Beste kostenlose Antivirus-Software für Windows 10

best free antivirus for windows 10

Hier ist meine kurze Liste der besten kostenlosen Antivirenprogramme für Windows 10 in 2024:

  1. AVG
  2. Avast
  3. Avira
  4. Bitdefender
  5. Comodo
  6. McAfee
  7. Windows-Sicherheit

Antivirus ist eine wichtige Software für Ihren Computer, die ihn vor bösartigen Programmen schützt und den Verlust vertraulicher Daten verhindert.

Es gibt viele solcher Programme auf dem Markt, die sich sowohl in ihrer Wirksamkeit als auch in ihren Kosten unterscheiden. Sie müssen jedoch nicht immer für ein gutes Antivirenprogramm bezahlen – Sie können auch eine der kostenlosen Optionen verwenden.

In diesem Artikel erfahren Sie mehr über die wichtigsten Kriterien für die Auswahl eines modernen Antivirenprogramms und lernen die Vor- und Nachteile der beliebtesten kostenlosen Produkte kennen. Diese werden auch auf Reddit und Quora als die beste kostenlose Antiviren-Software angesehen.

1. Beste kostenlose Windows 10 Antivirus-Software in Juli 2024

1.1. AVG

AVG antivirus free edition 1

AVG Anti-Virus Free ist eine weithin anerkannte kostenlose Antiviren-Software für Windows 10, die für ihre tiefe Systemintegration, ihren umfassenden Schutz und ihre benutzerfreundliche Oberfläche bekannt ist. Hier ein detaillierter Blick darauf, warum AVG eine gute Wahl ist:

  1. Tiefe Systemintegration: AVG scannt Dateien und Programme beim Start und verhindert so effektiv Infektionen durch Viren, Trojaner und Spyware. Dieser proaktive Ansatz ist entscheidend für die frühzeitige Erkennung und Vermeidung von Malware.

  2. Anpassbarer Scanner: Benutzer haben die Möglichkeit, sowohl den Scanvorgang als auch die Behandlung der erkannten infizierten Dateien zu steuern. Durch diese Anpassung wird sichergestellt, dass die Scans auf die spezifischen Bedürfnisse und Präferenzen der Benutzer zugeschnitten werden können.

  3. Benutzerfreundliche Oberfläche: Die neueste Version von AVG verfügt über eine vollständig aktualisierte und ästhetisch ansprechende Benutzeroberfläche, mit der die Benutzer einfach und intuitiv navigieren und auf verschiedene Funktionen zugreifen können.

  4. Effizienter Systemschutz: AVG bietet einen ausgezeichneten Systemschutz bei relativ geringem Verbrauch von Systemressourcen. Dieses Gleichgewicht ist wichtig, um sicherzustellen, dass der Virenschutz die Systemleistung nicht wesentlich beeinträchtigt.

  5. Stabile kostenlose Version mit regelmäßigen Updates: Auch als kostenlose Version bietet AVG Stabilität und erhält den gleichen technischen Support in Form von Updates wie die kostenpflichtige Version, so dass ein konsistenter Schutz vor neuen Bedrohungen gewährleistet ist.

  6. Integrierter eMail-Scanner: Der integrierte eMail-Scanner macht spezielle Anwendungen überflüssig und bietet effektiven Schutz vor eMail-basierten Bedrohungen.

  7. Einzigartige Funktionen: AVG verfügt über einzigartige Funktionen wie den Link-Schutz, der die Sicherheit von Links in Echtzeit überprüft, und einen Datei-Shredder, mit dem sensible Dateien dauerhaft gelöscht werden können.

  8. Vorteile:

    • Umfassende Funktionalität für ein kostenloses Antivirenprogramm.
    • Geringe Systemanforderungen, daher für eine Vielzahl von Geräten geeignet.
    • Einfaches, übersichtliches Oberflächendesign verbessert die Benutzerfreundlichkeit.
    • Funktionen wie Hochgeschwindigkeitsscans und eine Quarantäne für bösartige Dateien erhöhen die Effektivität des Programms.
    • Echtzeitschutz und häufige Aktualisierungen sorgen für die Sicherheit des Systems.
    • Kompatibilität nicht nur mit Windows-, sondern auch mit Android- und Mac OS-Geräten.

  9. Nachteile:

    • Die Installation kann auf einem bereits infizierten Computer schwierig sein, da Malware den Installationsprozess des Antivirus blockieren kann.
    • Benutzer werden häufig aufgefordert, ein Upgrade auf die kostenpflichtige Version durchzuführen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass AVG Anti-Virus Free eine ausgezeichnete Antivirus-Option für Windows 10-Benutzer ist, insbesondere für diejenigen, die ein Gleichgewicht zwischen umfassendem Schutz, Benutzerfreundlichkeit und Systemeffizienz suchen. Die Vielzahl an Funktionen, die regelmäßigen Updates und die geringe Belastung der Systemressourcen machen es zu einer geeigneten Wahl für die alltäglichen Anforderungen an die Cybersicherheit. Zwar kann der Installationsprozess auf kompromittierten Systemen schwierig sein und die Software fordert häufig ein kostenpflichtiges Upgrade an, doch dies sind kleinere Nachteile im Vergleich zu dem Gesamtwert, den AVG als kostenlose Antivirenlösung bietet.

AVG-Virenschutz

1.2 Avast

06 avast free antivirus 1

Avast Free Antivirus ist eine sehr beliebte und effektive Antivirenlösung, die einen zuverlässigen Schutz für Windows 10-Nutzer bietet. Seine umfassenden Funktionen, die benutzerfreundliche Oberfläche und die regelmäßigen Updates machen es zu einer Top-Wahl für die persönliche Cybersicherheit. Im Folgenden finden Sie einen Überblick darüber, warum Avast Free Antivirus so besonders ist:

  1. Schutz in Echtzeit: Avast bietet zuverlässigen Schutz vor Trojanern und Viren in Echtzeit und stellt so sicher, dass Bedrohungen sofort erkannt und beseitigt werden, wenn sie auftreten.

  2. Aktualisierte und intuitiv bedienbare Oberfläche: Die neueste Version von Avast verfügt über eine aktualisierte und intuitive Benutzeroberfläche, die die Benutzerfreundlichkeit verbessert und die Navigation durch die verschiedenen Funktionen des Antivirenprogramms erleichtert.

  3. Einzigartige Funktionen: Avast enthält einzigartige Funktionen wie AutoSandbox und Intelligent Scanner. AutoSandbox automatisiert den Prozess der Isolierung verdächtiger Dateien zur Analyse und potenziellen Heilung, wodurch wichtige Systemdateien erhalten bleiben und Fehlalarme reduziert werden.

  4. Fernsupport-Fähigkeit: Die integrierte Fernunterstützungsfunktion ermöglicht es Benutzern, technische Unterstützung zu leisten oder zu erhalten, so dass keine separaten Fernzugriffsprogramme erforderlich sind.

  5. Umfassender Funktionsumfang: Avast Free Antivirus bietet eine Reihe von Funktionen, darunter Home Network Security, intelligentes Scannen, E-Mail-Schutz, Browser-Säuberung, Software-Updater und einen Spielmodus, der Unterbrechungen und die Systembelastung während Spielsitzungen minimiert.

  6. Vorteile:

    • Leichtgewichtig und anspruchslos, bietet umfassenden Schutz, ohne das System stark zu belasten.
    • Völlig kostenlos, mit regelmäßigen Updates der Virendatenbank.
    • Scannt verschiedene Quellen potenzieller Bedrohungen, darunter E-Mail-Clients, soziale Netzwerke und Browser.
    • Benutzerfreundliche Oberfläche in mehreren Sprachen.
    • Funktionen wie sicheres Surfen, Erkennung von Sicherheitslücken und Schutz vor Netzwerkangriffen erhöhen die allgemeine Sicherheit.

  7. Nachteile:

    • Es kann gelegentlich zu Fehlalarmen kommen, bei denen legitime Software fälschlicherweise als bösartig identifiziert wird.
    • Blockiert standardmäßig keine Pop-up-Fenster in Browsern.
    • Erfordert eine Kontoanmeldung zur Aktivierung der Testversion.
    • Erweiterte Funktionen sind in kostenpflichtigen Versionen wie Avast Antivirus Pro verfügbar.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Avast Free Antivirus eine ausgezeichnete Wahl für Benutzer ist, die eine kostenlose, funktionsreiche Antivirenlösung für Windows 10 suchen. Es bietet eine ausgewogene Mischung aus Echtzeitschutz, Benutzerfreundlichkeit und einer Reihe nützlicher Funktionen, die es für die täglichen Anforderungen an die Cybersicherheit geeignet machen. Obwohl es einige Einschränkungen hat und fortgeschrittene Funktionen den kostenpflichtigen Versionen vorbehalten sind, ist es aufgrund seiner Gesamtfunktionalität und Leistung eine sehr empfehlenswerte Option für den privaten Gebrauch.

Avast Antivirus

1.3 Avira

14 avira free antivirus 1

Avira Free Antivirus ist eine anerkannte Antivirenlösung, die effektiven Schutz vor verschiedenen Arten von Malware bietet und die Cloud-Technologie zur Verbesserung der Sicherheitsfunktionen nutzt. Avira Free Antivirus zeichnet sich besonders durch seine Anpassungsfähigkeit aus, die es dem Benutzer ermöglicht, bei Bedarf zusätzliche Schutzmodule hinzuzufügen. Hier ist ein Überblick darüber, warum Avira eine gute Wahl für Windows 10-Nutzer ist:

  1. Cloud-Technologie: Avira nutzt für sein Antivirenprogramm die Cloud-Technologie, die den Computer vor den neuesten und raffiniertesten Bedrohungen schützt. Dieser Ansatz stellt sicher, dass das Antivirenprogramm immer mit den neuesten Virendefinitionen und Bedrohungsinformationen aktualisiert wird.

  2. Anpassbarer Schutz: Avira bietet einen Basisschutz, der durch verschiedene kostenlose Plug-in-Module erweitert werden kann, die auf der offiziellen Website des Unternehmens erhältlich sind. Mit dieser Funktion können Benutzer ihren Virenschutz an ihre speziellen Bedürfnisse anpassen.

  3. Virus Guard-Modul: Das mitgelieferte Virus Guard-Modul scannt Dateien automatisch, sobald sie geöffnet werden, und erhöht so die Sicherheit des Systems vor Echtzeit-Bedrohungen.

  4. Wi-Fi-Netzwerksicherheit: Avira Phantom VPN kann aktiviert werden, um die Sicherheit in Wi-Fi-Netzwerken zu gewährleisten und den PC vor Phishing-Seiten und externen Bedrohungen zu schützen.

  5. Effektivität gegen polymorphe Viren: Avira ist besonders effektiv gegen “polymorphe” Viren, die normale Programme emulieren können, und bietet so einen robusten Schutz gegen komplexe Bedrohungen.

  6. Zusätzliche Sicherheitsfunktionen: Avira enthält E-Mail-Scanner, Spamschutz, Rootkit-Schutz, Antispyware und Tools zur Systembeschleunigung und bietet damit eine umfassende Sicherheitssuite.

  7. Vorteile:

    • Intuitive Benutzeroberfläche, die es dem Benutzer leicht macht, sich zurechtzufinden.
    • Echtzeitschutz vor verschiedenen Online-Bedrohungen, einschließlich Rootkits und Phishing.
    • Anpassbare Scan-Einstellungen für verschiedene Komponenten.
    • Automatische Updates gewährleisten den Schutz vor neuen Bedrohungen.
    • Geringe Anforderungen an die Systemressourcen, so dass es für verschiedene Computerkonfigurationen geeignet ist.
    • Die kostenlose Version bietet umfassenden Schutz für Privatanwender.
    • Plattformübergreifende Unterstützung, einschließlich mobiler Geräte.

  8. Nachteile:

    • Kann zu häufigen Fehlalarmen führen.
    • Keine spezielle Web-Antivirenkomponente; verlässt sich auf Avira Browser Safety.
    • Aufforderung zum Kauf der Vollversion von Internet Security, was den wahrgenommenen Wert der kostenlosen Version beeinträchtigen kann.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Avira Free Antivirus eine ausgezeichnete Wahl für Benutzer ist, die eine kostenlose, effektive und anpassungsfähige Antivirenlösung für Windows 10 suchen. Die Nutzung der Cloud-Technologie in Kombination mit der Möglichkeit, den Schutz durch zusätzliche Module anzupassen, macht es zu einer vielseitigen und leistungsstarken Option. Es hat zwar einige Einschränkungen, wie z. B. gelegentliche Fehlalarme und eine Tendenz zur kostenpflichtigen Version, aber seine Gesamtfunktionalität und Leistung machen es zu einer sehr empfehlenswerten Option für die persönliche Cybersicherheit.

Avira Antivirus

1.4 Bitdefender

20 bitdefender antivirus free edition 4

Bitdefender Antivirus Free Edition ist eine robuste Antivirenlösung, die für ihren umfassenden Schutz, ihre Benutzerfreundlichkeit und ihren geringen Benutzereingriff bekannt ist. Es ist eine beliebte Wahl für Privatanwender, die zuverlässige Sicherheit ohne Systemüberlastung oder häufige Pop-ups suchen. Im Folgenden finden Sie einen Überblick darüber, warum Bitdefender eine gute Wahl für Windows 10-Nutzer ist:

  1. Effektive Virenerkennung und Schutz: Die kostenlose Version von Bitdefender bietet ein hohes Maß an Schutz, indem sie dank ihrer großen Virendatenbank mit rund 500.000 Signaturen vorhandene Viren effektiv abfängt.

  2. Moderner Scanner mit Zeitplanung: Die Integration eines modernen Scanners mit einem Kalendermodul ermöglicht es dem Benutzer, Systemprüfungen nach Belieben zu planen, was die Benutzerfreundlichkeit des Antivirenprogramms erhöht.

  3. Quarantänemodul und Scanprotokoll: Diese Funktionen helfen bei der Überwachung verdächtiger Dateien und der Nachverfolgung von Scan-Ergebnissen und tragen so zu einer sicheren und informierten Benutzererfahrung bei.

  4. Benutzerfreundliches Interface: Bitdefender ist bekannt für seine intuitive Benutzeroberfläche, die auch Benutzern, die noch nie ein Antivirenprogramm verwendet haben, den Zugang ermöglicht.

  5. Nicht-intrusiver Betrieb: Im Gegensatz zu vielen anderen Antivirenlösungen belästigt Bitdefender den Benutzer nicht mit ständigen Popup-Fenstern und arbeitet effektiv, ohne dass der Benutzer häufig eingreifen muss.

  6. Vorteile:

    • Bietet in der kostenlosen Version eine aktive Virenkontrolle mit Echtzeit-Bedrohungsprüfung im automatischen Modus.
    • Enthält Funktionen wie Virus Shield zum Blockieren schädlicher Websites und bietet zusätzliche Sicherheitsebenen.
    • Kompatibel mit Desktop- und Mobilgeräten, was die Vielseitigkeit des Programms erhöht.
    • Automatische Updates sorgen dafür, dass das Antivirenprogramm immer mit den neuesten Virendefinitionen ausgestattet ist.
    • Enthält nützliche Funktionen wie eine funktionale Quarantäne, ein Ereignisprotokoll und einen integrierten isolierten Browser (Bitdefender Safepay) für sichere Online-Aktivitäten.

  7. Nachteile:

    • Die kostenlose Version führt nur umfassende Scans durch und verfügt möglicherweise nicht über einige erweiterte Funktionen der kostenpflichtigen Version.
    • Höhere Systemanforderungen, da es ressourcenintensiv sein kann, insbesondere auf älteren oder weniger leistungsstarken Computern.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Bitdefender Antivirus Free Edition eine ausgezeichnete Wahl für diejenigen ist, die eine unkomplizierte, effektive Antivirenlösung ohne lästige Pop-ups und komplexe Einstellungen suchen. Es bietet soliden Schutz mit einer benutzerfreundlichen Oberfläche und ist damit ideal für Privatanwender. Zwar sind die Systemanforderungen höher und die Scan-Modi in der kostenlosen Version begrenzt, aber die Gesamtleistung und die Benutzerfreundlichkeit machen es zu einer sehr empfehlenswerten Antivirenlösung für Windows 10-Nutzer.

Bitdefender

1.5 Comodo

22 comodo antivirus 2

Comodo Antivirus ist eine umfassende und leistungsstarke kostenlose Antiviren-Software, die Windows 10-Computern einen zuverlässigen Schutz vor einer Vielzahl von Cyber-Bedrohungen bietet. Seine fortschrittlichen Funktionen, seine Benutzerfreundlichkeit und seine effiziente Leistung machen es zu einer bemerkenswerten Wahl im Bereich der kostenlosen Antivirenlösungen. Hier ein genauerer Blick darauf, warum Comodo Antivirus sich auszeichnet:

  1. Fortschrittliche heuristische Analyse: Comodo setzt eine fortschrittliche heuristische Analyse von Dateien ein, die es ermöglicht, infizierte Dateien schnell zu erkennen und zu beseitigen und so den potenziellen Schaden für das System zu minimieren.

  2. Einfache Installation und Verwendung: Das Antivirenprogramm ist benutzerfreundlich gestaltet und verfügt über einen unkomplizierten Installationsprozess mit anpassbaren Einstellungen. Dieser benutzerorientierte Ansatz macht es sowohl für Anfänger als auch für fortgeschrittene Benutzer geeignet.

  3. Umfangreiches Toolkit und Anpassungsmöglichkeiten: Comodo Antivirus kombiniert eine Vielzahl von Tools mit praktischen Einstellungen für die Automatisierung von Prozessen und bietet so eine maßgeschneiderte Erfahrung für den Benutzer. Diese Anpassungsfähigkeit ist besonders wertvoll für Benutzer mit spezifischen Sicherheitsanforderungen.

  4. Effiziente Leistung: Die neueste Comodo-Engine ist optimiert, um die Systembelastung nach dem Start zu minimieren und die Zeit für die Überprüfung des Computers auf Bedrohungen zu reduzieren. Diese Effizienz stellt sicher, dass das Antivirenprogramm die Systemleistung nicht wesentlich beeinträchtigt.

  5. Umfassender Funktionsumfang: Comodo Antivirus umfasst Funktionen wie Prozessüberwachung in Echtzeit, System-Scans, Mail-Antivirus und proaktiven Schutz und bietet so einen umfassenden Schutz vor verschiedenen Cyber-Bedrohungen.

  6. Vorteile:

    • Einfache und intuitive Benutzeroberfläche, die das Navigieren und die Verwendung erleichtert.
    • Erhältlich in mehreren Sprachen und damit für eine globale Benutzerbasis.
    • Bietet zuverlässigen und umfassenden Schutz für Windows 10-Computer.

  7. Nachteile:

    • Kann einige nützliche Programme blockieren, was zu Fehlalarmen führen kann.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Comodo Antivirus eine ausgezeichnete kostenlose Antivirus-Option für Windows 10-Nutzer ist, die ein Gleichgewicht zwischen umfassender Sicherheit, Benutzerfreundlichkeit und Systemeffizienz suchen. Obwohl es das Potenzial hat, einige legitime Programme zu blockieren, macht es seine allgemeine Fähigkeit, vor Viren, Trojanern und anderer bösartiger Software zu schützen, in Kombination mit seinem benutzerfreundlichen Design und seiner effizienten Leistung zu einer empfehlenswerten Wahl für persönliche Cybersicherheitsanforderungen.

Comodo Antivirus

1.6 Windows-Sicherheit

Wenn Sie Windows 10 verwenden, verfügen Sie bereits über ein integriertes Antivirenprogramm sowie über zusätzliche Schutzmodule wie den SmartScreen-Filter, die Firewall und die Benutzerkontensteuerung.

02 windows defender 2

Windows Security (früher bekannt als Windows Defender) ist die integrierte Antiviren- und Sicherheitssuite für Windows 10 und bietet eine umfassende Palette an Schutzfunktionen. Im Laufe der Jahre hat sie sich erheblich weiterentwickelt und bietet jetzt robuste Sicherheitsfunktionen. Im Folgenden erfahren Sie, warum Windows Security eine gute Wahl für Windows 10-Nutzer ist:

  1. Integrierter Systemschutz: Windows Security bietet eine Reihe von Schutzfunktionen, darunter Viren- und Bedrohungsschutz, Kontenschutz, Überwachung der Geräteleistung und des Gerätestatus, Firewall- und Netzwerkschutz, Gerätesicherheit, App- und Browserkontrolle sowie Familienoptionen.

  2. Schutz vor Viren und Bedrohungen: In diesem Bereich wird nicht nur angezeigt, welcher Virenschutz aktiv ist (Windows Security oder eine Lösung eines Drittanbieters), sondern es werden auch Scanergebnisse angezeigt und Links zum Starten anderer Virenschutzlösungen bereitgestellt, falls diese installiert sind.

  3. Verwaltung von Benutzerkonten und Anmeldung: Die Kontosicherheitsfunktion hilft bei der Verwaltung der Kontosicherheit und der Anmeldeoptionen, einschließlich Windows Hello für PINs, Gesichtserkennung und Fingerabdruckerkennung, um sicherere und schnellere Anmeldeprozesse zu gewährleisten.

  4. Überwachung der Geräteleistung: Sie überwacht den Status von Windows-Updates, Treibern, Akkulaufzeit und Speicherkapazität. Die Option “Windows aktualisieren” ermöglicht eine saubere Installation von Windows 10, wobei persönliche Dateien und einige Einstellungen erhalten bleiben, was bei der Lösung von Leistungs- oder Stabilitätsproblemen nützlich ist.

  5. Firewall und Netzwerkschutz: Dieser Abschnitt enthält wichtige Informationen und Optionen zur Fehlerbehebung bei Problemen mit der Windows-Firewall und der Netzwerkkonnektivität.

  6. Gerätesicherheit: Bietet einen Überblick über den allgemeinen Sicherheitsstatus des Geräts und ermöglicht die Verwaltung erweiterter Sicherheitsfunktionen, je nach Hardwarekonfiguration.

  7. SmartScreen-Filter: Die App- und Browser-Kontrollfunktion umfasst den SmartScreen-Filter, der vor bösartigen Websites und Downloads schützt.

  8. Elterliche Kontrolle: Windows 10 enthält Tools zur Kindersicherung, mit denen Eltern Grenzen für die Computernutzung festlegen, den Kauf von Spielen und Apps kontrollieren und den Sicherheitsstatus des Geräts überwachen können.

  9. Vorteile:

    • Bietet einen umfassenden Schutz, der gut in das Betriebssystem integriert ist.
    • Beeinträchtigt die Systemleistung nicht wesentlich.
    • Regelmäßig aktualisiert, um mit neuen Bedrohungen Schritt zu halten.

  10. Nachteile:

    • Bietet im Vergleich zu einigen Antivirenlösungen von Drittanbietern nur einen begrenzten Funktionsumfang.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Windows Security eine fähige und bequeme Wahl für Benutzer ist, die einen integrierten, problemlosen Virenschutz für Windows 10 suchen. Es deckt ein breites Spektrum an Sicherheitsbedürfnissen ab und ist besonders für Benutzer geeignet, die sichere Computergewohnheiten pflegen. Es verfügt zwar nicht über die fortschrittlichen Funktionen einiger Antivirenprogramme von Drittanbietern, aber die nahtlose Integration in Windows 10 und die minimalen Auswirkungen auf die Systemleistung machen es zu einer starken Option für grundlegende bis moderate Sicherheitsanforderungen.

2. Was sollte ein Antivirenprogramm enthalten?

Nach Angaben von Symantec gelangen täglich etwa 400 Tausend gefährliche Programme ins Internet. Würmer, Trojaner, Spyware, Blocker, Viren, Exploits und andere Arten solcher Programme können nicht nur den Betrieb Ihres Geräts beeinträchtigen, sondern es auch unterminieren, um ihre betrügerischen Pläne zu verwirklichen. Um das Risiko solcher Probleme zu verringern, geben sich die Entwickler von Antivirenprogrammen große Mühe, einen zuverlässigen Schutz für Ihre Computer zu schaffen. Zu diesem Zweck verwenden sie verschiedene Ansätze, um Ihren Computer vor Online-Angriffen zu schützen. Alle Produkte bieten eine Reihe ähnlicher Funktionen. Was sind einige davon?

Ein gutes Antivirenprogramm muss die folgenden Funktionen bieten:

  • Der Antivirenmonitor sollte ständig (in Echtzeit) alle Dateien, Ordner und Festplatten überprüfen, mit denen Sie gerade arbeiten.
  • Das Antivirenprogramm muss ein Modul enthalten, das ständig überwacht, dass der Programmcode nicht beschädigt wird.
  • Das Antivirenprogramm sollte über einen Scanner verfügen , der verdächtige Ordner auf Ihrem Computer überprüft und den Virus rechtzeitig erkennt, bevor er Schaden anrichten kann.
  • Das Antivirenprogramm sollte die Möglichkeit bieten, die Virendatenbanken ständig zu aktualisieren: Wie man so schön sagt, schlafen Hacker nicht – zu den bekannten und vertrauten Viren im Internet kommen ständig neue, fortschrittlichere, gefährlichere und heimtückischere hinzu, und deshalb muss Ihr Antivirenprogramm seine Wissensbasis ständig auffüllen. Je öfter die Datenbank aktualisiert wird, desto besser. Im Idealfall sollte die Virendatenbank täglich aktualisiert werden, wobei die Updates automatisch vom Remote-Server heruntergeladen werden.
  • Es ist sehr wünschenswert, über ein spezielles Modul zu verfügen , das Rettungs-Boot-Laufwerke erstellen kann: Wenn Sie von einem solchen Laufwerk booten, können Sie das System in einer sauberen Umgebung überprüfen.
  • Zum zusätzlichen Schutz vor Netzwerkangriffen verwenden einige Antivirenprogramme eine Firewall.
  • Je intuitiver die Benutzeroberfläche des Antivirenprogramms ist, desto einfacher ist die Installation und Konfiguration. Im Idealfall muss die Oberfläche übersichtlich und sehr einfach zu bedienen sein.

Welche anderen Aspekte sollten Sie beachten?

  • Viele Menschen sind besorgt darüber, wie sehr das Antivirusprogramm die Leistung ihres Computers beeinträchtigt. Natürlich verbraucht jedes Antivirenprogramm einige Systemressourcen wie Festplatte, Speicher usw. Infolgedessen wird Ihr PC verlangsamt. Dies macht jedoch keinen großen Unterschied, wenn Sie einen modernen Computer mit einem leistungsstarken Prozessor, ausreichend Arbeitsspeicher und einer Hochgeschwindigkeits-SSD verwenden.
  • Nicht jede Antiviren-Software liefert gute Ergebnisse. Einige von ihnen sind effizienter, andere weniger. Wenn Ihnen der Schutz Ihrer Daten am Herzen liegt, finden Sie im Internet eine Vielzahl unabhängiger Tests. Lesen Sie diese sorgfältig durch und wählen Sie die zuverlässigste Lösung.
  • Um die richtige Wahl zu treffen, sollten Sie die Möglichkeiten Ihres Computers berücksichtigen. Bevor Sie eine Antivirensoftware installieren, sollten Sie die Systemanforderungen, die der Hersteller angibt, sorgfältig prüfen und sich auf die Fähigkeiten Ihres Computers beziehen, wie z. B. Prozessor, Arbeitsspeicher und die von Ihnen verwendete Windows-Version.

3. Effizienter Einsatz des Antivirenprogramms

  • Ignorieren Sie den ersten Scanvorgang nicht. Bei der Installation der Software werden Sie aufgefordert, eine vollständige Überprüfung vorzunehmen. Ignorieren Sie dies nicht, auch wenn es mehrere Stunden dauert.
  • Scannen Sie Ihren Computer in regelmäßigen Abständen. Viele Antivirenprogramme können dies automatisch tun oder verfügen über eine Zeitplanoption. Auf diese Weise können Sie eventuelle Bedrohungen rechtzeitig erkennen.
  • Prüfen Sie Archive vor dem Entpacken. Die meisten Viren sind in ZIP- oder RAR-Archive gepackt, so dass es sinnvoll ist, diese vor dem Entpacken zu überprüfen.
  • Überprüfen Siedie internen Laufwerke, insbesondere wenn es sich nicht um Ihr eigenes Laufwerk handelt. Auf diese Weise können Sie Ihren Computer sehr leicht infizieren.
  • Ignorieren Sie die Benachrichtigungen des Virenschutzes nicht. Achten Sie auf sie, denn sie können Ihre Daten und Nerven retten.
  • Aktualisieren Sie regelmäßig die Antiviren-Datenbank. Alle modernen Programme aktualisieren sie automatisch, aber wenn Sie keine ständige Internetverbindung haben, vergessen Sie nicht, die Updates manuell zu überprüfen.
  • Aktualisieren Sie die Antiviren-Software regelmäßig.
  • Installieren Sie nie mehr als eine Antiviren-Software zur gleichen Zeit. Sie können jedoch Antiviren-Software und einen Malware-Scanner oder eine Firewall gleichzeitig installieren.

4. Fazit

Antiviren-Software kann Ihren PC nicht zu 100 % vor externen Bedrohungen schützen. Ja, sie werden von Jahr zu Jahr leistungsfähiger und zuverlässiger. Sie müssen sich jedoch darüber im Klaren sein, dass Eindringlinge immer einen Schritt voraus sein werden. Deshalb ist es notwendig, neben Antivirenprogrammen auch Lösungen zur Systemsicherung zu verwenden. Ein weiterer Nachteil des Einsatzes von Antivirenprogrammen ist die starke Belastung von Prozessor und Arbeitsspeicher. Natürlich können Sie die Zeit für die Überprüfung des Dateisystems so wählen, dass sie die täglichen Aufgaben auf dem PC nicht beeinträchtigt.

Denken Sie auch daran, dass ein aufmerksamer Benutzer der beste Virenschutz für Ihren Computer ist. Wenn Sie ein kostenloses Antivirenprogramm verwenden möchten, sollten Sie sich für AVG Antivirus entscheiden, da es die meisten Vorteile und die wenigsten Probleme bietet.

Im Folgenden finden Sie unsere empfohlenen kostenpflichtigen Alternativen.

Antivirus Price/year Visit
Bitdefender $59.99 Bitdefender »
Norton $24.99 Norton »
Kaspersky $39.99 Kaspersky »
ESET $39.99 ESET »
Avast $59.99 Avast »

We earn commissions using affiliate links.


14 Privacy Tools You Should Have

Learn how to stay safe online in this free 34-page eBook.


Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen