Die besten Cloud-Hosting-Anbieter (2024) [Linux & Windows]

best cloud hosting providers

In den letzten Jahren hat das Cloud-Hosting die Branche drastisch verändert. Im Vergleich zum traditionellen Hosting ist es eine viel zuverlässigere Lösung, die für die meisten Unternehmen geeignet ist.

Schauen wir uns an, was Cloud-Hosting ist und welches die besten Cloud-Hosting-Anbieter sind. Wir haben alle Unternehmen in zwei Kategorien eingeteilt: verwaltete (Serverkonfiguration und -einrichtung werden für Sie erledigt) und nicht verwaltete (Sie müssen den Server selbst konfigurieren und den Großteil der Fehlerbehebung selbst vornehmen).

Es ist erwähnenswert, dass es weder auf Reddit noch auf Quora einen wirklichen Konsens darüber gibt, was das beste Cloud-Hosting ist, aber die unten aufgeführten Anbieter sind die am häufigsten empfohlenen.

1. Bestes verwaltetes Cloud-Hosting in Mai 2024

Sehen Sie sich den Vergleich unten an, um einen Cloud-Anbieter für Ihr Projekt zu finden.

Cloud Price/month Server Managed Visit
Cloudways $10 1 GB RAM, 1 Core, 25 GB Storage & 1 TB Bandwidth Yes Visit »
Kinsta $30 10 GB Storage, 25 000 visits Yes Visit »
A2 Hosting $4.99 1 GB RAM,1 Core, 150 GB Storage & 2 TB Bandwidth No Visit »
InterServer $6 2 GB RAM, 1 Core, 30 GB Storage & 2 TB Bandwidth No (depends)* Visit »
Liquid Web $265 Cloud Load Balancer + Cloud File server Yes Visit »
UpCloud $5 1 GB RAM, 1 Core, 25 GB Storage & 1 TB Bandwidth No Visit »
Digital Ocean $5 1 GB RAM, 1 Core, 25 GB Storage & 1 TB Bandwidth No Visit »
* Sie können Managed Cloud Hosting erhalten, wenn Sie 4 Slices für $24/Monat kaufen.

1.1 Cloudways – Günstiges Managed Cloud Hosting mit gutem Support

Cloudways

Cloudways gilt als eine starke Option im Bereich Managed Cloud Hosting, da es eine Vielzahl von Funktionen und Vorteilen bietet. Im Folgenden wird erläutert, warum es eine gute Wahl ist:

  1. Erschwingliche Preisgestaltung: Mit Managed-Cloud-Hosting-Plänen, die bei 10 US-Dollar/Monat beginnen, ist Cloudways für eine Vielzahl von Nutzern zugänglich, von einzelnen Webentwicklern bis hin zu kleinen und mittleren Unternehmen. Dieses Angebot umfasst 1 GB RAM, 1 Core-Prozessor, 25 GB Speicherplatz und 1 TB Bandbreite, was für viele kleine bis mittelgroße Websites ausreichend ist.

  2. Verwaltete Hosting-Dienste: Als Managed-Hosting-Anbieter übernimmt Cloudways die Verantwortung für die Verwaltung serverbezogener Aufgaben, wie Software-Updates und technische Wartung. Dies ist besonders vorteilhaft für Nutzer, denen es an technischem Know-how mangelt oder die sich lieber auf ihr Geschäft als auf das Servermanagement konzentrieren möchten.

  3. Rolle des Cloud-Integrators: Cloudways fungiert als Cloud-Integrator und ermöglicht es Nutzern, auf einfache Weise Server auf den wichtigsten Cloud-Plattformen wie Google Cloud, AWS, Digital Ocean, Linode und Vultr zu erstellen und zu verwalten. Dadurch müssen die Nutzer keine separaten Konten auf diesen Plattformen einrichten, was den Hosting-Prozess vereinfacht.

  4. Leichte Migration von Websites: Für WordPress-Nutzer bietet Cloudways ein benutzerfreundliches Migrations-Plugin, das eine nahtlose Übertragung von Websites auf die Plattform ermöglicht. Diese Funktion ist besonders nützlich für diejenigen, die ihr Hosting auf Cloudways umstellen möchten, ohne sich mit einem komplizierten Migrationsprozess herumschlagen zu müssen.

  5. Robuste Sicherheitsmaßnahmen: Die Plattform verfügt über eine integrierte Firewall und automatische Backups, die ein hohes Maß an Sicherheit und Datenschutz gewährleisten. Dies ist entscheidend für die Aufrechterhaltung der Integrität und Sicherheit der gehosteten Websites.

  6. Benutzerfreundliches Management-Dashboard: Cloudways bietet ein bequemes und intuitives Dashboard, das die Verwaltung der Hosting-Services vereinfacht. Ergänzt wird dies durch einen professionellen Kundensupport, der per Live-Chat und Telefon zur Verfügung steht und die Benutzerfreundlichkeit steigert.

  7. Leistungsstarkes Hosting: Dank der einzigartigen Serverkonfigurationen und der Nutzung von Top-Cloud-Plattformen garantiert der Dienst eine hohe Leistung. Dies ist wichtig für Websites, die schnelle Ladezeiten und einen reibungslosen Betrieb erfordern.

  8. Unterstützung für moderne Technologien: Cloudways unterstützt moderne Technologien und Standards, darunter PHP 7, Redis, PHP-FPM, HTTP/2 und spezielle Caching-Lösungen für WordPress und Magento. Damit ist die Plattform für das Hosting moderner, dynamischer Websites geeignet.

  9. Flexibles Zahlungsmodell: Das Pay-as-you-go-Modell ermöglicht es den Nutzern, nur für die Ressourcen zu zahlen, die sie verbrauchen, ohne langfristige Verträge abschließen zu müssen. Dies bietet Flexibilität und kann für Benutzer mit unterschiedlichen Ressourcenanforderungen kostengünstiger sein.

  10. Integration mit Diensten von Drittanbietern: Cloudways bietet eine robuste Integration mit einer Reihe von Drittanbieterdiensten, wodurch die Funktionalität und Anpassungsfähigkeit der Hosting-Umgebung verbessert wird.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Cloudways eine überzeugende Wahl für alle ist, die eine Managed-Cloud-Hosting-Lösung suchen, die Erschwinglichkeit, Benutzerfreundlichkeit, robuste Sicherheit und hohe Leistung kombiniert. Seine Rolle als Cloud-Integrator und die Unterstützung einer breiten Palette von Technologien und Standards machen es zu einer vielseitigen Option für das Hosting verschiedener Arten von Websites und Anwendungen.

1.2 Kinsta – Premium Managed Cloud Hosting für WordPress

Kinsta

Die Position von Kinsta als erstklassiger Managed-Cloud-Hosting-Service für WordPress wird durch mehrere Schlüsselfaktoren unterstrichen:

  1. Spezialisierung auf WordPress: Kinstas ausschließliche Konzentration auf WordPress-Hosting bedeutet, dass alle Ressourcen und das gesamte Know-how auf die Optimierung der Leistung, Sicherheit und Zuverlässigkeit von WordPress-Sites ausgerichtet sind. Diese Spezialisierung ist besonders vorteilhaft für Nutzer, die einen Hoster suchen, der die spezifischen Anforderungen und Herausforderungen von WordPress versteht.

  2. Google Cloud Platform-Infrastruktur: Die Nutzung der Google Cloud-Infrastruktur der nächsten Generation bietet eine robuste, skalierbare und zuverlässige Grundlage. Dadurch wird sichergestellt, dass die bei Kinsta gehosteten WordPress-Sites von den hohen Leistungs- und Sicherheitsstandards der Google-Technologie profitieren.

  3. Globales Server-Netzwerk: Mit 20 Rechenzentrumsstandorten auf der ganzen Welt ermöglicht Kinsta den Nutzern, den optimalen Standort für ihren Server zu wählen, wodurch Latenzzeiten reduziert und die Geschwindigkeit und Reaktionsfähigkeit ihrer Websites verbessert werden.

  4. Sicherheitsfunktionen: Kinsta legt großen Wert auf Sicherheit mit Funktionen wie eigenen SSL-Zertifikaten, DDoS-Erkennung, Hardware-Firewalls und proaktivem Schutz vor Hackerangriffen. Dieser umfassende Sicherheitsansatz ist entscheidend für den Schutz von Websites vor verschiedenen Online-Bedrohungen.

  5. Sicherung und Wiederherstellung: Die Bereitstellung manueller und automatischer Backups mit einer Aufbewahrungsfrist von 30 Tagen gewährleistet, dass die Daten der Benutzer sicher sind und im Falle von Problemen leicht wiederhergestellt werden können.

  6. Optimierung der Leistung: Kinsta implementiert mehrere Caching-Ebenen, vollständige Website-Analysen und beinhaltet KeyCDN und Amazon Route 53 in allen Paketen. KeyCDN verbessert die Bereitstellung von Inhalten, während Amazon Route 53 die DNS-Verwaltung verbessert, was beides zu einer besseren Gesamtleistung der Website beiträgt.

  7. Verlässlichkeit: Das Versprechen einer Betriebszeit von 99,9 % garantiert, dass Websites durchgängig zugänglich sind, was für die Aufrechterhaltung von Nutzerbindung und Vertrauen entscheidend ist.

  8. Experten-Support: Der Zugang zum technischen Support auf Expertenebene ist ein wesentlicher Vorteil, insbesondere in einer Managed-Hosting-Umgebung, da er eine schnelle und effektive Lösung aller Probleme gewährleistet.

  9. Benutzerfreundliches Management: Das MyKinsta-Dashboard bietet eine zentrale und intuitive Schnittstelle für die Verwaltung verschiedener Aspekte des Hostings, die es den Benutzern erleichtert, ihre Websites zu kontrollieren.

  10. Benutzerfreundliche Umgebung für Entwickler: Kinsta bietet Entwicklern eine Plattform, die eine Optimierung und Anpassung auf Code-Ebene ermöglicht, was für fortgeschrittene Benutzer, die ihre Websites fein abstimmen möchten, von entscheidender Bedeutung ist.

  11. Skalierbarkeit: Die Möglichkeit, eine unbegrenzte Anzahl von Websites zu hosten (je nach gewähltem Tarif) und die nahtlose Übertragung von Websites machen Kinsta zu einer skalierbaren Option für Unternehmen unterschiedlicher Größe.

  12. Erschwingliche Preise: Mit einem Preis ab 30 $/Monat ist Kinsta eine preisgünstige Managed-Hosting-Lösung, insbesondere wenn man den Funktionsumfang und das Niveau der bereitgestellten Infrastruktur berücksichtigt.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Kinsta mit seiner Kombination aus spezialisiertem WordPress-Hosting, robuster Infrastruktur, umfassenden Sicherheitsmaßnahmen, Leistungsoptimierungsfunktionen und fachkundigem Support im Rahmen benutzerfreundlicher und skalierbarer Pläne eine ausgezeichnete Wahl für Einzelpersonen und Unternehmen ist, die einen hochwertigen Managed-Cloud-Hosting-Service für WordPress suchen.

1.3 A2 Hosting

A2 Hosting

A2 Hosting ist aus mehreren Gründen ein starker Anwärter im Bereich des Managed Cloud Hosting:

  1. Umweltfreundliches Hosting: A2 Hosting ist seit 2007 zu 100 % klimaneutral und damit ein Pionier im Bereich umweltfreundliches Webhosting. Dieses Engagement ist wichtig für Unternehmen und Privatpersonen, die ihre Umweltbelastung reduzieren möchten.

  2. Hohe Uptime-Garantie: Die Betriebszeitgarantie von 99,9 % ist für jeden Webhosting-Service von entscheidender Bedeutung, da sie sicherstellt, dass die Websites für die Benutzer durchgehend zugänglich sind. Diese Zuverlässigkeit ist entscheidend für die Aufrechterhaltung der Online-Präsenz und der Glaubwürdigkeit von Unternehmen und privaten Websites.

  3. Leistung und Geschwindigkeit: A2 Hosting bietet extrem schnelle Servergeschwindigkeiten, die für die Leistung der Website und die Benutzerfreundlichkeit entscheidend sind. Mit HTTP/2-Servern, CloudLinux, Cloudflare CDN-Unterstützung und NVMe-SSD-basierten Servern können Websites, die bei A2 Hosting gehostet werden, im Vergleich zu herkömmlichem Hosting deutlich schnellere Ladezeiten erwarten. Diese Geschwindigkeit ist besonders vorteilhaft für Websites mit hohem Datenverkehr oder solche, die komplexe Transaktionen abwickeln.

  4. Umfassender Kundensupport: Die Verfügbarkeit eines 24/7/365-Kundensupports ist ein bedeutender Vorteil, der Sicherheit und Unterstützung bietet, wann immer sie benötigt wird. Dieser Rund-um-die-Uhr-Support ist wichtig, um Probleme umgehend zu lösen und den Betrieb der Website so wenig wie möglich zu stören.

  5. Hauptmerkmale:

    • Kostenlose Migration: Dieser Service ermöglicht einen einfachen Übergang von anderen Plattformen und reduziert den Aufwand für neue Benutzer, die zu A2 Hosting wechseln.
    • Unbegrenzter Speicherplatz und unbegrenzte Datenübertragung: Diese Funktionen bieten Skalierbarkeit und Flexibilität für wachsende Websites, ohne dass Sie sich Sorgen machen müssen, die Grenzen zu überschreiten.
    • Flexible Skalierung: Die Benutzer können die Ressourcen an ihre aktuellen Bedürfnisse anpassen, so dass sie für Unternehmen mit schwankendem Datenverkehr geeignet sind.
    • Entwickler-freundliche Plattform: A2 Hosting unterstützt eine breite Palette von Technologien und ist damit vielseitig für verschiedene Webanwendungen und Websites einsetzbar.
    • Sicherheit: Mit Tools wie HackScan und Patchman bietet A2 Hosting robuste Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz von Websites vor Malware und Hacking-Versuchen.
    • Bequemlichkeit: Das benutzerfreundliche cPanel ermöglicht eine effiziente Verwaltung der verschiedenen Hosting-Aspekte an einem Ort.
  6. SSL, Domänennamen und Domänenübertragungen: Diese enthaltenen Dienste vereinfachen die Einrichtung und Sicherung einer Website, was besonders für technisch weniger versierte Nutzer von Vorteil ist.

  7. Root-Zugang bei nicht verwalteten Tarifen: Wer sich für ein nicht verwaltetes Cloud-Hosting entscheidet, hat mit dem Root-Zugang die volle Kontrolle über seine Serverumgebung.

Während die Preise für unmanaged Cloud bei 4,99 $/Monat beginnen, ist es wichtig zu beachten, dass verwaltetes Cloud-Hosting in der Regel mit höheren Kosten verbunden ist, da zusätzliche Dienstleistungen und Support angeboten werden.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass A2 Hosting aufgrund seines umweltfreundlichen Ansatzes, der starken Betriebszeitgarantie, der hohen Leistung, des umfangreichen Kundensupports und der umfassenden Funktionen eine attraktive Option für eine Vielzahl von Nutzern ist, von Einzelpersonen bis hin zu großen Unternehmen. Die Flexibilität und die entwicklerfreundliche Umgebung erfüllen eine Vielzahl von Hosting-Anforderungen und machen es zu einer robusten Wahl für Managed Cloud Hosting.

1.4 InterServer

InterServer

InterServer ist aus mehreren Gründen eine solide Wahl für Managed Cloud Hosting, insbesondere für diejenigen, die neu im Website-Management sind oder kleinere Projekte durchführen. Hier ist eine Aufschlüsselung, warum InterServer eine gute Wahl ist:

  1. Kostengünstige Preisgestaltung: Mit Managed-Hosting-Plänen ab $24/Monat bietet InterServer einen erschwinglichen Einstiegspunkt für diejenigen, die verwaltete Dienste benötigen. Diese Preise sind wettbewerbsfähig, vor allem wenn man den Umfang der enthaltenen Funktionen bedenkt.

  2. Einsteigerfreundlich: InterServer ist besonders gut für Einsteiger geeignet. Der Dienst bietet alle notwendigen Werkzeuge, um eine Website zu starten, ohne dass umfangreiche technische Kenntnisse erforderlich sind. Diese Benutzerfreundlichkeit ist ein großer Vorteil für diejenigen, die neu im Webhosting sind.

  3. Skalierbare Ressourcen: Die Flexibilität bei der Skalierung der Ressourcen ist ein entscheidender Vorteil. Mit Optionen, die von SSDs mit 30 GB und 2 TB Datentransfer bis zu größeren SSDs mit 480 GB und 32 TB Datentransfer reichen, können Nutzer einen Plan wählen, der ihren aktuellen Bedürfnissen entspricht und mit dem Wachstum ihrer Website mitwachsen kann.

  4. Umfassender Funktionsumfang:

    • Kostenlose Website-Migration und -Erstellung: Dies macht es den Nutzern leicht, bestehende Websites zu übertragen oder neue Websites von Grund auf zu erstellen.
    • Ein-Klick-Installer: Über 450 Cloud-Anwendungen, darunter beliebte CMS-Plattformen wie WordPress, Joomla, Drupal und Magento, stehen zur einfachen Installation zur Verfügung.
    • Garantierte E-Mail-Zustellung: Die Verpflichtung des Dienstes zur Gewährleistung der E-Mail-Zustellung ist für Unternehmen, die auf E-Mail-Kommunikation angewiesen sind, von entscheidender Bedeutung.
  5. WordPress-optimierte VPS: Die Verfügbarkeit von VPS-Paketen, die für WordPress optimiert sind, ist ein bemerkenswertes Merkmal, das der großen Anzahl von Benutzern, die dieses CMS bevorzugen, entgegenkommt.

  6. Verlässlichkeit: Eine Betriebszeitgarantie von 99 % ist ein starkes Indiz für einen zuverlässigen Service, der sicherstellt, dass die Websites für die Nutzer durchgehend zugänglich sind.

  7. Unterstützung für Non-Profits: Das Angebot des kostenlosen Hostings für gemeinnützige Organisationen spiegelt das Engagement für die Unterstützung der Gemeinschaft und die soziale Verantwortung wider, was ein lobenswerter Aspekt des Dienstes ist.

  8. Add-Ons für Wachstum: Wenn ein Unternehmen wächst, bietet InterServer zusätzliche Funktionen und Tools an, die dem Hosting-Paket hinzugefügt werden können, so dass ein maßgeschneidertes Hosting-Erlebnis möglich ist, das sich an veränderte Bedürfnisse anpassen kann.

InterServer ist zwar nicht die erste Wahl für sehr große Online-Shops oder Unternehmenswebsites, aber die Kombination aus Erschwinglichkeit, Benutzerfreundlichkeit, Skalierbarkeit und einem umfassenden Funktionsumfang macht es zu einer ausgezeichneten Wahl für Anfänger, kleine Blogs, Testprojekte und kleine bis mittlere Unternehmen. Sein Fokus auf Skalierbarkeit und Zuverlässigkeit bedeutet auch, dass das Hosting mit den wachsenden Anforderungen des Nutzers mitwachsen kann, was es zu einer vielseitigen Option auf dem Markt für Managed Cloud Hosting macht.

1.5 Liquid Web

Liquid Web

Liquid Web ist aus mehreren Gründen eine gute Wahl für Managed Cloud Hosting, insbesondere für Unternehmen, die eine umfassende und zuverlässige Hosting-Lösung suchen:

  1. Erfahrung und Marktpräsenz: Mit über 20 Jahren Erfahrung in der Hosting-Branche und der Verwaltung von über 500.000 Websites hat Liquid Web eine beachtliche Präsenz aufgebaut. Diese Langlebigkeit und der Umfang der Geschäftstätigkeit zeugen von einem tiefgreifenden Verständnis des Hosting-Marktes und der Fähigkeit, auf die verschiedenen Kundenbedürfnisse einzugehen.

  2. Flexibilität und Anpassungsfähigkeit: Liquid Web bietet flexible Lösungen für ein breites Spektrum von Kunden, von einzelnen Freiberuflern bis hin zu großen internationalen Unternehmen. Diese Flexibilität ist für Unternehmen mit unterschiedlichen Bedürfnissen von entscheidender Bedeutung und ermöglicht es ihnen, Pläne auszuwählen oder anzupassen, die genau auf ihre Anforderungen abgestimmt sind.

  3. Umfassende Startfunktionen: Der Service bietet wesentliche Startfunktionen wie Domainregistrierung, SSL-Zertifikate, verwaltete Sicherheit und Website-Migration. Dieser umfassende Ansatz ist besonders vorteilhaft für Unternehmen, die einen rationalisierten Prozess für die Einrichtung ihrer Online-Präsenz suchen.

  4. Schablonen-Funktion: Die Stencils-Funktion, mit der Benutzer eine Kopie ihrer Website erstellen und daran arbeiten können, ohne die Live-Version zu riskieren, ist ein großer Vorteil. Dieses Tool ist von unschätzbarem Wert für das Testen, Entwickeln und Vornehmen von Änderungen ohne Ausfallzeiten oder Risiken.

  5. Robuste Sicherheitsmaßnahmen: Die umfassenden Sicherheitstools von Liquid Web, die standardmäßig in den Hosting-Paketen enthalten sind, gewährleisten eine sichere und geschützte Hosting-Umgebung – ein wesentlicher Aspekt für Unternehmen jeder Größe.

  6. Eigene Rechenzentren mit Compliance: Da Liquid Web die eigenen Rechenzentren besitzt und nicht mietet, hat das Unternehmen eine bessere Kontrolle über die Hosting-Umgebung. Die Einhaltung verschiedener Standards (SSAE-16, HIPAA, PCI-DSS, AMS-IX, ISAE 3402, ISO9001, 14001 und 27001) zeigt das Engagement des Unternehmens für die Aufrechterhaltung hoher Standards bei der Datensicherheit und den Betriebsprozessen.

  7. Cloudflare CDN-Integration: Die Integration von Cloudflare CDN trägt zur Verbesserung der Website-Leistung bei, insbesondere in Bezug auf die Ladezeiten und die Handhabung des Datenverkehrs von verschiedenen geografischen Standorten aus, was für Unternehmen, die ein globales Publikum ansprechen, von entscheidender Bedeutung ist.

  8. Entwickler-freundliche Tools: Die Verfügbarkeit von Entwicklertools für eine vollständige Serverkontrolle spricht Unternehmen mit technischem Fachwissen an und ermöglicht es ihnen, die Hosting-Umgebung an ihre spezifischen Bedürfnisse anzupassen.

  9. Außergewöhnlicher Kundensupport: Der 24/7/365-Kundensupport von Liquid Web ist eine große Stärke und bietet schnelle und effiziente Lösungen für Probleme. Dieser Support ist für Unternehmen, die sich auf eine konstante Betriebszeit und sofortige Hilfe bei Hosting-Problemen verlassen, von entscheidender Bedeutung.

  10. Premium-Preise für Premium-Service: Obwohl die Preise von Liquid Web mit 265 $/Monat am oberen Ende liegen, rechtfertigen die Bandbreite der Dienstleistungen und die Qualität des Hostings die Kosten, insbesondere für Unternehmen, die bei ihrer Hosting-Lösung Wert auf Zuverlässigkeit und umfassenden Support legen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Liquid Web einen robusten und flexiblen Managed-Cloud-Hosting-Service anbietet, der sich gut für Unternehmen eignet, die eine zuverlässige, sichere und anpassbare Hosting-Lösung mit hervorragendem Kundensupport suchen. Die Premium-Preise spiegeln das umfassende Angebot an Funktionen und Dienstleistungen wider.

1.6 UpCloud

UpCloud

UpCloud ist aus mehreren Gründen eine überzeugende Wahl für verwaltetes Cloud-Hosting und eignet sich sowohl für Unternehmen als auch für Privatpersonen, die eine anpassbare und zuverlässige Online-Präsenz suchen. Schauen wir uns die Einzelheiten an:

  1. Erschwingliche Preisgestaltung: Der Einstiegspreis von 5 US-Dollar pro Monat ist recht wettbewerbsfähig, insbesondere in Anbetracht der angebotenen Ressourcen – 1 Core, 1 GB RAM, 25 GB Speicher und 1 TB Bandbreite. Dies macht es zu einer erschwinglichen Option für kleine Unternehmen oder Einzelanwender mit begrenztem Budget.

  2. Globale Server-Standorte: Mit Servern in sechs Ländern bietet UpCloud geografische Flexibilität, was für die Optimierung der Latenz und die Bereitstellung eines besseren Service für ein globales Publikum entscheidend sein kann.

  3. Uptime-Garantie: UpCloud garantiert eine 100-prozentige Betriebszeit mit einer Entschädigungsregelung für jede Ausfallzeit, die länger als 5 Minuten dauert, und ist damit ein wichtiger Faktor für Unternehmen, die auf eine ständige Online-Verfügbarkeit angewiesen sind.

  4. Probezeit: Die 3-tägige Testphase ermöglicht es den Nutzern, den Service zu testen, bevor sie sich festlegen, und gibt ihnen die Möglichkeit, die Kompatibilität mit ihren spezifischen Anforderungen zu prüfen.

  5. Hohe Leistung mit MaxIOPS: Mit der MaxIOPS-Technologie verspricht UpCloud eine hohe und extreme Leistung. Diese Funktion, die von Hardware auf Unternehmensebene unterstützt wird, bedeutet eine schnelle Bereitstellung und robuste Leistungsmerkmale, die für datenintensive und zeitkritische Anwendungen von Vorteil sind.

  6. Skalierbarkeit: Die Fähigkeit, Ressourcen flexibel zu skalieren, ist für wachsende Unternehmen unerlässlich. UpCloud bietet die Möglichkeit, CPU, RAM, Speicher und IPs einfach anzupassen, um unterschiedlichen Anforderungen und Wachstumsphasen gerecht zu werden.

  7. Netzwerk-Lösungen: Funktionen wie Floating IPs und miteinander verbundene private Netzwerke in allen Rechenzentren verbessern die Flexibilität und Ausfallsicherheit des Netzwerks, was für komplexe oder verteilte Anwendungen unerlässlich ist.

  8. Automatisierung und API-Integration: Die Verfügbarkeit einer leistungsstarken und dennoch einfachen API ermöglicht eine einfache Automatisierung und nahtlose Integration mit verschiedenen Programmiersprachen und Plattformen. Dies ist besonders vorteilhaft für Entwickler und Unternehmen, die ihren Cloud-Betrieb automatisieren und rationalisieren möchten.

  9. Unterstützung von Betriebssystemen: Durch die Unterstützung von Linux- und Windows-Umgebungen ist UpCloud in der Lage, eine breite Palette von Anwendungen und Benutzerpräferenzen zu unterstützen.

  10. IPv6 und Sicherheit: Native IPv6-Unterstützung und umfassende Sicherheitsmaßnahmen zeigen das Engagement von UpCloud für moderne Standards und die Sicherheit der Daten seiner Nutzer.

  11. Anpassungsfähigkeit: Die Möglichkeit, jeden Aspekt des Hosting-Erlebnisses anzupassen, von den Leistungseinstellungen bis hin zur Integration mit verschiedenen Anwendungen, macht UpCloud zu einer vielseitigen Option für diejenigen, die spezifische Bedürfnisse haben.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Kombination aus Erschwinglichkeit, Leistung, Zuverlässigkeit, Skalierbarkeit und Flexibilität UpCloud zu einem starken Konkurrenten auf dem Managed-Cloud-Hosting-Markt macht, insbesondere für diejenigen, die einen Service benötigen, der mit ihren sich entwickelnden Bedürfnissen wachsen und sich anpassen kann.

1.7 Kamatera

Kamatera

 

Kamatera hebt sich als starke Wahl für Managed Cloud Hosting aufgrund mehrerer Schlüsselmerkmale ab:

  1. Langjährige Erfahrung: Kamatera ist seit 1995 auf dem Markt und verfügt über eine lange Geschichte und Erfahrung im Cloud-Hosting, was sich in Zuverlässigkeit und einem tiefen Verständnis der Kundenbedürfnisse niederschlägt.

  2. Globale Infrastruktur: Mit Servern, die sich in 13 Rechenzentren in mehreren Ländern befinden, bietet Kamatera eine robuste Infrastruktur. Diese globale Präsenz gewährleistet eine bessere lokale Leistung, geringere Latenz und erhöhte Redundanz für Kunden in der ganzen Welt.

  3. Flexible, transparente Preisgestaltung: Das Preismodell von Kamatera ist sehr flexibel und ermöglicht es den Kunden, nur für die Ressourcen zu zahlen, die sie benötigen. Dies kann eine Vielzahl von Optionen wie den Typ und die Anzahl der Prozessoren, die Wahl des Betriebssystems, den Arbeitsspeicher, den SSD-Speicher, die öffentlichen IP-Adressen, den Internetverkehr und den Standort des Rechenzentrums beinhalten. Diese Flexibilität kann besonders kosteneffizient für Unternehmen mit wechselnden oder skalierenden Anforderungen sein.

  4. E-Mail-Server-Funktionen: Die Unterstützung von SMTP-, POP3- und IMAP-Diensten ermöglicht es Kunden, ihre eigenen E-Mail-Server ohne Einschränkungen zu betreiben, und bietet so mehr Kontrolle und Anpassungsmöglichkeiten für E-Mail-Dienste.

  5. Datenbank- und DNS-Verwaltung: Die Unterstützung von populären Datenbanksystemen wie MySQL und MS SQL, kombiniert mit DNS-Management-Fähigkeiten, macht Kamatera geeignet für eine breite Palette von Anwendungen und Websites.

  6. Erweiterte Leistung und dedizierte Ressourcen: Die Server von Kamatera, die mit Intel Xeon Platinum Prozessoren und Hochgeschwindigkeits-SSDs ausgestattet sind, die an eine 40 Gbps-Leitung angeschlossen sind, bieten eine hohe Leistung. Die Möglichkeit, bis zu 104 Prozessoren und 512 GB RAM pro Server zu nutzen, zusammen mit garantierten dedizierten Ressourcen, stellt sicher, dass Kunden Zugang zu leistungsstarken und zuverlässigen Rechenressourcen haben.

  7. Verwaltungs-Tools: Die Verfügbarkeit der Control Panels cPanel/WHM und Plesk bietet vielseitige und benutzerfreundliche Schnittstellen für die Verwaltung der Server. Diese Tools sind entscheidend für Aufgaben wie den Datei-Import über FTP, die Konfiguration von Webservern, die Verwaltung von Backups und die Bereitstellung von SSL-Zertifikaten.

  8. Kamatera-Verwaltungskonsole: Diese Funktion verbessert die Benutzererfahrung, indem sie exklusive Rabatte auf Softwareprodukte anbietet und automatische Updates sicherstellt, die die Verwaltung vereinfachen und die Betriebskosten reduzieren können.

  9. 24/7/365 professionelle Unterstützung: Kontinuierlicher Support ist für Unternehmen, die sich auf ihre Online-Präsenz verlassen, unerlässlich. Die Verpflichtung von Kamatera zu einem Rund-um-die-Uhr-Support stellt sicher, dass die Unterstützung immer verfügbar ist, was für die schnelle Behebung von Problemen und die Aufrechterhaltung der Betriebszeit entscheidend ist.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Kamateras Kombination aus umfangreicher Erfahrung, globaler Infrastruktur, anpassbarer und transparenter Preisgestaltung, umfassenden Management-Tools und robusten technischen Fähigkeiten, die alle durch kontinuierliche professionelle Unterstützung unterstützt werden, es zu einer attraktiven Option für eine breite Palette von Unternehmen macht, die nach zuverlässigen und effizienten Managed Cloud Hosting-Lösungen suchen.

2. Bestes Cloud-Hosting für Entwickler

2.1 Digital Ocean – Großartiger Anbieter von unverwaltetem Cloud-Hosting

Digital Ocean

Digital Ocean zeichnet sich als besonders attraktive Cloud-Hosting-Option für Entwickler aus, und seine Stärken lassen sich auf mehrere Schlüsselfaktoren zurückführen:

  1. Erschwingliche Preisgestaltung: Mit einem Preis von nur 5 $/Monat für ein Paket, das 1 GB RAM, 1 Core, 1 TB Bandbreite und 25 GB Speicherplatz umfasst, bietet Digital Ocean ein äußerst wettbewerbsfähiges Preisniveau. Diese Erschwinglichkeit macht es zu einer attraktiven Wahl für Entwickler, insbesondere für diejenigen, die an kleineren Projekten oder mit begrenzten Budgets arbeiten.

  2. Hohe Leistung und Verlässlichkeit: Digital Ocean ist für seine solide Leistung und hohe Verfügbarkeit bekannt und bietet eine Betriebszeit von 99,99 %. Dieses Maß an Zuverlässigkeit ist für Entwickler, die sicherstellen müssen, dass ihre Anwendungen und Websites durchgängig zugänglich sind und reibungslos laufen, von entscheidender Bedeutung.

  3. Globale Präsenz der Rechenzentren: Mit Rechenzentren rund um den Globus bietet Digital Ocean globale Verfügbarkeit. Diese breite geografische Verteilung gewährleistet eine hohe Geschwindigkeit und niedrige Latenzzeiten für die Nutzer, egal wo sie sich befinden, was besonders für Dienste von Vorteil ist, die ein internationales Publikum ansprechen.

  4. Fortschrittliche Sicherheitsmaßnahmen: Digital Ocean nimmt das Thema Sicherheit sehr ernst und bietet einen robusten Schutz gegen verschiedene Bedrohungen wie Hackerangriffe, Malware, DDoS-Attacken und Datenlecks. Die Einhaltung internationaler Standards wie SOC 1 Typ II, SOC 2 Typ II, ISO/IEC 27001 und PCI-DSS bestätigt das Engagement der Plattform für die Aufrechterhaltung einer sicheren Hosting-Umgebung.

  5. Auf Entwickler ausgerichtete Funktionen: Die Plattform ist mit Funktionen ausgestattet, die speziell auf Entwickler zugeschnitten sind, wie z. B. die einfache Bereitstellung und Skalierung von Lasten über ein benutzerfreundliches Bedienfeld. Die Einfachheit der Einrichtung und Verwaltung von Rechenzentrums-Clustern ist ein wesentlicher Vorteil für Entwickler, die sich auf die Programmierung und nicht auf die Serververwaltung konzentrieren müssen.

  6. Transparente Preisgestaltung: Das transparente Preismodell von Digital Ocean bedeutet, dass die Nutzer nur für die Ressourcen zahlen, die sie benötigen und nutzen, ohne versteckte Kosten. Diese Vorhersehbarkeit in der Preisgestaltung ist für die Budgetierung und Finanzplanung von Vorteil, insbesondere für unabhängige Entwickler oder kleine Teams.

  7. Verwaltete Datenbankdienste: Das Angebot von verwalteten Diensten für beliebte Datenbanken wie MySQL, Redis und PostgreSQL ist ein weiterer großer Vorteil. Dies ermöglicht es Entwicklern, diese Datenbanken zu nutzen, ohne sich um deren Verwaltung kümmern zu müssen, so dass sie sich mehr auf die Entwicklungsaufgaben konzentrieren können.

  8. Geeignet für erfahrene Nutzer: Digital Ocean eignet sich besonders gut für Entwickler, die ein gutes Verständnis von Cloud-Infrastruktur und Server-Management haben. Dies liegt daran, dass die Plattform im Vergleich zu einigen anderen Hosting-Diensten mehr technisches Know-how erfordert.

  9. Integrationen mit Drittanbietern: Die Möglichkeit der Integration mit vielen Diensten von Drittanbietern bedeutet, dass Entwickler ihre Anwendungen mit zusätzlichen Funktionen und Tools erweitern können, was Flexibilität für die Erfüllung verschiedener Geschäftsanforderungen bietet.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Digital Ocean aufgrund seiner Erschwinglichkeit, hohen Leistung, globalen Reichweite, starken Sicherheit und entwicklerfreundlichen Funktionen eine ausgezeichnete Wahl für Entwickler ist. Die transparente Preisgestaltung und die verwalteten Datenbankservices tragen ebenfalls zur Attraktivität des Anbieters bei. Allerdings richtet sich Digital Ocean eher an diejenigen, die ein gutes Verständnis für die Verwaltung von Servern und Cloud-Infrastrukturen haben, da die Support-Services für Anfänger oder diejenigen, die umfangreiche Unterstützung benötigen, möglicherweise nicht so umfassend sind.

2.2 Linode

Linode

Der Ruf von Linode als eine gute Wahl für Cloud-Hosting unter Entwicklern kann auf mehrere Faktoren zurückgeführt werden:

  1. Erschwingliche Preise: Mit einem Preis von nur 5 $/Monat für einen Plan, der 1 GB RAM, 1 Kern, 1 TB Bandbreite und 25 GB Speicherplatz umfasst, bietet Linode äußerst wettbewerbsfähige Preise. Diese Erschwinglichkeit macht es für Entwickler auf allen Ebenen zugänglich, von Hobbyisten bis hin zu Profis, die an größeren Projekten arbeiten.

  2. Langjährige Branchenpräsenz: Linode wurde 2003 gegründet und verfügt über eine langjährige Präsenz auf dem Cloud-Hosting-Markt. Diese Erfahrung führt zu einem tiefgreifenden Verständnis der Kundenbedürfnisse und der technologischen Entwicklung, was sich in verfeinerten Dienstleistungen und Zuverlässigkeit niederschlägt.

  3. Globales Netzwerk von Datenzentren: Mit 9 verteilten Rechenzentren auf der ganzen Welt stellt Linode sicher, dass Entwickler ihre Anwendungen in der Nähe ihrer Nutzerbasis hosten können, wodurch Latenzzeiten reduziert und die Leistung verbessert wird.

  4. Leistungsstarke Linux-Server mit SSDs: Die Verwendung von Solid-State-Laufwerken (SSDs) in ihren Linux-Servern gewährleistet einen schnellen Datenzugriff und eine verbesserte Leistung, was für Anwendungen, die schnelle Lese-/Schreibvorgänge erfordern, entscheidend ist.

  5. Vielseitigkeit in Anwendungsfällen: Linode eignet sich für eine breite Palette von Anwendungen wie Websites, mobile Anwendungen, gehostete Dienste, Big Data, Spiele, Container, E-Commerce und Analysen. Diese Vielseitigkeit macht ihn zu einer attraktiven Option für Entwickler, die in verschiedenen Bereichen arbeiten.

  6. Superschnelle Netzwerkkonnektivität: Mit einem 40-Gbit/s-Netzwerk bietet Linode eine Hochgeschwindigkeitsverbindung, die für Anwendungen, die eine hohe Bandbreite und niedrige Latenz erfordern, unerlässlich ist.

  7. Benutzerfreundliche Management-Tools: Der Linode Manager ermöglicht es Entwicklern, Server mit nur wenigen Klicks zu booten, bereitzustellen, zu klonen oder die Größe zu ändern, was die Serververwaltung vereinfacht und wertvolle Zeit spart.

  8. Native IPv6-Unterstützung: Durch die native IPv6-Unterstützung stellt Linode sicher, dass seine Dienste zukunftssicher und mit den neuesten Internetprotokollen kompatibel sind.

  9. Zuverlässigkeit und Uptime-Garantie: Eine 99,9%ige Netzwerk- und Hardware-Verfügbarkeitsgarantie sowie eine Geld-zurück-Garantie für alle Ausfallzeiten garantieren Zuverlässigkeit und einen hochwertigen Service.

  10. Verwaltete Cloud-Backups: Die mit einem Klick verwaltete Cloud-Backup-Funktion bietet eine zusätzliche Sicherheitsebene für Daten und stellt sicher, dass wichtige Informationen geschützt sind und im Falle eines Datenverlustes einfach wiederhergestellt werden können.

  11. Leistungsstarke API für die Integration: Die leistungsstarke API von Linode ermöglicht eine nahtlose Integration mit Diensten von Drittanbietern, so dass Entwickler ihre Hosting-Umgebung an ihre spezifischen Bedürfnisse anpassen können.

  12. Reagierender menschlicher Support: Der Zugang zu einem hilfsbereiten und reaktionsschnellen menschlichen Support ist von entscheidender Bedeutung, besonders wenn Entwickler auf technische Herausforderungen stoßen. Das Engagement von Linode, einen qualitativ hochwertigen Support zu bieten, kann die Ausfallzeiten erheblich reduzieren und die Effizienz der Problemlösung verbessern.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Linode mit seiner Kombination aus erschwinglichen Preisen, robuster Infrastruktur, vielseitigen Hosting-Optionen, Hochgeschwindigkeits-Konnektivität, benutzerfreundlichen Management-Tools und zuverlässigem Kundensupport eine ausgezeichnete Wahl für Entwickler ist, die eine zuverlässige und effiziente Cloud-Hosting-Lösung suchen.

2.3 Google Cloud

Google Cloud

Google Cloud Platform (GCP) bietet Entwicklern, die nach Cloud-Hosting-Lösungen suchen, mehrere entscheidende Vorteile:

  1. Umfassende globale Infrastruktur: GCP verfügt über eine umfangreiche Infrastruktur mit 24 Cloud-Regionen, 73 Zonen und 144 Netzwerk-Edge-Standorten. Diese globale Präsenz stellt sicher, dass Entwickler ihre Anwendungen mit geringen Latenzzeiten und hoher Leistung bereitstellen und verwalten können, unabhängig von ihrem geografischen Standort.

  2. Skalierbarkeit und Flexibilität: Google Cloud eignet sich besonders gut für Unternehmen und Organisationen mit schwankenden oder wachsenden Anforderungen. Durch die Möglichkeit, die Ressourcen einfach nach oben oder unten zu skalieren, ist sie die ideale Wahl für Projekte, deren Datenverkehr schwankt oder die sich in einer Wachstumsphase befinden. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass GCP für sehr kleine Websites oder Projekte mit minimalen Anforderungen aufgrund seiner Funktionen auf Unternehmensebene zu viel sein kann.

  3. Datensicherheit: Das Engagement von Google für die Sicherheit ist ein großer Vorteil. Das Unternehmen investiert in großem Umfang in die neuesten Sicherheitsmaßnahmen und hält sich an internationale Protokolle, einschließlich der Allgemeinen Datenschutzverordnung der EU (GDPR). Dieses Sicherheitsniveau ist entscheidend für Entwickler, die sensible Daten verwalten oder strenge Compliance-Standards einhalten müssen.

  4. Hohe Verfügbarkeit: Mit einer Verfügbarkeit von 95 % und keinen geplanten Ausfallzeiten sorgt GCP dafür, dass gehostete Anwendungen durchgehend zugänglich sind. Diese Zuverlässigkeit ist für Unternehmen und Entwickler, die ihre Anwendungen ohne Unterbrechung zur Verfügung stellen müssen, unerlässlich.

  5. Professionelle Unterstützung: Google bietet robusten Support über mehrere Kanäle. Diese professionelle Unterstützung ist für Entwickler unerlässlich, die eine fachkundige Anleitung benötigen oder bei der Nutzung der Plattform auf komplexe Probleme stoßen.

  6. Unterstützung für moderne Protokolle: Die vollständige Unterstützung moderner Protokolle durch GCP bedeutet, dass Entwickler die neuesten Technologien und Methoden in ihren Projekten verwenden können, um sicherzustellen, dass ihre Anwendungen auf dem neuesten Stand und hochfunktional sind.

  7. Integration mit Google-Diensten: Für Entwickler, die bereits andere Google-Dienste (wie Google Analytics, Ads usw.) nutzen oder deren Integration planen, bietet GCP eine nahtlose Integration, die die Verwaltung verschiedener Tools und Dienste in einem einzigen Ökosystem erleichtert.

  8. Erweiterte Dienste: Über das Basis-Hosting hinaus bietet GCP erweiterte Dienste in den Bereichen Datenverarbeitung, Datenspeicherung, Datenanalyse und maschinelles Lernen. Diese Dienste sind wertvoll für Entwickler, die anspruchsvolle, datengesteuerte Anwendungen erstellen möchten.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Google Cloud Platform eine ausgezeichnete Wahl für Entwickler ist, insbesondere für diejenigen, die an Projekten auf Unternehmensebene oder an Anwendungen arbeiten, die hohe Skalierbarkeit, erweiterte Sicherheit und eine globale Präsenz erfordern. Die robuste Infrastruktur in Verbindung mit der renommierten Sicherheit und dem professionellen Support von Google machen sie zu einer zuverlässigen und leistungsstarken Plattform für eine Vielzahl von Entwicklungsanforderungen. Für sehr kleine Projekte oder Websites können jedoch andere Hosting-Lösungen kostengünstiger und angemessener sein.

3. Was ist Cloud-Hosting?

Cloud-Hosting ist eine Art von Webhosting, bei dem mehrere verschiedene Server verwendet werden, um die Last zu verteilen und die Betriebszeit zu maximieren. Anstelle eines einzelnen Servers kann Ihre Website eine Verbindung zu einem Cluster herstellen, der Ressourcen aus einem zentralen Pool nutzt. Das heißt, selbst wenn ein Server ausfällt, stellt ein anderer Server sofort eine Verbindung her und alles funktioniert reibungslos.

Cloud-Hosting ist eine gute Lösung für Unternehmen, die ihre Websites unbedingt ständig online haben müssen. Dazu gehören E-Commerce-Shops, Websites zur Lead-Generierung, Unternehmensplattformen und stark ausgelastete Projekte. Außerdem ist Cloud-Hosting leicht skalierbar, wenn Sie mehr Leistung benötigen. Das macht es attraktiv für Nachrichtenagenturen und Verlage, die mit einem sprunghaften Anstieg der Besucherzahlen oder einer großen Zahl von Klicks auf ihre Artikel rechnen.

Vorteile:

  • Die Daten werden auf mehreren Servern gleichzeitig gespeichert. Fällt ein Server aus, übernimmt ein anderer Server die Aufgabe.
  • Cloud-Hosting arbeitet mit ultraschnellen SSD-Festplatten.
  • Sie können einen Server aus einem vorgefertigten Betriebssystem-Image erstellen oder Ihr eigenes Betriebssystem verwenden.
  • Sie können die erforderlichen Serverparameter wie Arbeitsspeicher, Festplattenspeicher und Anzahl der Prozessoren wählen und sie bei steigendem Datenverkehr auf der Website erhöhen, ohne den Support zu kontaktieren.
  • Wenn Sie mehrere Server in der Cloud verwenden, können Sie ein virtuelles Netzwerk zwischen ihnen einrichten.
  • Jeder Server im Cluster ist isoliert, so dass er keine Auswirkungen auf andere Websites auf ihm hat.

4. Was Sie bei der Wahl von Cloud-Hosting beachten sollten

  • Die Zuverlässigkeit der Rechenzentren setzt sich aus mehreren Faktoren zusammen: geografische Lage, Sicherheitsniveau, physische Sicherheit, Verfügbarkeit der erforderlichen Kommunikationsquellen (unterbrechungsfreie Stromversorgung, Klimaanlage, Internetverbindung usw.).
  • Rechtliche Sicherheit der Cloud-Infrastruktur. Wählen Sie den Standort, an dem die Daten des Kunden durch die örtlichen Rechtsvorschriften respektiert und geschützt werden.
  • Ist Ihr Anbieter bereit, wie versprochen 24/7/365 zu arbeiten? Viele Anbieter auf dem Markt behaupten, dass sie rund um die Uhr und ohne Wochenenden arbeiten. Ist dies tatsächlich der Fall? Versuchen Sie, das Support-Team zu überprüfen – ein gutes Unternehmen schenkt auch potenziellen Kunden große Aufmerksamkeit.
  • Kostenlose Testversion, um zu prüfen, wie die Cloud funktioniert. Dies ist ein idealer Weg, um zu prüfen, wie Ihr Anbieter mit dem Kunden zusammenarbeitet, wie das Support-Team Probleme löst, wie es erreichbar ist und wie klar und transparent Ihre Kommunikation ist.

We earn commissions using affiliate links.


14 Privacy Tools You Should Have

Learn how to stay safe online in this free 34-page eBook.


Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen