Beste VPN für VAE & Dubai

Best VPN for UAE & Dubai 2021

We earn commissions using affiliate links.

Die in diesem Artikel behandelten VPN-Dienste sind auf Sicherheit und Rechtsprechung in Dubai und anderen Regionen der Vereinigten Arabischen Emirate zugeschnitten. Diese wenigen gelten derzeit als die besten VPN-Dienste für die Vereinigten Arabischen Emirate und Dubai in Reddit, Quora und vielen anderen Foren. Verwenden Sie eine davon, bevor Sie die Region durchsuchen. Sie können unten mehr darüber lesen.

1. Beste VPN für VAE und Dubai 2022

Ein guter VPN-Dienst für Orte wie Dubai und die Vereinigten Arabischen Emirate muss einen guten Schutz gegen DNS-Lecks bieten, keinen Datenverkehr protokollieren, ein starkes Verschlüsselungsschema bieten, nicht blockiert werden (einige VPN-Dienste sind in der Region blockiert) und über viele Server verfügen.

1.1 NordVPN

Der insgesamt beste VPN-Dienst für die VAE und Dubai.

NordVPN UAE & Dubai VPN

NordVPN ist einer der sichersten, wenn nicht der sicherste verfügbare VPN-Dienst. Dies liegt an ihrem SSL-2048-Bit-Verschlüsselungsschema (beachten Sie, dass der Industriestandard die 256-Bit-Verschlüsselung ist). Falls gewünscht, kann dies in Verbindung mit einem doppelten Schutz verwendet werden, der auf eine zweite Datenverschlüsselungsschicht hinausläuft. Es besteht Zugriff auf ein großes Netzwerk mit über 5000 Servern, und Sie erhalten bis zu sechs gleichzeitige Verbindungen. Es gibt Unterstützung für verschiedene Plattformen wie Android, iOS, Windows und Mac mit einem umfassenden Tutorial.

Funktionen wie keine Protokollierung, DNS-Leckschutz und ein Kill-Switch für die sofortige Beendigung der Verbindung sind ebenfalls verfügbar. Als Sahnehäubchen ist der E-Mail- und Chat-Kundensupport für Probleme ziemlich gut. Beachten Sie, dass die Kombination von Funktionen es zum zuverlässigsten VPN in Ländern wie Dubai und den Vereinigten Arabischen Emiraten macht. In Bezug auf die Nachteile ist NordVPN eines der teuersten auf dem Markt (11,95 USD pro Monat). Die Serververbindungen können bei der Initialisierung langsam sein (bis zu 30 Sekunden) und die Verarbeitung von Rückerstattungen kann eine Weile (bis zu 30 Tage) dauern.

NordVPN erfahrung

NordVPN

1.2 ExpressVPN

Schnellstes VPN für VAE und Dubai.

ExpressVPN UAE & Dubai VPN

ExpressVPN verwendet eine zuverlässige AES-256-Verschlüsselung nach Industriestandard. Es bietet auch DNS-Leckschutz, verfügt über eine protokollfreie Richtlinie und unterstützt viele Verbindungsprotokolle. Der weltweite Zugriff auf Websites und Dienste wird gefördert, da ExpressVPN über einen der höchsten Server unter allen VPN-Diensten in über 90 Ländern verfügt. Schließlich ist eine schnelle und effiziente Kundenbetreuung bei diesem Service die Norm. Auf der anderen Seite ist ExpressVPN mit 12,95 USD pro Monat ebenfalls teuer und die Konfigurationseinstellungen richten sich nur an durchschnittliche Benutzer. Anspruchsvollere Benutzer haben keinen Zugriff auf die gewünschten detaillierten und erweiterten Einstellungen.

ExpressVPN erfahrung

ExpressVPN

1.3 VyprVPN

Beste Budget-VPN für VAE und Dubai.

VyprVPN UAE & Dubai VPN

Im Gegensatz zu vielen anderen VPN-Dienstanbietern, die gemietete Server in Rechenzentren auf der ganzen Welt verwenden, besitzt VyprVPN die von ihnen verwendeten Server. Dies ermöglicht eine bessere Kontrolle über die Privatsphäre der Benutzer, was mit einem starken Verschlüsselungsschema realisiert wird. Mit seiner militärischen Sicherheits- und Protokollierungspolitik ist VyprVPN eines der am längsten bestehenden Unternehmen der Branche und vermeidet Zensur in den Vereinigten Arabischen Emiraten und in Dubai. Die Nachteile sind dafür bekannt, dass sie einen langsameren Dienst als die Konkurrenz bieten und zwei Preispläne von 12,95 USD und 9,95 USD (reduziert von 20,00 USD und 15,00 USD) anbieten, die hoch genug sind, um stattdessen bessere VPN-Dienste zu wählen.

VyprVPN erfahrung

VyprVPN

2. Inhaltsfilterung

Denken Sie nicht, dass es in allen Bereichen strenge Filterrichtlinien gibt, da es bestimmte Dinge gibt, an denen die staatlichen Regulierungsbehörden interessiert sind. Einige davon sind:

  • Inhalte, die Menschen beleidigen / verleumden
  • Religiöser Inhalt, der als kontrovers oder beleidigend angesehen werden kann
  • Inhalte im Zusammenhang mit Terrorismus
  • Sexuell expliziter Inhalt
  • Diskriminierende Inhalte (insbesondere solche, die Hass fördern)
  • Inhalte, die illegale Drogen vermarkten
  • Inhalte, die zu politischen Diskussionen anregen, die die herrschende Macht ablehnen oder bedrohen
  Beste VPN-Anbieter für Deutschland

Ein Großteil dieser Inhalte, wie Pornografie und Terrorismus, wird auf Anweisung der UAE Telecommunications Regulation Authority der VAE auf ISP-Ebene blockiert.

3. Unerwartete missbräuchliche oder illegale Handlungen

Das Problem bei vielen dieser Vorschriften ist, dass sie in vielen Fällen nicht klar sind und dass bestimmte Maßnahmen, die fehlschlagen oder legal sind, manchmal schwer abzuschließen sind. Um dies besser zu verstehen, sollten Sie die folgenden Maßnahmen in Betracht ziehen, die in den Vereinigten Arabischen Emiraten und in Dubai aufgrund ihrer Regeln entweder abgelehnt oder als illegal angesehen werden:

  • Fotopostings – In vielen Teilen der Welt ist es normal, Gruppenfotos ohne nachzudenken in sozialen Medien zu veröffentlichen. In den Vereinigten Arabischen Emiraten und in Dubai ist es jedoch am besten, sicherzustellen, dass Sie die Erlaubnis der Personen auf den Bildern haben, oder die Bilder nicht zu veröffentlichen. Nach dem Bundesgesetz Nr. 5 (2012) ist die Verletzung der Privatsphäre durch Informationstechnologie eine rechtlich strafbare Handlung. Das Veröffentlichen von Fotos von Parteien ohne die Zustimmung von Einzelpersonen fällt in diese Kategorie.
  • Potenziell empörende Emotionen, Emojis und Emoticons – Wenn Sie eine Plattform wie WhatsApp in Betracht ziehen, ist die Verwendung von Emojis ein häufiger Bestandteil des Gesprächs. Wenn sich jedoch jemand in den Vereinigten Arabischen Emiraten und in Dubai von einem Emoji, Emoticon oder Emote beleidigt fühlt (abhängig von der von Ihnen verwendeten Plattform), können rechtliche Probleme auftreten.
  • Nicht autorisierte Websites – Dies ist eine Grauzone als die anderen, da nicht alle illegalen Websites blockiert sind. Während es einige Websites gibt, auf denen Sie offensichtlich nicht sein sollten, wie z. B. solche, die das Hacken fördern, sind andere ziemlich harmlos. Ihre Verwendung kann jedoch echte rechtliche Konsequenzen haben.

4. Bestrafung

Die harte Realität in den Vereinigten Arabischen Emiraten und in Dubai ist, dass unabhängig davon, ob Cyberkriminalität unschuldig aus harmlosen Handlungen begangen wird oder ob sie absichtlich begangen wird, der Fall auf die gleiche Weise behandelt wird. Die Teilnahme an Aktivitäten, die als diskriminierend oder beleidigend gelten, kann zu einer Freiheitsstrafe von bis zu zehn Jahren führen. Darüber hinaus gibt es hohe Geldstrafen zwischen 100.000 und 600.000 US-Dollar, die zusätzlich oder anstelle der Haftstrafe verhängt werden können.

Es ist nicht ungewöhnlich, dass Aktivisten und Reporter (ob Ausländer oder Einheimische in den Vereinigten Arabischen Emiraten) wegen illegaler Sprache oder der Veröffentlichung illegaler Inhalte, die als gewalttätig und völlig unschuldig angesehen werden, rechtlichen Sanktionen unterliegen. Diese Strafen und ihre lange Zeitspanne haben in den Vereinigten Arabischen Emiraten und in Dubai zu Selbstzensur geführt, da die Menschen lieber nicht auf bestimmte Inhalte zugreifen oder bestimmte Beiträge verfassen möchten, als rechtliche Strafen zu erleiden.

5. Cybersicherheit

Bisher wurden nur Integrität und Gesetzgebung diskutiert. Ein weiterer Bereich ist die Cybersicherheit. Emirate wie Dubai sind auf der ganzen Welt für ihren Reichtum und ihre Anziehungskraft bekannt. Dies macht solche Gebiete nicht nur für Besucher attraktiv, sondern auch für diejenigen mit bösen Absichten. Die Verlockung war so hoch, dass 5 Prozent aller Cyber-Sicherheitsangriffe weltweit 2016 auf die Vereinigten Arabischen Emirate gerichtet waren.

  VyprVPN erfahrung

Dies wurde auf der Internationalen Konferenz zur Kriminalisierung des Cyberterrorismus (ICCCT) 2017 erörtert. Ein Jahr, das sowohl für Unternehmen als auch für Privatpersonen ein Synonym für viele finanzielle Verluste war. Im Jahr 2017 verstärkte Dubai die Überwachung des Internetzugangs und verschärfte die Sanktionen, da den Opfern aufgrund von über 130 Angriffen auf über 30 Websites umgerechnet 1 Milliarde US-Dollar gestohlen wurden.

Die Gesamtzahl der Opfer betrug mehr als die Hälfte der gesamten erwachsenen Bevölkerung der VAE. Im Jahr 2018 wurden Daten zu 14 Millionen Nutzern und 558.000 Fahrern aufgrund eines erfolgreichen Cyberangriffs auf Careem, Ubers Hauptkonkurrent im Nahen Osten, veröffentlicht.

Der Angriff nutzte eine Lücke, durch die Angreifer auf eine Datenbank zugreifen konnten, in der Informationen zu den Treibern und Benutzern der Anwendung des Unternehmens gespeichert waren. Zu den offenbarten Informationen gehörten Namen, Telefonnummern, Reisedaten und E-Mail-Adressen. Obwohl dies keine konkrete Schlussfolgerung ist, gab Careem in einem Interview mit Reuters an, dass es keine Anhaltspunkte dafür gibt, dass Daten wie Passwörter oder gespeicherte Kreditkarten offengelegt wurden. Wir leben nicht länger in einer Zeit, in der es Angreifern glücklich ist, eine Lücke auszunutzen. Angriffe werden normalerweise gestartet, um den Angreifern einen Gewinn zu bringen. und welcher Ort ist besser zu erreichen als einer, dem es finanziell gut zu gehen scheint?

6. Warum benötigen Sie möglicherweise ein VPN, wenn Sie in die VAE und nach Dubai reisen?

Angesichts der vorgelegten Informationen besteht die scheinbar einfachste Lösung darin, sich selbst zu zensieren, um im Gesetz zu bleiben. Wenn Sie jedoch keine langjährige Erfahrung mit dem Gebiet haben oder nicht ansässig sind, kann dies etwas schwieriger sein, als es sich anhört. Selbstzensur kann zwar ein (teilweises) Sicherheitsversagen im Rahmen des Gesetzes sein, stärkt jedoch nicht Ihre Verteidigung gegen Cybersicherheitsbedrohungen. Wenn Sie Netzwerke in den VAE öffnen, ist das von Ihnen verwendete Gerät möglicherweise gefährdet. Details wie Ihre öffentliche IP-Adresse tragen zur Geolokalisierung bei und werden von ISPs verfolgt.

Darüber hinaus gibt es mit den in Dubai und den Vereinigten Arabischen Emiraten vorgenommenen Änderungen beim Zugriff und der strengeren Überwachung zusätzliche Systeme, die Informationen auf Ihrem Gerät und Ihrer Aktivität erfassen. Dies bedeutet, dass es Kanäle gibt, die für den direkten Zugriff auf diese Informationen verwendet werden können, sowie Überwachungssysteme, die häufig Ziel von Angriffen sind. Die vorgeschlagene Methode zum Schutz Ihrer Person verwendet ein System, das Daten verschlüsselt und kapselt und Ihre Privatsphäre fördert, wenn Ihr Datenverkehr über das Internet gesendet wird. Hierzu kann ein virtuelles privates Netzwerk verwendet werden.

7. Was ist ein VPN?

Ein virtuelles privates Netzwerk (VPN) ist ein abonnementbasierter Dienst, der Integrität, Anonymität und Sicherheit bietet, indem er Ihren Datenverkehr maskiert und Ihre Aktivitäten online versteckt. Der Dienst bietet vier Hauptpunkte für die Funktionalität. Diese sind:

  • IP-Adresse wird durch Änderung ausgeblendet – Ihre IP-Adresse ist ein eindeutiger Satz von Nummern, die Ihr Gerät und / oder Ihren Standort identifizieren. Öffentliche IP-Adressen werden von einem ISP mit einem Standort versehen. Jedes Gerät, das eine Verbindung zu Ihrem Netzwerk herstellt, teilt diese öffentliche IP. Diese Freigabe ist möglich, da alle Geräte unterschiedliche private IP-Adressen haben, die nur intern angezeigt werden können. Dieses System existiert, weil die IP-Adressen begrenzt sind. Daher kann jedes Netzwerk denselben Satz privater Adressen verwenden, während nur eine einzige öffentliche IP erforderlich ist.
  Beste VPN für Katar

Der Datenverkehr wird in die öffentliche IP-Adresse eingegeben und dann über Network Address Translation (NAT) an die entsprechende private IP-Adresse weitergeleitet. Alle Geräte senden wiederum Datenverkehr über dieselbe öffentliche IP mit NAT. Der Verkehr wird markiert, damit der Rückverkehr ordnungsgemäß behandelt werden kann. Öffentliche IP-Adressen ändern sich, um andere Standorte widerzuspiegeln, wenn eine Verbindung zu einem VPN besteht, und um Ihren Standort verborgen zu halten.

  • Datenverschlüsselung – Der Datenverkehr wird bei Verwendung eines VPN verschlüsselt. Dies bedeutet, dass Angreifer, die versuchen, Ihren Datenverkehr zu erfassen, nicht nur Probleme haben, darauf zuzugreifen. Wenn sie auch erfolgreich sind, werden die Informationen verschlüsselt und können ohne den erforderlichen Entschlüsselungsschlüssel nicht entschlüsselt werden.
  • Zugriff auf Websites und Dienste – Wie bereits erwähnt, gibt es Websites und Dienste, die auf ISP-Ebene aufgrund staatlicher Vorschriften gesperrt sind. Einige der ausländischen Dienste, die in diese Kategorie fallen, sind Skype- und Streaming-Dienste wie Netflix. Aufgrund der oben genannten Änderung der IP-Adresse und des Standorts werden solche Dienste verfügbar, da Ihr Standort außerhalb der Vereinigten Arabischen Emirate oder Dubais angezeigt wird.
VPN Service
NordVPN
www.nordvpn.com



NordVPN
Review
Price: $11.95 $3.71/month
Servers: 5500+ in 59 countries
Simultaneous connections: 6
Jurisdiction: Panama
Payment: PayPal, AmazonPay, Crypto, Google Pay, Klarna
Torrenting: OK
Unblocks US Netflix: Yes
Dedicated IP: $70/yr
TrustPilot Score: 4,7/5
Money-back: 30 days
Extra: Double VPN, Obfuscated servers
Visit NordVPN »
ExpressVPN
www.expressvpn.com



ExpressVPN
Review
Price: $12.95 $8.32/month
Servers: 3300+ in 94 countries
Simultaneous connections: 5
Jurisdiction: British Virgin Islands
Payment: PayPal, Crypto, AliPay, Klarna,
Torrenting: OK
Unblocks US Netflix: Yes
Dedicated IP: Not provided
TrustPilot Score: 4,7/5
Money-back: 30 days
Visit ExpressVPN »
CyberGhost
www.cyberghostvpn.com



CyberGhost
Review
Price: $11.99 $2.25/month
Servers: 6600+ in 89 coutrines
Simultaneous connections: 7
Jurisdiction: Romania
Payment: PayPal, Crypto
Torrenting: OK
Unblocks US Netflix: Yes
Dedicated IP: $51/yr
TrustPilot Score: 4,8/5
Money-back: 45 days
Visit CyberGhost »
Surfshark
www.surfshark.com



Surfshark
Price: $11.95 $2.49/month
Servers: 3200+ in 65 coutrines
Simultaneous connections: Unlimited
Jurisdiction: British Virgin Islands
Payment: PayPal, Crypto, Google Pay, Amazon Pay
Torrenting: OK
Unblocks US Netflix: Yes
Dedicated IP: Not provided
TrustPilot Score: 4,3/5
Money-back: 30 days
Visit Surfshark »
PureVPN
www.purevpn.com



PureVPN
Review
Price: $9.60 $3.33/month
Servers: 6500+ in 140 coutrines
Simultaneous connections: 10
Jurisdiction: Hong Kong
Payment: PayPal, Credit Cards
Torrenting: OK
Unblocks US Netflix: Yes
Dedicated IP: $35.88/yr
TrustPilot Score: 4,7/5
Money-back: 31 days
Visit PureVPN »

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.