Beste VPN für Apple TV 4K

Best VPN for Apple TV 4K 2021

Im heutigen digitalen Zeitalter ist Streaming zum Synonym für Unterhaltung geworden, und Apple TV 4K ist für viele die erste Wahl. Mit einer atemberaubenden 4K-Auflösung und einer riesigen Auswahl an Inhalten ist es kein Wunder, dass Apple TV 4K eine riesige Fangemeinde gewonnen hat. Doch trotz der fortschrittlichen Funktionen stoßen Nutzer oft auf geografische Beschränkungen, die den Zugang zu Inhalten einschränken. An dieser Stelle kommen Virtual Private Networks (VPNs) ins Spiel, die nicht nur den Zugang zu Inhalten verbessern, sondern auch die Online-Privatsphäre und Sicherheit gewährleisten.

Doch bei der Fülle an verfügbaren VPN-Diensten kann die Wahl des richtigen für Apple TV 4K entmutigend sein. Es geht nicht nur darum, Inhalte freizugeben; Faktoren wie Verbindungsgeschwindigkeit, Datenschutzrichtlinien und Kompatibilität mit Apple TV müssen berücksichtigt werden. In diesem umfassenden Leitfaden tauchen wir in die Welt der VPNs ein, um Ihnen zu helfen, das beste VPN für Ihr Apple TV 4K zu finden. Wir stellen Ihnen die besten Anbieter vor, analysieren ihre Funktionen und geben Ihnen Einblicke, damit Sie ein nahtloses, uneingeschränktes Streaming-Erlebnis mit Ihrem Apple TV 4K genießen können. Lehnen Sie sich also zurück, schnappen Sie sich Ihre Fernbedienung und machen Sie sich bereit, das volle Potenzial Ihres Apple TV mit dem idealen VPN-Begleiter zu erschließen.

1. Bester Apple TV 4K VPN in Februar 2024

1.1 NordVPN – Insgesamt bester VPN für Apple TV 4K

NordVPN Apple TV 4K

 

NordVPN ist aus mehreren Gründen eine gute Wahl für Nutzer von Apple TV 4K:

  1. Umfangreiche Server-Bibliothek: Das Netzwerk von NordVPN umfasst mehr als 5.000 Server an 61 Standorten und bietet damit eine breite Palette an Optionen für die Verbindung zu verschiedenen Regionen. Dieses umfangreiche Netzwerk ist von Vorteil für Apple TV 4K-Nutzer, die auf geobeschränkte Inhalte zugreifen oder aus verschiedenen Ländern streamen möchten.

  2. Mehrere Verbindungen und Dedicated IP Option: Die Möglichkeit, sechs gleichzeitige Verbindungen herzustellen, ist besonders nützlich für Haushalte mit mehreren Nutzern oder Geräten. Darüber hinaus ist die Option für eine dedizierte IP ein Vorteil für diejenigen, die eine konsistente und persönliche IP-Adresse benötigen, was für bestimmte Streaming-Dienste oder Online-Aktivitäten von Vorteil sein kann.

  3. Flexible Preismodelle: NordVPN bietet verschiedene Preismodelle an, einschließlich monatlicher und jährlicher Optionen. Der Jahrestarif ist kostengünstiger und bietet langfristige Einsparungen. Diese Flexibilität ermöglicht es den Nutzern, einen Plan zu wählen, der am besten zu ihrem Budget und ihrem Nutzungsverhalten passt.

  4. 30-tägige Rückerstattungsregelung: Die 30-tägige Rückerstattungsrichtlinie fungiert als Testphase, die es den Nutzern ermöglicht, den Dienst zu testen und sicherzustellen, dass er ihren Anforderungen an das Apple TV 4K-Streaming entspricht. So können die Nutzer sicher sein, dass der Dienst ihren Erwartungen entspricht und sie den vollen Betrag zurückerhalten.

  5. Hochwertiges Streaming: Mit dem Fokus auf die Aufrechterhaltung von Hochgeschwindigkeitsverbindungen ist NordVPN gut für das Streaming von hochwertigen Inhalten auf Apple TV 4K geeignet. Dies gewährleistet ein reibungsloses und angenehmes Seherlebnis ohne nennenswerte Pufferung oder Qualitätseinbußen.

Allerdings gibt es auch einige Nachteile zu beachten:

  • Höhere monatliche Rate: Mit 11,95 US-Dollar pro Monat ist der Preis von NordVPN im Vergleich zu anderen VPN-Diensten etwas höher. Dies könnte eine Überlegung für diejenigen sein, die ein kleineres Budget haben.
  • Verbindungsverzögerung: Einige Nutzer haben eine Verzögerung von bis zu 30 Sekunden bei der Verbindung des Desktop-Clients mit einem Server festgestellt. Auch wenn dies nicht für alle Nutzer ein großes Problem darstellt, sollte man es im Hinterkopf behalten, vor allem wenn schnelle Verbindungen eine Priorität sind.

Insgesamt ist NordVPN mit seinem umfangreichen Servernetzwerk, den vielfältigen Verbindungsoptionen, der flexiblen Preisgestaltung und der Servicequalität eine solide VPN-Wahl für Apple TV 4K-Nutzer, trotz der höheren monatlichen Rate und möglicher Verbindungsverzögerungen.

NordVPN Bewertung

NordVPN

1.2 ExpressVPN – Schnellstes VPN für Apple TV 4K

ExpressVPN Apple TV 4K

 

ExpressVPN ist aus mehreren Gründen eine gute Wahl für Apple TV 4K-Nutzer:

  1. Umfangreiches Servernetzwerk: Mit über 1.700 Servern an 145 Standorten bietet ExpressVPN eine umfangreiche Bibliothek von 15.000 IP-Adressen. Dieses umfangreiche Netzwerk ermöglicht es Apple TV 4K-Nutzern, auf eine breite Palette von geografisch eingeschränkten Inhalten zuzugreifen und ein vielseitiges Streaming-Erlebnis zu genießen.

  2. Starkes Engagement für den Datenschutz: Der Datenschutz ist für viele VPN-Nutzer ein wichtiges Anliegen, und das hohe Engagement von ExpressVPN für den Datenschutz macht es zu einer zuverlässigen Wahl. Dies ist besonders wichtig für Apple TV 4K-Nutzer, die sicherstellen möchten, dass ihre Sehgewohnheiten und persönlichen Daten vertraulich behandelt werden.

  3. Einfaches Kill-Switch-Feature: Die Verbindungsabschaltfunktion ist ein wichtiges Sicherheitstool, das die Privatsphäre der Nutzer schützt. Wenn die VPN-Verbindung unerwartet abbricht, unterbricht diese Funktion sofort die Internetverbindung und verhindert so mögliche Datenlecks. Dies ist entscheidend für die Wahrung der Privatsphäre beim Streaming von Inhalten auf Apple TV 4K.

  4. Unterstützung für verschiedene Protokolle: Die Unterstützung für alte und neue Protokolle bedeutet, dass Benutzer ihre Verbindung basierend auf ihren spezifischen Bedürfnissen und Vorlieben optimieren können, was Kompatibilität und Flexibilität mit verschiedenen Netzwerkkonfigurationen gewährleistet.

  5. Kostenbetrachtung: Obwohl ExpressVPN mit 12,95 US-Dollar pro Monat einen höheren Preis hat, können die Qualität des Dienstes und die angebotenen Funktionen die Kosten für Benutzer rechtfertigen, die ein hochwertiges, sicheres VPN-Erlebnis auf ihrem Apple TV 4K bevorzugen.

  6. Kundenbetreuung: Obwohl ExpressVPN keinen Telefonsupport anbietet, gibt es Unterstützung per Chat und E-Mail. Dies kann für die meisten Benutzer ausreichend sein, aber es könnte ein Nachteil für diejenigen sein, die einen direkten Telefonkontakt zur Fehlerbehebung bevorzugen.

  7. Begrenzte Anpassungsmöglichkeiten für fortgeschrittene Benutzer: Das Fehlen fortgeschrittener Anpassungsoptionen könnte als Nachteil für technisch versiertere Benutzer angesehen werden. Für die Mehrheit der Apple TV 4K-Nutzer, die eine unkomplizierte, einfach zu bedienende VPN-Lösung suchen, kann diese Einfachheit jedoch tatsächlich von Vorteil sein.

  Bestes VPN für BBC iPlayer Februar 2024

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass ExpressVPNs umfangreiches Servernetzwerk, sein starkes Engagement für den Datenschutz und seine benutzerfreundlichen Funktionen es zu einer geeigneten VPN-Wahl für Apple TV 4K-Nutzer machen, insbesondere für diejenigen, die Datenschutz und Benutzerfreundlichkeit gegenüber erweiterten Anpassungen und direktem Telefonsupport bevorzugen.

ExpressVPN Bewertung

ExpressVPN

1.3 StrongVPN – VPN mit vielen Serverstandorten

StrongVPN Apple TV 4K

StrongVPN bietet mehrere Funktionen, die es zu einer geeigneten VPN-Wahl für Nutzer von Apple TV 4K machen:

  1. Umfangreiche IP-Adressen-Bibliothek und Server-Netzwerk: StrongVPN bietet Zugriff auf einen großen Pool von 59.500 IP-Adressen an 70 Standorten mit 689 Servern. Dieses umfangreiche Netzwerk ist vorteilhaft für Apple TV 4K-Nutzer, die auf geobeschränkte Inhalte zugreifen oder aus verschiedenen Regionen streamen möchten, ohne mit inhaltlichen Einschränkungen konfrontiert zu werden.

  2. Datenschutz und No-Logging-Politik: Einer der wichtigsten Vorteile von StrongVPN ist sein Engagement für den Datenschutz, was durch seine No-Logging-Politik belegt wird. Dies bedeutet, dass die Aktivitäten der Apple TV 4K-Nutzer, einschließlich ihrer Streaming-Gewohnheiten, nicht verfolgt oder aufgezeichnet werden, was ein hohes Maß an Privatsphäre gewährleistet.

  3. Zugewiesene IP-Adressen: Die Verfügbarkeit von dedizierten IP-Adressen, bei deren Einrichtung das StrongVPN-Supportteam helfen kann, ist ein bemerkenswertes Merkmal. Dies kann besonders nützlich für Apple TV 4K Nutzer sein, die eine konsistente und persönliche IP-Adresse für eine stabilere und sichere Verbindung benötigen.

  4. Kosteneffizienter Jahresplan: Während der monatliche Preis von StrongVPN $10 beträgt, bietet es einen günstigeren Jahresplan für $69,99 an. Dieser Preis ist wettbewerbsfähig und kann für Apple TV 4K-Nutzer attraktiv sein, die nach einer langfristigen VPN-Lösung suchen, ohne eine große finanzielle Verpflichtung einzugehen.

  5. Kundenbetreuung: StrongVPN bietet einen Kundensupport, der bei allen Fragen zur VPN-Einrichtung und -Nutzung hilft. Dieser Support kann für Nutzer, die neu bei VPNs sind oder Hilfe bei der Konfiguration ihres Apple TV 4K benötigen, wertvoll sein.

Allerdings gibt es auch einige Nachteile zu beachten:

  • Verbindungsgeschwindigkeit: Benutzer haben berichtet, dass die Verbindung zu den meisten Servern langsam sein kann. Dies kann sich auf die Streaming-Qualität auf dem Apple TV 4K auswirken, insbesondere beim Anschauen von hochauflösenden Inhalten oder während der Hauptnutzungszeiten.
  • Benutzeroberfläche: Die Benutzeroberfläche von StrongVPN wird als archaisch beschrieben, was für Nutzer, die eine modernere, intuitive Oberfläche bevorzugen, eine Herausforderung darstellen könnte.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass StrongVPN aufgrund der großen Auswahl an IP-Adressen, der strengen Datenschutzrichtlinien und der kostengünstigen Preise eine gute Wahl für Apple TV 4K-Nutzer ist, insbesondere für diejenigen, die Wert auf Datenschutz legen und ein VPN mit einem großen Server-Netzwerk suchen. Potenzielle Nutzer sollten sich jedoch der langsameren Verbindungsgeschwindigkeiten und der weniger benutzerfreundlichen Oberfläche bewusst sein.

StrongVPN

2. Was tun, wenn ein VPN nicht funktioniert mit

Apple TV 4K

Wenn Ihr VPN nicht mit einem Apple TV 4K funktioniert, können Sie die folgenden Schritte versuchen, um das Problem zu beheben:

  1. VPN-Kompatibilität prüfen: Stellen Sie sicher, dass Ihr VPN mit Apple TV kompatibel ist. Einige VPNs unterstützen Streaming-Geräte nicht direkt. Erkundigen Sie sich bei Ihrem VPN-Anbieter oder auf dessen Website nach spezifischen Details.

  2. Geräte neu starten: Manchmal kann ein einfacher Neustart Ihres Apple TV und des Geräts, auf dem das VPN läuft, Verbindungsprobleme beheben.

  3. Software aktualisieren: Stellen Sie sicher, dass Ihr Apple TV und Ihre VPN-App auf dem neuesten Stand sind. Veraltete Software kann oft zu Kompatibilitätsproblemen führen.

  4. Netzwerkverbindung prüfen: Vergewissern Sie sich, dass Ihre Netzwerkverbindung stabil ist. Eine schlechte oder instabile Verbindung kann die VPN-Dienste beeinträchtigen.

  5. VPN auf dem Router konfigurieren: Anstatt das VPN direkt auf Ihrem Apple TV zu installieren, sollten Sie es auf Ihrem Router einrichten. Dadurch können alle Geräte, die mit Ihrem Wi-Fi-Netzwerk verbunden sind, einschließlich Ihres Apple TV, die VPN-Verbindung nutzen.

  6. Verwenden Sie einen intelligenten DNS: Wenn Ihr VPN eine Smart DNS-Funktion bietet, können Sie diese anstelle der VPN-App verwenden. Smart DNS kann direkt auf Ihrem Apple TV konfiguriert werden und kann geografische Beschränkungen umgehen, ohne dass eine VPN-Verbindung erforderlich ist.

  7. VPN-Support kontaktieren: Wenn Sie weiterhin Probleme haben, wenden Sie sich an das Support-Team Ihres VPN-Anbieters, um Hilfe zu erhalten. Diese können Ihnen je nach Service und Situation genauere Ratschläge geben.

  8. Probieren Sie ein anderes VPN aus: Wenn Ihr aktuelles VPN dauerhaft nicht mit Apple TV funktioniert, sollten Sie einen anderen VPN-Anbieter ausprobieren, der dafür bekannt ist, dass er gut mit Streaming-Geräten funktioniert.

  9. Prüfen Sie auf geografische Beschränkungen: Einige Inhalte sind möglicherweise aufgrund strenger geografischer Beschränkungen nicht zugänglich, auch wenn Sie ein VPN verwenden.

  10. Netzwerk-Konfiguration: Vergewissern Sie sich, dass Ihre Netzwerkeinstellungen auf dem Apple TV korrekt für die Zusammenarbeit mit Ihrem VPN konfiguriert sind. Falsche Einstellungen können dazu führen, dass das VPN nicht richtig funktioniert.

Denken Sie daran, dass die Wirksamkeit dieser Schritte je nach VPN-Anbieter und Netzwerkkonfiguration variieren kann.

3. Mehr Inhalte auf Apple TV 4K mit einem VPN freischalten

Mit einem VPN können Sie sicher im Internet surfen, indem Sie Ihre IP-Adresse maskieren und den Datenverkehr verschlüsseln, während er gesendet und empfangen wird. Dies bietet nicht nur eine zusätzliche Sicherheitsebene (da die IP-Verfolgung für Internetanbieter und potenzielle Angreifer nicht mehr möglich ist und eine Verschlüsselungsebene vorhanden ist), sondern durchbricht auch die Zugangsbeschränkungen für die meisten Webinhalte.

  Beste VPN für Österreich

Der Vorteil der Sicherheit kann gar nicht hoch genug eingeschätzt werden, aber der interessantere Vorteil für die Nutzung von Apple TV ist die Aufhebung der Standortbeschränkungen. Bestimmte Dienste wie Spotify, die geografischen Beschränkungen unterliegen, sind für Sie je nach Land, in dem Sie sich befinden, möglicherweise nicht zugänglich. Ein VPN kann Ihnen eine öffentliche IP-Adresse in einem anderen Land zur Verfügung stellen, über die Sie dann auf die gewünschten Inhalte und Dienste zugreifen können.

Es gibt viele Anbieter, die VPN-Dienste anbieten, um Ihre Anonymität zu wahren und Einschränkungen zu beseitigen.

Die Verwendung eines VPN wird immer empfohlen, wenn Sie internetfähige Geräte zu Hause verwenden, und das gilt auch für Ihr Apple TV. Mit diesen Informationen können Sie nun sicher und ohne Einschränkungen Inhalte auf Ihrem Apple TV genießen.

4. Technische Daten von Apple TV

Derzeit gibt es zwei Versionen des Apple TV auf dem Markt: das Apple TV (vierte Generation) und das neue Apple TV 4K (fünfte Generation).

4.1 Apple TV (vierte Generation)

Apple TV (fourth generation)

Die Apple TV-Box enthält ein Apple TV, eine Siri Remote, ein Netzkabel, ein Lightning-auf-USB-Kabel und die erforderliche Dokumentation für die Verwendung und Handhabung.

Das Apple TV misst in Länge, Breite und Höhe jeweils 3,9, 3,9 und 1,4 Zoll, was bedeutet, dass der Platzbedarf nicht sehr groß ist. Außerdem ist es ein leichtes Gerät mit einem Gewicht von nur 15 Unzen. Das Gerät unterstützt HDMI 1.4, 802.11 ac Wi-Fi mit MIMO, 10/100BASE-T Ethernet, USB-C und Bluetooth 4.0. Auf der Rückseite des Geräts befinden sich ein Anschluss für das Netzkabel (das Kabel wird an das eingebaute Netzteil angeschlossen), ein HDMI-Anschluss, ein USB-C-Anschluss und ein Ethernet-Anschluss für die kabelgebundene Internetverbindung. Das Gehirn dieses Geräts ist ein 64-Bit Apple A8 Prozessor, der CPU-Taktraten von bis zu 1,5 GHz erreichen kann.

Das Apple TV-Gerät wird mit einer Siri Remote ausgeliefert. Die dünne Fernbedienung (ein Viertelzoll dick) hat eine Länge von 4,9 Zoll mal 1,5 Zoll. Sie ist mit ihrer einfachen Sechs-Tasten-Benutzeroberfläche, mit der Sie das Gerät leicht navigieren können, sehr übersichtlich. Die Fernbedienung ermöglicht auch die Interaktion mit der Apple-KI Siri über eine spezielle Siri-Taste und zwei Mikrofone, die sich am oberen Ende der Fernbedienung befinden, um eine klare Tonaufnahme zu ermöglichen. Die Fernbedienung verfügt außerdem über einen Beschleunigungssensor, einen Drei-Achsen-Gyroskop und einen Akku, der mit einer einzigen Ladung monatelang Strom liefert (bei typischer Nutzung zu Hause). Die Fernbedienung wird über USB entweder am PC oder an einer Steckdose (mit einem USB-Wandadapter) aufgeladen; das Ladegerät ist separat erhältlich.

Ein wichtiger Hinweis ist, dass 1080p die maximale Auflösung der vierten Generation des Apple TV ist. Was die Unterstützung von Videoformaten angeht, so unterstützt das Gerät HEVC SDR, H.264 Video und MPEG-4 Formate. HE-AAC, AAC, MP3, MP3 VBR, FLAC, Apple Lossless, AIFF, WAV, AC-3 und E-AC-3 sind die unterstützten Audioformate und HEIF, JPEG, GIF und TIFF sind die unterstützten Bildformate.

HDTVs mit HDMI- und Bluetooth-Tastaturen sind mit dem Apple TV kompatibel und das Gerät verfügt über integrierte Funktionen, die es Menschen mit Behinderungen ermöglichen, das Erlebnis zu genießen. Dazu gehören Funktionen wie Zoom, Diktieren, Voiceover und die Unterstützung von Untertiteln.

Um die negativen Auswirkungen auf die Umwelt zu reduzieren, ist Apple TV BFR-frei, PVC-frei und erfüllt die Anforderungen des ENERGY STAR 4.1. Die Siri Remote ist ebenfalls BFR- und PVC-frei und besteht aus einem Aluminiumgehäuse, das recycelt werden kann.

Es gibt nur eine einzige Version des Apple TV, nämlich die 32-GB-Version zu einem Preis von 149 US-Dollar.

4.2 Apple TV 4K (fünfte Generation)

Apple TV 4K (fifth generation)

Die Apple TV 4K-Box enthält ein Apple TV 4K, eine Siri Remote, ein Netzkabel, ein Lightning-zu-USB-Kabel und die erforderlichen Unterlagen.

Das Apple TV 4K hat mit 3,9 x 3,9 x 1,4 Zoll die gleichen Maße wie das Apple TV. Es unterscheidet sich vom Apple TV durch seine größere Unterstützung verschiedener Technologien. Das Apple TV 4K unterstützt HDMI 2.0, 802.11 ac Wi-Fi mit MIMO (gleichzeitiges 2,4 GHz und 5 GHz Dual-Band), Gigabit Ethernet, Bluetooth 5.0, einen IR-Empfänger und ein eingebautes Netzteil. Die Anschlüsse auf der Rückseite des Geräts bleiben gleich, bis auf das Fehlen eines USB-C-Anschlusses, da es keine USB-C-Unterstützung mehr gibt. Das Gerät läuft mit einem 64-Bit-A10X-Fusion-Prozessor, der Taktraten von bis zu 2,4 GHz erreichen kann. Nur zum Vergleich: Es gibt moderne Laptops mit Prozessoren, die ähnliche Taktraten haben.

Das Apple TV 4K wird auch mit einer Siri-Fernbedienung ausgeliefert. Diese Fernbedienung bietet die gleiche Funktionalität wie das Apple TV-Pendant und verfügt über die gleiche Tastenanordnung.

In Bezug auf die Unterstützung von Videoformaten stellt das Apple TV 4K das Apple TV in den Schatten, da es H.264 und HEVC SDR Video bis zu 2160p bei 60 Bildern pro Sekunde unterstützt. Es unterstützt auch HEVC Dolby Vision und MPEG-4 Video in höherer Qualität. Die Unterstützung von Audioformaten ist die gleiche wie beim Apple TV, mit dem Zusatz der Unterstützung für Dolby Atmos. Das Gerät unterstützt auch die gleichen Fotoformate wie sein Vorgänger.

Die Unterstützung für Bluetooth-Tastaturen kehrt auf dem Apple TV 4K zurück und die TV-Kompatibilität wurde über HDTVs hinaus auf UHD-Fernseher ausgeweitet, sobald diese über einen integrierten HDMI-Anschluss verfügen (was bei jedem modernen UHD-Fernseher der Fall ist). Die Zugänglichkeitsfunktionen wurden auf dem Apple TV 4K erweitert und umfassen nun auch die Steuerung von Schaltern und Audiobeschreibungen, wobei alle vorherigen Funktionen beibehalten wurden.

Das Apple TV 4K und die Siri Remote sind beide BFR- und PVC-frei, genau wie das Apple TV, jedoch erfüllt das 4K-Gerät die ENERGY STAR 5.0 Designanforderungen und die Siri Remote verwendet arsenfreies Glas.

Es gibt einen doppelten Preispunkt für das Apple TV 4K, da es eine 32 GB Version mit einem Preis von 179$ und eine 64 GB Version mit einem Preis von 199$ gibt

  Beste VPN für Spotify

Beachten Sie, dass unabhängig vom gewählten Modell die Anforderungen für die unterstützten Technologien erfüllt sein müssen, um die Geräte nutzen zu können. Wenn iTunes-Käufe oder -Verleihvorgänge durchgeführt werden sollen, ist ein iTunes-Store-Konto erforderlich. Ein Internetzugang (802.11 Wireless, Ethernet oder Breitband) ist ebenso erforderlich wie ein HDMI-Kabel und die Zustimmung zu den Software-Lizenzbedingungen von Apple (die Sie unter www.apple/com/legal/sla einsehen können).

5. Zweck von Apple TV

Nachdem nun die Zusammensetzung der Geräte und die Modellvergleiche abgeschlossen sind, stellt sich die Frage nach dem Zweck bzw. den Merkmalen des Apple TV. Hier ist eine Liste der Merkmale des Geräts:

  • Streaming von Videoinhalten – Apple verfügt über eine ganze digitale Bibliothek, aus der Sie Filme, Fernsehsendungen usw. abrufen können. Zusätzlich zu den Quellen von Apple werden auch verschiedene Anbieter von Unterhaltungsinhalten wie Netflix, Hulu, HBO und YouTube unterstützt. Während einige dieser Dienste, wie z. B. YouTube, kostenlos genutzt werden können, ist für andere, wie z. B. Netflix, ein Abonnement erforderlich. Der Kauf eines Apple TV und der Zugriff auf die Apps der Anbieter ist nicht mit einem Abonnement gleichzusetzen. Das heißt, wenn Sie Inhalte dieser Anbieter nutzen möchten, müssen Sie die erforderlichen Gebühren bezahlen und sich dann mit Ihren Kontodaten auf dem Apple TV-Gerät anmelden.
  • Videospiele – Über den Apple Store können Sie Spiele durchsuchen und auf Ihr Apple TV-Gerät laden, um sie in Ruhe zu spielen. Einige dieser Spiele sind recht detailliert und erfordern Eingabequellen, die etwas komplexer sind als die Siri Remote mit ihren sechs Tasten. In diesen Fällen können Sie unterstützte Controller von Drittanbietern verwenden, um Ihr Spielerlebnis zu genießen.
  • Device Mirroring – Diese Funktion ist nur für iOS-Geräte (Apple) verfügbar. Sie können den Bildschirm Ihres iPhones oder iPads mithilfe der AirPlay-Funktion über das Apple TV-Gerät spiegeln. Wenn Ihr Apple TV-Gerät z. B. an einen Breitbildfernseher angeschlossen ist, können Sie den Bildschirm Ihres iPhones auf dem Fernseher anzeigen und den zusätzlichen Platz nutzen.
  • Casting – In Anlehnung an den letzten Punkt können Sie mit Ihrem Apple TV auch Video- oder Audioinhalte auf Ihr Wiedergabegerät übertragen. Falls Sie nicht den gesamten Bildschirm Ihres iOS-Geräts projizieren möchten, können Sie nur den Audio- oder Videoinhalt, der gerade abgespielt wird, über AirPlay an das Apple TV senden, das den Inhalt auf Ihr Wiedergabegerät projiziert.
  • Audio-Streaming – Sie können das Apple TV-Gerät verwenden, um Ihre Lieblingsmusik zu hören, da es sowohl Apple Music als auch Pandora integriert hat.
  • Apps – Da das Apple TV-Gerät Zugang zum App Store hat, kann es verschiedene Apps herunterladen und ausführen, die Sie als nützlich erachten, z. B. Anwendungen für soziale Medien.

6. Kauf und Einrichtung

Nachdem die technischen Details und die Funktionen bekannt sind, ist der nächste Schritt die Beschaffung und Konfiguration des Apple TV. Sie können das Apple TV auf Amazon oder über den Apple Store kaufen, indem Sie die eingebetteten Links verwenden. Ebenso kann das Apple TV 4K auf Amazon oder im Apple Store über die eingebetteten Links erworben werden.

Das Einrichten des Apple TV ist einfach, da es denselben Schritten folgt wie die meisten Streaming-Geräte:

  • Versorgen Sie Ihr Apple TV mit Strom, indem Sie es an Ihre Steckdose anschließen
  • Verbinden Sie das Apple TV mit Ihrem Anzeigegerät
  • Schalten Sie Ihr Anzeigegerät auf die Quelle um, an die das Apple TV angeschlossen ist
  • Verbinden Sie Ihr Apple TV mit dem Internet, indem Sie ein Ethernet-Kabel einstecken oder es mit Ihrem Wi-Fi-Netzwerk verbinden

Damit sind Sie fast bereit, Ihr Apple TV zu nutzen. Sie können Ihr Gerät zwar nach diesen Schritten verwenden, es wäre jedoch ratsam, dies über ein virtuelles privates Netzwerk (VPN) zu tun. Sie können ein VPN über Ihren Router für die Verwendung mit Ihrem Apple TV 4K installieren.

VPN Service
NordVPN
www.nordvpn.com



NordVPN
Review
Price: $11.95 $3.71/month
Servers: 5500+ in 59 countries
Simultaneous connections: 6
Jurisdiction: Panama
Payment: PayPal, AmazonPay, Crypto, Google Pay, Klarna
Torrenting: OK
Unblocks US Netflix: Yes
Dedicated IP: $70/yr
TrustPilot Score: 4,7/5
Money-back: 30 days
Extra: Double VPN, Obfuscated servers
Visit NordVPN »
ExpressVPN
www.expressvpn.com



ExpressVPN
Review
Price: $12.95 $8.32/month
Servers: 3300+ in 94 countries
Simultaneous connections: 5
Jurisdiction: British Virgin Islands
Payment: PayPal, Crypto, AliPay, Klarna,
Torrenting: OK
Unblocks US Netflix: Yes
Dedicated IP: Not provided
TrustPilot Score: 4,7/5
Money-back: 30 days
Visit ExpressVPN »
CyberGhost
www.cyberghostvpn.com



CyberGhost
Review
Price: $11.99 $2.25/month
Servers: 6600+ in 89 coutrines
Simultaneous connections: 7
Jurisdiction: Romania
Payment: PayPal, Crypto
Torrenting: OK
Unblocks US Netflix: Yes
Dedicated IP: $51/yr
TrustPilot Score: 4,8/5
Money-back: 45 days
Visit CyberGhost »
Surfshark
www.surfshark.com



Surfshark
Price: $11.95 $2.49/month
Servers: 3200+ in 65 coutrines
Simultaneous connections: Unlimited
Jurisdiction: British Virgin Islands
Payment: PayPal, Crypto, Google Pay, Amazon Pay
Torrenting: OK
Unblocks US Netflix: Yes
Dedicated IP: Not provided
TrustPilot Score: 4,3/5
Money-back: 30 days
Visit Surfshark »
PureVPN
www.purevpn.com



PureVPN
Review
Price: $9.60 $3.33/month
Servers: 6500+ in 140 coutrines
Simultaneous connections: 10
Jurisdiction: Hong Kong
Payment: PayPal, Credit Cards
Torrenting: OK
Unblocks US Netflix: Yes
Dedicated IP: $35.88/yr
TrustPilot Score: 4,7/5
Money-back: 31 days
Visit PureVPN »

Learn how to stay safe online in this free 34-page eBook.


Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert