ExpressVPN Erfahrung

expressvpn

We earn commissions using affiliate links.

ExpressVPN gilt aus guten Gründen als das größte in der VPN-Branche. Mit einer makellosen Vergangenheit und einer funkelnden Geschichte übertrifft sich der VPN-Dienst an vielen Fronten selbst. Die Konzentration auf den Aspekt des OTT-Flusses würde einem wachsenden Markt zugutekommen. Auf der anderen Seite sind die Preise höher als bei der Konkurrenz, in vielen Fällen fast doppelt so hoch. Sie können in der Preisabteilung arbeiten, um wettbewerbsfähiger zu werden und den Benutzern mit erheblichen Einsparungen zu helfen.

Zuständigkeit Britische Jungferninseln
Gleichzeitige Verbindungen 5
Unterstützte VPN-Protokolle Lightway (UDP und TCP), OpenVPN (UDP und TCP), L2TP und IKEv2
Protokollrichtlinie Keine Protokolle
Vergeben Ab 8,32 $ pro Monat für den Jahresplan
Geld-Zurück-Garantie 30 Tage Geld-zurück-Garantie
Kundendienst E-Mail und Live-Chat
Funktioniert mit Netflix? Ja
Erlaubt Torrenting? Ja
Server Über 3.000 Server in über 94 Ländern..

Vorteile

  • Unbegrenzte Bandbreite ohne jegliche Einschränkungen
  • Split-Tunneling unter Windows und macOS
  • Unterstützt eine Vielzahl von Plattformen und Geräten
  • Es werden sechs verschiedene VPN-Protokolle unterstützt
  • Robuste Verschlüsselung für die Datenübertragung und sichere Serverauthentifizierung
  • TrustedServer-Servertechnologie, die sicherstellt, dass keine Daten auf den Servern verbleiben
  • Vielseitiges Browser-Add-on, um VPN-Anforderungen zu erfüllen, ohne dass der Desktop-
  • Client erforderlich ist

Nachteile

  • Teurer als seine Konkurrenten bei weitem
  • Server sind nicht für verschiedene OTTs und Dienste gekennzeichnet
  • Die Desktop-App muss die Browsererweiterung authentifizieren

 Besuch ExpressVPN

1. Was uns an ExpressVPN gefallen hat

1.1 Mobile-App

Es ist nur sinnvoll, mit der Smartphone-App zu beginnen, da es mit einem unvergleichlichen Vorsprung mehr mobile Benutzer als Desktop-Benutzer gibt. Für unsere Benutzer in Schwellenländern in Südostasien finden Sie ExpressVPN aufgrund regionaler Einschränkungen möglicherweise nicht im Google Play Store. Für iOS-Benutzer gibt es keine derartigen Probleme.

Sie werden mit einer Zustimmungsanfrage begrüßt, Ihre Nutzungsdaten mit ExpressVPN für Leistungsverbesserungen zu teilen. Es ist besser, diese Tür geschlossen zu halten, weil wir nie wissen, was sich hinter diesen Türen verbirgt und wie Ihre Daten verwendet werden können.

Bevor wir zum App-Erlebnis übergehen, können wir eine 7-tägige kostenlose Testphase nutzen, wenn Sie sich über die Smartphone-App registrieren. Der Startbildschirm strahlt ein minimalistisches Gefühl mit einer Verbindungsschaltfläche und dem Standortdialog aus.

expressvpn mobile app home screen

Das Feld Smart Location erscheint unten und schlägt den bestmöglichen Serverstandort vor, der maximale Geschwindigkeit bei optimaler Leistung bietet.

Hier fühlt sich die Verbindung an, wenn Sie den blitzschnellen Knopf ohne Verzögerung drücken, egal ob der Server 10.000 Kilometer oder nur eine Stunde von Ihrem Standort entfernt ist. Es verbindet sich ohne Probleme.

Bewegen Sie sich unter das Standortfenster und Sie sehen das Fenster des Sicherheitsassistenten, das einige Schritte zum Sichern Ihres Geräts enthält. Sie können es in Ihrer Freizeit durchgehen.

Nachrichtenfeld

Wir bekommen ein scharfes Nachrichtenfeld. Es zeigt keine Geschwindigkeitsdaten wie PureVPN an, aber Sie erhalten eine Schaltfläche zum Trennen. Sie können es verwenden, um die VPN-Verbindung zu trennen, während es nicht für die Wiederverbindung verwendet werden kann. Dazu müssen Sie zur App zurückkehren, um eine Verbindung zu einem VPN-Server herzustellen.

expressvpn notification bar mobile app

Datenschutz- und Sicherheitstools

expressvpn privacy tools mobile app

Es werden eine Handvoll App-exklusiver Tools angeboten, die es Benutzern erleichtern, ihre VPN-Verbindung im Auge zu behalten. Das erste Tool ist die Überprüfung der IP-Adresse, mit der Sie feststellen können, ob Sie mit einem VPN verbunden sind oder nicht, indem Sie sehen, ob Ihre IP-Adresse oder einer der VPN-Server angezeigt wird.

expressvpn ip address checker mobile app

Als nächstes kommt der DNS-Leak-Test, der sehr wichtig ist, um die Zuverlässigkeit eines VPN-Servers zu überprüfen. Viele DNS-Tools sind online verfügbar, aber Sie erhalten sie in der App selbst. Wir werden unseren umfassenden Test später durchführen, und schauen wir uns zunächst an, was ExpressVPN in die App geladen hat. Unabhängig davon, ob Sie mit einem VPN-Server verbunden sind oder nicht, zeigt es das DNS-Leck für Ihre Verbindung an. Verwenden Sie es, um den Leckstatus mit A / B-Tests zu vergleichen.

expressvpn dns leak test mobileapp

Navigieren Sie weiter nach unten, um den WebRTC-Lecktest zu finden, der sicherstellt, dass Ihre tatsächliche IP-Adresse nicht vom Webbrowser mit Websites / Servern geteilt wird, wenn Sie online über WebRTC interagieren. Ein gutes VPN sollte Ihre IP-Adressen vor den online besuchten Websites verbergen.

expressvpn webrtc leak test mobile app

Das letzte in den Datenschutz- und Sicherheitstools ist der Passwortgenerator. Das Erstellen eindeutiger Passwörter für eine Vielzahl von Anmelde-IDs ist praktisch unmöglich. Verwenden Sie den Generator, um komplexe Passwörter für alle Ihre Dienste zu generieren, und lassen Sie die Hacker selbst mit ihren ausgeklügelten Tools müde werden.

expressvpn password generator mobile app

Einstellungen

Jetzt gehen wir zum Einstellungsbereich, der einige Funktionen in petto hat. ExpressVPN bietet in seiner Smartphone-App vier verschiedene VPN-Protokolle an – Lightway UDP und TCP, OpenVPN UDP und TCP. Es ist auf automatisch eingestellt, was der perfekte Weg ist, wenn Sie keine Erfahrung haben.

Die erste Einstellung im Abschnitt VPN-Einstellungen ist, dass die automatische Verbindung es Benutzern ermöglicht, VPN automatisch einzuschalten, wenn sie sich mit einem Netzwerk verbinden, das nicht auf der vertrauenswürdigen Liste steht. Die zweite automatische Verbindung ist für den Start des Mobiltelefons; Es wird standardmäßig mit VPN verbunden.

Split-Tunneling ist verfügbar, wo Sie bestimmten App-Verkehr durch die VPN-Server leiten oder blockieren können.

  CyberGhost VPN Erfahrung

expressvpn split tunneling mobile app

Das Letzte, was es wert ist, diskutiert zu werden, ist die Shortcut-Funktion. Schalten Sie Ihr VPN ein und greifen Sie auf Knopfdruck auf Ihre bevorzugten Websites zu. Es ist nicht erforderlich, sie manuell auf dem Startbildschirm oder im Browser zu suchen, um darauf zuzugreifen.

expressvpn shortcuts mobile app

1.2 Computer-App

Lassen Sie uns in den Bahnhofszug steigen und uns genauer ansehen, was ExpressVPN hier zu bieten hat. Die App ist für Windows, macOS, Linux-Distributionen und Chrome OS verfügbar. Hier schauen wir uns die Windows-App an, die einen regelmäßigen Blick auf den Startbildschirm gibt.

expressvpn desktop app

Die Benutzeroberfläche ist nichts Außergewöhnliches, um ganz ehrlich zu sein. Durch ihren sachlichen Ansatz in Bezug auf Benutzerfreundlichkeit und ihre einfach zu bedienende Philosophie, die das tut, was beworben wird, gleichen sie die Nachteile aus. Und die allgemeine Nutzung ist die gleiche wie bei der Smartphone-App, abzüglich des Sicherheitsassistenten. Klicken Sie auf die IO-Schaltfläche zum Verbinden / Trennen. Auf die Schaltfläche folgt ein Standortfeld, auf das Sie klicken können, um ein separates VPN-Standortfenster zu öffnen. Ein separates Fenster fühlt sich fehl am Platz an, wo seine Konkurrenten wie Cyberghost, NordVPN und sogar TunnelBear eine einheitliche Oberfläche anbieten, die alles unter einem Dach bietet.

expressvpn vpn location desktop app

Suchen Sie mithilfe des Suchfelds nach einer Stadt oder einem Land. Klicken Sie auf den Rechtspfeil neben dem Ländernamen, um auf stadtbasierte Server zuzugreifen. Es besteht die Möglichkeit, einen bestimmten Länder- oder Stadtserver als Favorit zu markieren, indem Sie auf die Sternschaltfläche neben dem Standort klicken. Sie können die bevorzugten Server im separaten Abschnitt finden, aber das ist alles, was es tun kann.

Wie bei der Smartphone-App gibt es Datenschutz- und Sicherheitstools – IP-Adresse, DNS-Lecktest und WebRTC-Lecktest. Sie sind unter Hilfe & Support im Hamburger-Menü verfügbar.

Geschwindigkeit

Ist es weit genug, die Anzahl der Funktionen und ihre Spezialität zu zählen, wenn der kritische Aspekt minderwertig ist? Wir sprechen hier über die VPN-Servergeschwindigkeiten. Es ist eine entscheidende Komponente bei der Entscheidungsfindung eines Kunden. Anonymität, Sicherheit und gute Geschwindigkeiten gehen Hand in Hand mit einem guten VPN-Dienst.

Unsere Computerkonfiguration sollte Ihnen auf den Punkt bringen, dass Geschwindigkeitstests unsererseits kein Engpass sein werden.

Internetgeschwindigkeit 500 Mbit/s Download, 450 Mbit/s Upload – Kabelverbindung
LAN-Chipsatz Realtek® RTL8111HN Gigabit LAN
Prozessor AMD Ryzen 5 5600x
Browser Mozilla Firefox und Google Chrome

Die Tests werden mit speedtest.net durchgeführt und ein Standardserver ausgewählt. ExpressVPN dient weltweit mit Servern in über 94 Ländern; Es ist nur zum Testen von Geschwindigkeiten für 7 verschiedene Orte in verschiedenen Teilen der Welt geeignet. Wir haben drei Tests zu unterschiedlichen Tageszeiten durchgeführt und sind zu einer durchschnittlichen Geschwindigkeit für jeden Serverstandort gekommen.

Stadt Geschwindigkeit
Indien (Gastregion) 475 Mbps (herunterladen), 301Mbps (aufladen)
Deutschland 358 Mbps (herunterladen), 186 Mbps (aufladen)
Vereinigte Staaten von Amerika 274 Mbps (herunterladen), 299 Mbps (aufladen)
Frankreich 381 Mbps (herunterladen), 312 Mbps (aufladen)
Vereinigtes Königreich 379 Mbps (herunterladen), 415 Mbps (aufladen)
Japan 277 Mbps (herunterladen), 204 Mbps (aufladen)
Australien 170 Mbps (herunterladen), 215 Mbps (aufladen)

ExpressVPN hat in der Geschwindigkeitsabteilung nicht enttäuscht. Selbst in der Hektik des Alltags gab es keine Zeiten, in denen die Geschwindigkeit abwärts ging.

1.3 Browser-Add-Ons

Viele der VPN-Dienste bieten ihre Browsererweiterungen als Support-App für ihre primäre Desktop-App an. Dies ist bei ExpressVPN nicht der Fall, wo die Browsererweiterung die Führung übernehmen kann und Sie die Desktop-App überhaupt nicht öffnen müssen. Es schützt nicht nur den Browserverkehr, sondern das gesamte Gerät. Stellen Sie eine Verbindung zu einem VPN-Server her und verwenden Sie ihn in allen Browsern der App.

Denken Sie daran, dass die Computer-App auf Ihrem Computer installiert sein muss, um die Browsererweiterung zu verwenden.

expressvpn browser extension

Hier teilt die Benutzeroberfläche ihre Philosophie mit der mobilen App. Sie können keinen Server als Favoriten markieren, und es sind nur aktuelle Smart-Site-Verbindungen sichtbar. Die einzig sinnvolle Einstellung ist die Verbindung beim Browserstart, die sich beim Start des Browsers mit einem VPN verbindet. Außerdem können wir eine Verknüpfung zum Öffnen der VPN-Erweiterung festlegen, ohne im Symbolleistenmenü danach zu greifen.

1.4 Kundendienst

Der VPN-Dienst ist möglicherweise der beste weltweit, aber es ist unerlässlich, auf Probleme zu stoßen oder auf bestimmte Probleme zu stoßen. Aus diesen Gründen benötigen Sie einen zuverlässigen Kundensupport, um auf die andere Seite zu gelangen. ExpressVPN zeichnet sich in dieser Abteilung aus und bietet schnellen Support per Live-Chat. Wenn Sie es nicht eilig haben, nutzen Sie den E-Mail-Support, der bis zu 24 Stunden dauert, aber über ein hervorragendes ticketbasiertes System mit zuverlässiger Nachverfolgung verfügt.

expressvpn customer care

Um auf den Live-Chat in den Apps und der Erweiterung zuzugreifen, werden Sie auf die Website weitergeleitet. Sie müssen Ihre E-Mail-ID mit dem Kundendienstmitarbeiter teilen. Selbst wenn Sie auf der ExpressVPN-Website bei Mein Konto angemeldet sind, benötigt der Kundensupport Ihre registrierte E-Mail-Adresse, um Kontoinformationen zu sammeln.

1.5 VPN-Protokoll

ExpressVPN bietet Lightway (UDP und TCP), OpenVPN (UDP und TCP), L2TP und IKEv2. Die VPN-Protokollkombination variiert je nach verwendeter Plattform. Es ist im Allgemeinen auf automatisch eingestellt und funktioniert gut ohne Basteln.

  Beste VPN für Linux Ubuntu

Wie oft sehen Sie einen VPN-Dienst, der sein eigenes Protokoll erstellt? Lightway ist von Grund auf neu aufgebaut und übernimmt die guten Teile verschiedener Protokolle, und außerdem war die Kerncodebasis Open Source und auf Github verfügbar.

Es wird auch von Cure53 mit einem veröffentlichten Bericht unabhängig überprüft.

Es steht jedem frei, es zu überprüfen. Gleichzeitig verwendet Lightway an der Sicherheitsfront wolfSSL mit Unterstützung der etablierten kryptografischen Bibliothek.

1.6 Verschlüsselung

Wie alle guten VPN-Dienste nimmt ExpressVPN die Verschlüsselung ernst. Der gesamte Datenverkehr wird mit AES-256 verschlüsselt, das auch von der US-Regierung und einer Vielzahl von Sicherheitsexperten auf der ganzen Welt verwendet wird. Kombinieren Sie dies mit Lightway, sodass die meisten Ihrer Sicherheitsprobleme an die Geschichte weitergegeben werden können.

Das Lightway-Protokoll verbindet sich über D/TLS 1.2, basierend auf TLS, anstelle des standardmäßigen HTTPS über TLS, um einen verbesserten Schutz vor DDoS- und Man-in-the-Middle-Angriffen zu bieten.

1.7 Kein DNS-Leck – Test

DNS ist wie ein Telefonbuch für Ihren Computer, um eine Verbindung zu einer bestimmten Website herzustellen. Ein Telefonbuch enthält die IP-Adressen aller URLs, die Sie im Browser eingeben.

Wenn DNS Ihre angegebene URL in eine IP-Adresse umwandelt, werden Ihre IP-Adresse, Ihr Standort und andere relevante Informationen benötigt. Es besteht die Gefahr, dass es bei der Übertragung in die falschen Hände gerät.

Um zu prüfen, ob bei ExpressVPN ein DNS-Leak vorliegt, haben wir einen erweiterten DNS-Leak-Test für vier geografisch unterschiedliche Serverstandorte durchgeführt. Das Unternehmen bietet auch einen eingebauten DNS-Lecktester an, der gut passt, aber es ist besser, sich an das hier befolgte Standardverfahren zu halten, um die Vergleiche zu standardisieren.

Test 1: Standard (ohne VPN)

Wir haben einen Standard-DNS-Test ohne die VPN-Verbindung durchgeführt. Sie können unsere Standard-IP-Adresse, Standort und ISP-Informationen sehen. Kurz gesagt, hier gibt es ein DNS-Leck.

expressvpn dns leak test default

Test 2: Mit VPN – USA

Der erste Test hier ist die Verwendung eines Servers aus New York, USA. Es waren mehrere IP-Adressen beteiligt, aber sie verbargen unsere eigentlichen Informationen. Daher gab es hier KEINE DNS-Leckage.

expressvpn dns leak test usa

Test 3: Mit VPN – UK

Geht mit dem zweiten Test nach Europa, mit einem Server aus London, UK. Unsere Daten wurden im Test geschützt und ausgeblendet. Daher gab es hier KEINE DNS-Leckage.

expressvpn dns leak test uk

Test 4: Mit VPN – Deutschland

Hier ist der dritte Test in Mitteleuropa, mit einem Server aus Frankfurt, Deutschland. Es gab kein Durchsickern oder Aufdecken der tatsächlichen Details. Daher wird hier KEINE DNS-Leckage gefunden.

expressvpn dns leak test germany

Test 5: Mit VPN – Südafrika

Der neueste DNS-Leak-Test wird auf dem afrikanischen Subkontinent mit einem VPN-Server aus Johannesburg, Südafrika, durchgeführt. Wie bei den anderen oben genannten Tests gibt es hier keine Details. Alles in allem wird KEINE DNS-Leckage gefunden.

expressvpn dns leak test south africa

IP Adresse Ort Internet-Provider DNS-Leck
49.207.xx.xxx

(ohne VPN)

Delhi, Indien ACT Fibernet JA
154.6.22.18 New York, USA Expo Limited NEIN
212.30.60.39 London, Vereinigtes Königreich Cogent Communications NEIN
178.239.198.140 Frankfurt, Deutschland Leaseweb Deutschland GmbH NEIN
154.16.95.35 Johannesburg, Südafrika studio networks sl NEIN

Wie lese ich das DNS-Leak-Ergebnis?

Der einfachste Weg, die Ergebnisse von DNS-Lecks zu lesen, besteht darin, Standardtest 1 mit anderen zu vergleichen. Wenn eine der Informationen übereinstimmt, liegt ein Leck vor, und in anderen Fällen handelt es sich nicht um ein DNS-Leck.

2. Was uns an ExpressVPN nicht gefallen hat

2.1 Computer-App – Geschwindigkeitstest

Die Computer-App bietet auch eine Geschwindigkeitstestfunktion, auf die über das Hamburger-Symbol oben links auf dem Startbildschirm zugegriffen werden kann. Standardmäßig ist die Option für empfohlene Orte ausgewählt. Sie können es in Ihre bevorzugte Region ändern.

expressvpn speed test desktop app

Hier geht es bergab. Die Ergebnisse sind völlig daneben und nicht nahe an der tatsächlichen Geschwindigkeit, die wir in unserem gründlichen Geschwindigkeitstest erlebt haben, den wir separat behandelt haben.

Um zu bestätigen, dass unsere Methodik für Geschwindigkeiten mit dem übereinstimmt, was ExpressVPN vermittelt, haben wir uns entschieden, ein kleines Gespräch mit dem Kundendienst zu führen. Ihre Erklärung für den Geschwindigkeitsunterschied liegt am Testserver.

2.2 Computer-App – Unterdurchschnittliches Menü in der Taskleiste

Einerseits bieten VPN-Dienste leistungsfähige Rechtsklick-Menüs in der Taskleiste, wodurch die Notwendigkeit minimiert wird, die App zu öffnen. Dann gibt es ExpressVPN, wo das Taskleistenmenü überwältigend ist, um es höflich auszudrücken. Sie können die Verbindung zu einem verbundenen Server trennen.

Außerdem haben Sie die Möglichkeit, eine Verbindung zu kürzlich verwendeten Websites herzustellen. Das ist so ziemlich alles; Es gibt keine Option für bevorzugte Server oder intelligente Websites. Dies macht den Zweck einer bevorzugten Serveroption, die auf das VPN-Standortmenü der App beschränkt ist, weitgehend zunichte.

expressvpn taskbar menu desktop app

2.3 Keine bevorzugte Option auf dem Smartphone

Hat dir ein Serverplatz gefallen und willst du ihn konsequent nutzen? In der ExpressVPN-App finden Sie keine Option, es als Favorit zu markieren. Natürlich hat die Smart Site das Potenzial, wodurch es sich wie eine verpasste Gelegenheit anfühlt, wo Konkurrenten viele der Optionen in diesem Bereich anbieten.

2.4 Teuer

Der Monatsplan von ExpressVPN kostet 12,95 $ / Monat für ein monatliches Abonnement. Wenn Sie einen Jahresplan abonnieren, beträgt der Preis 8,32 USD / Monat. Aber das ist auch alles, denn es gibt keine Möglichkeit eines 2-Jahres-Abonnements, um mehr bei dem Dienst zu sparen.

Der Preis ist fast doppelt so hoch wie bei anderen Branchenführern wie Cyberghost, PureVPN und TunnelBear. Zugegeben, Ihr Service ist ausgezeichnet, aber er lässt sich nicht mit uneinheitlichen Preisen kombinieren, was viele potenzielle Kunden vertreiben kann.

Keine kostenlose Testversion ohne Kreditkarte anzubieten, ist kein guter Schachzug, da viele Benutzer eine Probefahrt machen möchten, bevor sie eine Kaufentscheidung treffen.

3. ExpressVPN FAQ

Funktioniert ExpressvVPN in China? Jawohl. ExpressVPN ist einer der wenigen starken VPN-Dienste, die die Chinesische Mauer umgehen. Während China die repressivste Politik der Online-Zensur hat, betreibt ExpressVPN mehr als 2.000 Server in den freien Ländern an der Grenze zu China. So können Sie online auf alle zensierten und geoblockten Inhalte zugreifen.

Führt ExpressVPN Protokolle? Mit sorgfältig entworfenen Apps und Servern eliminiert ExpressVPN kategorisch alle sensiblen Informationen. ExpressVPN protokolliert keine IP-Adressen (und das Unternehmen verspricht, dies niemals zu tun) – egal ob es sich um VPN oder Quelle, Webverlauf, Ziel des Datenverkehrs, Metadaten und DNS-Abfragen handelt. Es führt Aktivitäts- oder Verbindungsprotokolle. Beachten Sie jedoch, dass ExpressVPN bestimmte Informationen über die von Ihnen erfolgreich aktivierten Apps und App-Versionen, das Datum (anstelle der Uhrzeiten), an dem Sie mit dem VPN verbunden sind, Ihre Wahl des VPN-Serverstandorts und die Gesamtdatenmenge in MB sammelt , die Sie täglich überweisen. Diese Details ermöglichen es ExpressVPN oder anderen Personen jedoch nicht, Ihre Netzwerkaktivität und Ihr Online-Verhalten abzugleichen. Die Sammlung dieser Details durch ExpressVPN dient ausschließlich der Unterstützung bei der Fehlerbehebung, der Bereitstellung von technischem Support und den ExpressVPN-Technikern, um Netzwerkprobleme zu finden und zu beheben.

Wie viel kostet ExpressVPN? ExpressVPN wird mit drei Standard-Abonnementpaketen geliefert. Es gibt einen Monatsplan für 12,95 $ für Benutzer, die nach einem Monatsplan suchen. Es gibt auch einen Sechsmonatsplan, mit dem Benutzer 9,99 US-Dollar pro Monat bezahlen können. Sie können jedoch etwas mehr sparen, wenn Sie den Jahresplan abonnieren, der 8,32 USD pro Monat kostet. Das Beste daran ist, dass jedes dieser Abonnements mit einer 30-tägigen Geld-zurück-Garantie ausgestattet ist, die Ihr finanzielles Risiko senkt.

Ist ExpressVPN legal? VPN-Dienste gelten in den meisten Teilen der Welt nicht als illegal, und Sie müssen sich keine Sorgen um die Legalität machen – das Surfen im Internet über eine andere IP ist legal. Die Illegalität der Nutzung eines VPN beginnt, wenn Sie den Dienst nutzen, um unter anderem Kinderpornographie, Konto-/E-Mail-Hacking, Diebstahl, Betrug oder Verbreitung von Viren zu fördern oder daran teilzunehmen. In Ländern wie Russland, der Türkei, China und dem Irak ist die Verwendung von VPNs jedoch illegal.

Funktioniert ExpressVPN für Netflix? Jawohl. ExpressVPN bietet schnellen und problemlosen Zugriff zum Streamen von Netflix. ExpressVPN wirkt allen von Netflix gesetzten Sperrmanövern entgegen. Alles, was Sie tun müssen, ist die US-Serverseite mit dem höchsten Geschwindigkeitsindex auszuwählen – dies geschieht, nachdem Sie sich bei ExpressVPN angemeldet haben. Nachdem Sie den Serverstandort ausgewählt haben, melden Sie sich bei Ihrem Netflix-Konto an. Es kann jedoch zu einem Streaming-Fehler kommen. Wenden Sie sich in diesem Fall an das ExpressVPN-Kundendienstteam, um Unterstützung zu erhalten.

Ist ExpressVPN gut für Torrenting? Jawohl. Es erlaubt P2P-Downloads, darunter Torrents von jedem ihrer Server. Das bedeutet, dass der VPN-Dienst Ihre Anonymität wahrt und Ihre IP-Adresse verbirgt. Das Beste daran ist, dass Ihre Download-Geschwindigkeiten unbegrenzt sind, da es keine Bandbreitenbegrenzung gibt. Obwohl Torrenting nicht illegal ist, gab es in den letzten Jahren große Streiks, da Torrenting zum Herunterladen von urheberrechtlich geschützten Inhalten führte. ExpressVPN ermöglicht auch die gemeinsame Nutzung von P2P-Dateien.

Funktioniert ExpressVPN mit Hulu? Jawohl.

Funktioniert ExpressVPN auf FireStick? Jawohl. Aber es wird nicht mit dem FireStick der ersten Generation funktionieren. Sie müssen die neuen Versionen der Kompatibilitätssoftware verwenden.

Blockiert ExpressVPN Werbung? Jawohl. Es verwendet dieselbe Technologie, die in Protokollen wie OpenVPN, AES-256-Bit-Verschlüsselung und Secure Sockets Layer (SSL) verwendet wird, um Anzeigen und Popups zu blockieren.

Funktioniert ExpressVPN auf Apple TV? Jawohl.

Funktioniert ExpressVPN mit Amazon Prime? Jawohl.

Unterstützt ExpressVPN die Portweiterleitung? Jawohl. Es sendet OpenVPN standardmäßig über Port 443.

Verfügt ExpressVPN über einen Schutz vor DNS-Lecks? Jawohl. ExpressVPN verhindert mit seinen schnellen DNS-Servern DNS-Lecks, speichert Ihre Aktivitäts- oder Verbindungsprotokolle nicht und der Datenverkehr zwischen Ihrem Gerät und dem DNS-Server verfügt über eine Ende-zu-Ende-256-Bit-Verschlüsselung.

Funktioniert ExpressVPN in den VAE? Jawohl. ExpressVPN ist einer der beliebtesten VPN-Dienste in den VAE, trotz des strengen Zugangs der VAE zum Internet und zu Internetdiensten. Die Regierung hat den Zugang zu Glücksspielen, Dating, Spielen sowie VoIP-Software und Apps wie Skype und WhatsApp blockiert, und hier kommt ExpressVPN ins Spiel – es wird Ihre IP vor den Behörden verbergen.

ExpressVPN

Ich bin sehr daran interessiert, von Ihren Erfahrungen mit ExpressVPN zu hören. Fühlen Sie sich frei, eine ExpressVPN-Rezension im Kommentarfeld zu teilen!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.