Beste VR-Headsets für PC & Gaming

Best VR Headsets

We earn commissions using affiliate links.

Die Welt spricht schon seit fast einem Jahrzehnt über Virtual Reality! Sie wurde als die Zukunft der Spiele und der Unterhaltung bezeichnet, um nur einige Beispiele zu nennen. Es wurde auch erwartet, dass VR bis Anfang der 2020er Jahre so vertraut und zugänglich sein würde.

Leider ist das nicht der Fall. Wir sind noch nicht so weit, dass sich jeder eine VR-Anlage leisten kann. Aber wenn Sie Virtual Reality erleben wollen, gibt es einige hervorragende VR-Headsets auf dem Markt. Die Suche nach dem besten Headset kann jedoch verwirrend sein.

Obwohl es so viele Möglichkeiten gibt, gibt es kein universelles VR-Headset, das wir empfehlen können. Wie bei vielen anderen Technologien ist auch Virtual Reality bis zu einem gewissen Grad persönlich. Möglicherweise haben Sie andere Anforderungen an ein VR-Headset als eine andere Person. Möglicherweise legen Sie auch mehr Wert auf bestimmte Aspekte als auf andere.

So haben manche nichts gegen ein kabelgebundenes VR-Headset, solange es Audio- und Videoqualität bietet. Andere wiederum sind bereit, für ein besseres kabelloses Erlebnis Kompromisse bei der Bild- und Tonqualität einzugehen. Es gibt auch Bedenken hinsichtlich des allgemeinen Komforts und der zusätzlichen Funktionen.

Darüber hinaus müssen Sie auf technische Aspekte wie Anzeigequalität, Bildwiederholfrequenz, Leistung, Steuerungsoptionen und Anschlussmöglichkeiten achten. Wie auch immer, wir haben etwas getan, das Ihnen helfen kann, die Dinge in Ordnung zu bringen. Wir haben eine Liste mit den besten VR-Headsets zusammengestellt, die Sie heute kaufen können.

Fazit

Wie Sie gesehen haben, sind diese hervorragenden VR-Headsets so konzipiert, dass sie allein oder in Verbindung mit einem PC ein ausgewogenes VR-Erlebnis bieten. In jedem Fall müssen Sie sich keine Sorgen um die immersive Natur der Dinge machen. In der Tat können Sie einige spezielle Modelle erkunden, wenn Sie streng auf die immersive Wirkung der VR-Erfahrung achten.

Wenn Sie andererseits maximalen Komfort wünschen, auch wenn das bedeutet, dass Sie die Spielzeit verkürzen müssen, haben Sie auch dafür eine Option.

Sie sollten auch bedenken, dass die Bibliothek mit VR-Inhalten schneller wächst als je zuvor. Daher werden Sie die Möglichkeiten Ihres VR-Headsets in naher Zukunft nicht vergeuden müssen. Das bedeutet aber auch, dass Sie Ihr Budget überdenken müssen, bevor Sie eine Investition tätigen.

Vertrauen Sie uns! Es zahlt sich aus, ein zukunftssicheres VR-Headset zu haben, das Sie über Jahre hinweg nutzen können.

1. Die besten VR-Headsets 2022

Wir haben natürlich Produkte aus verschiedenen Kategorien berücksichtigt. Wir haben auch versucht, Produkte zu empfehlen, die für bestimmte Bedürfnisse geeignet sind, z. B. in Bezug auf Komfort oder Qualität der Inhalte. Zu guter Letzt haben wir Headsets von High-End-Marken wie Valve und HTC aufgenommen, aber auch aufstrebende Produkte, die erschwinglicher sind.

Sollen wir uns also an die Liste machen?

1.1 Meta Quest 2 All-In-One VR-Headset

Meta Quest 2 All-In-One VR Headset 1

Das Meta Quest 2 solltest du dir ansehen, wenn du das beste VR-Gesamterlebnis mit einem Headset haben möchtest. Da es sich um ein kabelloses All-in-One-Headset handelt, können Sie VR-Inhalte genießen, ohne das Headset an eine Konsole oder einen PC anschließen zu müssen. Falls Sie es noch nicht wussten: Das Meta Quest 2 ist das Oculus Quest 2, allerdings mit dem Meta-Branding. Dies geschah nach der Übernahme von Oculus durch Meta.

Es bedeutet auch, dass das VR-Headset gut in das Meta-Ökosystem integriert ist. Das bedeutet, dass Sie schnell auf die immense Vielfalt an Inhalten auf Facebook und anderswo zugreifen können. Leider bedeutet dies aber auch, dass Sie sich bei Facebook anmelden müssen, wenn Sie loslegen wollen. Wenn man bedenkt, wie problematisch die Datenschutzbedenken in Bezug auf Facebook in letzter Zeit waren, könnte dies für einige Nutzer ein Problem darstellen.

Wenn Sie jedoch mehr Leistung und Geschwindigkeit benötigen, können Sie Ihr Meta Quest 2 jederzeit über die Oculus Link-Funktion mit einer Konsole oder einem PC verbinden. In diesem Fall müssen Sie allerdings einige zusätzliche Anschaffungen tätigen. Möglicherweise müssen Sie das offizielle USB-C-Kabel von Oculus erwerben, wenn Sie maximale Qualität beim Beamen von Inhalten von Ihrem PC benötigen.

Wir müssen auch die einfache Einrichtung des Meta Quest 2 All-In-One VR Headset schätzen. Sie müssen das Headset vielleicht ein paar Mal abnehmen und wieder anschließen, aber das dauert nicht länger als ein paar Minuten. Solange Sie Metas Standpunkt zur Privatsphäre der Benutzer tolerieren können, können Sie mit dem Meta Quest 2 fast sofort loslegen. Es verspricht auch eine hervorragende Hardware.

Was die Hardware betrifft, so ist das Meta Quest 2 All-In-One VR Headset mit einem Snapdragon SOC von QC ausgestattet. Kombiniert mit bis zu 256 GB Speicherplatz, werden Sie nie wieder zurückblicken müssen. Darüber hinaus sorgen die LCD-Panels mit einer satten Auflösung von 3664 x 1920 und einer Bildwiederholfrequenz von 120 Hz für ein beeindruckendes visuelles Erlebnis an den meisten Tagen. Und schließlich können Sie sich auf das Gesamterlebnis mit den Oculus Touch-Controllern verlassen.

  Die besten Cloud-Speicher

Wir empfehlen die 256-GB-Variante, da Sie die Meldung “Speicher voll” so schnell nicht wieder sehen werden. Sie können auch die Pro-, Starter- und Streamer-Pakete des Produkts erwerben, wenn Sie mehr Zubehör benötigen.

Pro

  • Meta Quest 2 bietet unglaubliche Leistung
  • Sie können es eigenständig oder an einen PC angeschlossen verwenden
  • Der Preis ist im Vergleich zu den neuen Funktionen erschwinglich

Nachteile

  • Sie müssen sich mit Ihrem Facebook-Konto anmelden, um das VR-Headset zu nutzen

Meta Quest 2 All-In-One VR-Headset

1.2 Valve Index VR Komplettpaket

Valve Index VR Full Kit

Sie sollten das Valve Index VR Full Kit in Betracht ziehen, wenn Sie ein VR-Headset benötigen, das Sie an Ihren High-End-Gaming-PC anschließen können. Da das Produkt von Valve, dem Unternehmen hinter Steam, stammt, können Sie an jedem Tag eine beeindruckende Leistung erwarten. Allerdings sollten Sie bedenken, dass das Kit ein wenig teurer ist als ein eigenständiges VR-Headset wie Meta Quest 2.

Sie müssen sich jedoch keine Sorgen um das Erlebnis machen. Erstens haben Sie Zugriff auf die umfangreiche Sammlung von VR-Inhalten auf Steam, darunter auch Spiele. Außerdem können Sie sich auf ein hohes Maß an Optimierung verlassen. Uns gefällt auch, wie gut die Hardware- und Softwaresysteme von Valve integriert sind. Obwohl sie eine minimale Einrichtung von Ihrer Seite erfordern, funktioniert alles super-fein.

Obwohl das Valve Index VR Full Kit jedes Stück Hardware enthält, das Sie benötigen, können Sie damit keine VR-Spiele im Standalone-Modus spielen. Das ist ein Grund, warum die Leute dieses Paket in erster Linie ziemlich teuer finden. Aber wenn es Ihnen nichts ausmacht, ein wenig mehr für zusätzliche FPS und Zuverlässigkeit auszugeben, ist dieses VR-Headset-Kit eine lohnende Investition.

Obwohl das Produkt mit hochwertiger Hardware geliefert wird, sind diese Technologien nicht so modern wie erwartet. Um zum Beispiel das gesamte VR-Erlebnis in einem Raum zu erleben, müssen Sie die Basisstationen aufstellen, die die Signale auffangen. Moderne VR-Headsets wie das Meta Quest 2 verfügen über Sensoren, die am Headset angebracht sind. Mit dem VR-Kit von Valve benötigen Sie also möglicherweise mehr Platz für die gesamte Einrichtung.

Positiv zu vermerken ist, dass das Valve Index VR Full Kit bei einigen Spielen eine bessere Reaktionsfähigkeit aufweist. Das liegt zum Teil an den umfangreichen Hardware-Spezifikationen, die wir bereits angedeutet haben. Das LCD-Panel dieses VR-Headsets hat zum Beispiel eine Gesamtauflösung von 4896 x 2448, und Sie können sich auf eine Bildwiederholfrequenz von 120 Hz und ein Sichtfeld von 120 Grad verlassen. Außerdem gibt es einen DisplayPort und einen USB 3.0-Anschluss für die Konnektivität.

Wenn Sie bereits eine Spielekonsole mit VR-Unterstützung haben, ist das Valve Index VR Full Kit eine gute Wahl. Andernfalls kann es sinnvoll sein, sich nach Alternativen umzusehen.

Vorteile

  • Es ist für robuste Gaming-PCs mit VR-Unterstützung optimiert
  • Mit dem kompletten Kit können Sie in wenigen Minuten loslegen
  • Es bietet zahlreiche Anschlussmöglichkeiten und Kompatibilitätsoptionen

Nachteile

  • Das Paket ist recht teuer

Valve Index VR Komplettpaket

1.3 HTC Vive Cosmos Elite Virtual Reality System

HTC Vive Cosmos Elite Virtual Reality System

Das HTC Vive Cosmos Elite Virtual Reality System ist eine weitere Option, wenn Sie ein robustes VR-Headset suchen, das Sie an einen PC anschließen können. Obwohl das Produkt nicht so viel kostet wie das von Valve, müssen Sie leider immer noch fast das Doppelte des Preises von Meta Quest 2 ausgeben. Da es sich jedoch um ein Elite-Paket handelt, hat HTC alles Zubehör beigefügt, das Sie für den Einstieg benötigen.

So kann dieses VR-Headset problemlos an einen kompatiblen Gaming-PC angeschlossen werden und bietet die besten Ergebnisse. Wir müssen auch über den Vive-Port sprechen, über den Sie Zugang zu verschiedenen VR-Spielen und -Inhalten haben. Sie sind zwar nicht so hochwertig wie die AAA-Titel auf dem Markt, aber Sie können sich einen Eindruck von VR verschaffen. Wenn Sie mehr wollen, können Sie das Headset natürlich an einen leistungsstarken Computer anschließen.

Im Vergleich zu unseren Top-Pickern hat das HTC Vive Cosmos Elite Virtual Reality System nicht die beste Bildschirmauflösung. Mit einer Auflösung von insgesamt 2880 x 1700 Pixeln können Sie jedoch ein gutes VR-Erlebnis genießen. Wir müssen auch die Klangqualität des Headsets schätzen. Auch wenn das Headset einige alte Formen der Konnektivität verwendet, kann alles gehandhabt werden.

Natürlich kann es sein, dass Sie einige intelligente Funktionen vermissen, die Sie vielleicht schon bei Meta Quest 2 oder anderen gesehen haben. Das Gute daran ist jedoch, dass Sie sich keine Sorgen um Leistung und Qualität machen müssen. Auch wenn Sie viel Geld ausgeben, wird Ihnen dieses VR-Headset über Jahre hinweg gute Dienste leisten. Es ist auch großartig, dass Sie Zugang zum Vive Reality System haben, das sich hervorragend zum Entdecken von Inhalten eignet.

Auch das Gesamtdesign des HTC Vive Cosmos Elite Virtual Reality Systems hat uns sehr gut gefallen. Alle Teile des Headsets fühlen sich hochwertig an, und man muss sich keine Sorgen um die Haltbarkeit machen. Wie wir bereits erwähnt haben, wird das System mit zwei Basisstationen geliefert, die Ihre Bewegungen im Raum verfolgen. Im Vergleich zu neueren Technologien, die in Headsets integriert sind, bieten diese Basisstationen eine höhere Präzision.

  Beste Cloud-Gaming-Dienste

Alles in allem können Sie mit diesem VR-Headset von HTC nichts falsch machen, wenn Sie auf der Suche nach maximaler Leistung und Verarbeitungsqualität sind.

Vorteile

  • Es ist ein vollwertiges VR-System mit Controllern
  • Das Lighthouse-Tracking funktioniert hervorragend in einem einzigen Raum
  • Zusätzliche Optionen für den Zugriff auf Inhalte, einschließlich Vive Reality

Nachteile

  • Das System ist etwas teurer als andere

HTC Vive Cosmos Elite Virtual Reality-System

1.4 HP Reverb G2 Virtual Reality-Headset

HP Reverb G2 Virtual Reality Headset 4

HP ist vielleicht nicht die Marke schlechthin, wenn es um ein VR-Headset geht, aber dieser Tech-Gigant hat mit dem HP Reverb G2 Virtual Reality Headset etwas Großartiges geschaffen. Es wurde entwickelt, um ein kompromissloses VR-Headset zu sein, das realistische Bilder, Klanglandschaften und eine erstklassige Leistung bietet. Das Unternehmen betont auch die Fähigkeit des Headsets, ein noch intensiveres Erlebnis zu bieten.

Das HP Reverb G2 Virtual Reality Headset löst dieses Versprechen in mehr als einer Hinsicht ein. In erster Linie hat das System das Zeug dazu, eine überzeugende Leistung bei verschiedenen Arten von VR-Inhalten zu liefern. Wir sprechen hier von einer satten Auflösung von 2160 x 2160 pro Auge, die eine der höchsten sein kann. Wenn dann noch räumliches Audio hinzukommt, wird das Erlebnis so immersiv wie nur möglich.

Wir sollten auch die Sorgfalt würdigen, die HP dem Komfortaspekt des Headsets gewidmet hat. Anstatt sich nur auf die technischen Daten zu konzentrieren, hat HP das Headset so gestaltet, dass es angenehm zu tragen ist. So sorgen beispielsweise die größeren Polster dafür, dass Ihre Augen nicht schon nach wenigen Minuten ermüden. Auch die Linsen des Headsets lassen sich an die verschiedenen Augengrößen der Benutzer anpassen.

Das HP Reverb G2 Virtual Reality-Headset macht ein großes Versprechen in Bezug auf die Kompatibilität. Sie können erwarten, dass das Gerät mit SteamVR und Windows Mixed Reality funktioniert, die beide ein großes Potenzial bieten. Da Sie mehrere Möglichkeiten haben, das Gerät anzuschließen, funktionieren sowohl mobile Geräte als auch PCs problemlos. Sie erhalten alle grundlegenden Kabel im Paket.

Im Gegensatz zum vorherigen Produkt auf der Liste ist die Nachverfolgung in das HP Reverb G2 Virtual Reality Headset integriert. Das bedeutet, dass Sie sich keine Gedanken über Basisstationen oder klobige Kabel machen müssen. Auf der anderen Seite sorgen vier Kameras außerhalb des Sensors dafür, dass Ihr VR-Erlebnis so nahtlos wie möglich ist. Nicht zuletzt sind die im Paket enthaltenen Bewegungssteuerungsgeräte ebenso beeindruckend.

Der einzige Nachteil dieses VR-Headsets ist die Zeit, die es für die Einrichtung braucht. Es funktioniert nicht nach dem Plug-and-Play-Prinzip, und Sie sollten ein paar Minuten damit verbringen, den Dreh rauszukriegen.

Vorteile

  • Unglaubliche Leistung und Bildschirmauflösung
  • Erstklassige Kompatibilität mit SteamVR und Windows MR
  • Keine Notwendigkeit, sich um externe Basisstationen für das Tracking zu kümmern

Nachteile

  • Der Einrichtungsprozess kann mehr Zeit in Anspruch nehmen, als Sie erwarten

HP Reverb G2 Virtual Reality-Headset

1.5 PlayStation VR Marvels Iron Man VR-Paket

PlayStation VR Marvel's Iron Man VR Bundle

Wenn du bereits über eine PS4 oder PS5 verfügst, kannst du dir auch das PlayStation VR Marvel’s Iron Man VR Bundle zulegen. Dieses Paket besteht aus dem VR-Headset, der PlayStation Camera, dem Adapter, den PlayStation Move Motion-Controllern und dem Zugang zu exklusiven Inhalten. Kurz gesagt, das Paket enthält alles, was du für deinen Einstieg in PS VR brauchst.

Wie andere Produkte aus dem PlayStation-Sortiment ist auch das VR-Headset perfekt auf das System abgestimmt. Du musst dich nicht um aufwendige Einrichtungsprozesse oder Installationsanleitungen kümmern. Im Gegenteil, Sie können in wenigen Sekunden loslegen. Da das System eingebaute Sensoren und die PS-Kamera für die Verfolgung nutzt, ist das VR-Erlebnis insgesamt auch sehr realistisch.

Auch die Audioqualität des PlayStation VR Marvel’s Iron Man VR Bundle ist zu loben. Auch wenn die Treiber vielleicht nicht die besten sind, liefert das Paket ein insgesamt beeindruckendes System. Dank des eingebauten Mikrofons und der Controller-Optionen kann man so richtig in das Spiel eintauchen. Und Iron Man wäre einer der besten Titel, mit denen man anfangen kann.

Wenn du bereits im PlayStation-Ökosystem warst und mit VR beginnen möchtest, ist dieses VR-Kit eine gute Wahl. In diesem Fall müssen Sie sich nicht einmal um die Kompatibilität kümmern. Außerdem kostet es nicht allzu viel. Übrigens, wenn Sie mehr Geld sparen wollen, können Sie auch nach individuellen Headset-Angeboten suchen.

Vorteile

  • Einfache Einrichtung und keine Kabel erforderlich
  • Mehrere Tracking-Optionen für Präzision
  • Ziemlich erschwingliches Paket

Nachteile

  • Ihre Optionen sind auf PlayStation beschränkt

PlayStation VR Marvels Iron Man VR-Paket

1.6 HTC Vive Pro 2 VR-Headset

HTC Vive Pro 2 VR Headset

Wenn Sie eines der leistungsstärksten VR-Headsets auf dem Markt benötigen, ist das HTC Vive Pro 2 VR-Headset eine gute Wahl. Das Produkt bietet ein beeindruckendes Erlebnis in Bezug auf Schnelligkeit und Komfort. Es macht Ihnen nichts aus, dieses Headset stundenlang zu tragen und sich mit Ihren Lieblingstiteln zu beschäftigen. Auch in puncto Kompatibilität hat HTC vorbildliche Arbeit geleistet.

  Dropbox erfahrung

Zunächst einmal müssen wir über die visuelle Komponente des Headsets mit 5K-Auflösung sprechen. Natürlich hängt das alles von der Verarbeitungsleistung des Systems ab. Aber wenn Ihr System mit so viel Leistung umgehen kann, werden Sie das 120-Grad-Sichtfeld und die 120Hz-Bildwiederholrate des Headsets lieben. Dank des verstellbaren Designs ist es auch kein Problem, das Headset über einen längeren Zeitraum zu tragen.

Wie Sie sich denken können, ist das HTC Vive Pro 2 VR Headset vollgepackt mit Sensoren und Kameras. Daher ermöglicht es ein qualitativ hochwertiges Tracking, selbst wenn die Umgebung belebt ist. Die SteamVR-Unterstützung des Headsets ist zum Beispiel eine tolle Sache. Sie können das Headset an mehrere Basisstationen anschließen, wenn Sie die VR-Gaming-Umgebung für mehrere Benutzer erweitern möchten.

Und schließlich kostet das HTC Vive Pro 2 VR-Headset trotz seiner vielen Funktionen nicht viel. Sie sollten bedenken, dass Sie im Gegensatz zu Meta Quest 2 nicht an eine bestimmte Plattform gebunden sind. Solange Sie also einen PC oder eine Konsole haben, die leistungsstark genug ist, um 5K-VR-Inhalte zu verarbeiten, wird dieses Headset von HTC ein großartiger Begleiter für Ihre Spiele- und Medienkonsumbedürfnisse sein.

Vorteile

  • Ein angemessener Preis für seine Spezifikationen
  • display mit 5K-Auflösung und unglaublicher Leistung
  • Anpassbar und aufrüstbar je nach Bedarf

Nachteile

  • Einige Funktionen erfordern zusätzliche Käufe

HTC Vive Pro 2 VR-Headset

2. FAQ

2.1 Was ist die beste Marke für VR-Headsets?

Sie können feststellen, dass verschiedene Marken die beste Wahl sind, wenn es um verschiedene VR-Headsets geht. Nehmen wir zum Beispiel an, dass Sie ein nahezu Plug-and-Play-Erlebnis wünschen. In diesem Fall sind die Meta Quest VR-Headsets eine gute Wahl, und Sie können sich auf Meta verlassen. Wenn du hingegen ein unabhängiges VR-Headset brauchst, das du an deinen PC oder deine Konsole anschließen kannst, solltest du dir Marken wie Valve, HTC und PlayStation ansehen.

2.2 Welches VR-Headset ist das leistungsstärkste?

Die Leistung eines VR-Headsets lässt sich auf verschiedene Weise bestimmen. Bei einem Standalone-VR-Headset zum Beispiel müssen Sie den Prozessor, den Arbeitsspeicher und andere Leistungsaspekte berücksichtigen. Bei einem Headset, das Sie an einen PC oder eine Konsole anschließen, müssen Sie dagegen möglicherweise der Bildschirmauflösung und den Tracking-Optionen Vorrang einräumen. In diesem Fall ist das HTC Vive Pro 2 wahrscheinlich das leistungsstärkste VR-Headset auf dem Markt.

2.3 Braucht das Oculus Quest 2 einen PC?

Nein, braucht es nicht. Das Oculus Quest 2, jetzt bekannt als Meta Quest 2, ist ein eigenständiges VR-Headset, das selbständig mit dem Internet verbunden bleiben und VR-Inhalte streamen kann. Es gibt jedoch immer die Möglichkeit, bessere Inhalte über eine kabelgebundene Verbindung zu Ihrem PC zu genießen. Auch wenn dieser Prozess eine Einrichtung und einige Kabel erfordert, kannst du deine PC-Bibliothek mit VR-Inhalten über dein Headset genießen.

2.4 Ist PlayStation VR eine Anschaffung wert?

Es hat sich gezeigt, dass das PlayStation VR-System stark von der Konsole abhängt, an die du das VR-Headset anschließt. Wenn du zum Beispiel eine PS5 zur Verfügung hast, kann das VR-Headset seine Aufgabe hervorragend erfüllen. Sie können hochwertige VR-Spiele und Inhalte genießen, ohne sich Gedanken über die Leistung machen zu müssen. Da diese VR-Headsets von Sony stammen, können Sie auch unglaubliche Qualität erwarten.

2.5 Lohnt sich ein VR-Headset im Jahr 2022?

Sie müssen uns vertrauen, wenn wir sagen, dass die Zukunft der allgegenwärtigen VR rosig ist. In den letzten Jahren haben wir den Aufstieg erschwinglicher VR-Systeme und -Anwendungen erlebt. Diesem Trend folgend ist ein VR-Headset im Jahr 2022 in der Tat eine lohnende Investition. Sie können die Inhalte weiterhin so genießen, wie Sie sie jetzt haben, aber Upgrades werden einfacher sein, wenn sie verfügbar sind.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.