Beste Minecraft-Server-Hosting

Best Minecraft Server Hosting

Die Gaming-Arena ist randvoll mit rasanten Multiplayer-FPS-Spielen. Der “Battle Royale”-Modus ist in allen Spielen zur Norm geworden, und viele etablierte Videospiele fügen ihn über ein Backchannel-Update hinzu.

Minecraft hebt sich in dieser Hinsicht ab und hat sich eine Nische in diesem Segment geschaffen. Der Beitritt zu Vanilla-Servern und solchen mit Modpack-Overkills ruiniert dir nach einem hektischen Tag die Spielzeit.

Warum mietest du nicht deinen eigenen Minecraft-Server bei einem guten Hoster und lässt ihn so laufen, wie du willst? Lade deine Freunde ein und baue eine Nischengemeinschaft mit gemeinsamen Interessen und Zielen des Spiels auf.

Bauen Sie mit viel Spaß an der Sache, ohne sich Gedanken über Verbote, ungehorsame Admins und abrupte Serverabschaltungen zu machen, die Ihren Fortschritt zunichte machen.

Wir haben eine Liste der besten Minecraft Server-Hosting, um Ihren eigenen Server ohne technische Kenntnisse in den meisten Fällen.

1. Bestes Minecraft Server Hosting in Juli 2024

Hosting Preis
(Beginnend bei)
Spieler Slots RAM Probeversion
Nodecraft $9.98/Monat Unbegrenzt 2 GB Ja
Apex-Hosting $7.49 im ersten Monat ($9.99 ab dem zweiten Monat) Unbegrenzt 2 GB Nein
Shockbyte $2.50/Monat 8 1 GB Nein
Scalacube $2,50/Monat 10 768 MB Kostenloses Angebot
Sparked Host 1$/Monat Unbegrenzt 1 GB Ja
GG-Server $3/Monat Unbegrenzt 1 GB Ja
Vultr 2,5 $/Monat Unbegrenzt 512 MB Ja

1.1 Nodecraft

nodecraft minecraft server hosting

Nodecraft scheint eine starke Option für das Hosting von Minecraft-Servern zu sein, basierend auf mehreren Schlüsselfunktionen:

  1. RAM-Optionen: Das Angebot von 2 bis 8 GB RAM deckt eine Reihe von Serverbedürfnissen ab, von kleineren, privaten Servern bis hin zu größeren, anspruchsvollen Servern.

  2. Unbegrenzte Spieler-Slots: Diese Funktion ist besonders attraktiv, da sie es den Serverbesitzern ermöglicht, so viele Spieler zu hosten, wie sie wollen, ohne sich Sorgen machen zu müssen, dass sie an ein Limit stoßen. Dies ist ideal für wachsende Gemeinschaften.

  3. SSD-Speicher: SSDs (Solid State Drives) sind viel schneller als herkömmliche Festplatten, was zu kürzeren Ladezeiten und flüssigerem Gameplay führt. Ein SSD-Speicher von 10 bis 40 GB bietet genügend Platz für die meisten Serveranforderungen, einschließlich Spieldaten und Mods.

  4. Benutzerfreundlichkeit: Der Prozess des Kaufs und der Einrichtung eines Servers ist schlank und benutzerfreundlich. Die Möglichkeit, sich über Twitch oder Discord einzuloggen, bietet zusätzlichen Komfort.

  5. Nodepanel 2: Dieses proprietäre Bedienfeld ist ein wichtiges Verkaufsargument. Die Möglichkeit, es sowohl über einen mobilen Browser als auch über eine App zu nutzen, bietet Flexibilität und einfache Verwaltung. Die Möglichkeit, mehrere Instanzen zu betreiben und Spiele mit minimaler Ausfallzeit auszutauschen, ist ein wertvolles Merkmal für die Aufrechterhaltung eines aktiven und abwechslungsreichen Servers.

  6. Modpack-Unterstützung: Die Verfügbarkeit von mehreren hundert Modpacks, die einfach installiert werden können, ist ein großes Plus für Spieler, die ihr Spielerlebnis gerne individuell gestalten.

  7. Kein Branding: Die Möglichkeit, einen eigenen Namen, eine eigene Beschreibung und eigene Bilder festzulegen, sorgt für ein individuelleres und einzigartiges Servererlebnis. Diese Funktion ist besonders für diejenigen interessant, die eine eigene Community oder eine eigene Marke für ihren Server schaffen wollen.

  8. Preisgestaltung: Ab $9,98/Monat für 2 GB RAM mit den genannten Funktionen ist wettbewerbsfähig. Der enthaltene SSD-Speicher und der Backup-Speicherplatz machen es zu einem umfassenden Paket.

  9. Kostenlose Testversion: Das Angebot einer kostenlosen Testversion ohne Kreditkarte ist eine hervorragende Möglichkeit für potenzielle Kunden, den Dienst ohne finanzielle Verpflichtung zu testen.

  10. Backup-Speicherplatz: Die Bereitstellung von 20 GB Backup-Speicherplatz gewährleistet, dass die Serverdaten sicher sind und im Falle von Problemen wiederhergestellt werden können.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Nodecraft einen umfassenden, benutzerfreundlichen und flexiblen Hosting-Service für Minecraft-Server zu bieten scheint, der für ein breites Spektrum von Benutzern geeignet ist, von Gelegenheitsspielern bis hin zu ernsthaften Server-Administratoren.

Nodecraft

1.2 Apex-Hosting

apex minecraft server hosting

Apex Hosting ist eine ausgezeichnete Wahl für das Hosting von Minecraft-Servern, und es gibt mehrere Gründe, warum es sich als eine großartige Option herausstellt:

  1. Spezialisiert für Minecraft: Apex Hosting ist speziell für das Hosting von Minecraft-Servern konzipiert. Während einige Hosting-Provider eine Vielzahl von Game-Server-Optionen anbieten, konzentriert sich Apex Hosting hauptsächlich auf Minecraft und stellt sicher, dass seine Dienste für das Spiel optimiert sind. Diese Spezialisierung führt zu einer reibungsloseren und zuverlässigeren Minecraft-Server-Hosting-Erfahrung.

  2. Unterstützung für Java- und Bedrock-Editionen: Apex Hosting unterstützt sowohl die Java Edition als auch die Bedrock Edition von Minecraft. Diese Vielseitigkeit ermöglicht es Spielern, die verschiedene Minecraft-Versionen verwenden, sich mit demselben Server zu verbinden, wodurch eine umfassendere Spielumgebung geschaffen wird.

  3. Schnelle Einrichtung: Das Einrichten eines Minecraft-Servers kann für Anfänger eine komplexe Aufgabe sein. Apex Hosting vereinfacht diesen Prozess, indem es eine schnelle und unkomplizierte Einrichtung anbietet. Innerhalb weniger Minuten nach dem Kauf können Sie einen Minecraft-Server einrichten, der mit einer IP-Adresse und einem Passwort ausgestattet ist, damit Ihre Freunde ihm beitreten können.

  4. Benutzerfreundliches Control Panel: Apex Hosting bietet ein benutzerfreundliches Control Panel, das sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Benutzer geeignet ist. Mit dem Control Panel können Sie verschiedene Aspekte Ihres Servers einfach verwalten, egal ob Sie Einstellungen anpassen, Mods installieren oder Plugins hinzufügen möchten. Es bietet eine bequeme Web- oder mobile Browserschnittstelle für die Serververwaltung.

  5. Benutzerdefinierte Domain: Apex Hosting bietet die Möglichkeit, eine kostenlose benutzerdefinierte Domain zu reservieren (z. B. yourserver.apexmc.co). Diese benutzerdefinierte Domain kann mit Freunden geteilt werden, was es ihnen einfacher macht, Ihrem Minecraft-Server beizutreten, ohne sich komplexe IP-Adressen merken zu müssen.

  6. Mod-Unterstützung: Apex Hosting bietet Unterstützung für Mods und Minispiele, die es Ihnen ermöglichen, Ihren Minecraft-Server zu erweitern und zu individualisieren. Mit einer umfangreichen Bibliothek von Plugins, die Sie installieren können, können Sie Ihren Server an Ihre Vorlieben und Ihren Spielstil anpassen.

  7. Skalierbare Pakete: Die von Apex Hosting angebotenen Hosting-Pläne sind skalierbar, um unterschiedlichen Spielerzahlen und Serverlasten gerecht zu werden. Ob Sie einen kleinen privaten Server für Freunde oder einen größeren Community-Server hosten, Sie können einen Plan wählen, der Ihren Anforderungen und Ihrem Budget entspricht.

  8. Wettbewerbsfähige Preisgestaltung: Apex Hosting bietet wettbewerbsfähige Preise, mit Plänen ab $7,99 für den ersten Monat (und $9,99 pro Monat danach) mit 2 GB RAM. Dies macht es für eine Vielzahl von Spielern zugänglich, von Einzelpersonen, die kleine Server hosten, bis hin zu größeren Gemeinschaften, die mehr Ressourcen benötigen.

  9. Leistungsstarke Hardware: Für diejenigen, die auf der Suche nach erstklassiger Leistung sind, bietet Apex Hosting den Plan der EX-Serie mit einer Ryzen 5800x CPU und 15 GB RAM an. Diese Hochleistungsoption ist ideal für das Hosting von Servern mit großen Communities und hohen Serverlasten.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Spezialisierung von Apex Hosting auf das Hosting von Minecraft-Servern, die benutzerfreundliche Einrichtung und das Control Panel, die Unterstützung von Mods und die wettbewerbsfähigen Preise das Unternehmen zu einer ausgezeichneten Wahl für Minecraft-Fans machen. Egal, ob Sie einen kleinen privaten Server oder eine große Minecraft-Community hosten, Apex Hosting bietet die Tools und Ressourcen, um ein großartiges Spielerlebnis zu schaffen.

Apex-Hosting

1.3 Shockbyte

shockbyte minecraft server hosting

Shockbyte ist aus mehreren Gründen ein hervorragender Anbieter für das Hosting von Minecraft-Servern, insbesondere für diejenigen, die einen erschwinglichen und dennoch robusten Service suchen:

  1. Erschwinglichkeit: Mit Tarifen ab $2,50 pro Monat bietet Shockbyte eine der budgetfreundlichsten Optionen auf dem Markt. Dies ist besonders attraktiv für Studenten oder Einzelpersonen mit begrenzten Mitteln, die dennoch ihren eigenen Minecraft-Server hosten möchten.

  2. Flexibilität bei RAM und Spieler-Slots: Das Angebot von 2 bis 16 GB RAM und 8 bis unbegrenzten Spieler-Slots deckt ein breites Spektrum an Serveranforderungen ab. Diese Flexibilität erlaubt es den Serverbesitzern, klein anzufangen und mit dem Wachstum ihrer Community zu wachsen.

  3. Unbegrenzter SSD-Speicher: Das Fehlen einer Begrenzung des SSD-Speichers ist ein großer Vorteil. SSDs bieten schnellere Datenzugriffsgeschwindigkeiten als herkömmliche Festplatten, was vor allem in ressourcenintensiven Umgebungen für ein reibungsloses Spielerlebnis entscheidend ist.

  4. Nahtloser Mod- und Serverwechsel: Die Integration von BungeeCord ermöglicht es Spielern, einfach zwischen verschiedenen Servern und Mods zu wechseln und so das Spielerlebnis zu verbessern. Diese Funktion ist besonders nützlich für Communities, die Abwechslung in ihrem Gameplay lieben.

  5. Benutzerfreundliches Bedienfeld: Durch die Verwendung von Multicraft, einem beliebten Control Panel, das für seine Benutzerfreundlichkeit bekannt ist, macht Shockbyte die Serververwaltung für Benutzer aller Erfahrungsstufen zugänglich. Dies ist wichtig für diejenigen, die neu in der Serververwaltung sind.

  6. Unbegrenzte Bandbreite und automatische Backups: Die Bereitstellung unbegrenzter Bandbreite stellt sicher, dass die Serverleistung auch bei hohem Spieleraufkommen stabil bleibt. Automatische Backups sind entscheidend für den Datenschutz und stellen sicher, dass der Serverfortschritt nicht verloren geht.

  7. DDoS-Schutz: Ein integrierter DDoS-Schutz schützt vor Cyberangriffen und gewährleistet die Verfügbarkeit und Sicherheit des Servers. Dies ist eine wichtige Funktion für öffentliche Server oder solche mit einer großen Spielerbasis.

  8. Garantierte Uptime: Der Anspruch von Shockbyte auf 100 % Betriebszeit, gestützt durch SLA (Service Level Agreement)-Benchmarks, ist eine starke Garantie für Zuverlässigkeit. Ständige Verfügbarkeit ist eine wichtige Voraussetzung für jeden Online-Dienst, insbesondere für Spieleserver.

  9. Flexible Aufrüstungsoptionen: Die Möglichkeit, Slots, RAM und andere Funktionen aufzurüsten, bedeutet, dass Serverbesitzer mit einem Basisplan beginnen und je nach Bedarf aufrüsten können. Diese Flexibilität ist für wachsende Communities von Vorteil.

  10. 72-Stunden-Rückerstattungsrichtlinie: Die Rückerstattungsrichtlinie, bei der innerhalb von 72 Stunden nach dem Kauf keine Fragen gestellt werden, bietet ein Sicherheitsnetz für diejenigen, die sich mit dem Service nicht sicher sind. Dies spiegelt das Vertrauen in das Angebot und die Kundenzufriedenheit wider.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Shockbyte eine ausgezeichnete Option für alle ist, die eine erschwingliche, flexible und benutzerfreundliche Minecraft-Server-Hosting-Lösung suchen. Die Bandbreite an Funktionen, gepaart mit einem starken Fokus auf Erschwinglichkeit und Zuverlässigkeit, macht es zu einer attraktiven Wahl für ein breites Spektrum an Nutzern, von Anfängern bis hin zu erfahrenen Server-Administratoren.

Shockbyte

1.4 ScalaCube

scalacube minecraft server hosting

ScalaCube bietet mehrere Funktionen, die es zu einer attraktiven Wahl für das Hosting von Minecraft-Servern machen und richtet sich an ein breites Spektrum von Benutzern, von Anfängern bis zu fortgeschrittenen Spielern:

  1. Verfügbarkeit des kostenlosen Plans: ScalaCube’s kostenloser Plan ist ein herausragendes Merkmal, besonders für diejenigen mit einem knappen Budget. Das Angebot von 3 GB RAM und gemeinsam genutzten Spielerplätzen ohne versteckte Gebühren ist ein großartiger Einstieg für neue Serveradministratoren oder Spieler, die sich ohne finanzielle Verpflichtungen an der Serververwaltung versuchen möchten.

  2. Skalierbarer RAM und SSD-Speicher: Mit RAM-Optionen von 3 bis 32 GB und unbegrenztem SSD-Speicher deckt ScalaCube ein breites Spektrum von Serveranforderungen ab. Diese Skalierbarkeit ist entscheidend für die Unterstützung von kleinen, privaten Servern bis hin zu großen Multiplayer-Communities.

  3. Unbegrenzte Spieleserver-Instanzen: Die Möglichkeit, eine unbegrenzte Anzahl von Spieleserver-Instanzen in Premium-Tarifen zu betreiben, erlaubt es Serverbesitzern, mehrere Spiele oder Minecraft-Welten zu hosten und so die Vielfalt und Reichhaltigkeit des Spielerlebnisses zu erhöhen.

  4. Minecraft PE (Bedrock) Unterstützung: Das Angebot von Plänen, die speziell auf Minecraft PE (Bedrock Edition) mit höherer Konfiguration ausgerichtet sind, spiegelt ScalaCubes Engagement für eine vielfältige Minecraft-Community wider.

  5. Erstes Rabattangebot: Der 50%-Rabatt für den ersten Monat ist ein attraktives Angebot für neue Nutzer, das die Einstiegshürde senkt und es erschwinglicher macht, einen Minecraft-Server zu starten.

  6. Umfangreiche Modpack-Bibliothek: Der Zugang zu einer Bibliothek von über 1000 Modpacks bietet eine breite Palette von Anpassungsmöglichkeiten, die es den Serverbesitzern ermöglichen, ihre Server an bestimmte Themen oder Spielstile anzupassen.

  7. Option für benutzerdefinierte Domains: Die Möglichkeit, eine benutzerdefinierte Domain für $25 pro Jahr hinzuzufügen, ermöglicht die Personalisierung und das Branding des Servers, wobei zu beachten ist, dass diese Funktion mit zusätzlichen Kosten verbunden ist.

  8. Garantierte Uptime: Wie Shockbyte bietet auch ScalaCube eine garantierte Betriebszeit von 100 %, die durch SLA-Benchmarks abgesichert ist, was für die Aufrechterhaltung eines zuverlässigen und zugänglichen Servers entscheidend ist.

  9. Kostenlose Subdomains und IP-Adressen: Das Angebot kostenloser Subdomains und IP-Adressen mit einem Port ist ein benutzerfreundliches Feature, das die Komplexität und die Kosten der Serververwaltung reduziert.

  10. Preisstruktur: Die Preisstruktur von ScalaCube, mit dem kostenlosen Plan und dem ermäßigten ersten Monat, gefolgt von den regulären Preisen, bietet Flexibilität und Erschwinglichkeit. Der Startpreis von $2,50 mit 768 MB RAM und zehn Player-Slots ist wettbewerbsfähig, vor allem wenn man den Umfang der angebotenen Funktionen berücksichtigt.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass ScalaCube durch seine Ausgewogenheit von Erschwinglichkeit, Skalierbarkeit und Funktionsvielfalt besticht. Es ist eine gute Option für diejenigen, die neu im Server-Hosting sind, sowie für erfahrene Benutzer, die fortgeschrittene Optionen und eine größere Serverkapazität benötigen. Der kostenlose Plan ist besonders attraktiv für diejenigen, die das Wasser testen möchten, bevor sie sich finanziell binden.

ScalaCube

1.5 Sparked Host

sparked host minecraft server hosting

Sparked Host bietet mehrere überzeugende Funktionen, die es zu einem starken Konkurrenten auf dem Minecraft-Server-Hosting-Markt machen:

  1. Außergewöhnlich niedriger Startpreis: Der $1/Monat-Plan von Sparked Host ist einer der günstigsten in der Branche. Dieser niedrige Einstiegspreis macht das Hosting von Minecraft-Servern für ein breiteres Publikum zugänglich, auch für diejenigen mit knappen Budgets.

  2. Skalierbare RAM- und SSD-Speicheroptionen: Mit einem Angebot von 512 MB bis 16 GB RAM und einem großzügigen SSD-Speicher von 50 GB, der in allen Tarifen gemeinsam genutzt werden kann, wird eine breite Palette von Servergrößen und -anforderungen abgedeckt. Der SSD-Speicher ist besonders vorteilhaft für einen schnelleren Datenzugriff und eine höhere Serverleistung.

  3. Modpack-Kapazität: Die Möglichkeit, bis zu 30 Modpacks auf einem Budget-Server zu installieren, bietet reichlich Gelegenheit zur Anpassung und Abwechslung im Gameplay, was wichtig ist, um den Server ansprechend und frisch zu halten.

  4. Vielfältige Plan-Optionen: Sparked Hosts Einteilung in Budget-, Enterprise- und Extreme-Kategorien mit stufenweisen Preiserhöhungen ermöglicht es den Nutzern, einen Plan zu wählen, der am besten zu ihren spezifischen Bedürfnissen und ihrem Budget passt.

  5. Hardware-Spezifikationen: Die Verwendung von Dual Xeon E5-269 oder gleichwertigen Prozessoren mit DDR3-RAM in den Budget-Tarifen und leistungsfähigerer Hardware wie AMD Ryzen 7 3700x mit DDR4-RAM in den höherwertigen Tarifen stellt sicher, dass die Server unterschiedlichen Anforderungen gerecht werden können.

  6. Erstklassige Hardware für Extreme-Tarife: Die Extreme-Tarife, die Intel Core i9-10900K oder gleichwertige Prozessoren mit DDR4-RAM verwenden, sind auf Spitzenleistung zugeschnitten und richten sich an Nutzer mit hohen Anforderungen und etablierten Communities.

  7. Apollo-Bedienfeld: Das Apollo-Control-Panel bietet eine intuitive und benutzerfreundliche Oberfläche für die Serververwaltung, mit dem zusätzlichen Vorteil, dass es bei allen Tarifen keine Beschränkungen für Player-Slots gibt.

  8. Unterbenutzer-Funktion: Die Möglichkeit, Unterbenutzer zu erstellen, erlaubt es Serveradministratoren, Zugriff und Verantwortlichkeiten zu delegieren, was besonders für Teams oder Gemeinschaften nützlich ist.

  9. Reagierender Kundensupport: Die positive Bewertung des Kundensupports von Sparked Host mit Live-Chat und dediziertem E-Mail-Support unterstreicht das Engagement des Unternehmens für den Kundenservice. Schnelle Reaktionszeiten sind entscheidend für die schnelle Behebung von Serverproblemen.

  10. Verfügbarkeit einer kostenlosen Testversion: Die 24-stündige kostenlose Testphase ist eine gute Möglichkeit für potenzielle Kunden, den Dienst zu testen, bevor sie sich finanziell binden.

  11. Unterschiedliche Preisgestaltung für unterschiedliche Bedürfnisse: Die Preisstruktur, die von nur 1 $/Monat für 1 GB RAM im Budget-Segment bis hin zu höherwertigen Plänen für anspruchsvollere Nutzer reicht, bietet Flexibilität und deckt eine breite Palette von Anforderungen ab.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Sparked Host sich durch seine extrem günstigen Preise, eine breite Palette von anpassbaren Plänen, robuste Hardware-Optionen, ein benutzerfreundliches Control Panel und einen starken Kundensupport auszeichnet. Diese Eigenschaften machen Sparked Host zu einer attraktiven Wahl sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Serveradministratoren, insbesondere für diejenigen, die eine kostengünstige Lösung suchen.

Sparked Host

1.6 GG Servers

gg servers minecraft server hosting

GG Servers ist aus mehreren Gründen ein hervorragender Anbieter für das Hosting von Minecraft-Servern, der die Bedürfnisse von Gelegenheitsspielern bis hin zu anspruchsvollen Serveradministratoren erfüllt:

  1. Leistungsstarke Prozessorgeschwindigkeiten: Mit Prozessorgeschwindigkeiten von 4 GHz bei den Standard-Tarifen und 5 GHz bei den Premium-Tarifen wird sichergestellt, dass die Server auch bei hoher Belastung reibungslos laufen. Diese hohe Rechenleistung ist für Spielumgebungen mit hohen Anforderungen an die Ressourcen von Vorteil.

  2. Ungemessene Speicheroptionen: Die Bereitstellung von ungemessenen SOFT RAID 1 Festplatten- und NVMe SSD-basierten Speicheroptionen ist ein wesentlicher Vorteil. Insbesondere NVMe-SSDs bieten viel schnellere Datenzugriffsgeschwindigkeiten als herkömmliche Festplatten, was die Serverleistung erhöht und die Latenzzeit verringert.

  3. Geringe Latenz: Niedrige Latenzzeiten sind entscheidend für ein reibungsloses Spielerlebnis, insbesondere in rasanten Szenarien wie dem Kampf gegen Creepers in verschiedenen Minecraft-Biomen.

  4. Zwei Tariftypen – Standard und Premium: GGservers bietet Flexibilität bei der Wahl zwischen Standard- und Premium-Tarifen. Der Standard-Tarif ist budgetfreundlich und bietet nur begrenzte Funktionen, während der Premium-Tarif erweiterte Möglichkeiten bietet, einschließlich besserer Hardware und mehr Serverstandorte.

  5. 1-Klick Mod- und Plugin-Installation: Für diejenigen, die technisch nicht so versiert sind, ist die 1-Klick-Installationsfunktion für Mods und Plugins ein großes Plus. Dies macht es einfach, das Servererlebnis anzupassen, ohne dass tiefgreifende technische Kenntnisse erforderlich sind.

  6. Konkurrenzfähige Preisgestaltung: Die Preise für den Stone-Tarif mit 1 GB RAM und 12 Spielerslots beginnen bei 3 $/Monat und sind wettbewerbsfähig. Die Option, auf einen Premium-Tarif aufzurüsten, um zusätzliche Vorteile wie höhere CPU-Frequenzen und NVMe-Speicher zu erhalten, ist für diejenigen interessant, die robustere Serverfunktionen benötigen.

  7. NVMe-Speicher bei Premium-Paketen: Die Einbeziehung von NVMe-Speicher in die Premium-Tarife bietet deutlich schnellere Datenzugriffsgeschwindigkeiten, was für größere Server oder Server, auf denen ressourcenintensive Mods und Plugins ausgeführt werden, einen erheblichen Vorteil darstellt.

  8. Globale Server-Standorte: Der Zugang zu mehreren Serverstandorten ermöglicht es den Nutzern, den nächstgelegenen Server für die beste Leistung zu wählen, wodurch die Latenzzeit reduziert und das Spielerlebnis insgesamt verbessert wird.

  9. Unbegrenzte Spieler-Slots in Premium-Plänen: Das Fehlen einer Begrenzung der Spielerslots in Premium-Plänen ist ideal für große Communities oder öffentliche Server, auf denen die Anzahl der gleichzeitigen Spieler hoch sein kann.

  10. Einfache Upgrades und Downgrades: Die Möglichkeit eines einfachen Upgrades oder Downgrades zwischen den Tarifen sorgt für Flexibilität und stellt sicher, dass Serverbesitzer ihre Serverkapazität an sich ändernde Bedürfnisse anpassen können.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass GG Servers eine Reihe von Funktionen bietet, die es zu einer guten Wahl für das Hosting von Minecraft-Servern machen, insbesondere für diejenigen, die ein Gleichgewicht zwischen Leistung, Benutzerfreundlichkeit und Kosten suchen. Das zweistufige Tarifsystem ermöglicht es den Nutzern, einen Tarif zu wählen, der am besten zu ihren Bedürfnissen und ihrem Budget passt, während die Betonung auf niedrige Latenzzeiten und Hochgeschwindigkeitsspeicher das allgemeine Spielerlebnis verbessert.

GG-Server

1.7 Vultr

vultr minecraft server hosting

Vultr ist aus mehreren Gründen ein hervorragender Anbieter für das Hosting von Minecraft-Servern, insbesondere für diejenigen, die leistungsstarke und anpassbare Hosting-Lösungen suchen:

  1. Enterprise-Grade-Infrastruktur: Vultr bietet Server auf Enterprise-Niveau an, was auf eine hohe Zuverlässigkeit und Leistung hindeutet. Diese Infrastruktur ist vorteilhaft für das Hosting von anspruchsvollen Minecraft-Servern, die eine robuste und konstante Leistung erfordern.

  2. Vielfältige Server-Optionen: Die Verfügbarkeit verschiedener Servertypen, einschließlich Cloud Compute, Bare Metal und Dedicated Cloud, bietet eine Reihe von Optionen für unterschiedliche Anforderungen. Cloud Compute bietet leistungsstarke Computing-Instanzen, Bare Metal bietet dedizierte Server ohne Virtualisierungsschicht und Dedicated Cloud bietet exklusive Serverressourcen.

  3. Schnelle Bereitstellung: Die Möglichkeit, einen Minecraft-Server in nur 60 Sekunden einzurichten, ist ein bedeutender Vorteil, insbesondere für Benutzer, die einen Server schnell einrichten oder migrieren möchten.

  4. Installation von benutzerdefinierten Betriebssystemen: Die Flexibilität, eigene Betriebssysteme zu installieren, kommt Nutzern entgegen, die spezielle Einstellungen für ihre Minecraft-Instanz benötigen, und ermöglicht so ein maßgeschneidertes Spielerlebnis.

  5. Globale Server-Standorte: Mit 19 Serverstandorten weltweit können Nutzer einen Server in ihrer Nähe oder in der Nähe ihrer Spielerbasis wählen, was die Latenzzeit reduziert und die allgemeine Spielqualität verbessert.

  6. Benutzerfreundliches Kontrollpanel und API: Das benutzerdefinierte Kontrollpanel von Vultr ist auf Zugänglichkeit ausgelegt und macht die Serververwaltung einfacher. Darüber hinaus ist die robuste API für die Fernverwaltung von Servern ein wertvolles Tool für fortgeschrittene Benutzer.

  7. Flexible Preisgestaltungsoptionen: Die Wahl zwischen stundenweiser und monatlicher Abrechnung bietet Flexibilität bei der Bezahlung und kann ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis bieten, insbesondere für Benutzer, die Server für kürzere Zeiträume benötigen.

  8. Wettbewerbsfähiger Basisplan: Der Preis von 2,50 $ für einen Plan mit 1 CPU und 512 MB RAM sowie 10 GB Standard-SSD-Speicher ist auf dem Markt wettbewerbsfähig. Dieser Plan eignet sich für kleinere Server oder für Einsteiger.

  9. IPv6-Unterstützung: Die Einbeziehung von IPv6 ist eine zukunftssichere Funktion, obwohl das Fehlen von IPv4 standardmäßig etwas ist, das potenzielle Nutzer in Betracht ziehen müssen.

  10. Skalierbarkeit: Mit Optionen von 512 MB bis 96 GB RAM und 10 bis 1600 GB SSD-Speicher ist Vultr für eine breite Palette von Servergrößen geeignet, von kleinen privaten Servern bis hin zu großen Multiplayer-Servern mit hohem Ressourcenbedarf.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Vultr eine gute Wahl für das Hosting von Minecraft-Servern ist, insbesondere für Benutzer, die eine Mischung aus hoher Leistung, schneller Bereitstellung und umfangreichen Anpassungsmöglichkeiten suchen. Dank der unternehmensgerechten Infrastruktur und der globalen Serverstandorte eignet sich Vultr für eine breite Palette von Hosting-Anforderungen, vom Gelegenheitsspiel bis hin zu anspruchsvollen Serverumgebungen.

Vultr

2. Minecraft Server-Hosting FAQ

2.1 Was ist bei der Auswahl eines Minecraft-Server-Hostings zu beachten?

Es gibt eine Fülle von Faktoren, die bei der Entscheidung für einen Minecraft-Server zu beachten sind:

  • RAM (Speicher) – Es gibt nie zu viel RAM. Je mehr, desto besser, heißt es hier. Mit einer großen Menge an RAM kann Ihr Server mehr Serverinstanzen haben und alle Plugins und Mods mit Leichtigkeit handhaben.
  • Latenz – Latenz bedeutet die Reaktionszeit Ihres Servers. Hier ist der Standort deines Servers entscheidend. Sie wirkt sich auch auf die Geschwindigkeit der Datenübertragung aus, wenn Sie einen Server planen, der auf weltweite Spieler ausgerichtet ist.
  • Prozessor – Die Rechenleistung ist ein Schlüsselfaktor bei der Bestimmung der allgemeinen Spielbarkeit und Skalierbarkeit der Server. CPUs mit geringer Leistung führen oft zu einem Server mit Verzögerungen, wenn das Spielerkonto oder zusätzliche Plugins aktiviert werden.
  • Speicher – Alles unter SSD ist ein No-Go. Normale Festplatten bieten eine magere Lese- und Schreibgeschwindigkeit von ein paar hundert Megabyte auf dem RAID. Die meisten Minecraft-Server-Hosting-Angebote bieten typische SSDs in ihrem Standard-Tarif. Je höher man auf der Bezahlleiter steigt, desto mehr NVMe-Speicher wird auf der Platte serviert. Der M.2-basierte Speicher ist in jeder Hinsicht besser.
  • Installationsunterstützung – In der Regel wird Minecraft mit einer installierten Version des Clients zur Verfügung gestellt. Die Installation von Plugins und Modpacks kann auf manchen Hostings eine hektische Aufgabe sein. Wenn Sie ein absoluter Anfänger sind, sollten Sie die Dienste nutzen, die eine 1-Klick-Installation der Programme anbieten.

2.2 Welches Betriebssystem ist besser für den Server – Linux oder Windows?

Die meisten Server-Hostings bieten für das Front-End ein Kontrollpanel an, das für Ordnung im Back-End sorgt. In den Fällen, in denen Sie die vollständige Kontrolle über den Server von Grund auf übernehmen, kommt die Wahl des Betriebssystems ins Spiel.

Linux oder Windows hängt davon ab, wie gut der Server für Sie zu verwalten ist. Beide haben ihre Vor- und Nachteile. Installieren Sie den Server, mit dessen Verwaltung Sie Erfahrung haben.

2.3 Ist das kostenlose Hosting von Minecraft-Servern eine gute Option?

Lassen Sie mich für eine Sekunde ehrlich sein. Es gibt nirgendwo ein kostenloses Abendessen. Die kostenlosen Hosting-Dienste bieten einen Basisserver mit Gebühren für jedes Plugin, eine Funktion, die den Zweck völlig verfehlt. Ihre Leistung ist begrenzt und hängt oft vom gemeinsamen Verarbeitungspool ab. Wünschen Sie sich vom Start weg, dass andere Server in Ihrem Pool nicht viel von den Ressourcen abziehen.

Auf jeden Fall ist es keine schlechte Idee, wenn Sie gerade erst anfangen und die Grundlagen von Servern lernen wollen. Einige Premium-Hoster bieten auch einen kostenlosen Plan an, damit du dich erst einmal zurechtfindest.

2.4 Welches sind die besten Minecraft Texture Packs für meinen Server?

Texturpakete sind im Wesentlichen Mods, die das Aussehen aller Elemente des Spiels verändern – von Bäumen und Tieren bis hin zum Himmel, Charakteren und mehr. Es gibt mehrere Tausend Texturpakete, die für unterschiedliche Geschmäcker und Vorlieben geeignet sind.
In der Regel werden sie von den Benutzern installiert, aber Sie können sie auch direkt auf den Server legen. Sie helfen Ihnen, sich abzuheben und dem Server ein eigenes Thema zu geben. Einige der besten Texturpakete sind die folgenden:

  • Texturpaket Faithful
  • Anemoi-Texturpaket
  • Retrones
  • Jolicraft
  • GuteSchwingungen
  • Synthwave V2

2.5 Dedizierte vs. nicht-dedizierte IP – Was ist besser?

Eine dedizierte IP ist immer besser, da sie nur für Sie reserviert ist. Die Portnummer ist für den Zugriff auf den Server nicht erforderlich. Ein Benutzer kann die IP des Servers eintippen und wird mit Ihrem Server verbunden.
Das ist bei nicht dedizierten Servern, bei denen sich viele Server eine IP teilen, nicht der Fall. Das Unterscheidungsmerkmal ist die Portnummer, die hinter der IP angebracht ist.
Zum Beispiel: Dedicated IP = 163.249.180.15, Non-Dedicated IP= 163.249.180.15:2075

2.6 Welche Minecraft-Version sollte ich installieren?

Die Java-Version gibt es schon seit langem, sie basiert auf dem LevelDB-Format. Mit der Veröffentlichung der Bedrock-Version wurde das Spiel im wahrsten Sinne des Wortes für die breite Masse zugänglich gemacht. Sie können mit PC-, Mobil- und Konsolenspielern gemeinsam spielen. Außerdem ist es stabiler und einfacher zu spielen. Es gibt auch einen Marktplatz für Add-ons und Skin-Packs, um das Spielerlebnis zu verbessern.

2.7 Was sind die Vorteile, wenn man einen eigenen Minecraft-Server betreibt?

Die Einrichtung eines eigenen Servers mag zunächst wie eine gewaltige Aufgabe erscheinen. Doch die Vorteile überwiegen die Nachteile bei weitem:

  • Bauen Sie Ihre Community mit Spielern auf, die ähnliche Interessen und Leidenschaften in Bezug auf Minecraft haben. Bringen Sie Ihre Freunde mit und gründen Sie eine enge Gemeinschaft, um eine gute Zeit zu haben. Finde neue Spieler in deiner Region, veranstalte Spielepartys und teile deine Leidenschaft für das Spiel.
  • Führen Sie den Server, wie Sie wollen, ohne die Einmischung von übermächtigen Mods und Admins. Legen Sie die Regeln nach Ihrer Philosophie fest und schaffen Sie eine unterhaltsame Umgebung für sich und andere Spieler.
  • Monetarisieren Sie den Server, um ein paar zusätzliche Dollar zu verdienen. Der Betrieb eines Minecraft-Servers kostet Geld, und du kannst es ausgleichen, indem du Einnahmen generierst. Richten Sie einen Shop für Gegenstände, Waren und Moderatorenposten gegen eine Gebühr ein.

2.8 Wie viele GB RAM werden für den Betrieb eines Minecraft-Servers benötigt?

Sie können mit einem Minimum von 1 GB für einen normalen Server beginnen. Er kann problemlos 4-10 Spieler beherbergen. Bei mehr als 20 Spielern werden mindestens 2 GB benötigt. Die Server-Optimierung spielt hier ebenfalls eine wichtige Rolle, die ebenfalls bei verschiedenen Hostings variiert.
Neue Cloud-Server mit der Option, sie von Grund auf neu einzurichten, sind die beste Option, wenn Sie sich auskennen. Das Einzige, was Sie davon abhält, ist, dass Sie technisches Know-how benötigen oder jemanden beauftragen müssen, der es für Sie einrichtet.

We earn commissions using affiliate links.


14 Privacy Tools You Should Have

Learn how to stay safe online in this free 34-page eBook.


Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen