Beste Passwort-Manager (2024) [für Windows, iOS & Android]

best password managers 2021

Im heutigen digitalen Zeitalter kann die Bedeutung einer soliden Online-Sicherheit nicht hoch genug eingeschätzt werden. Angesichts zahlreicher Online-Konten, sensibler Informationen und der ständigen Bedrohung durch Cyberangriffe hat der Schutz Ihrer digitalen Identität höchste Priorität. An dieser Stelle kommen Passwort-Manager ins Spiel.

Passwort-Manager sind leistungsstarke Tools, mit denen Sie komplexe, eindeutige Passwörter für alle Ihre Online-Konten erstellen, speichern und verwalten können. Diese Tools erhöhen nicht nur Ihre Online-Sicherheit, sondern vereinfachen auch Ihr digitales Leben, indem sie den Anmeldevorgang automatisieren und einen sicheren Zugriff auf Ihre Anmeldedaten über mehrere Geräte hinweg ermöglichen.

In diesem umfassenden Leitfaden stellen wir Ihnen die besten verfügbaren Passwort-Manager vor, die jeweils eine Reihe von Funktionen bieten, um sicherzustellen, dass Ihre Online-Konten sicher und leicht zugänglich bleiben. Ganz gleich, ob Sie als Privatperson Ihre persönlichen Daten schützen oder als Unternehmen Ihre Cybersicherheit erhöhen möchten, unsere Liste der besten Passwort-Manager hält für Sie alles bereit. Tauchen Sie mit uns ein in die Welt der digitalen Sicherheit und entdecken Sie die besten Lösungen für den Schutz Ihrer Online-Präsenz.

Hier ist unsere Liste der besten Passwort-Manager in 2024:

  1. Dashlane – Bester Passwortmanager für Windows 10, Mac & iOS.
  2. Lastpass – Sicherer Passwortmanager für Android.
  3. 1password – Funktioniert hervorragend unter Linux.
  4. Roboform – Am besten zum Ausfüllen von Formularen geeignet.
  5. Keepass – Kostenloser Open-Source-Passwort-Manager.
  6. Sticky Password – Bester Passwort-Manager für BlackBerry.
  7. Enpass – Niedriger Preis auf Lebenszeit.

Mehr über diese Passwort-Manager und ihre Funktionsweise erfahren Sie weiter unten.

1. Beste Passwort-Manager in Juli 2024

1.1 Dashlane – Bester Passwortmanager für Windows 10, Mac & iOS

Dashlane Password Manager

Dashlane zeichnet sich als seriöser und benutzerfreundlicher Passwort-Manager mit einem umfassenden Satz an Funktionen aus, die die digitale Sicherheit und den Komfort verbessern. Hier ist, warum Dashlane eine gute Wahl sein könnte:

  1. Robuste Passwortverwaltung und Autofill: Dashlane verwaltet Ihre Passwörter effektiv, speichert sie sicher und füllt sie bei Bedarf automatisch aus. Diese Funktion spart nicht nur Zeit, sondern verringert auch das Risiko von Tippfehlern.

  2. Passwort-Generator: Die Möglichkeit, mit einem einzigen Klick starke, eindeutige Passwörter zu generieren, hilft bei der Aufrechterhaltung einer soliden Sicherheit über verschiedene Konten hinweg und mindert das Risiko von Passwortverstößen.

  3. Sichere Notizfunktion: Die Plattform ermöglicht die sichere Speicherung von wichtigen Informationen und sensiblen Dokumenten, was für die Sicherheit persönlicher und vertraulicher Daten von entscheidender Bedeutung ist.

  4. Umfassendes Identitäts-Dashboard: Das Identitäts-Dashboard bietet einen zentralen Ort für die Verwaltung der Online-Sicherheit über alle Geräte hinweg und ermöglicht den Benutzern eine einfache Kontrolle über ihre digitale Identität.

  5. Warnungen bei persönlichen Datenlecks: Durch rechtzeitige Warnungen über potenzielle Datenschutzverletzungen sind die Benutzer informiert und können ihre persönlichen Daten proaktiv schützen.

  6. Integrierter Wi-Fi-Schutz: Der Wi-Fi-Schutz von Dashlane sorgt für sicheres Surfen in öffentlichen Netzwerken – eine wichtige Funktion für alle, die solche Verbindungen häufig nutzen.

  7. Sichere Datenfreigabe: Die Möglichkeit, Passwörter und sensible Informationen sicher mit vertrauenswürdigen Personen zu teilen, verbessert das gemeinsame Sicherheitsmanagement.

  8. Geräteübergreifende Synchronisierung: Die sofortige Synchronisierung von Dashlane über alle Geräte hinweg stellt sicher, dass Benutzer unabhängig vom verwendeten Gerät konsistenten Zugriff auf ihre Passwörter und sicheren Daten haben.

  9. Benutzerfreundliche mobile Apps: Die Verfügbarkeit von intuitiven Apps für iPhone und Android verbessert die Benutzerfreundlichkeit und macht die Passwortverwaltung nahtlos über mobile Geräte hinweg.

  10. Starkes Verschlüsselungsprotokoll: Dashlane verwendet eine robuste Verschlüsselung zum Schutz der Benutzerdaten und gewährleistet so ein hohes Maß an Sicherheit vor unbefugtem Zugriff.

  11. Preispläne:

    • Kostenloser Plan: Erlaubt bis zu 50 Passwörter auf einem Gerät, geeignet für einzelne Benutzer mit begrenzten Anforderungen an die Passwortverwaltung.
    • Premium-Plan ($3,33/Monat): Bietet eine unbegrenzte Anzahl von Kennwörtern und eine Gerätesynchronisierung, was für Benutzer mit umfangreicheren Anforderungen an die Kennwortverwaltung interessant ist.

Allerdings gibt es eine bemerkenswerte Einschränkung:

  • Höherer Preispunkt: Dashlane ist im Vergleich zu einigen seiner Konkurrenten teurer, was für Benutzer mit einem knappen Budget oder für diejenigen, die die Kosteneffizienz bewerten, ein entscheidender Faktor sein könnte.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Dashlane ein starker Konkurrent auf dem Markt der Passwort-Manager ist und eine Reihe von Funktionen bietet, die sowohl für Privatanwender als auch für Profis geeignet sind. Sein Schwerpunkt auf Sicherheit, Benutzerfreundlichkeit und plattformübergreifender Unterstützung macht ihn zu einer zuverlässigen Wahl für die Verwaltung digitaler Identitäten. Allerdings sollten die relativ hohen Kosten im Vergleich zu einigen Alternativen bei der Entscheidung berücksichtigt werden.

Dashlane


1.2 LastPass – Bester Passwortmanager für Android

LastPass Password Manager

LastPass ist ein weithin anerkannter Passwort-Manager, der für seine Vielseitigkeit und robusten Sicherheitsfunktionen bekannt ist und sich daher sowohl für Einzelpersonen als auch für Familien eignet. Hier sind die wichtigsten Gründe, warum LastPass sich auszeichnet:

  1. Umfassende Unterstützung von Browser-Erweiterungen: LastPass bietet Erweiterungen für alle gängigen Browser, die sich nahtlos in Ihr Web-Erlebnis integrieren und die Speicherung und Verwaltung von Passwörtern erleichtern.

  2. Zugänglichkeit für mobile Apps: Mit speziellen Apps für Smartphones und Tablets stellt LastPass sicher, dass Ihre Passwörter auch unterwegs zugänglich und verwaltbar sind.

  3. Robuste Verschlüsselung: LastPass verwendet starke Verschlüsselungsprotokolle, die die Daten auf Geräteebene ver- und entschlüsseln. Dieser Ansatz stellt sicher, dass nicht einmal LastPass auf Ihr Master-Passwort oder Ihre Entschlüsselungsschlüssel zugreifen kann, was die Sicherheit erhöht.

  4. Sichere Passwortfreigabe: Die Plattform ermöglicht die sichere Freigabe von Passwörtern für Kollegen und Familienmitglieder und bietet Optionen zur Offenlegung des Passworts oder zur Gewährung eines temporären Zugriffs, was besonders für die Zusammenarbeit im Team oder die Nutzung in der Familie nützlich ist.

  5. Optimierter Anmeldeprozess: LastPass vereinfacht die Anmeldung, indem es nur ein einziges Master-Passwort für den Zugriff auf alle gespeicherten Passwörter benötigt, was den Komfort erhöht, ohne die Sicherheit zu beeinträchtigen.

  6. Autofill für Online-Zahlungen: Die automatische Eingabe von Zahlungsdaten durch LastPass macht Online-Transaktionen schneller und bequemer.

  7. Starker Passwort-Generator: Der integrierte Passwort-Generator hilft den Benutzern, starke, einzigartige Passwörter zu erstellen, wodurch das Risiko von Kontoverletzungen verringert wird.

  8. Umfassende Datenspeicherung: Neben Passwörtern speichert LastPass auch andere Formen von Authentifizierungsdaten sicher und ist damit eine ganzheitliche Lösung für das Online-Identitätsmanagement.

  9. Attraktive Preisgestaltung: Die Plattform bietet erschwingliche Preise, einschließlich eines Familientarifs für bis zu 6 Benutzer, was sie zu einer kostengünstigen Lösung für Einzelpersonen und Familien macht.

  10. Benutzerfreundliches Interface: LastPass verfügt über eine konsistente und intuitive Benutzeroberfläche für verschiedene Plattformen, die eine nahtlose Benutzererfahrung gewährleistet.

  11. Preisgestaltung:

    • Kostenlose Version: Bietet eine solide Reihe von Funktionen, die für einzelne Benutzer mit grundlegenden Anforderungen an die Passwortverwaltung geeignet sind.
    • Premium-Plan ($2/Monat für 1 Benutzer): Bietet zusätzliche Funktionen für eine umfassendere Passwortverwaltung.
    • Familienplan ($4/Monat für bis zu 6 Benutzer): Ideal für Familien, da es eine gemeinsame Passwortverwaltung zu einem günstigen Preis bietet.

Allerdings gibt es eine Einschränkung:

  • Eingeschränkte Verfügbarkeit der Standalone-App: Die Standalone-App ist nur auf dem Mac verfügbar. Benutzer anderer Betriebssysteme müssen auf Browser-Erweiterungen zurückgreifen, was für einige unbequem sein könnte.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass LastPass eine ausgezeichnete Wahl für Benutzer ist, die einen vielseitigen, sicheren und benutzerfreundlichen Passwortmanager suchen. Dank der robusten Verschlüsselung, der einfachen Bedienung und der erschwinglichen Preise eignet sich LastPass für ein breites Spektrum von Nutzern, von Einzelpersonen bis hin zu Familien. Allerdings sollte die Einschränkung hinsichtlich der Verfügbarkeit der Standalone-App auf Nicht-Mac-Systemen berücksichtigt werden.

LastPass


1.3 1Password – Bester Passwortmanager für Linux

1Password

1Password ist als zuverlässiger und funktionsreicher Passwortmanager bekannt, der eine Reihe von Funktionen bietet, die sowohl für Einzelpersonen als auch für Familien geeignet sind. Hier ist, warum 1Password eine gute Wahl sein könnte:

  1. Offline- und synchronisierter Zugriff: 1Password ermöglicht die Offline-Nutzung und synchronisiert Daten über verschiedene Plattformen, einschließlich Netzwerkordner, Wi-Fi und Cloud-Laufwerke wie Dropbox und iCloud. So ist sichergestellt, dass Ihre Kennwörter auch ohne Internetverbindung zugänglich sind.

  2. Benutzerzugriffskontrolle: Die Plattform ermöglicht es Ihnen, den Zugriff für andere Benutzer zu konfigurieren und vertrauenswürdige Kontakte für eine sichere Datenfreigabe einzurichten, was besonders nützlich für die Verwaltung des Zugriffs von Familien oder Teams ist.

  3. Plattformübergreifende Kompatibilität: 1Password läuft unter Windows und macOS und unterstützt Erweiterungen für gängige Browser wie Firefox, Opera, Chrome und Safari, was eine nahtlose Integration über alle Geräte hinweg gewährleistet.

  4. Mobiler Zugriff mit Testphase: Mobile Apps sind mit einer gekauften Lizenz zugänglich und bieten einen 30-tägigen Testzeitraum, was Flexibilität und Bequemlichkeit für Benutzer unterwegs bietet.

  5. Digitale Brieftaschenfunktion: Die digitale Brieftasche speichert sicher persönliche Daten wie Quittungen und Kreditkarten und ist damit ein umfassendes Tool zur Verwaltung nicht nur von Passwörtern, sondern auch anderer sensibler Informationen.

  6. Watchtower-Warnungen: die Watchtower-Funktion von 1Password warnt Sie vor Online-Bedrohungen und hilft Ihnen, informiert zu bleiben und Ihre digitale Identität proaktiv zu schützen.

  7. Robuste Verschlüsselung: Die Plattform verwendet eine fortschrittliche AES-256-Verschlüsselung, um Ihre Daten zu schützen, und gewährleistet so erstklassige Sicherheit.

  8. Reisemodus für zusätzliche Sicherheit: Der Reisemodus löscht sensible Daten von Ihren Geräten, wenn Sie verreisen, und stellt sie nach Ihrer Rückkehr wieder her, was eine zusätzliche Sicherheitsebene darstellt.

  9. Intuitiver Passwort-Generator: Der integrierte Passwort-Generator hilft bei der Erstellung starker, sicherer Passwörter und vereinfacht so die Aufrechterhaltung einer soliden Kontosicherheit.

  10. Multi-Device-Nutzung und Synchronisation: Genießen Sie unbegrenzten Zugriff und reibungslose Synchronisierung über mehrere Geräte hinweg, damit Ihre Kennwörter immer auf dem neuesten Stand sind.

  11. Preisgestaltung:

    • Individueller Plan: Der Preis beträgt $2,99/Monat und bietet umfassende Funktionen für einzelne Benutzer.
    • Familien-Abo: Mit 4,99 $/Monat für bis zu 5 Benutzer ist es eine kostengünstige Lösung für Familien, die eine gemeinsame Passwortverwaltung benötigen.

Allerdings gibt es einige Einschränkungen:

  • Fehlende Zwei-Faktoren-Authentifizierung: Das Fehlen der Zwei-Faktor-Authentifizierung kann ein Nachteil für Benutzer sein, die Wert auf eine zusätzliche Sicherheitsebene legen.
  • Höhere Kosten: Im Vergleich zu einigen Konkurrenten sind die Pläne von 1Password recht teuer, was für budgetbewusste Benutzer ein wichtiger Faktor sein kann.
  • Komplexe Oberfläche für Anfänger: Die Benutzeroberfläche ist für Anfänger vielleicht nicht ganz einfach zu bedienen und erfordert möglicherweise eine Lernkurve.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass 1Password ein starker Konkurrent auf dem Markt der Passwortmanager ist und eine Reihe von Funktionen bietet, die sowohl für Einzelpersonen als auch für Familien geeignet sind. Die Betonung auf Sicherheit, plattformübergreifende Kompatibilität und Benutzerfreundlichkeit machen es zu einer zuverlässigen Wahl für die Verwaltung digitaler Identitäten. Das Fehlen einer Zwei-Faktor-Authentifizierung und die höheren Kosten sind jedoch Faktoren, die bei der Entscheidungsfindung berücksichtigt werden müssen.

1Passwort


1.4 RoboForm – Am besten zum Ausfüllen von Formularen geeignet

Roboform Password Manager

RoboForm ist als zuverlässiger und vielseitiger Passwort-Manager bekannt und bietet eine Reihe von Funktionen, die für eine Vielzahl von Benutzern geeignet sind, von Einzelpersonen bis hin zu Familien. Hier sind die Gründe, warum RoboForm eine gute Wahl sein könnte:

  1. Phishing-Schutz: RoboForm bietet Schutz vor Phishing-Angriffen, indem es legitime Service-Links erkennt und so Ihre Online-Sicherheit erhöht.

  2. Multi-Device-Zugänglichkeit: Die Plattform kann kostenlos auf mobilen Geräten installiert werden. Für die Synchronisierung mit dem Computer ist jedoch ein Abonnement erforderlich, das Benutzern auf verschiedenen Geräten Flexibilität bietet.

  3. Website-Zugang mit einem Klick: Die mühelose Anmeldefunktion ermöglicht es Ihnen, mit einem einzigen Klick auf Websites zuzugreifen und den Anmeldevorgang zu vereinfachen.

  4. Automatische Passwortverwaltung: RoboForm speichert Passwörter sicher, ohne dass der Benutzer etwas dafür tun muss, und gewährleistet so Benutzerfreundlichkeit und erhöhte Sicherheit.

  5. Geräte- und browserübergreifende Kompatibilität: Dank der Kompatibilität mit den wichtigsten Browsern und Geräten sowie der nahtlosen Synchronisierung bietet RoboForm unabhängig von der Plattform ein einheitliches Erlebnis.

  6. Offline-Desktop-Zugriff: Benutzer können ihre Passwörter offline auf Desktop-Computern abrufen, was in Situationen ohne Internetzugang praktisch ist.

  7. Organisierte Passwortspeicherung: Die Plattform ermöglicht die einfache Ablage von Passwörtern in Ordnern, nutzt leistungsstarke Suchfunktionen und ermöglicht das Setzen von Lesezeichen für häufig verwendete Elemente.

  8. Import- und Exportfunktionen: Diese Funktionen ermöglichen eine einfache Datenmigration, was den Wechsel von anderen Passwortmanagern oder die Sicherung von Daten erleichtert.

  9. Starker Passwort-Generator: Der Passwort-Generator von RoboForm hilft bei der Erstellung von eindeutigen, starken und zuverlässigen Passwörtern und erhöht so die Kontosicherheit.

  10. Sicherheitscenter und Zwei-Faktor-Authentifizierung: Mit dem Sicherheitscenter können Benutzer die Kontrolle über die Passwortsicherheit ausüben, und die Kompatibilität mit gängigen Anbietern von Zwei-Faktor-Authentifizierung sorgt für zusätzliche Sicherheit.

  11. Notfallzugriff auf vertrauenswürdige Kontakte: Die Funktion für vertrauenswürdige Kontakte ermöglicht den Zugriff auf Ihr Konto im Notfall und stellt sicher, dass eine Person Ihres Vertrauens auf Ihr Konto zugreifen kann.

  12. Speicherung von Finanzdaten: Zusätzlich zu den Passwörtern speichert RoboForm sensible Finanzdaten sicher.

  13. 24/7-Kundenbetreuung: Der Kundensupport ist rund um die Uhr per Live-Chat erreichbar und bietet Ihnen jederzeit Hilfe.

  14. Preisgestaltung:

    • Kostenlose Version: Bietet grundlegende Funktionen, geeignet für Einzelanwender mit begrenzten Anforderungen.
    • Einzelplan ($23,88/Jahr): Bietet umfassende Funktionen für einen einzelnen Benutzer.
    • Familienplan ($47,75/Jahr für bis zu 5 Benutzer): Eine erschwingliche Lösung für Familien, die eine gemeinsame Passwortverwaltung benötigen.

Allerdings gibt es einige Einschränkungen:

  • Schreibgeschützte Weboberfläche: Da die Weboberfläche schreibgeschützt ist, kann dies für Benutzer, die ihre Kennwörter lieber online verwalten, einschränkend sein.
  • Keine Synchronisierung in der kostenlosen Version: Das Fehlen einer Synchronisierung in der kostenlosen Version kann eine erhebliche Einschränkung für Benutzer mit mehreren Geräten darstellen.
  • Veraltetes Design auf einigen Plattformen: Ein veraltetes Design auf bestimmten Plattformen könnte die Benutzerfreundlichkeit beeinträchtigen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass RoboForm ein starker Konkurrent auf dem Markt der Passwort-Manager ist, der robuste Funktionen, plattformübergreifende Kompatibilität und erschwingliche Preispläne bietet. Die Betonung auf Sicherheit, organisierte Speicherung und Kundensupport macht es zu einer zuverlässigen Wahl für die Verwaltung digitaler Identitäten. Allerdings sollten die Einschränkungen der kostenlosen Version und der Webschnittstelle bei der Entscheidung berücksichtigt werden.

Roboform


1.5 KeePass – Bester kostenloser Open-Source-Passwortmanager

KeePass Password Manager

KeePass, bekannt für seine robuste Sicherheit und seinen Open-Source-Charakter, bietet einen einzigartigen Ansatz für die Passwortverwaltung. Im Folgenden wird erläutert, warum KeePass eine gute Wahl sein könnte, insbesondere für Benutzer, die Wert auf hohe Sicherheit und individuelle Anpassung legen:

  1. Starke Sicherheitsprotokolle: KeePass gewährleistet erstklassige Sicherheit und ist damit eine zuverlässige Wahl für Benutzer, die Wert auf die Sicherheit ihrer digitalen Anmeldedaten legen.

  2. Portabilität und Cloud-basierter Zugang: Die Plattform bietet eine portable Version, die keine Installation erfordert und auf die von jedem Gerät aus über einen Cloud-Speicher zugegriffen werden kann. Diese Funktion ist besonders nützlich für Benutzer, die häufig zwischen verschiedenen Geräten wechseln.

  3. Datenexport- und -importfähigkeiten: KeePass ermöglicht den Datenexport in verschiedene Formate und unterstützt den Import aus zahlreichen anderen Passwortmanagern und -formaten und bietet damit Flexibilität bei der Datenverwaltung.

  4. Effektive Passwortverwaltung: Das Tool erleichtert die Organisation von Passwörtern durch Sortieroptionen und eine bequeme Suchfunktion und verbessert so die Benutzerfreundlichkeit.

  5. Zufallsgenerator für Passwörter: Der eingebaute Passwort-Generator erstellt starke, eindeutige Passwörter, die die Sicherheit der verschiedenen Konten erhöhen.

  6. Plugin-Unterstützung für erweiterte Funktionalitäten: KeePass unterstützt Plugins, mit denen die Benutzer die Funktionalität erweitern und das Tool an ihre speziellen Bedürfnisse anpassen können.

  7. Umfangreiche Anpassungsmöglichkeiten: Als Open-Source-Tool bietet KeePass leistungsstarke Funktionen und umfangreiche Anpassungsmöglichkeiten für Benutzer, die mit solchen Konfigurationen vertraut sind.

  8. Kompatibilität mit vielen Browsern und Managern: KeePass kann Logins und Passwörter aus verschiedenen Browsern und Passwortmanagern importieren, was neuen Benutzern den Umstieg auf KeePass erleichtert.

  9. Leichte und portable Anwendung: Das Tool ist portabel und leicht, was es zu einer praktischen Wahl für Benutzer macht, die minimalistische Software bevorzugen.

  10. Preisgestaltung:

    • Kostenlos und Open Source: Die Nutzung von KeePass ist völlig kostenlos, was es zu einer attraktiven Option für Benutzer macht, die nach einer kostengünstigen Lösung für die Passwortverwaltung suchen.

Allerdings gibt es erhebliche Einschränkungen:

  • Schwierige Einrichtung und veraltete Benutzeroberfläche: KeePass hat eine steile Lernkurve aufgrund seiner veralteten Benutzeroberfläche und des komplexen Einrichtungsprozesses, was für Benutzer, die technisch nicht versiert sind, eine Herausforderung darstellen kann.
  • Fehlende automatische Synchronisierung: Das Fehlen einer integrierten Synchronisierungsfunktion bedeutet, dass die Benutzer die Synchronisierung zwischen den Geräten manuell verwalten müssen, was mühsam sein kann.
  • Manuelles Erfassen von Anmeldeinformationen: KeePass erfasst neue Anmeldedaten nicht automatisch, sondern erfordert eine manuelle Eingabe, was für einige Benutzer unbequem sein kann.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass KeePass gut für Benutzer geeignet ist, die Wert auf starke Sicherheit und Open-Source-Flexibilität legen und denen die manuelle Einrichtung und Verwaltung ihrer Passwortdatenbank nichts ausmacht. Seine Portabilität und die umfangreichen Anpassungsmöglichkeiten machen es zu einem starken Konkurrenten für technisch versierte Benutzer. Die Komplexität und der Mangel an benutzerfreundlichen Funktionen könnten jedoch ein Hindernis für weniger technisch versierte Personen darstellen.

KeePass


1.6 Sticky Password – Bester Passwortmanager für BlackBerry

Sticky Password

Sticky Password, entwickelt vom Team hinter AVG Antivirus, ist ein vielseitiger und sicherer Kennwortmanager, der mehrere überzeugende Funktionen bietet:

  1. Ein einziges Master-Kennwort: Ein einziges Master-Kennwort für den Zugriff auf alle Ihre Daten, einschließlich Kennwörtern und Kreditkarteninformationen, vereinfacht den Anmeldevorgang und sorgt gleichzeitig für Sicherheit auf verschiedenen Geräten.

  2. Automatisches Ausfüllen von Formularen: Diese Funktion vereinfacht das Online-Surfen durch das automatische Ausfüllen von Formularen, was Zeit spart und das Risiko von Eingabefehlern verringert.

  3. Zuverlässiger Passwort-Generator: Der Passwort-Generator von Sticky Password hilft bei der Erstellung starker, eindeutiger Passwörter, die für die Verbesserung der Online-Sicherheit unerlässlich sind.

  4. Verschlüsselung nach Militärstandard: Die AES-256-Verschlüsselung gewährleistet, dass Ihre Daten mit einem der stärksten verfügbaren Verschlüsselungsstandards geschützt sind.

  5. Mehrere Synchronisierungsoptionen: Es bietet vielseitige Synchronisierungsoptionen, einschließlich lokaler Wi-Fi-Netzwerke, Cloud-Server und manuellem Offline-Modus, um unterschiedlichen Benutzerpräferenzen und Sicherheitsanforderungen gerecht zu werden.

  6. Anonymes Master-Passwort: Das Master-Passwort bleibt vollständig anonym und bietet somit eine zusätzliche Sicherheitsebene.

  7. Unterstützung für Fingerabdruck-Scanner: Bei kompatiblen Geräten unterstützt Sticky Password das Scannen von Fingerabdrücken und bietet so eine bequeme und sichere Möglichkeit für den Zugriff auf Ihren Passwort-Tresor.

  8. Automatisches Sperren der Datenbank: Die automatische Sperrung der Passwortdatenbank auf Geräten verhindert unbefugten Zugriff und erhöht die Sicherheit.

  9. Plattformübergreifende Kompatibilität: Die Kompatibilität mit verschiedenen Plattformen und Browsern macht es zu einer vielseitigen Wahl für Benutzer mit mehreren Geräten.

  10. Portabilität: Die Möglichkeit, Sticky Password direkt von einem USB-Laufwerk aus zu verwenden, ist praktisch für alle, die auf verschiedenen Geräten Zugriff benötigen.

  11. Verschlüsselte Datenbanksicherung: Die Funktion der verschlüsselten Datenbanksicherungen stellt sicher, dass Sie auch in Extremsituationen Zugriff auf Ihre Daten haben.

  12. Preisgestaltung:

    • Kostenlose Version: Bietet grundlegende Funktionen und ist für Einzelanwender geeignet.
    • Premium-Version: Zum Preis von $29,99/Jahr bietet sie vollen Funktionsumfang.
    • Lifetime-Lizenz: Erhältlich für $149,99 und bietet langfristigen Zugriff auf die Premium-Funktionen.

  13. Vorteile:

    • Benutzerfreundliches Interface: Sticky Password ist bekannt für seine intuitive Benutzeroberfläche, die eine einfache Navigation und Verwendung ermöglicht.
    • Lokale Wi-Fi-Netzwerk-Synchronisierung: Diese einzigartige Funktion bietet erhöhte Sicherheit, da die Synchronisierung nur über das heimische Wi-Fi-Netzwerk erfolgen kann.
    • Option einer lebenslangen Lizenz: Die Verfügbarkeit einer lebenslangen Lizenz ist eine kostengünstige Option für Langzeitnutzer.
    • Umfassende Passwortspeicherung: Es können Passwörter aus einer Vielzahl von Desktop- und mobilen Anwendungen gespeichert werden.
    • Zuverlässiges Support-Team: Das Support-Team ist dafür bekannt, dass es hilfsbereit und reaktionsschnell ist.

  14. Nachteile:

    • Begrenzte Passwortfreigabe: Die Unmöglichkeit, Passwörter sicher mit anderen Nutzern zu teilen, kann ein Nachteil sein, insbesondere für diejenigen, die eine gemeinsame Passwortverwaltung benötigen.
    • Veraltete Weboberfläche: Einige Benutzer könnten die Web-Oberfläche im Vergleich zu anderen modernen Passwort-Managern als weniger attraktiv oder veraltet empfinden.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Sticky Password eine ausgezeichnete Wahl für Benutzer ist, die eine sichere, benutzerfreundliche und vielseitige Passwortverwaltungslösung suchen. Sticky Password zeichnet sich durch seine starke Verschlüsselung, Synchronisierungsoptionen und einzigartige Funktionen wie die lokale Wi-Fi-Synchronisierung aus. Die Einschränkungen bei der gemeinsamen Nutzung von Passwörtern und die Ästhetik der Weboberfläche könnten jedoch für einige Benutzer ein potenzieller Nachteil sein.

Klebriges Passwort


1.7 Enpass

Enpass Password Manager

Enpass ist ein Passwort-Manager, der eine Mischung aus lokaler und cloudbasierter Speicherung bietet und sich damit an Nutzer wendet, die sowohl auf Sicherheit als auch auf Zugänglichkeit Wert legen. Hier sind die wichtigsten Gründe, warum Enpass eine gute Wahl sein könnte:

  1. Lokale Speicherung für mehr Sicherheit: Enpass speichert Ihre Daten standardmäßig lokal auf Ihrem Computer und bietet so eine zusätzliche Sicherheitsebene, da Ihre sensiblen Informationen nicht online gespeichert werden.

  2. Sichere Cloud-Synchronisierung: Enpass ermöglicht die Synchronisierung von Daten zwischen Geräten über gängige Cloud-Dienste wie Dropbox, Google Drive und OneDrive. Die Daten werden in einem verschlüsselten Format übertragen, so dass die Sicherheit gewährleistet ist und die Zugänglichkeit erhalten bleibt.

  3. Integrierter Passwort-Generator: Die Plattform verfügt über einen anpassbaren Passwort-Generator, mit dem sich komplexe und sichere Passwörter leicht erstellen lassen.

  4. Robuste Verschlüsselung: Enpass verwendet eine starke 256-Bit-AES-Verschlüsselung mit 24.000 PBKDF2-Runden und setzt die SQLCipher-Verschlüsselungs-Engine ein. Diese hochgradige Verschlüsselung stellt sicher, dass Ihre Daten vor unbefugtem Zugriff gut geschützt sind.

  5. Ein einziges Master-Passwort: Der Zugriff auf alle Ihre Daten ist durch ein einziges Master-Passwort gesichert, das die Anmeldung vereinfacht und gleichzeitig die Sicherheit gewährleistet. Es ist jedoch wichtig, dass Sie sich dieses Passwort merken, denn wenn Sie es verlieren, haben Sie auch keinen Zugriff mehr auf Ihre Daten.

  6. Flexibilität mit Cloud-Speicher: Enpass speichert die Daten zwar zunächst lokal, bietet aber die Flexibilität, verschiedene Cloud-Speicheroptionen für ein sicheres Backup zu nutzen, ohne dass Ihre Passwörter auf den Servern des Unternehmens gespeichert werden.

  7. Kostenlose Desktop-Nutzung: Enpass kann kostenlos auf Desktop-Computern verwendet werden und ist damit eine kostengünstige Lösung für alle, die hauptsächlich einen PC oder Laptop verwenden.

  8. Vielfältige Cloud-Speicher-Unterstützung: Die Plattform unterstützt eine Vielzahl von Cloud-Speicherdiensten und bietet den Nutzern die Möglichkeit, ihren bevorzugten Sicherungsdienst zu wählen.

  9. Preisgestaltung:

    • Desktop-Anwendung: Kostenlos, bietet volle Funktionalität auf Desktop-Plattformen.
    • Lizenz für mobile Plattformen: Lebenslange Lizenz zum Preis von 9,99 $ pro mobiler Plattform, so dass es sich um eine einmalige Investition für mobile Benutzer handelt.

Es gibt jedoch einige Einschränkungen:

  • Einfache Desktop-Oberfläche: Die Desktop-Oberfläche von Enpass ist im Vergleich zu anderen Passwortmanagern relativ unterentwickelt.
  • Begrenzter Funktionsumfang: Im Vergleich zu anderen Anbietern bietet Enpass einen begrenzten Funktionsumfang, der für Benutzer, die umfangreiche Funktionen benötigen, möglicherweise nicht ausreicht.
  • Fehlende Zwei-Faktoren-Authentifizierung: Das Fehlen einer Zwei-Faktor-Authentifizierung ist ein erheblicher Nachteil für Benutzer, die Wert auf diese zusätzliche Sicherheitsebene legen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Enpass eine solide Wahl für Benutzer ist, die einen einfachen, sicheren Passwortmanager mit starker Verschlüsselung und lokalen Speichermöglichkeiten suchen. Das einmalige Kaufmodell für mobile Plattformen und die kostenlose Desktop-Anwendung machen es zu einer wirtschaftlichen Option. Bei der Auswahl eines Passwortmanagers sollten jedoch die eingeschränkten Funktionen und das Fehlen einer Zwei-Faktor-Authentifizierung berücksichtigt werden.

EnPass

2. Worauf Sie bei einem Passwort-Manager achten sollten

Bei der Suche nach dem richtigen Passwort-Manager zur Verbesserung Ihrer Online-Sicherheit gibt es mehrere Schlüsselfaktoren zu beachten. Um den besten Passwort-Manager für Ihre Bedürfnisse auszuwählen, müssen Sie diese wesentlichen Merkmale und Fähigkeiten bewerten:

  1. Sicherheit: Der Hauptzweck eines Passwort-Managers besteht darin, die Sicherheit zu erhöhen. Vergewissern Sie sich, dass der von Ihnen gewählte Passwortmanager robuste Verschlüsselungsmethoden einsetzt, wie z. B. AES-256-Bit-Verschlüsselung, um Ihre gespeicherten Daten zu schützen. Achten Sie auf Funktionen wie die Zero-Knowledge-Architektur, d. h. der Anbieter hat keinen Zugriff auf Ihr Master-Passwort oder Ihre gespeicherten Daten.

  2. Plattformübergreifende Kompatibilität: Entscheiden Sie sich für einen Passwortmanager, der nahtlos auf verschiedenen Plattformen und Geräten funktioniert, einschließlich Windows, macOS, Android und iOS. So ist sichergestellt, dass Sie auf Ihre Passwörter und sicheren Informationen zugreifen können, egal wo Sie sind oder welches Gerät Sie verwenden.

  3. Passwort-Generator: Ein guter Passwort-Manager sollte eine starke Passwort-Generatorfunktion enthalten. Mit diesem Tool können Sie komplexe, eindeutige Passwörter für jedes Ihrer Konten erstellen und so das Risiko eines unbefugten Zugriffs verringern.

  4. Sichere Passwortspeicherung: Passwörter sollten sicher und mit modernster Verschlüsselung gespeichert werden. Achten Sie auf einen Passwort-Manager, der Ihre Daten lokal speichert und die Möglichkeit bietet, sie auf sichere Weise mit anderen Geräten zu synchronisieren.

  5. Zwei-Faktoren-Authentifizierung (2FA): Die Zwei-Faktor-Authentifizierung bietet eine zusätzliche Sicherheitsebene, indem sie zusätzlich zu Ihrem Passwort eine zweite Form der Verifizierung erfordert. Stellen Sie sicher, dass der Passwortmanager 2FA unterstützt, um zusätzlichen Schutz zu bieten.

  6. Biometrische Unterstützung: Viele moderne Geräte bieten biometrische Authentifizierungsmethoden wie Fingerabdruck oder Gesichtserkennung. Einige Passwort-Manager sind in diese Funktionen integriert und bieten so einen bequemen und sicheren Zugriff auf Ihre gespeicherten Anmeldedaten.

  7. Browser-Integration: Ein guter Passwort-Manager sollte sich nahtlos in Ihren Webbrowser integrieren und Ihnen das automatische Ausfüllen von Anmeldedaten und Passwörtern für Websites und Anwendungen ermöglichen.

  8. Passwort-Überprüfung: Suchen Sie nach einem Passwort-Manager, der eine Funktion zur Überprüfung von Passwörtern enthält. Dieses Tool analysiert Ihre bestehenden Passwörter, identifiziert schwache oder doppelte Passwörter und hilft Ihnen, diese zu aktualisieren, um die Sicherheit zu erhöhen.

  9. Notfall-Zugang: Achten Sie darauf, ob der Passwortmanager eine Notfallzugriffsfunktion bietet, die es vertrauenswürdigen Personen ermöglicht, im Notfall oder wenn Sie sich ausgesperrt haben, auf Ihre Passwörter zuzugreifen.

  10. Sichere Freigabe: Wenn Sie Passwörter an Familienmitglieder oder Kollegen weitergeben müssen, sollten Sie darauf achten, dass der Passwort-Manager über sichere Freigabefunktionen verfügt, die dies ermöglichen, ohne die Sicherheit zu beeinträchtigen.

  11. Kosten und Preismodell: Verschiedene Passwort-Manager bieten unterschiedliche Preismodelle an, darunter kostenlose, abonnementbasierte oder einmalige Käufe. Wählen Sie einen, der Ihrem Budget und Ihren Anforderungen entspricht.

  12. Kundenbetreuung: Ein guter Kundensupport kann von entscheidender Bedeutung sein, vor allem, wenn Sie technische Probleme oder Fragen zur Verwendung des Passwortmanagers haben. Achten Sie auf die verfügbaren Support-Kanäle, die Reaktionszeiten und die Bewertungen der Nutzer zum Kundenservice.

Anhand dieser Faktoren können Sie Ihre Auswahl eingrenzen und den Passwort-Manager auswählen, der Ihren Sicherheitsanforderungen und Präferenzen am besten entspricht.

3. Warum Sie einen Passwort-Manager brauchen

Die Verwendung eines Passwortmanagers ist nicht mehr nur eine Annehmlichkeit, sondern im heutigen digitalen Zeitalter eine Notwendigkeit. Hier finden Sie überzeugende Gründe, warum Sie einen Passwort-Manager brauchen, um Ihre Online-Sicherheit zu erhöhen:

  1. Starke, eindeutige Passwörter: Passwort-Manager können komplexe, eindeutige Passwörter für jedes Ihrer Online-Konten erstellen. Diese Passwörter sind für Hacker nahezu unmöglich zu erraten oder zu knacken, was die Sicherheit Ihrer Konten erheblich verbessert.

  2. Vermeidung der Wiederverwendung von Passwörtern: Die Wiederverwendung von Kennwörtern für mehrere Konten ist eine gängige und gefährliche Praxis. Mit einem Passwort-Manager können Sie für jedes Konto unterschiedliche, sichere Passwörter verwenden, ohne sich alle merken zu müssen.

  3. Erhöhte Sicherheit: Passwort-Manager verwenden fortschrittliche Verschlüsselungsmethoden, um Ihre Passwörter sicher zu speichern. Dadurch wird sichergestellt, dass Ihre Kennwörter auch dann verschlüsselt und für Unbefugte unzugänglich bleiben, wenn der Kennwortmanager selbst kompromittiert wird.

  4. Bequemes Autofill: Passwort-Manager füllen Ihre Anmeldedaten für Websites und Anwendungen automatisch aus und machen den Anmeldevorgang mühelos. Diese Bequemlichkeit ermutigt die Benutzer, sich sicherer zu verhalten.

  5. Schutz vor Phishing: Phishing-Angriffe verleiten Benutzer oft dazu, ihre Anmeldedaten auf gefälschten Websites einzugeben. Ein Passwort-Manager kann diese Phishing-Websites erkennen und Sie daran hindern, Ihre Anmeldedaten einzugeben, so dass Sie vor Betrug geschützt sind.

  6. Sichere Notizen und Datenspeicherung: Neben Passwörtern können Sie mit Passwortmanagern auch sensible Informationen wie Kreditkartendaten, persönliche Identifikationsmerkmale und wichtige Notizen sicher speichern. Diese Informationen bleiben geschützt und sind bei Bedarf leicht zugänglich.

  7. Plattformübergreifender Zugriff: Viele Passwort-Manager bieten Apps und Browser-Erweiterungen, die nahtlos auf verschiedenen Geräten und Plattformen funktionieren. Das bedeutet, dass Sie von überall auf Ihre Kennwörter und Daten zugreifen können, egal ob auf Ihrem Computer, Smartphone oder Tablet.

  8. Passwort-Prüfung: Passwort-Manager enthalten häufig eine Funktion zur Überprüfung von Passwörtern, mit der die Stärke und Sicherheit Ihrer bestehenden Passwörter bewertet wird. Sie identifizieren schwache, wiederverwendete oder gefährdete Kennwörter und helfen Ihnen so, Ihre Sicherheitslage zu verbessern.

  9. Notfall-Zugang: Für Notfälle oder wenn Sie sich aus Ihren Konten ausgesperrt haben, bieten einige Passwort-Manager Funktionen für den Notfallzugang. Vertrauenswürdige Personen können Zugang zu Ihren Kennwörtern erhalten, damit Sie die Kontrolle über Ihre Konten wiedererlangen.

  10. Zeit- und Aufwandsersparnis: Die manuelle Verwaltung von Passwörtern, insbesondere von sicheren und eindeutigen, kann zeitaufwändig und frustrierend sein. Ein Passwort-Manager rationalisiert diesen Prozess und spart Ihnen Zeit und Mühe.

  11. Schutz vor Datenmissbrauch: Passwort-Manager können Sie warnen, wenn eines Ihrer Konten von einer Datenpanne betroffen ist. Dank dieser frühzeitigen Warnung können Sie gefährdete Kennwörter umgehend ändern.

  12. Sichere Freigabe: Wenn Sie Passwörter an Familienmitglieder oder Kollegen weitergeben müssen, bieten Passwort-Manager sichere Freigabeoptionen, die die Vertraulichkeit Ihrer Anmeldedaten wahren.

  13. Seelenfrieden: Die Gewissheit, dass Ihre Online-Konten durch sichere, eindeutige Kennwörter geschützt sind und dass vertrauliche Informationen verschlüsselt und sicher sind, gibt Ihnen in einer zunehmend digitalen Welt ein beruhigendes Gefühl.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass ein Passwort-Manager ein unverzichtbares Werkzeug für den Schutz Ihres digitalen Lebens ist. Er vereinfacht die Passwortverwaltung, erhöht die Sicherheit und sorgt dafür, dass Ihre Online-Konten vor Cyber-Bedrohungen und -Angriffen geschützt bleiben.

We earn commissions using affiliate links.


14 Privacy Tools You Should Have

Learn how to stay safe online in this free 34-page eBook.


Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen