Bestes Node.js-Hosting

Best Node js Hosting

Arbeiten Sie an einer neuen Node.js-Anwendung, die einen schnellen und zuverlässigen Hosting-Service benötigt? Viele Webanwendungen enthalten ein gewisses Maß an Node.js. Deshalb ist es wichtig, einen Hosting-Anbieter zu finden, der die beste Betriebszeit und Sicherheit für Ihre Anwendung bietet. Im Meer der verschiedenen Hosting-Anbieter und ihrer Werbestrategien wird es ziemlich zeitaufwändig und schwierig, den richtigen auszuwählen.

Alle versprechen einen tadellosen Service, aber nicht viele halten ihn. Hinzu kommt, dass die Hosting-Preise in die Höhe geschnellt sind, so dass es für Leute, die ihr Programmierer-Portfolio aufbauen, ziemlich schwierig ist, ihre Anwendungen zu hosten, ohne die Bank zu sprengen.

Natürlich gibt es viele kostenlose Hosting-Anbieter und Dienste wie Firebase, aber beide bieten nur sehr begrenzte Funktionen, wenn man eine Unternehmensanwendung hosten und pflegen möchte.

Node.js, oft auch nur Node genannt, ist eine Open-Source-Server-Laufzeitumgebung, die es Entwicklern ermöglicht, JavaScript auf der Serverseite zu programmieren und nicht nur die Client-Anwendungen. Sie wurde auf der JavaScript-V8-Engine von Google Chrome aufgebaut, die eine plattformübergreifende Laufzeitumgebung für JavaScript-Entwickler schafft.

Es funktioniert, indem es den JavaScript-Code, den Sie auf der Serverseite schreiben, in Maschinencode umwandelt, der dann vom Server kompiliert wird. Die Erstellung von MERN- und MEAN-Stack-Anwendungen wird dadurch wesentlich einfacher, da der größte Teil der Anwendung in JavaScript oder TypeScript erstellt wird.

Vanilla JavaScript wird in Ihrem Browser ausgeführt. Mit anderen Worten: Wenn Sie Ihren Code ausführen, baut er sich selbst im Interpreter Ihres Google Chrome (oder eines anderen Browsers) auf. Wenn Sie Ihre Node.js-App mit einem zuverlässigen Hosting-Service zum Leben erwecken wollen, lesen Sie diesen Artikel weiter und erfahren Sie, welche Optionen Sie unter den besten Node.js-Hosting-Anbietern haben.

1. Worauf Sie bei der Wahl eines Hosting-Dienstes für eine Node.js-App achten sollten

Auch wenn es für die meisten Entwickler recht einfach ist, eine Node.js-App zu hosten, gibt es ein paar Dinge, die Sie beachten sollten, bevor Sie sich für einen Anbieter entscheiden, den Sie nutzen wollen. Lesen Sie weiter unten, worauf Sie achten sollten.

  • Bandbreite: Wenn Sie sich für einen Hosting-Anbieter entscheiden, müssen Sie prüfen, wie viel Bandbreite er anbietet. Die billigsten Anbieter bieten etwa 1000 GB, während fortschrittlichere Pläne bis zu 8.000 GB und sogar unbegrenzt sind. Bei einigen Hosting-Anbietern wird die Bandbreite nicht erfasst, so dass es keine Rolle spielt, wie viele Besucher auf Ihre Website zugreifen. Denken Sie daran, dass Sie Ihre erwarteten Besucher kalkulieren sollten. Wenn Ihre Anwendung klein ist, ist es in Ordnung, einen Tarif mit geringerer Bandbreite zu wählen, während größere Anwendungen mit häufigen Besuchern Platz für mehr Bandbreite haben sollten.
  • Preisgestaltung: Die Preisgestaltung ist ein wichtiger Aspekt, denn die meisten Node.js-Anwendungen können nicht auf gemeinsam genutzten Servern ausgeführt werden. In einigen Fällen können sie es, aber wenn Sie anfangen, ist es am besten, einen Anbieter mit günstigen VPS-Servern zu wählen. Einige gibt es schon ab 7 bis 10 US-Dollar pro Monat, aber wenn Sie nach High-End-Unternehmensanwendungen mit erweiterten Sicherheits- und Datenschutzfunktionen suchen, sollten Sie sich für einen dedizierten Server entscheiden.
  • Speicherplatz: Einige Hosting-Anbieter bieten einen kleinen Speicherplatz von 10 bis 30 GB. Wenn Ihre Website jedoch wächst und Bilder, Videos oder sogar Audiodateien sowie leistungsstarke Animationen enthält, sollten Sie in Speicherplatz investieren. Dann sollten Sie sich überlegen, ob Sie in mehr Speicherplatz investieren wollen. Einige Hosting-Angebote bieten unbegrenzten Speicherplatz.
  • Betriebszeit: Streben Sie immer eine Betriebszeit von mehr als 99,9 % an. Die Betriebszeit gibt an, wie oft Ihre Website im Laufe eines Jahres offline geht. Bluehost und HostGator haben die höchsten Betriebszeiten.
  • Kostenloses SSL: Ein kostenloses SSL-Zertifikat ist ein wichtiges Merkmal, auf das Sie bei einem Hosting-Anbieter achten sollten. Das Zertifikat hebt die Sicherheits- und Datenschutzeinstellungen der App auf die nächste Stufe. Es ermöglicht eine verschlüsselte Verbindung und hält Ihre Daten wie Anmeldedaten und Inhalte der Online-Kommunikation privat und verschlüsselt.
  • Kostenlose Domain: Viele Hosting-Provider bieten zwar eine kostenlose Domain für ein Jahr oder länger an, wenn Sie ihr Hosting-Angebot kaufen, aber es ist eine wichtige Ausgabe, die Sie in Betracht ziehen sollten, wenn sie sie nicht anbieten. In der Regel kostet dies 10-20 $ pro Jahr und ermöglicht es Ihnen, einen Namen für Ihre Website zu speichern.
  • Kostenlose Backups: Die meisten Website-Hosting-Anbieter bieten kostenlose Backups an. Einige werden wöchentlich, andere monatlich durchgeführt, und bei einigen können Sie selbst bestimmen, wie oft sie durchgeführt werden sollen. Backups sind sehr nützlich, wenn ein schwerwiegender Fehler in der App auftritt oder ein Fehler, von dem Sie vorher nichts wussten, auftaucht.

2. die 7 besten Node.js-Hosting-Anbieter in Juni 2024

Wie bereits erwähnt, bieten viele Hosting-Anbieter Unterstützung für Node.js-Apps an. Allerdings sind nicht alle von ihnen so gut wie die, die wir unten aufgelistet haben. Scrollen Sie weiter und wir sind sicher, dass Sie den Hosting-Anbieter finden werden, der alle Anforderungen für Ihre Node.js-App erfüllt.

2.1 Bluehost

Bluehost Node.js Hosting Provider

Bluehost ist ein angesehener Hosting-Anbieter, der für seine Erschwinglichkeit, seine Zuverlässigkeit und seinen Funktionsumfang bekannt ist, was ihn zu einer hervorragenden Wahl für das Hosting von Node.js-Anwendungen macht. Hier sind die Gründe, warum Bluehost sich als Node.js-Hosting-Anbieter auszeichnet:

  1. Ideal für wachstumsorientierte Unternehmen und Entwickler: Die Hosting-Umgebung von Bluehost eignet sich sowohl für kleine bis mittlere Unternehmen, die auf Wachstum ausgerichtet sind, als auch für Entwickler, die ihre Node.js-Projekte zum Leben erwecken wollen.

  2. Sicherheitsfunktionen: Der Service umfasst High-End-Sicherheitsfunktionen und ein für Sicherheit und Datenschutz optimiertes Control Panel, das die Sicherheit Ihrer Node.js-Anwendungen gewährleistet.

  3. SSL-Zertifikat inbegriffen: Bluehost stellt mit seinem Hosting ein SSL-Zertifikat zur Verfügung, das für die Sicherung Ihrer Anwendungen und die Verbesserung des Vertrauens bei den Endnutzern unerlässlich ist.

  4. Kostenloses Domain-Angebot: Bei Abschluss eines Jahresvertrags erhalten Sie als Bonus eine kostenlose Domain für ein Jahr, die das Hosting-Paket aufwertet.

  5. High-End-Serverspezifikationen für erweiterte Tarife: Bluehosts höherwertige Tarife bieten robuste Serverspezifikationen, die die notwendigen Ressourcen für anspruchsvolle Node.js-Anwendungen bereitstellen.

  6. Ausgezeichnete Uptime: Mit einer Betriebszeit von 99,98 % stellt Bluehost sicher, dass Ihre Node.js-Anwendungen mit minimalen Ausfallzeiten zugänglich sind, was für die Aufrechterhaltung einer professionellen Online-Präsenz entscheidend ist.

  7. Großzügiger Speicherplatz: Je nach gewähltem Tarif bietet Bluehost großzügigen Speicherplatz von 30 GB bis hin zu unbegrenztem Speicherplatz, um den unterschiedlichen Bedürfnissen verschiedener Projekte gerecht zu werden.

  8. Backup-Unterstützung: Der Anbieter unterstützt kostenlose Backups, was für den Schutz Ihrer Daten bei Updates und unvorhergesehenen Problemen unerlässlich ist.

  9. Erweiterter Spam-Assassin-Schutz: Diese Funktion hilft dabei, Ihre E-Mail-Domänen, die mit Ihren Node.js-Anwendungen verbunden sind, vor Spam zu schützen.

  10. Vorteile:

    • Erschwingliche VPS- und Dedicated-Hosting-Angebote, die speziell für Node.js zugeschnitten sind.
    • Kostenlose Domain und SSL-Zertifikat erhöhen den Gesamtwert des Hostings.
    • Eine konstante Betriebszeit von 99,98 % unterstützt eine zuverlässige Anwendungsleistung.
    • VPS- und Dedicated-Hosting-Optionen bieten eine komplette Umgebung für Node.js-Hosting.

  11. Nachteile:

    • Der Service beinhaltet häufige Upselling-Angebote, was für einige Nutzer lästig sein kann.
    • Begrenzte Backup-Optionen, die möglicherweise die Suche nach externen Backup-Lösungen für einen umfassenden Datenschutz erfordern.

  12. Preisgestaltung: Die Preise von Bluehost sind wettbewerbsfähig, mit VPS-Hosting ab $19,99 und Dedicated Hosting ab $79,99.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Bluehost eine solide Wahl für Node.js-Hosting ist, insbesondere für kleine bis mittlere Unternehmen und einzelne Entwickler. Die Kombination aus Erschwinglichkeit, robusten Hosting-Optionen, exzellenter Betriebszeit und zusätzlichen Features wie einer kostenlosen Domain und einem SSL-Zertifikat machen es zu einem starken Konkurrenten auf dem Hosting-Markt. Es gibt zwar Bereiche, in denen es sich verbessern könnte, wie z. B. mehr Backup-Optionen und weniger Upselling-Versuche, aber diese werden durch die allgemeinen Vorteile und Funktionen von Bluehost aufgewogen.

BlueHost_pricing

Bluehost

2.2 HostGator

HostGator Node.js Hosting Provider

HostGator ist als robuster Hosting-Anbieter für Node.js-Anwendungen bekannt und bietet Flexibilität, starken Support und leistungsstarke Hosting-Optionen. Im Folgenden erfahren Sie, warum HostGator eine ausgezeichnete Wahl für Node.js-Hosting ist:

  1. Flexibilität und dedizierter Support: HostGator bietet ein hohes Maß an Flexibilität bei seinen Hosting-Lösungen sowie einen dedizierten Support, was für komplexe oder unternehmensweite Node.js-Anwendungen von Vorteil ist.

  2. Automatisierte Paket- und Modulinstallation: Ein herausragendes Merkmal ist die Fähigkeit von HostGator, Node.js-Webapplikationen zu erkennen und die erforderlichen Pakete und Module automatisch zu installieren, was Entwicklern viel Zeit und Mühe erspart.

  3. Dedizierter Website-Builder: Neben den Hosting-Services bietet HostGator auch einen dedizierten Website-Builder an, der für Projekte außerhalb der Node.js-App-Entwicklung nützlich sein kann.

  4. Leistungsstarke Dedicated Server: Die dedizierten Server verfügen über leistungsstarke Spezifikationen, die für Node.js-Anwendungen auf Unternehmensebene geeignet sind und sicherstellen, dass Ihre App bei Bedarf skaliert werden kann.

  5. Außergewöhnliche Uptime: HostGator rühmt sich einer beeindruckenden Betriebszeit von 99,99 %, wodurch sichergestellt wird, dass gehostete Node.js-Anwendungen das ganze Jahr über zuverlässig zugänglich sind.

  6. Großzügige Bandbreite und Speicherplatz: Sowohl die VPS- als auch die Dedicated-Tarife bieten umfangreiche Bandbreite und Speicherplatz, wobei der kostenlose Speicherplatz bei 120 GB beginnt und je nach gewähltem Tarif bis zu einer unbegrenzten Größe skaliert.

  7. Kompetentes Support-Team: Das gut ausgebildete Support-Team hat Erfahrung mit Node.js-Apps und bietet wertvolle Unterstützung bei Installationsfehlern oder anderen technischen Problemen.

  8. Sicherheitsmerkmale: HostGator bietet ein kostenloses SSL-Zertifikat und einen Hochwasserschutz, um Websites vor DDoS-Angriffen zu schützen.

  9. Vorteile:

    • Dedizierte Server sind für anspruchsvolle Node.js-Hosting-Anforderungen ausgelegt.
    • Starke Sicherheitsmaßnahmen und Schutz der Privatsphäre.
    • Gleichbleibend hohe Betriebszeit für zuverlässige Anwendungsleistung.
    • Zugang zum hilfreichen Live-Chat-Support für sofortige Unterstützung.

  10. Nachteile:

    • Keine kostenlosen Domain-Angebote, was ein Nachteil für diejenigen sein könnte, die ein All-inclusive-Hosting-Paket suchen.
    • Backups erfolgen nur wöchentlich, was für Anwendungen, die häufigere Datensicherungen benötigen, möglicherweise nicht ausreichend ist.

  11. Preisgestaltung: Die Preise von HostGator für VPS-Hosting beginnen bei $23,95, und dedizierte Hosting-Pläne beginnen bei $89,99.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass HostGator eine solide Wahl für Node.js-Hosting ist, insbesondere für Unternehmen und Entwickler, die nach einer Hosting-Lösung suchen, die Leistung, Zuverlässigkeit und exzellenten Support kombiniert. Auch wenn HostGator im Vergleich zu anderen Anbietern teurer ist und bestimmte Funktionen wie kostenlose Domains fehlen, sind seine starken Serverkapazitäten, die Betriebszeit und der Kundensupport eine lohnende Investition für alle, die anspruchsvolle Node.js-Anwendungen hosten.

HostGator pricing

HostGator

2.3 A2 Hosting

A2 Hosting Node.js Hosting Provider

A2 Hosting zeichnet sich als erschwinglicher und zuverlässiger Hosting-Anbieter für Node.js-Anwendungen aus, der besonders von Anfängern und Entwicklern, die ihr Portfolio präsentieren wollen, bevorzugt wird. Hier erfahren Sie, warum A2 Hosting eine gute Wahl für Node.js-Hosting ist:

  1. Dedizierte Node.js-Hosting-Server: A2 Hosting bietet dedizierte Server, die für Node.js optimiert sind und sicherstellen, dass Anwendungen optimal skaliert und ausgeführt werden können.

  2. Geeignet für angehende Entwickler: Mit seinem Fokus auf Node.js-Hosting und Kundensupport ist A2 Hosting ideal für Entwickler, die ihre Node.js-Anwendungen online bereitstellen möchten.

  3. Angebot an Plänen: Der Anbieter bietet eine Reihe von Plänen an, die den Benutzern die Flexibilität geben, eine Hosting-Lösung zu wählen, die am besten zu ihren Bedürfnissen und ihrem Budget passt.

  4. 100% Geld-zurück-Garantie: A2 Hosting bietet mit seiner 100-prozentigen Geld-zurück-Garantie ein Gefühl der Sicherheit und ermöglicht es den Nutzern, seine Dienste risikofrei zu testen.

  5. Hohe Uptime: Mit einer Betriebszeit von 99,95 % stellt A2 Hosting sicher, dass Node.js-Anwendungen zuverlässig erreichbar sind, was für Entwickler, die eine professionelle Online-Präsenz aufrechterhalten möchten, von entscheidender Bedeutung ist.

  6. Unbegrenzter Speicherplatz: Das Angebot an unbegrenztem Speicherplatz eignet sich sowohl für das Hosting kleiner als auch großer Node.js-Anwendungen.

  7. Robuste Sicherheitsfunktionen: Funktionen wie die Dual-Hosting-Firewall und der HackScan-Schutz gewährleisten eine hohe Sicherheit gegen Datenverletzungen und Hacking-Versuche.

  8. Kostenloses SSL-Zertifikat: Die Einbindung eines kostenlosen SSL-Zertifikats erhöht die Datensicherheit und das Vertrauen der Nutzer, was besonders für Websites wichtig ist, die sensible Informationen austauschen.

  9. Vorteile:

    • Erschwingliche Shared-Hosting-Angebote, die speziell für Node.js-Anwendungen entwickelt wurden.
    • Erweiterte Funktionen für VPS- und dedizierte Server-Tarife verfügbar.
    • Hohe Betriebszeit für zuverlässiges Anwendungshosting.
    • Umfassende Sicherheitsfunktionen zum Schutz der gehosteten Anwendungen.

  10. Nachteile:

    • Keine kostenlosen Domain-Angebote, was ein Nachteil für Nutzer sein könnte, die ein Komplettpaket suchen.
    • VPS- und dedizierte Serverpläne sind im Vergleich zu anderen Optionen auf dem Markt relativ teuer.

  11. Preisgestaltung: Node.js-Hosting beginnt ab $5,99, VPS ab $39,99 und dediziertes Hosting ab $155,99.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass A2 Hosting eine ausgezeichnete Option für diejenigen ist, die ein erschwingliches, zuverlässiges und funktionsreiches Node.js-Hosting suchen, insbesondere für Anfänger und kleine Entwickler. Die dedizierten Node.js-Server, das Angebot an Tarifen und die starken Sicherheitsfunktionen machen es zu einer überzeugenden Wahl. Auch wenn die höheren Tarife teurer sind und kostenlose Domainoptionen fehlen, macht der Gesamtwert, den A2 Hosting bietet, in Kombination mit seinen kundenfreundlichen Richtlinien wie der Geld-zurück-Garantie, es zu einem empfohlenen Anbieter für Node.js-Hosting-Bedürfnisse.

A2 pricing

A2-Hosting

2.4 Heroku

Heroku Node.js Hosting Provider

Heroku zeichnet sich als Cloud-basierte Hosting-Plattform aus, die besonders für Informatikstudenten und Entwickler interessant ist, die nach erschwinglichen und skalierbaren Node.js-Hosting-Lösungen suchen. Hier erfahren Sie, warum Heroku eine ausgezeichnete Wahl für Node.js-Hosting ist:

  1. Erschwingliche Preise: Heroku bietet budgetfreundliche Hosting-Pläne an, die bereits ab $5 beginnen und somit auch für Studenten und Einzelpersonen mit kleinem Budget zugänglich sind.

  2. Benutzerfreundlichkeit und Dokumentation: Die Plattform bietet eine umfassende Dokumentation und Skalierungsoptionen, die besonders für diejenigen von Vorteil sind, die neu im Cloud-Hosting sind oder an komplexen Projekten arbeiten.

  3. GitHub-Integration: Die Integration von Heroku in GitHub vereinfacht den Bereitstellungsprozess und ermöglicht eine effiziente Verwaltung und Aktualisierung von Node.js-Anwendungen.

  4. Wertvolle Add-ons: Heroku bietet eine Reihe von Add-ons wie Heroku Redis und Heroku Postgres, die die Funktionalität und Leistung der gehosteten Anwendungen verbessern.

  5. Automatisiertes Routing: Heroku verwaltet alle Routing-Prozesse und vereinfacht so die Bereitstellung und Verwaltung von Webanwendungen.

  6. Hohe Betriebszeit: Mit einer Betriebszeit von über 99,9 % pro Jahr stellt Heroku sicher, dass die Anwendungen zuverlässig zugänglich sind, was für die Aufrechterhaltung der Benutzerbindung und -zufriedenheit entscheidend ist.

  7. SSL-Zertifikat bei höheren Tarifen: Während die niedrigeren Tarife möglicherweise kein SSL-Zertifikat enthalten, bieten die höheren Tarife eine verbesserte Sicherheit für die Datenübertragung.

  8. Vorteile:

    • Ideal für die Bereitstellung von skalierbaren Anwendungen in der Cloud.
    • Vereinfacht die Installation und Verwaltung von Node.js-Modulen.
    • Konsistente Betriebszeit von 99,9 % unterstützt ein zuverlässiges Anwendungshosting.
    • Bietet robuste Sicherheitsfunktionen und eine Vielzahl nützlicher Add-ons.

  9. Nachteile:

    • Das Kontrollpanel kann für neue Benutzer eine Lernkurve aufweisen.
    • Günstigere Tarife sind mit erheblichen Einschränkungen verbunden, was ihre Nutzbarkeit für anspruchsvollere Projekte einschränken könnte.

  10. Preisgestaltung: Die Preise von Heroku reichen von 5 bis 500 US-Dollar, abhängig von den ausgewählten Funktionen und dem Umfang der Hosting-Anforderungen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Heroku eine sehr empfehlenswerte Cloud-basierte Hosting-Plattform für Node.js ist, insbesondere für Studenten und Entwickler, die eine erschwingliche, skalierbare und funktionsreiche Umgebung benötigen. Die GitHub-Integration, das Angebot an Add-ons und die hohe Verfügbarkeit machen es zu einer geeigneten Wahl für eine Vielzahl von Projekten. Auch wenn es eine Lernkurve mit dem Kontrollpanel und Einschränkungen bei den günstigeren Tarifen gibt, machen die Vorteile und die Flexibilität von Heroku es zu einem starken Konkurrenten im Node.js-Hosting-Bereich.

Heroku Pricing

Heroku

2.5 InMotion

InMotion Node.js Hosting Provider

InMotion Hosting ist ein vielseitiger und fortschrittlicher Hosting-Anbieter, der sich gut für große und skalierbare Anwendungen eignet, einschließlich Node.js-Projekte. Er bietet eine Vielzahl von Hosting-Plänen, die ein breites Spektrum an Bedürfnissen abdecken. Hier erfahren Sie, warum InMotion eine gute Wahl für Node.js-Hosting ist:

  1. Auswahl an Hosting-Plänen: InMotion bietet eine Reihe von Hosting-Optionen, von Shared bis Dedicated Hosting, sowie Reseller- und WordPress-Hosting. Diese Vielfalt stellt sicher, dass es einen passenden Plan für verschiedene Arten und Größen von Node.js-Anwendungen gibt.

  2. WordPress-Hosting-Option: Für Benutzer, die keine Node.js-Applikation hosten möchten, bietet InMotion auch WordPress-Hosting für einfachere Websites und Blogs an, was die Vielseitigkeit des Angebots noch erhöht.

  3. Leistungsstarke VPS- und Dedicated-Pläne: Die VPS- und Dedicated-Hosting-Pläne sind mit zahlreichen Funktionen ausgestattet, die das effiziente Hosting und Management von Node.js-Anwendungen unterstützen.

  4. Ausgezeichnete Kundenbetreuung: InMotion ist bekannt für seinen engagierten Kundensupport, der bereit ist, Benutzern bei verschiedenen Funktionen und Hosting-bezogenen Fragen zu helfen.

  5. Hauptmerkmale:

    • 90-tägige 100%ige Geld-zurück-Garantie, die eine risikofreie Testphase ermöglicht.
    • Regelmäßige Rabatte machen das VPS-Hosting erschwinglicher, manchmal schon ab $9 pro Monat.
    • Beeindruckende Betriebszeit von 99,97 %, die sicherstellt, dass die gehosteten Anwendungen zuverlässig zugänglich sind.
    • Robuste Sicherheitsfunktionen und kostenlose Backups für zusätzliche Datensicherheit.
    • Unbegrenzter Festplattenspeicher, der auch große Node.js-Anwendungen aufnehmen kann.
    • Alle Angebote enthalten eine kostenlose Domain, die den Wert des Hosting-Pakets erhöht.

  6. Vorteile:

    • Große Auswahl an Hosting-Paketen mit häufigen Angeboten und Aktionen.
    • Zuverlässige Betriebszeit und starke Sicherheitsmaßnahmen.
    • Kostenloses SSL-Zertifikat und Domain mit Hosting-Angeboten.
    • Umfassender Kundensupport für technische Unterstützung.

  7. Nachteile:

    • Außerhalb von Rabattperioden können die Preise relativ hoch sein, was für budgetbewusste Nutzer ein Problem darstellen könnte.

  8. Preisgestaltung: VPS-Hosting beginnt bei $44,99, und dediziertes Hosting beginnt bei $89,99.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass InMotion Hosting eine ausgezeichnete Wahl für Node.js-Hosting ist, insbesondere für größere und komplexere Anwendungen. Die große Auswahl an Hosting-Plänen, kombiniert mit einem starken Kundensupport, Sicherheitsfunktionen und einer konstanten Betriebszeit, macht es zu einer zuverlässigen und vielseitigen Option. Die regulären Preise sind zwar etwas höher, aber die Qualität des Service und die kostenlosen Angebote wie SSL-Zertifikate und Domains bieten einen erheblichen Mehrwert und machen es zu einer lohnenden Investition für Unternehmen und Entwickler, die hochwertige Node.js-Hosting-Lösungen suchen.

InMotion Pricing

InMotion

2.6 Hostinger

Hostinger Node.js Hosting Provider

Hostinger ist bekannt für seine vielfältigen Hosting-Optionen, einschließlich spezieller VPS-Hosting-Angebote, die für Node.js-Anwendungen geeignet sind. Auch wenn Hostinger keine dedizierten Server anbietet, bieten seine VPS- und Cloud-Hosting-Lösungen robuste Funktionen für Node.js-Hosting. Hier ist, warum Hostinger eine empfehlenswerte Wahl ist:

  1. Vielfalt der Hosting-Pläne: Die verschiedenen VPS-Pläne von Hostinger (VPS1-VPS6) bieten unterschiedliche CPU-, RAM- und Speicherkapazitäten, so dass Benutzer einen Plan wählen können, der am besten zu den Anforderungen ihrer Node.js-Anwendung passt.

  2. 30-Tage-Geld-zurück-Garantie: Diese Politik gibt den Nutzern das Vertrauen, die Dienstleistungen von Hostinger zu testen, ohne das Risiko einer langfristigen Verpflichtung.

  3. Maßgeschneiderte VPS-Optionen: Für größere Node.js-Anwendungen werden die VPS4-VPS6-Pläne aufgrund ihrer leistungsfähigeren Serverfunktionen empfohlen.

  4. Wöchentliche Backups: Regelmäßige Backups sind entscheidend für die Datensicherheit, und Hostingers wöchentliche Backup-Funktion stellt sicher, dass Benutzer sich schnell von unbeabsichtigten Fehlern oder Bugs erholen können.

  5. Variabler Festplattenplatz: Je nach gewähltem Tarif kann der Speicherplatz zwischen 20 GB und 160 GB variieren, so dass verschiedene Speicheranforderungen abgedeckt werden können.

  6. Gute Uptime: Mit einer Betriebszeit von 99,90 % stellt Hostinger sicher, dass die Anwendungen durchgehend zugänglich sind, wenn auch etwas weniger als bei einigen Konkurrenten.

  7. Großzügige Bandbreite: Das Bandbreitenangebot ist beträchtlich und reicht von 1.000 GB bis 8.000 GB, je nach gewähltem Tarif, und bietet Platz für Node.js-Anwendungen mit hohem Datenverkehr.

  8. Vorteile:

    • Eine breite Palette von VPS-Plänen, die für verschiedene Node.js-Applikationsgrößen und -komplexitäten geeignet sind.
    • Starker Kundensupport, der bei Fragen zum Hosting hilft.
    • Zuverlässige Betriebszeit für konsistente Anwendungsverfügbarkeit.
    • Hohe Bandbreiten für datenintensive Anwendungen.

  9. Nachteile:

    • SSL-Zertifikate sind mit zusätzlichen Kosten verbunden, was ein Nachteil für diejenigen sein kann, die ein Komplettpaket suchen.
    • Fehlen von kostenlosen Domainangeboten.
    • Fehlen von dediziertem Hosting, was eine Einschränkung für sehr große oder ressourcenintensive Node.js-Anwendungen darstellen könnte.

  10. Preisgestaltung: VPS-Hosting beginnt bei $3,99 und ist damit eine erschwingliche Option für verschiedene Budgets.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Hostinger ein starker Konkurrent auf dem Node.js-Hosting-Markt ist, insbesondere für diejenigen, die flexible und kostengünstige VPS-Hosting-Lösungen benötigen. Sein Angebot an Plänen, gepaart mit zuverlässiger Betriebszeit und erheblicher Bandbreite, macht es geeignet für eine Vielzahl von Node.js-Hosting-Bedürfnissen. Auch wenn einige Funktionen wie kostenlose SSL-Zertifikate und dediziertes Hosting fehlen, macht die Kombination aus Preis, Leistung und Kundensupport Hostinger zu einer wertvollen Option sowohl für kleine als auch große Node.js-Anwendungen.

Hostinger Pricing

Hostinger

2.7 DreamHost

DreamHost Node.js Hosting Provider

DreamHost ist ein angesehener Hosting-Anbieter, der für seine robusten Spezifikationen und seine skalierbare Leistung bekannt ist, was ihn zu einer hervorragenden Wahl für Node.js-Anwendungen macht. Hier erfahren Sie, warum DreamHost eine gute Wahl für Node.js-Hosting ist:

  1. Managed-Pläne mit erweiterter Geld-zurück-Garantie: DreamHost bietet Managed-Hosting-Pläne mit einer außergewöhnlichen 97-Tage-Geld-zurück-Garantie an, die den Nutzern ausreichend Zeit gibt, den Service zu testen.

  2. Ausgezeichneter Kundensupport: Der Anbieter ist bekannt für seinen reaktionsschnellen und hilfsbereiten Kundensupport, der den Nutzern bei Node.js-Installationen und anderen technischen Fragen zur Seite steht.

  3. Geeignet für Anfänger und fortgeschrittene Benutzer: DreamHost bietet erschwingliche VPS-Pläne, die ideal für Anfänger sind, sowie fortschrittlichere dedizierte Serveroptionen für größere Node.js-Anwendungen.

  4. Sicherheitsmerkmale: Das Hosting beinhaltet ein kostenloses SSL-Zertifikat und andere Sicherheitsmaßnahmen, um Datenschutz und Privatsphäre zu gewährleisten.

  5. Großzügige Speicheroptionen: Der Speicherplatz reicht von 30 GB bis zu unbegrenzt, so dass verschiedene Größen und Typen von Node.js-Anwendungen untergebracht werden können.

  6. Hohe Betriebszeit: Mit einer Betriebszeit von 99,95% stellt DreamHost sicher, dass Node.js-Anwendungen das ganze Jahr über zuverlässig online sind.

  7. Flexible Backup-Optionen: Der Service umfasst kostenlose Backups, die der Nutzer nach seinen Bedürfnissen konfigurieren kann, was eine zusätzliche Ebene der Datensicherheit darstellt.

  8. Unbegrenzte Bandbreite: DreamHost verfolgt die Bandbreitennutzung nicht und bietet somit eine unbegrenzte Bandbreite, was für Anwendungen mit hohem Datenverkehr von Vorteil ist.

  9. Vorteile:

    • Vielfältige Hosting-Angebote für unterschiedliche Bedürfnisse und Budgets.
    • Starker Kundensupport für technische Unterstützung.
    • Zuverlässige Betriebszeit für eine konstante Erreichbarkeit der Anwendung.
    • Unbegrenzte Bandbreite, die den wachsenden Anforderungen an den Datenverkehr gerecht wird.

  10. Nachteile:

    • Dedizierte Hosting-Pläne können teuer sein, was für budgetbewusste Benutzer eine Überlegung wert sein könnte.
    • Das Control Panel (cPanel) kann eine Lernkurve haben, besonders für diejenigen, die neu im Webhosting sind.

  11. Preisgestaltung: VPS-Hosting beginnt bei $10 und ist damit eine erschwingliche Option, während dediziertes Hosting bei $149 beginnt.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass DreamHost eine sehr empfehlenswerte Wahl für Node.js-Hosting ist, insbesondere für Benutzer, die eine Mischung aus Erschwinglichkeit, Leistung und exzellentem Kundensupport suchen. Das Angebot an Hosting-Optionen, von einsteigerfreundlichen VPS-Plänen bis hin zu robusteren dedizierten Servern, kombiniert mit hoher Verfügbarkeit, Sicherheitsfunktionen und unbegrenzter Bandbreite, macht es zu einer geeigneten Wahl für eine Vielzahl von Node.js-Hosting-Anforderungen. Auch wenn die Preise für dedizierte Pläne höher sind und das cPanel etwas gewöhnungsbedürftig ist, machen die Gesamtvorteile und Funktionen von DreamHost es zu einem starken Konkurrenten auf dem Node.js-Hosting-Markt.

DreamHost

3. Fazit

Node.js ist eine skalierbare Laufzeitumgebung, in der viele Apps entwickelt werden, von Linkedin und Yahoo bis hin zu Zahlungsabwicklern wie PayPal sowie Uber und Netflix. Alle zukunftssicheren Anwendungen wurden in Nodejs und anderen Tech-Stacks entwickelt, wobei viele Hosting-Dienste zur Auswahl stehen.

Wie Sie sehen können, ist keiner von ihnen perfekt und alle haben ihre Vor- und Nachteile. Deshalb ist es wichtig, Ihren Anwendungsfall zu berücksichtigen und die Pläne zu wählen, die die meisten Funktionen für den Typ Ihrer App bieten.

4. Häufig gestellte Fragen

In unserem FAQ-Bereich finden Sie Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen zu Node.js.

4.1 Kann man Node.js auf einem Shared Server hosten?

Leider werden Shared Server von verschiedenen Kunden gemeinsam genutzt und sind nur für bestimmte Arten von Technologien optimiert.

Einige Hosting-Provider halten Shared Server nur für bestimmte Tech-Stacks vor. Einer von ihnen ist A2 Hosting, das Node.js Shared Server anbietet. Wenn Sie sich nicht sicher sind, fragen Sie immer den Kundensupport, ob ihre Shared Server Node.js-Unterstützung bieten.

4.2 Wo kann ich Node.js-Apps kostenlos hosten?

Das kostenlose Hosten Ihrer Anwendungen sollte nie Ihre erste Wahl sein, da das kostenlose Hosting viele Einschränkungen hat und Ihre Daten an Werbetreibende und potenzielle Hacker verkauft werden können. Wenn Sie sie dennoch kostenlos hosten möchten, sollten Sie Firebase, Vercel, Microsoft Azure und AWS prüfen.

We earn commissions using affiliate links.


14 Privacy Tools You Should Have

Learn how to stay safe online in this free 34-page eBook.


Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen