Es ermöglicht Ihnen, alle Ihre Optionen zu prüfen, bevor Sie eine Wahl treffen. Wenn Sie keine Gebühren zahlen möchten, vergessen Sie nicht, den Testzeitraum zu entfernen!

3.4 Welche Tools verwenden YouTuber am häufigsten, um ihre Videos zu bearbeiten?

Anekdoten zufolge sind iMovie, Final Cut Pro und Premiere Pro beliebte Videobearbeitungstools. Da es kostenlos ist, bereits auf Apple-Geräten verfügbar ist und alles bietet, was Sie für die grundlegende Bearbeitung benötigen, ist iMovie eine beliebte Wahl für Anfänger und normale YouTuber gleichermaßen. Adobe Premiere Rush ist jedoch eine gute Option, wenn Sie ein Android-Gerät verwenden. Auf der anderen Seite verlangen professionelle und semiprofessionelle YouTuber etwas Fortgeschritteneres; Daher wählen sie normalerweise Premiere Pro oder Final Cut Pro.

4. Abschließende Bemerkungen

Für welches Videobearbeitungsprogramm Sie sich entscheiden, hängt von Ihrem Budget, der eingesetzten Technik und Ihrem Engagement ab. Glücklicherweise bietet Ihnen die oben aufgeführte Technologie viele Optionen. Finden Sie heraus, welche Videobearbeitungssoftware die richtige für Sie ist, indem Sie unsere ausführlichen Bewertungen von Videobearbeitungstools lesen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.