PureVPN Erfahrung

PureVPN Review 2021

We earn commissions using affiliate links.

PureVPN (www.purevpn.com) ist einer der bekanntesten und beliebtesten VPN-Dienste auf dem Markt. PureVPN hat eine attraktive Website mit nützlichen Informationen und Anweisungen zur Installation.

Sie haben viele Server auf der ganzen Welt und Apps für fast alle Betriebssysteme und Geräte. PureVPN positioniert sich als ein vertrauenswürdiges Unternehmen, das keine Benutzerinformationen sammelt oder Protokolle speichert. Darüber hinaus behauptet der Dienst, dass es der schnellste der Welt ist. Ist das wahr? Halten sie ihre Versprechen und handeln wie sie auf der Website sagen?

Wir werden dies in der Überprüfung überprüfen. Wir haben viele Funktionen getestet, den technischen Support kontaktiert und die erhaltenen Informationen analysiert.

Besuchen Sie PureVPN

Allgemeine Informationen über PureVPN

PureVPN ist ein beliebter VPN-Dienst, der von einer in Hongkong ansässigen Firma bereitgestellt wird. Dies ist eigentlich nicht optimal, da Hongkong offiziell zu China gehört. Und wir wissen, wie sehr sich China für die persönliche Integrität einsetzt. PureVPN hat auch Probleme mit der Integrität, und leider haben sie es nicht eilig gehabt, sie zu beheben. Wir werden sie im nächsten Abschnitt beschreiben. PureVPN ist zu einem erschwinglichen Preis erhältlich. Wenn Sie ein Abonnement für 2 Jahre wählen, zahlen Sie nur $ 2.88 pro Monat.

Darüber hinaus hat das Unternehmen innerhalb einer Woche eine Geld-zurück-Garantie. Das funktioniert, aber bis vor kurzem hatten sie offiziell eine Reihe von Einschränkungen, die dazu führten, dass nicht jeder das Geld zurückbekam. Jetzt sieht jedoch alles klar und fair aus. Für die Server sind mehr als 750 in mehr als 140 Ländern verfügbar. Die Auswahl ist wirklich groß, aber in einigen Ländern gibt es keine Server.

Zusammenfassend ist der erste Eindruck nicht schlecht, aber nach dem Graben wird es noch schlimmer. PureVPN funktioniert nicht schlecht mit Streaming, aber der VPN-Dienst ist nicht die beste, weil einige Anbieter von Inhalten wie Hulu und Netflix Zugriff auf ihre Dienste für die Verbraucher verhindert die PureVPN verwenden.

Hier ein paar kurze Fakten über PureVPN:

  • Verbindungen zur gleichen Zeit: 5
  • Preis: ab 2,88 $ pro Monat.
  • Gerichtsstand: Hongkong.
  • Unterstützte Protokolle: OpenVPN, IKEv2, IPsec / L2TP, PPTP.
  • Mehr als 750 Server und 180 Standorte in mehr als 140 Ländern.
  • Fast alle vorhandenen Zahlungsmethoden sind verfügbar.
  • 7 Tage Geld-zurück-Garantie.

Besuchen Sie PureVPN

PureVPN Datenschutzrichtlinie

Wie oben erwähnt, befindet sich das Unternehmen offiziell unter der Gerichtsbarkeit von Hongkong. Sie erklärten, dass das Hongkonger Gesetz die Unternehmen im Gegensatz zu den chinesischen Gesetzen nicht zur Speicherung von Nutzerdaten zwingt. Hong Kong ist jedoch offiziell Teil von China, und wer weiß, was Autonomie, die sie in der nahen Zukunft haben werden. Auch, wenn Sie tiefer graben, werden Sie in der Lage sein, einen Link zu einem Pakistan ansässigen Unternehmen zu finden genannt Gaditek. Wie wir wissen, ist Pakistan kein Land, das für seine starke Privatsphäre bekannt ist. Aber der Ort ist nicht der wichtigste. Vertraulichkeit ist wirklich ein viel wichtigerer Faktor.

Offiziell speichert das Unternehmen keine Protokolle über Ihre Online-Aktivitäten. Sie erwähnen dies in ihrer Datenschutzerklärung. Gleichzeitig speichern sie Informationen über Ihre Verbindung und Bandbreite. Das Supportteam erklärte, dass diese Informationen zur Fehlerbehebung gespeichert werden. Sie gaben mir einen Link, der den Unterschied zwischen den Browserverlauf und Netzwerk-Logging erklärt, und versprechen, dass sie die Geschichte nicht unter keinen Umständen das Surfen auf speichern. Und mithilfe der Netzwerkprotokollierung ist es technisch unmöglich, Ihre Browseraktivitäten zu verfolgen.

Es ist jedoch bekannt, dass PureVPN heimlich Protokolle an die US-Regierung geschickt hat. Ja, es war nur in Strafsachen, aber warum behaupten, dass keine Protokolle gespeichert sind? Uns hat diese Tatsache nicht gefallen. Es ist offensichtlich, dass PureVPN nicht am besten hohe Standards für den Datenschutz zu haben. So gibt es bekannte Probleme mit der Privatsphäre und PureVPN nicht versuchen, sich zu lösen.

Besuchen Sie PureVPN

PureVPN Registrierung, Zahlung und Preise

PureVPN hat recht erschwingliche Preise. Sie können zwischen drei Basisabonnements wählen: 1 Monat, 1 Jahr und 2 Jahre. Je länger Abonnement Sie bestellen, desto niedriger Ihre monatlichen Kosten. Ein Abonnement für 2 Jahre kostet nur 2,88 $ pro Monat.

  Beste VPN für Netflix

Der Registrierungsprozess ist sehr einfach und dauert nur wenige Minuten. Sie müssen nur die folgenden Schritte ausführen:

Gehen Sie zur Bestellseite und wählen Sie ein Abonnement.

purevpn-review-registration-choose-a-plan.png

Wählen Sie die für Sie günstigste Zahlungsmethode. Der Hauptvorteil von PureVPN gegenüber anderen VPN-Anbietern ist, dass sie fast alle bestehenden Zahlungssysteme unterstützen, einschließlich Bankkarten, internationale Zahlungsplattformen, lokale Systeme, Kryptowechsel und sogar Geschenkkarten. Es ist unmöglich zu sagen, dass Ihre Möglichkeiten begrenzt sind.

purevpn-review-registration-select-payment-method.png

Nachdem Sie die Zahlungsmethode ausgewählt haben, erstellen Sie ein Konto, indem Sie Ihre E-Mail-Adresse und Ihren Namen hinzufügen. Wir haben uns dafür entschieden, per Bankkarte zu bezahlen. Durch Klicken auf die Schaltfläche Zahlung werden Sie zur Zahlungsseite weitergeleitet. Dort müssen Sie die Bankkartennummer, Ihren Namen, das Ablaufdatum und den CCV2-Code eingeben.

purevpn-review-registration-pay.png

purevpn-review-registration-fill-payment-info.png

purevpn-review-registration-completing.png

purevpn-review-registration-email.png

Wenn mit Ihren Bankkartendaten alles in Ordnung ist, wird die Zahlung überprüft und Ihr Abonnement aktiviert. Sie erhalten eine E-Mail mit Ihren Zugangsdaten und dem Link zum Mitgliederbereich. Beachten Sie, dass Sie Anmeldedaten erhalten, um separat auf den Mitgliederbereich und die App zugreifen zu können. Das Passwort kann leicht geändert werden, wenn Sie es wünschen. Alle diese Informationen sind in der E-Mail enthalten und werden auch im Mitgliederbereich angezeigt.

Besuchen Sie PureVPN

PureVPN Apps

Nachdem Sie das Konto erstellt haben, müssen Sie eine App für Ihr Gerät herunterladen. PureVPN bietet Apps für fast alle Geräte und Betriebssysteme: Windows-, Mac-, Android-, iOS-, Chrome- und Firefox-Erweiterungen, Android TV, Kodi und Firestick. Darüber hinaus unterstützt der Dienst Spielekonsolen, Apple TV, Roku, BoxeeBox usw. Darüber hinaus können Sie alle Geräte in Ihrem Heimnetzwerk mit PureVPN auf Routern schützen.

Um die App zu verwenden, lade sie einfach herunter und installiere sie. Wenn Ihr Gerät keine Apps unterstützt, finden Sie viele Anleitungen und Anleitungen zum Konfigurieren des VPN für Ihr Gerät. In diesem Test haben wir die Apps für Windows und Android getestet. Die Windows-Installationsdatei hat eine Größe von einigen Megabyte und der Installationsvorgang dauert nur wenige Minuten. Dann müssen Sie die Login-Daten und das Passwort eingeben, die Sie in der E-Mail erhalten haben, oder Sie können es direkt aus dem Mitgliederbereich der Website herunterladen. Beachten Sie, dass die Anmeldeinformationen und das Passwort für den Zugriff auf die Site und die Verbindung zum Server nicht identisch sind.

purevpn-review-windows-ready-to-install.png

purevpn-review-windows-launch-the-app.png

purevpn-review-windows-first-start.png

purevpn-review-windows-login.png

Die Android App kann über den Google Play Store installiert werden. Es ist auch klein und benötigt nicht viele Geräteressourcen. Genau wie in Windows müssen Sie auch Benutzername und Passwort eingeben, um die App zu verwenden.

purevpn-review-android-first-start.pngpurevpn-review-android-login.png

Die Schnittstelle ist sehr einfach und benutzerfreundlich. Nachdem Sie die App zum ersten Mal gestartet haben, werden Sie aufgefordert, den Verbindungsmodus zu wählen: Stream, Internet, Sicherheit / Datenschutz und Dateifreigabe. Sie können den Verbindungsmodus jederzeit ändern, abhängig von Ihren Anforderungen. Tatsächlich haben wir keinen großen Unterschied zwischen ihnen gesehen.

purevpn-review-android-select-mode.png

purevpn-review-windows-select-mode.png

Unter Windows zeigt der Hauptbildschirm die Informationen zu Ihrer aktuellen Verbindung an und bietet eine Liste der Server, zu denen eine Verbindung hergestellt werden soll. Alle Server sind nach Ping-Zeit und Städten sortiert. Je niedriger der Ping, desto höher ist der Server in der Liste. Es ist jedoch möglich, die Server in alphabetischer Reihenfolge anzuzeigen. In der oberen Ecke können Sie zu den Einstellungen gehen und die App so konfigurieren, wie Sie möchten. Alle notwendigen Einstellungen sind dort, aber Sie können nicht auf erweiterte Einstellungen zugreifen. Alle Einstellungen sind in Registerkarten gruppiert.

purevpn-review-widows-vpn-hotspot.png

purevpn-review-windows-setting-select-mode.png

purevpn-review-windows-app-settings.png

Unter Android sind die Einstellungen im Seitenmenü verfügbar. Sie können auch alle Grundeinstellungen ändern. Auf der einen Seite können sie sich nicht zu sehr ändern, auf der anderen Seite sind Sie vor falschen Einstellungen geschützt.

purevpn-review-android-side-menu.pngpurevpn-review-android-settings.png

Unter Android wird die VPN-Verbindung für alle Apps verwendet. Wenn Sie PureVPN nur zum Surfen verwenden möchten, verwenden Sie bitte die Browser-Erweiterung oder die Windows-App. Mit der Split-Tunneling-Funktion können Sie die Liste der Apps festlegen, die mit der VPN-Verbindung verwendet werden sollen.

  Beste VPN für Disney Plus

Besuchen Sie PureVPN

PureVPN Funktionen

PureVPN bietet nichts Einzigartiges, aber die Ausstattung ist auch nicht schlechter als bei den meisten Mitbewerbern. Lassen Sie uns einige von ihnen überprüfen.

Split-Tunneling

Mit dieser Funktion können Sie auswählen, welche Apps die gesicherte VPN-Verbindung verwenden und welche die direkte Internetverbindung verwenden. Es ist wirklich eine gute Funktion, aber viele Benutzer beschweren sich, dass es nicht funktioniert. Wir haben die Funktion getestet und es hat gut für uns funktioniert.

P2P-Unterstützung

Mit dieser Funktion können Sie Torrent-Netzwerke zum Herunterladen von Dateien und Online-Streaming verwenden. Es gibt Server, die speziell für P2P-Dienste optimiert sind. Darüber hinaus ist Ihre Verbindung geschützt und sicher. Wir haben versucht, einige Dateien mit Torrents herunterzuladen und es hat gut funktioniert. Siehe den folgenden Geschwindigkeitstest.

Vermeiden Sie Einschränkungen von Ihrem ISP

Einige ISPs senken die Verbindungsgeschwindigkeit für einige Ressourcen. Anti-Throttling-Funktion hilft, diese Einschränkungen zu umgehen. Unser Internetdienstanbieter hat dies nicht verwendet, sodass wir nicht überprüfen konnten, ob diese Funktion funktioniert.

Kill-Schalter

Wenn bei der VPN-Verbindung ein Problem auftritt, wird Ihr Datenverkehr über Ihren Internetdienstanbieter gesendet. Um dies zu vermeiden, können Sie die Kill-Switch-Funktion aktivieren, die die direkte Internetverbindung blockiert, bis Sie die Verbindung zum VPN-Server wiederherstellen.

Dedizierte IP

In einigen Fällen benötigen Sie möglicherweise eine dedizierte IP-Adresse für bestimmte Dienste. Ja, die meisten VPN-Provider geben Ihnen eine dedizierte IP, aber das ist nicht immer wahrscheinlich. Beachten Sie, dass diese Funktion zusätzliches Geld kostet.

DDoS-Schutz

Manche Hacker benutzen Computer, um DDoS-Attacken durchzuführen. PureVPN schützt Sie davor.

NAT-Firewall

Die integrierte Firewall schützt Ihre Verbindung vor Hackerangriffen. Sie können Ihre Maschine nicht infizieren.

DNS, IPv6 und WebRTC-Auslaufschutz

Lecks machen Ihre Verbindung weniger sicher. PureVPN verspricht, Sie vor allen Lecks zu schützen, aber es funktioniert tatsächlich nicht. Alle Server hatten in unserem Test DNS-Lecks, was bedeutet, dass Sie nicht vollständig versteckt und geschützt sind.

Anzeigenblockierung

Ja, Sie können ein Add-On wie Adblock Plus für Ihren Browser verwenden, aber PureVPN blockiert alle Anzeigen auf Ihrem Gerät in allen Apps.

Besuchen Sie PureVPN

PureVPN Server

PureVPN nutzt seine eigene Infrastruktur, um in allen Ländern der Welt einen schnellen und zuverlässigen Service zu bieten. Derzeit können Sie mehr als 750 Server an etwa 180 Standorten in mehr als 140 Ländern nutzen. Abgesehen von beliebten Zielen konnten wir viele exotische und sogar einige seltsame Orte finden. Es gibt viele Orte in kleinen Inselstaaten im Pazifik und in der Karibik, aber wir konnten den Zweck von Ländern wie Syrien, Jemen, Äthiopien, Tadschikistan oder sogar China nicht verstehen.

PureVPN weiß, dass es aufgrund der strengen Regeln der Länder nicht sinnvoll ist, sich mit diesen Servern zu verbinden? Wir haben uns jedoch einigen dieser Länder angeschlossen und konnten auf alle verbotenen Ressourcen wie Facebook, Twitter, YouTube usw. zugreifen. Vielleicht wird es für die Menschen in diesen Ländern nützlich sein? Auf der offiziellen Website finden Sie Informationen zu allen Orten. Im Mitgliederbereich finden Sie weitere Informationen zu ihren Servern.

Besuchen Sie PureVPN

PureVPN Geschwindigkeitstest

Der Test wurde in der Ukraine durchgeführt. Zuerst fuhren wir den Speed ​​Test ohne VPN. Das Ergebnis war das gleiche wie im Angebot unseres ISP angegeben.

Dann haben wir einige Server von PureVPN getestet.

Hier sind die Ergebnisse:

Ukraine, Odessa

Bulgaria, Sofia

Germany, Frankfurt

Azerbaijan, Baku

Lebanon, Beirut

Greece, Thessaloniki

Slovakia, Bratislava

Switzerland, Zurich

United Kingdom, London

Ireland, Dublin

Stockholm, Sweden

Turkey, Istanbul

USA:

New York

San Francisco

Seattle

Houston

Canada, Vancouver

Argentina, Buenos Aires

Brazil, Sao Paulo

Colombia, Bogota

South Africa, Johannesburg

Egypt, Cairo

India, Chennai

Hong Kong

Korea, Seoul

Japan, Tokyo

Australia, Brisbane

Indonesia, Jakarta

Dann haben wir einige exotische Orte ausprobiert.

Tajikistan, Dushanbe

Ethiopia, Addis Ababa

Syria, Aleppo

Yemen, Aden

Im Allgemeinen ist die Verbindungsgeschwindigkeit ziemlich gut. Einige Server sind schnell und andere sind etwas langsamer, aber wir können nicht sagen, dass insgesamt schlecht ist. Wir waren wirklich überrascht, so hohe Geschwindigkeit in Jemen zu sehen.

  Beste VPN für Amazon Prime

Besuchen Sie PureVPN

PureVPN Sicherheit und Verschlüsselung

PureVPN unterstützt alle modernen Sicherheitsprotokolle und vertrauenswürdigen Industriestandards. Die Apps können OpenVPN, L2TP / IPSec, PPTP, SSTP und sogar IKEv2 verwenden. Darüber hinaus versprechen sie, Ihre Verbindung zu DNS-Lecks zu schützen. Ist das wahr? Lass es uns versuchen. Wir haben wher.net verwendet, um jeden Server, den wir für den Geschwindigkeitstest verwendet haben, zu überprüfen, und festgestellt, dass alle Server unser DNS durchliefen! Einige von ihnen zeigten nicht den richtigen Platz.

Ukraine, Odessa

Bulgaria, Sofia

Germany, Frankfurt

Azerbaijan, Baku

Lebanon, Beirut

Greece, Thessaloniki

Slovakia, Bratislava

Switzerland, Zurich

United Kingdom, London

Ireland, Dublin

Stockholm, Sweden

Turkey, Istanbul

USA:

New York

San Francisco

Seattle

Houston

Canada, Vancouver

Argentina, Buenos Aires

Brazil, Sao Paulo

Colombia, Bogota

South Africa, Johannesburg

Egypt, Cairo

India, Chennai

Hong Kong

Korea, Seoul

Japan, Tokyo

Australia, Brisbane

Indonesia, Jakarta

Tajikistan, Dushanbe

Ethiopia, Addis Ababa

Syria, Aleppo

Yemen, Aden

Das Schlimmste ist, dass PureVPN das Problem nicht erkennt und versucht, Benutzer zu beschuldigen und sagt, das Problem sei ihre Verbindung. Das ist nicht gut!

Besuchen Sie PureVPN

PureVPN mit Torrents und geographisch blockierten Diensten

Dann haben wir überprüft, wie Torrents Downloads funktionieren. Wir traten dem File-Sharing-Modus bei und luden Linux Mint über Torrents herunter. Vergleichen wir die Geschwindigkeit:

Ohne VPN

Mit VPN von einem Server in Amsterdam

Die Geschwindigkeit ist vollständig identisch. Dann haben wir überprüft, ob es möglich ist, bestimmte geografisch begrenzte Dienste zu nutzen. Wir haben den Streaming-Modus verwendet, und hier sind die Ergebnisse.

BBC iPlayer

CBC Canada

Canal+

Fox TV

ZDF Germany

ABC Australia

RTE Ireland

Leider funktioniert es nicht mit allen Diensten. Netflix blockiert offiziell den Zugriff von PureVPN, das ein Browser-Add-On anbietet, um das Problem zu lösen, aber es funktioniert nicht.

Besuchen Sie PureVPN

So greifen Sie in zensierten Ländern auf PureVPN zu

PureVPN ist einer der wenigen VPN-Anbieter, der klare Anweisungen zur Nutzung des Dienstes in Ländern mit Zensur gibt. Das halten wir für gut.

PureVPN Unterstützung

Die Seite enthält nützliche Informationen darüber, wie PureVPN funktioniert. Darüber hinaus bieten sie rund um die Uhr Support per E-Mail und Online-Chat.

Wir haben den technischen Support kontaktiert und folgende Fragen gestellt:

Warum gibt es auf allen von uns getesteten Servern DNS-Lecks? Wir haben das Problem vor einigen Monaten herausgefunden, aber es gab keine Verbesserungen. Wie und wann lösen Sie das Problem?

Der Administrator empfahl, den DNS-Cache zu löschen, nslookup zu verwenden und zu sagen, dass dies auf Verbindungsprobleme zurückzuführen sei. Das hat uns nicht geholfen, weil das Problem bei PureVPN liegt.

Besuchen Sie PureVPN

Hier erfahren Sie, wie Sie Ihr PureVPN-Abonnement kündigen können

PureVPN bietet eine 7-tägige Geld-zurück-Garantie, das heißt, Sie können Ihr Abonnement während dieser Zeit ohne zusätzliche Gebühren kündigen. In letzter Zeit war diese Funktion auf die Verwendung von nicht mehr als 3 GB und das Herstellen von bis zu 100 Verbindungen beschränkt. Sie haben diese Einschränkung nur entfernt, aber wie funktioniert es heute? Sie können die Schaltfläche zum Abbrechen im Mitgliederbereich nicht finden. Um Ihr Abonnement zu kündigen, müssen Sie auf die Support-Seite gehen und die Anweisungen finden. Sie können nur von dort abbrechen. Wir halten es für unklar und schwierig.

Nach der Stornierungsanfrage haben wir innerhalb weniger Minuten eine Bestätigungsemail erhalten. Es wurde informiert, dass alles klar war. Wir warten jetzt auf die Rückerstattung, die bis zu einem Monat dauern kann.

Besuchen Sie PureVPN

PureVPN Vor- und Nachteile

Vorteile:

  • Viele Server.
  • Attraktive Webseite.
  • Angemessener Preis.
  • Unterstützt alle modernen Sicherheitsprotokolle.
  • Gute Apps auf allen Plattformen verfügbar.
  • Online-Chat.
  • Gute Geschwindigkeit.

Nachteile:

  • Unzureichender Kundenservice.
  • DNS-Lecks.
  • Schwierig zu stornieren.

Ich bin sehr daran interessiert, über Ihre Erfahrungen mit PureVPN zu lesen. Zögern Sie nicht, eine Rezension im Kommentarfeld zu hinterlassen!

Besuchen Sie PureVPN

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.